Die Königin der Kolonialwaren

Die Königin der Kolonialwaren von Geyer,  Laura, Rieks,  Achim
Im Jahr 1902 eröffnete Mathilde König in Schildgen ein Kolonialwarengeschäft. Sie benannte es nach ihrem Mann "Jakob König", führte den Laden aber alleine. Nebenbei brachte Mathilde König neun Kinder zur Welt. Sie ist "Die Königin der Kolonialwaren" - und eine von vielen spannenden Figuren in diesem Buch. Laura Geyer und Achim Rieks zeigen darin, dass Lokalgeschichte keineswegs aus trockenen Daten und Fakten besteht, sondern vielmehr aus Geschichten, wie wir sie nur zu gerne in Romanen lesen. Und diese Geschichten sind wirklich passiert - genau da, wo wir heute leben. Da erfährt man zum Beispiel, das Christine Quirl, Wirtin der Gaststätte "Zur Post", im Zweiten Weltkrieg einen jüdischen Jungen vor den Nazis versteckte, der später John F. Kennedys Fotograf wurde. Und Gottfried Böhm erinnert sich kurz vor seinem 100. Geburtstag liebevoll an eines seiner ersten Projekte als Architekt: die Schildgener Herz Jesu Kirche. Viele historische Fotos und Ansichtskarten illustrieren die Kapitel, denn hier liegt der Ursprung des Buches: Es erzählt die Geschichten hinter dem Nostalgiekalender "Schildgen wie es war", den das Begegnungscafé "Himmel un Ääd" für das Jahr 2019 herausgegeben hatte.
Aktualisiert: 2019-11-26
> findR *

Muffi Kellermuffel

Muffi Kellermuffel von Rath,  Susanne
Ach du Schreck, Robbi soll in den dunklen Keller hinuntergehen! Doch plötzlich entdeckt er zwischen den Johannisbeersaftflaschen im Vorratskeller ein pelziges und staubiges Wesen. Robbi fürchtet sich aber nicht lange, denn der kleine Kellermuffel zeigt Robin voller Freude seine gemütliche, schummrige Kellerwelt.... ... der Beginn einer wundervollen Freundschaft... ... und wenn Ihr genau hinschaut, könnt Ihr auf jeder Seite Dümpel Frosch erkennen.
Aktualisiert: 2019-10-24
> findR *

Lange Nasen entdecken Korea

Lange Nasen entdecken Korea von Kilsoon Shin,  Maria
"Lange Nasen entdecken Korea" ist ein autobiografisches Buch, mit viel Sachverstand und Humor geschrieben und sehr vielschichtig. Es führt zu den touristischen Höhepunkten des alten und neuen Korea und bietet gleichzeitig Erläuterungen zur koreanischen Kultur, seinen Sitten und Gebräuchen. Eine kurzweilige Lektüre zur Vor- und Nachbereitung einer Reise in das Land der Morgenstille.
Aktualisiert: 2019-10-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Heider-- J

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Heider-- J was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Heider-- J hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Heider-- J

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Heider-- J

Wie die oben genannten Verlage legt auch Heider-- J besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben