fbpx

Mutafo

Mutafo von Welk,  Ehm
"Mutafo" – so geheimnisvoll schillernd wie der Titel ist das Buch, ein Roman um Abenteuer zu Wasser und zu Lande, überquellend von vergnüglichen Geschichten. Mehr noch als in seinen anderen Büchern lässt Ehm Welk seiner Lust am Fabulieren, seiner Freude an der Komik, am witzigen Wort und an der grotesken Situation freien Lauf. Unglaubliche Geschichten von Seefahrern, Schatzgräbern und Piraten werden erzählt. Geschichten in bunter Fülle reihen sich aneinander von aufregenden Erlebnissen auf Entdeckungsreisen durch Salzwüste und Dschungel, auf Reisen zwischen Nordmeer und Südkap. Seemannsgarn, geknüpft zu einem Netz von Lügengeschichten, in dem der Leser sich verfängt, noch eh' er's gedacht.
Aktualisiert: 2022-06-30
Autor:
> findR *

Beiträge der Fritz Reuter Gesellschaft Bd. 25

Beiträge der Fritz Reuter Gesellschaft Bd. 25 von Fritz Reuter Gesellschaft
Kein Schiff ohne Hafen – Norddeutsche Dichterorte Aus dem Inhalt: Fritz Reuters Vaterstadt Stavenhagen – mehr als nur eine 'enge Welt' (Cornelia Nenz) 'Was aus einem richtigen Rostocker Stadtkinde alles werden kann.' Inwiefern wurde John Brinckmans Denken und Schaffen von der Hafenstadt Rostock geprägt? (Gerd Richardt) Die literarisierte Stadt. Theodor Storm und Husum (Gerd Eversberg) Herkunftsort Heide – Spuren seiner Kindheitswelt in Gedichten Klaus Groths (Bernd Rachuth) Thomas Mann, Heinrich Mann und Lübeck – Einblicke und späte Rückblicke (Helmut Koopmann) 'Er hat das Bild der deutschen Literatur verändert.' Hans Werner Richter und die Gruppe 47 (Hans Dieter Zimmermann)
Aktualisiert: 2020-01-22
> findR *

Klöster in Niedersachsen

Klöster in Niedersachsen von Dannowski,  Hans Werner, Johaentges,  Karl
Amelungsborn, Walkenried, Loccum, Börstel und Lüne – sie alle und weitere Klöster in Niedersachsen sind seit Jahrhunderten Zentren des religiösen und geistig-kulturellen Lebens, spielen auch heutenoch eine große gesellschaftliche Rolle, sind Oasen in einer von Hektik gezeichneten Welt. Der Bildband stellt 40 ausgewählte, von evangelischen und katholischen Konventen belebte sowie ehemalige Klöster in Niedersachsen ausführlich und in repräsentativer Form vor, erzählt anschaulich und kenntnisreichvon der Geschichte der Anlagen, von ihrer Architektur und Ausstattung, von herausragenden Kunstwerken – und vom heutigen Leben in oft alten, manchmal aber auch ganz modernen Mauern. Die Bilder fangen die esondere Atmosphärein den Kirchen, Kreuzgängen und Klostergärten ein. Entstanden ist ein Band, der auf eingängige Weise in eine Welt führt, in der sich Tradition und Gegenwart auf beeindruckende Weise miteinander verbinden
Aktualisiert: 2020-01-23
> findR *

Vom Nonnenkloster zur weltlichen Stiftung

Vom Nonnenkloster zur weltlichen Stiftung von Bock,  Sebastian
Das Buch bietet erstmals eine Gesamtdarstellung der ursprünglich vier dominikanischen Frauengemeinschaften, welche sich im 13. Jh. in Freiburg i. Br. angesiedelt hatten. Zudem behandelt es die bei Aufhebung des letzten Klosters aus dessen Vermögen gebildete weltliche Stiftung, die bis heute ihren Bildungsauftrag für katholische Mädchen und junge Frauen in Freiburg erfüllt.
Aktualisiert: 2020-01-21
> findR *

Hund und Katze

Hund und Katze von Spengler,  Constanze
Die Katze mag rot, der Hund mag blau. Die Katze mag Bäume, der Hund mag Löcher. Die Katze mag Punkte, der Hund mag Streifen. Und doch, trotz aller Gegensätzlichkeit: mag die Katze den Hund. Und der Hund mag die Katze. Constanze Spengler erzählt liebevoll und mit viel Humor von den Vorlieben, Gewohnheiten, Marotten und Besonderheiten der beiden Vierbeiner. Ähnlichkeiten mit lebenden Zweibeinern sind dabei durchaus beabsichtigt! Denn "Hund und Katze" ist ein Bilderbuch für die Kleinsten, zum Lernen erster Wörter geeignet und zum Erzählen eigener Geschichten beim Betrachten der Bilder. Aber es ist auch ein Bilderbuch für die Verliebtesten, ein Buch über das Mögen, das Zueinander-Finden, die Liebe; ein Buch zum Verschenken.
Aktualisiert: 2020-01-24
> findR *

Wundersame Freundschaften

Wundersame Freundschaften von Welk,  Ehm
Ehm Welk, durch seine Romane Die Heiden von Kummerow und Die Gerechten von Kummerow weltbekannt, schildert in seinen Geschichten nicht nur Mozarts Liebe zu seinem Spitz oder des Philosophen Schopenhauer inniges Verhältnis zu seinem Pudel. Er erzählt von wundersamen Freundschaften zwischen Menschen und Tieren aus allen Zeiten und entdeckt dabei auch die dunklen Seiten dieser Beziehungen. So ist dieses heitere Buch auch ein nachdenkliches Credo für den Schutz der Tiere und für den Erhalt alles Lebendigen.
Aktualisiert: 2022-06-29
Autor:
> findR *

Von dem Fischer und seiner Frau

Von dem Fischer und seiner Frau von Gehrmann,  Katja, Johnson,  Uwe, Runge,  Philipp Otto
Die Fischersfrau Ilsebill will nicht so, wie ihr Mann es will. Kaum hat der einem verwunschenen Prinzen in Plattfischform das Leben geschenkt, fordert sie: Aus dem Eimer werde eine Hütte, aus der Hütte ein Schloss; sie will König sein, Kaiser, Papst und schließlich – Gott. Erfüllung folgt auf Erfüllung und macht das Maß doch nicht voll. Im Gegenteil. "Von dem Fischer und seiner Frau" erzählt zeitlos und für alle Generationen spannend von Wünschen, die zur Gier werden, von fehlender Liebe, der Sucht nach Äußerlichkeiten und der darum fast unausweichlichen Katastrophe. Das Bilderbuch beinhaltet neben der hochdeutschen Übertragung von Uwe Johnson auch das plattdeutsche Original Philipp Otto Runges.
Aktualisiert: 2020-01-24
> findR *

Kirchen in Mecklenburg

Kirchen in Mecklenburg von Bluhm,  Dörte
Sie sind weit mehr als ein bleibendes Ergebnis der mittelalterlichen Besiedlungsgeschichte: 664 Dorf- und Stadtkirchen gibt es in Mecklenburg. Die meisten davon sind wahrhaft ehrwürdige Gemäuer, überwiegend aus dem 13./14. Jahrhundert, manche sind sogar noch etwas älter. In ihrer Architektur spiegelt sich ein Reichtum wider, der auf tiefer Gläubigkeit basierte. So haben selbst kleine mecklenburgische Dörfer nicht selten ein mächtiges Gotteshaus aus Feldsteinen oder Backstein in ihrer Mitte. Rund 100 Stadt- und Dorfkirchen finden sich in diesem reich bebilderten Sachbuch porträtiert, nicht allein mit ihrer Entstehungs- und Baugeschichte, sondern auch mit der Erinnerung an die damit fest verbundenen Menschen - einschließlich derjenigen, die sich vor Ort bis in die Gegenwart für den Erhalt ihrer Kirche einsetzen.
Aktualisiert: 2020-01-23
> findR *

Die Hexe, die sich im Dunkeln fürchtete

Die Hexe, die sich im Dunkeln fürchtete von Spengler,  Constanze
Am Fuß der Schwarzen Berge duckte sich unter den Tannen nahe dem Ufer des Schwarzen Sees ein Haus.Das Haus war ganz aus Holz gebaut und stand so schief, dass es eigentlich hätte umfallen müssen – esfiel aber nicht … In dem Haus wohnte eine Hexe. Eine kleine Hexe, eine freundliche Hexe, eine weiseHexe. Die einen Wirbelsturm heraufbeschwören konnte, ohne vorher zu frühstücken! Die sich vor Spinnen nicht ekelte, vor Schlangen nicht und nicht vor Blutegeln. Eine perfekte Hexe!? Nun, nicht ganz. Denn je mehr das Licht des Tages der Dämmerung wich, desto deutlicher spürte sie doch … eine Angst – nämlich die vor der Dunkelheit. Zum Glück gibt es Freunde, die gleichfalls Ängste haben und diese teilen können. Zum Glück gibt es den Mut, der allerdings ohne Furcht nicht auskommt. Und zum Glück gibt es manchmal die Erkenntnis, dass die Probleme anderer vielleicht noch etwas dramatischer sind als die eignen. Und sei es das Unglückdes Gespenstes, dem gerade der Bart gestohlen wurde …
Aktualisiert: 2020-01-23
> findR *

Klöster in Mecklenburg-Vorpommern

Klöster in Mecklenburg-Vorpommern von Ebert,  Martin, Grundner,  Thomas
Die Atmosphäre von Besinnlichkeit und innerer Ruhe machen Klöster und Klosterruinen zu Orten, die auf ihre Besucher eine besondere Faszination ausüben. Dort, wo bis zur Reformation Mönche und Nonnen beteten und arbeiteten, lässt sich nicht allein der Reiz mittelalterlicher Geschichte erfahren. Die einstigen Abteien laden auch ein, im Alltag innezuhalten, sich vorzustellen, wie hier der Versuch einer engen Verbindung mit göttlicher Kraft unternommen wurde oder selbst diesen Versuch noch in heutiger Zeit zu übernehmen. Darüber hinaus stellen die Klosteranlagen und -überreste in Mecklenburg-Vorpommern einen kulturhistorischen Schatz dar. Der Architekt und engagierte Klosterfreund Martin Ebert und der Fotograf Thomas Grundner porträtieren in ihrem Buch über 20 frühere Stätten christlichen Klosterlebens und nennen zu weiteren 30 das Wichtigste in Kürze. Auch Pilgerpfade und heutige Nutzungen sind thematisiert. Der Bildband wurde durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern gefördert.
Aktualisiert: 2022-06-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Hinstorff

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Hinstorff was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Hinstorff hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Hinstorff

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Hinstorff

Wie die oben genannten Verlage legt auch Hinstorff besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben