fbpx

Bundle BGB Kommentar 15. Auflage und ZPO Kommentar 12. Auflage

Bundle BGB Kommentar 15. Auflage und ZPO Kommentar 12. Auflage von Gehrlein,  Markus, Prütting,  Hanns, Wegen,  Gerhard, Weinreich,  Gerd
Beide Werke bestechen sowohl durch Ihre gute Lesbarkeit und klare Gliederung, die u.a. auf dem Verzicht von unüblichen Abkürzungen beruht, als auch durch die praxisorientierte Gewichtung der Kommentierung. All das macht sie zu einem einzigartigen und unverzichtbaren Arbeitsmittel für jeden Juristen. Ihre Vorteile: Beide Kommentare sind dank ihrer neuen, noch klareren Struktur schnell zugänglich & erfassbar, praktisch & leicht zu nutzen, stets zielführend auch bei schwierigen Fragestellungen. Neu im BGB Kommentar, 15. Auflage 2020: hochaktuell: Auswirkungen der Corona-Pandemie (neuer Art. 240 EGBGB mit befristeten Maßnahmen insb. im Miet- und Pachtrecht, Vertrags- und Leistungsrecht, Dienst- und Arbeitsrecht, Darlehensrecht, Insolvenzverfahren und bei der Gesamtschuldnerhaftung) WEG-Reform 2020 Gesetz zur Stiefkindadoption Thomas-Cook-Insolvenz - Auswirkungen auf das Reiserecht (§ 651r), die Entwicklungen beim Dieselstreit mit VW und der Musterfeststellungsklage, Gesetz zur Verlängerung des Betrachtungszeitraums für die ortsübliche Vergleichsmiete (§ 558 BGB), Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 im Strafverfahren sowie zur Anpassung datenschutzrechtlicher Bestimmungen an die Verordnung (EU) 2016/679 (§ 55a, § 79a - neu -, § 1563 BGB), Mietrechtsanpassungsgesetz, Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts (Ehe für alle), Gesetz zum Internationalen Güterrecht und zur Änderung von Vorschriften des Internationalen Privatrechts, Gesetz zur Förderung der Freizügigkeit von EU-Bürgerinnen und -Bürgern sowie zur Neuregelung verschiedener Aspekte des Internationalen Adoptionsrechts, Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts - 1 BvR 673/17 (zum Kindschaftsrechtsreformgesetz). Die jüngere Rechtsprechung des BGH zur Berücksichtigung von Tilgungsleistungen beim Wohnvorteil und zur Unterhaltsberechnung bei hohen Einkünften des Pflichtigen wurde eingehend kommentiert. Die Neuauflage befindet sich auf dem Gesetzes- und Bearbeitungsstand vom 1. April 2020. NEU in der 12. Auflage: Erstmals werden zentrale Vorschriften des FamFG (§§ 1-270) kommentiert. Damit werden auch vornehmlich familienrechtlich tätige Berater über die speziell für sie maßgeblichen Vorschriften umfassend und zuverlässig unterrichtet. Das Gesetz zur Umsetzung der Entscheidung des BVerfG vom 26.03.2019 zum Ausschluss der Stiefkindadoption in nichtehelichen Familien wurde bereits berücksichtigt. Weitere Neuerungen: Auswirkungen der Corona-Pandemie (u.a. auf §§ 233 ff., 245 und § 247 ZPO) RegE eines Gesetzes zur Fortentwicklung des Rechts des Pfändungsschutzkontos und zur Änderung von Vorschriften des Pfändungsschutzes (Pfändungsschutzkonto-Fortentwicklungsgesetz – PKoFoG) v. 23.03.2020 Elektronischer Identitätsnachweis für Unionsbürger und Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraums (§§ 130c, 702, 814 ZPO, § 14a FamFG), Entwicklung der Musterfeststellungsklage, Gesetz zur Regelung der Wertgrenze für die Nichtzulassungsbeschwerde in Zivilsachen, zum Ausbau der Spezialisierung bei den Gerichten sowie zur Änderung weiterer prozessrechtlicher Vorschriften, Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs, Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 im Strafverfahren sowie zur Anpassung datenschutzrechtlicher Bestimmungen an die Verordnung (EU) 2016/679, Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs (§§ 692, 702). Alle Teile des Kommentars wurden sorgfältig überarbeitet und aktualisiert. Sämtliche Gesetzesänderungen des abgelaufenen Jahres sind berücksichtigt.
Aktualisiert: 2020-08-31
> findR *

Die WEG-Reform 2020/2021

Die WEG-Reform 2020/2021 von Elzer,  Oliver, Hinz,  Werner, Riecke,  Olaf, Skauradszun,  Dominik
Voraussichtlich im September oder November 2020 wird ein umfassend reformiertes Wohnungseigentumsgesetz in Kraft treten. Aktuell liegt ein Regierungsentwurf eines Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz – WEMoG vor. Die Schwerpunkte der Reform liegen unter anderem in folgenden Aspekten: • Jede Wohnungseigentümerin und jeder Wohnungseigentümer soll im Grundsatz einen Anspruch darauf haben, dass ihr bzw. ihm auf ihre bzw. seine Kosten der Einbau einer Lademöglichkeit für ein Elektrofahrzeug, der barrierefreie Aus- und Umbau sowie Maßnahmen des Einbruchsschutzes gestattet werden. • Die Beschlussfassung über bauliche Veränderungen der Wohnanlage soll vereinfacht werden, insbesondere für Maßnahmen, die zu nachhaltigen Kosteneinsparungen führen oder die Wohnanlage in einen zeitgemäßen Zustand versetzen. • Die Wohnungseigentümerversammlung soll als zentraler Ort der Entscheidungsfindung aufgewertet werden • Die Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums soll effizienter gestaltet werden, indem die Rolle der rechtsfähigen Gemeinschaft der Wohnungseigentümer klar konzipiert und ihre Teilnahme am Rechtsverkehr vereinfacht werden. Der Titel erläutert die neuen Regelungen und stellt altes und neues Recht synoptisch gegenüber.
Aktualisiert: 2020-09-29
> findR *

Taktik im Unterhaltsrecht

Taktik im Unterhaltsrecht von Roßmann,  Franz Thomas, Viefhues,  Wolfram
Das Handbuch hilft Rechtsanwälten, die eigene Prozesstaktik im Unterhaltsrecht zu gestalten und weiterzuentwickeln. Das Werk widmet sich dem materiellen Unterhaltsrecht und dessen Durchsetzung im Verfahren. Dabei orientiert es sich an der anwaltlichen Arbeitsweise: beginnend mit der Annahme des unterhaltsrechtlichen Mandats bis zum erfolgreichen Verfahrensabschluss. Die Autoren zeigen gekonnt die verschiedenen Verfahrenstechniken auf und gehen auch auf die emotionalen Interessen und die wirtschaftlichen Möglichkeiten des Unterhaltsrechts ein. Dabei berücksichtigen sie sowohl die vorsorgende Beratungs- und Gestaltungssituation als auch die Prozesssituation. NEU in der 4. Auflage: • Auswirkungen des Altersentlastungsgesetzes • Neue BGH-Rechtsprechung zu den Kosten der Kinderbetreuung • Neue BGH-Rechtsprechung zum Wohnvorteil • Neue BGH-Rechtsprechung zum Ehegattenunterhalt bei gehobenen Einkommensverhältnissen • Neue BGH-Rechtsprechung zum Altersvorsorgeunterhalt • Neue BGH-Rechtsprechung zur Verwirkung von Unterhaltsrückständen • Neue BGH-Rechtsprechung zur Kompensation bei § 1578b BGB • Neue Rechtsprechung zum Unterhalt des minderjährigen und volljährigen Kindes • Verfahrensbesonderheiten beim Kindesunterhalt (Vertretung, Titulierung) • Auskunftspflicht trotz erklärter unbeschränkter Leistungsfähigkeit • Vollstreckung eines Auskunftstitels • Die Abänderungen eines Unterhaltstitels – erforderlicher Vortrag zur Zulässigkeit und Begründetheit • Präklusion: Stützung des Abänderungsantrags des Unterhaltsschuldners auf Herabsetzung des Unterhalts auf schon im vorausgegangenen Abänderungsverfahren zu berücksichtigenden Tatsachen, § 238 Abs. 2 FamFG (BGH FamRZ 2018, 914) • Vollstreckungsabwehrantrag (§ 767 ZPO) – geänderte Rechtsprechung zur Verwirkung
Aktualisiert: 2020-08-31
> findR *

VwVfG – Verwaltensverfahrensgesetz

VwVfG – Verwaltensverfahrensgesetz von Funke-Kaiser,  Michael
Der Praktikerkommentar zum VwVfG zeichnet sich durch übersichtliche und verständliche Erläuterungen aus. Durch vertiefende Hinweise wird – unter Heranziehung der zitierten Rechtsprechung und Literatur – auch die Bearbeitung komplexer Rechtsfragen ermöglicht. NEU in der 6. Auflage: • Artikel 5 Gesetz zum Abbau verzichtbarer Anordnungen der Schriftform im Verwaltungsrecht des Bundes vom 29. März 2017 (BGBl. I S. 626) • Artikel 11 eIDAS-Durchführungsgesetz vom 18. Juli 2017 (BGBl. I S. 2745) • Artikel 7 Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts vom 18. Dezember 2018 (BGBl. I S. 2639) • Artikel 5 Gesetz zur Einführung einer Karte für Unionsbürger und Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraums mit Funktion zum elektronischen Identitätsnachweis sowie zur Änderung des Personalausweisgesetzes und weiterer Vorschriften vom 21. Juni 2019 (BGBl. I S. 846)
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht

Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht von Jüdt,  Eberhardt, Kleffmann,  Norbert, Weinreich,  Gerd
Das Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht ist ein umfassender Begleiter im gesamten familienrechtlichen Verfahren. Es enthält Formulare für Anträge, Antragserwiderungen und Tenorierungen mit ausführlichen Praxishinweisen und erklärenden Einleitungen. Der Praktiker erhält durch dieses Formularbuch insbesondere Antworten auf taktische Fragen im familiengerichtlichen Verfahren sowie darüber hinaus ausführliche Praxishinweise und erklärende Einleitungen. Vor- und Nachteile des jeweiligen Vorgehens werden erläutert und dazugehörige Haftungsrisiken aufgezeigt. Die zahlreichen Formulierungs- und der Anwaltspraxis entnommenen Fallbeispiele sind mit umfangreichen und an Beispielen ausgerichteten Erläuterungen versehen. Diese werden ausführlich begründet und mit weitergehenden Tipps für die Praxis und mit Musterformulierungen ergänzt. Zusätzlich enthalten sind (außergerichtliche) Musterschreiben, (gerichtliche) Musterschriftsätze und Arbeitshilfen für die Bearbeitung des familienrechtlichen Mandats. Damit lassen sich nahezu alle familienrechtliche Mandate und damit verbundene, auch schwierige, materiell rechtliche und verfahrensrechtliche Fragen lösen. NEU in der 6. Auflage: • Das gesamte Werk ist aktualisiert und in jedem Teilbereich erweitert; insbesondere das Kapitel zu den Eheverträgen bietet dem Rechtsanwender mit neuen Formularen eine umfassende Hilfestellung • Einarbeitung der aktuellen ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung (Rechtsstand Juni 2020) mit aktuellen Praktikertipps
Aktualisiert: 2020-07-11
> findR *

Compliance im Arbeitsrecht

Compliance im Arbeitsrecht von Lelley,  Jan-Tibor
Das Thema Compliance ist ein wesentlicher Aspekt erfolgreichen unternehmerischen Handelns, weshalb das Thema naturgemäß über zahlreiche arbeitsrechtliche Bezüge verfügt. Nach wie vor wird es diskutiert und entfacht eine gewisse Unsicherheit. Unter den Bedingungen der digitalen Transformation, die neue Geschäftsmodelle ermöglicht und vielseitige ungekannte Risiken birgt, ist ein robustes Compliance-Management gefragt, das sich nicht nur mit klassischer Korruptionsbekämpfung auseinandersetzt – auch Themen der Cyber- und Technik-Compliance, Geldwäsche und die Einhaltung von Arbeitnehmerrechten in internationalen Wertschöpfungsketten stehen immer mehr im Fokus. NEU in der 2. Auflage: Die Neubearbeitung dieses Handbuchs spiegelt diese Dynamik der letzten Jahre wider. Besondere Berücksichtigung finden u.a. • Grundlagen von Compliance • Diskriminierungs- und Persönlichkeitsschutz • Korruptionsbekämpfung • Kontrollrechte des Unternehmens • Arbeitsrechtliche Sanktionen bei Complianceverstößen • Schadensersatzansprüche bei Complianceverstößen • Schutz personenbezogener Daten • Whistleblowing.
Aktualisiert: 2020-09-29
> findR *

Formularbuch des Fachanwalts Erbrecht

Formularbuch des Fachanwalts Erbrecht von Frieser,  Andreas
Das Formularbuch zum Erbrecht stellt die praktische Ergänzung zum Handbuch des Fachanwalts Erbrecht dar. Mit neuen Autoren deckt es das gesamte Erbrecht aus zivilrechtlicher, steuerrechtlicher und internationaler Sicht ab. Unterschiedliche Formulierungsbeispiele und Textbausteine geben Ihnen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten an die Hand und zeigen Ihnen praxisgerechte Lösungsmöglichkeiten auf. Die detaillierten erbrechtlichen Formulare werden vollständig abgedruckt. Im Anschluss an jedes Formular erfolgen marginalien-bezogene Erläuterungen mit eventuell benötigten Alternativen sowie Hinweisen auf Risiken der jeweiligen Formulierung. Die schnelle Auffindbarkeit der einzelnen Formulare ist durch ein Formularverzeichnis gewährleistet. Der erbrechtliche Praktiker - ob Fachanwalt, Notar oder Anwaltsnotar, ob er sich neu mit dem Erbrecht befasst oder ein „alter Hase“ ist - erhält mit diesem Werk eine unersetzliche Hilfe für seine tägliche Arbeit. NEU in der 4. Auflage: • Berücksichtigung der aktuellen ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung (Rechtsstand Mai 2020) • „Internationalisierung“ des Erbrechts: Behandlung der aktuellen materiellrechtliche Fragen (insbes. Entscheidungen zur EUErbVO, Umsetzung der Rechtsprechung des EuGH zu § 1371 BGB in der Erbrechtspraxis) und verfahrensrechtlicher Besonderheiten (Benutzungspflicht des amtlichen Formblatts für die Beantragung eines Europäischen Nachfolgezeugnisses) • Aktuelle Praktikertipps, z.B. zum Gegenstandswert für die Abrechnung anwaltlicher Tätigkeit bei Beantragung eines Erbscheins für einen Miterben
Aktualisiert: 2020-07-11
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Hermann Luchterhand Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Hermann Luchterhand Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Hermann Luchterhand Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Hermann Luchterhand Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Hermann Luchterhand Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Hermann Luchterhand Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben