Der Erste von uns

Der Erste von uns von Pregel,  Thomas
Armin, 69, Karola, 67, Rolf, 63, und Gundula, 58, haben gerade ihren Bruder Eckhardt, 65, beerdigt, der an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben ist. Sie treffen sich, nach der Trauerfeier, im Kaminzimmer, als wollten sie nur gemeinsam um ihn trauern. Doch schon bald wird klar, dass sie ein gemeinsames Ziel verfolgen, nämlich sich dessen Erbe zu sichern und wie sie Gerd, den Lebenspartner ihres Bruders, das Erbe streitig machen können. Thomas Pregel liefert hier einen Gesellschaftsoman über menschliches und unmenschliches Denken und Handeln in der Familie. Dabei stehen die Akteure in ständigem Kampf zwischen Tugend und Unmoral und ringen miteinander, um ihren eigenen Standpunkt durchzusetzen.
Aktualisiert: 2019-12-09
> findR *

Bittere Kapern

Bittere Kapern von Pachel,  Peter
Ein Urlaub auf der idyllischen Insel Paros verspricht eine besonders schöne Zeit. Den Sommer über kann man das Meer und die Natur genießen. Im September wird es frischer und die Tore der Pensionen schließen sich für die Touristen, nur eingeschworene Liebhaber verbringen ihre Freizeit auch in den kühleren Monaten auf der griechischen Insel, auf der langsam die Gemächlichkeit einkehrt. Als die Leiche einer Kölnerin aufgefunden wird, ist für Katharina Waldmann Schluss mit der ersehnten Ruhe. Dabei steht die Taufe des kleinen Dimitri an, für die noch einiges erledigt werden muss, und auch Dawid, ihr Lebenspartner, fordert die Aufmerksamkeit der Kommissarin. Doch dafür ist keine Zeit, denn schon versetzt ein weiterer grausiger Fund das Polizeiteam in Aufruhr. Katharinas fünfter Fall entführt den Urlauber auf eine Reise in heimische Kapernfelder, urige Gassen, charmante Kapellen und dunkle Familiengeheimnisse, gespickt mit kulinarischen Erlebnissen. Peter Pachel inszeniert die beliebte griechische Kulisse aus Urlaub und Gastfreundschaft neu, bettet seine Charaktere zwischen Tradition und Tourismus ein und lässt sie über Alltag und Natur stolpern. Seine Romane sind eine Hommage an Paros und die ägäische Küche, die er mit verführerischen Köstlichkeiten und Kochrezepten beschreibt.
Aktualisiert: 2019-12-09
> findR *

Stummer Wechsel

Stummer Wechsel von Nohr,  Karin
Der Chor ist für die ambitionierte Schuldirektorin Melissa Dreyer alles. Doch als sich der bewunderte Chorleiter in die neu eingetretene junge Altistin verliebt, gerät ihre Welt aus den Fugen. Melissas persönliche Krise schlägt Wellen und bedroht ihr Umfeld: ihren Sohn, den Schulrat, die Schulsekretärin, die Geliebte des Chorleiters und schließlich auch den Chorleiter selbst. Wer geht unter, wer bleibt, und wer gewinnt durch die Krise? Karin Nohr beweist in dem rasant und humorvoll geschriebenen Roman „Stummer Wechsel“ einmal wieder ihre besondere Gabe zum Durchleuchten seelischer Verwirrungen. Durch den Einsatz wechselnder Sichtweisen entführt sie die Lesenden in Kopf und Herz ihrer Protagonisten. Spannung und Überraschung bis zum Schluss!
Aktualisiert: 2019-12-11
> findR *

Ewige Stille

Ewige Stille von Keim,  Astrid
Die Frankfurter Gastronomin Astrid Keim (Restaurant Estragon/Jahnstraße) nimmt den Leser mit auf eine packende Spurensuche im Herzen der Mainmetropole. Dabei steht neben den Mordfällen der Genuss im Vordergrund. Begleiten Sie Laura und Kommissar Thomas Aumann auf ihren Ermittlungen zwischen teuren Weinen und Mehrgänge-Menüs! Ewige Stille Innerhalb weniger Wochen werden im Bahnhofsviertel zwei Leichen entdeckt. Gleichzeitig: Bei einem befreundeten Sommelier wird die zerbrochene Flasche eines äußerst wertvollen Weines gefunden. Zwei Geschichten, die zu einem außergewöhnlichen Fall werden.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Am Ende wird einer die Nerven verlieren

Am Ende wird einer die Nerven verlieren von Thomas,  Pregel
Hochsommer – Urlaubszeit in Holstein – und das Kommissariat in Neumünster ist unterbesetzt. Nicht nur die herrschende Hitzewelle verdirbt Hauptkommissar Hans-Peter Arnstedt die Laune. Ein Mord im Rocker- und Mafia-Milieu, der sich zu einer Fehde und echtem Bandenkrieg auszuwachsen droht, hält ihn in Atem. Dazu platzt noch der Fall eines Briefbombenanschlags auf den Möbelfabrikanten Frings aus Trappenkamp. Die Dienststelle in Bad Segeberg kann den Fall alleine nicht lösen, weshalb die Neumünsteraner zu Hilfe geholt werden. Arnstedt und Freiwald treffen am Tatort auf Oberkommissarin Monika Gutbrodt. Und obwohl sie verheiratet ist und zwei Kinder hat, verliebt sich Kommissar Daniel Freiwald sogleich in die attraktive Frau. Um einen klaren Kopf zu behalten, helfen zurzeit weder das Wetter noch Amors Pfeile. Allen Beteiligten droht ein Nervenzusammenbruch. Die Kommissare Arnstedt, Freiwald und Monika Gutbrodt bilden das neue Ermittlerteam, das sich in Holstein daran macht, Mord- und Rätselfälle zu lösen. Thomas Pregel kennt sich bestens mit den Gewohnheiten und Bräuchen seiner Heimat aus und schafft durch die ganz eigene Mentalität der Norddeutschen einen authentischen Kriminalroman. Geeignet auch für Urlauber, die Holstein und Ostsee besuchen.
Aktualisiert: 2019-10-29
> findR *

Made in Greece

Made in Greece von Deffner,  Andreas
Wir befinden uns im Jahre 2018. Die Krise hat Griechenland immer noch fest im Griff. Ganz Griechenland? Nein! Eine Gruppe junger Unternehmer leistet mit innovativen Ideen Widerstand und gibt die Hoffnung nicht auf. In seinem neuesten Buch "Made in Greece" besucht Andreas Deffner tüchtige Geschäftsmänner und -frauen, Familienbetriebe und Startup-Firmen und erfährt, dass seine Wahlheimat weit mehr zu bieten hat als Ouzo und Ziegenkäse. Ein liebevolles Porträt über Chancen und Sorgen, Gastfreundschaft und Filotimo! Andreas Deffner ist der Griechenland-Experte schlechthin: Seit mehr als fünfundzwanzig Jahren fährt er in die Hellenische Republik und kennt sie in- und auswendig. Sein liebstes Ziel und Ausgangspunkt dieses Buches ist dabei Toló, das kleine Fischerdörfchen auf der Peloponnes. Natürlich gibt es auch ein Wiedersehen mit seinem langjährigen Freund Perikles Niotis, besser bekannt als "Sohn des Poseidon", doch in dieser Anthologie werden auch zahlreiche neue Freundschaften geknüpft und fremde Wege eingeschlagen. Wie gewohnt bestechen die wahren Erzählungen durch feinen Humor, eine genaue Beobachtungsgabe und entwaffnende Herzlichkeit. Und wieder mit dabei: die besten Rezepte zum Nachkochen!
Aktualisiert: 2019-10-29
> findR *

Die UnWillkommenen

Die UnWillkommenen von Jenkner,  Marina
Betty führt ein heiles Familienleben in einer deutschen Kleinstadt. Als sie im Sommer 2015 die syrische Flüchtlingsfamilie Ibrahim kennenlernt, ist plötzlich alles ganz nah: der Krieg, der Islam und die Politik. Während die Kinder viel Zeit mit den beiden syrischen Jungen verbringen, versuchen Betty und ihr Mann der Familie zu helfen. Eine Freundschaft entsteht, die jedoch immer wieder auf die Probe gestellt wird, da die Ibrahims oftmals auf Ablehnung stoßen. Ungerechtigkeit und Bürokratie zwingen die junge Mutter, sich mit ihrer eigenen Familiengeschichte zu beschäftigen. Auch ihre Vorfahren waren Flüchtlinge, die während des 1. und 2. Weltkriegs aus Ostpreußen und Oberschlesien vertrieben wurden. Sie mussten ihre Heimat verlassen und sich anderswo eine neue aufbauen. Betty wird schmerzlich bewusst, dass es sowohl damals als auch heute Menschen in Deutschland gibt, die sich unwillkommen fühlen. Wie kann dieses Rad der Geschichte gebremst werden? Und wie kann Betty den Ibrahims helfen? Marina Jenkner stellt mit geradezu quälerischer Detailgenauigkeit die Xenophobie der Deutschen dar. Es sind Bilder, die jeden Abend die Wohnzimmer überfluten und Meinungen formen, aus denen sie ihre Ge-schichte spinnt. Dabei beweist sie, dass die Angst vor Fremden kein neues Phänomen in der Gesellschaft ist. Das Überwinden aber dieser Angst ist ein Lernprozess, der kühle Köpfe und mutige Herzen braucht. "Von dem Mosaik der Erlebnisse und Gedanken, die sich zu einem Ganzen fügen."
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Danke! Spasibo!

Danke! Spasibo! von Kuryanovich,  Elizaveta
Elizaveta Kuryanovich – eine Frau, die sich bedankt. Für das Deutsche, die zweite Sprache, die sie lernen durfte und auf der sie schreibt. Für das Leben in Frankfurt am Main, das bunt pulsiert und die Arme ausbreitet für alle, die kommen. Für die Gefühle, die sie empfindet, ihre Leidenschaft und Sexualität. Für Gedanken, über das Leben und den Alltag. Gedanken, die zerkaut werden müssen und sperrig sind, auf den Lippen wie die klirrenden Konsonanten im Deutschen. Für die Poesie, das Zusammenschmiegen der Wörter, das Anordnen und Formen. Das Schreiben. Elizaveta Kuryanovich besingt ihre zweite Heimat, die deutsche Sprache und die Stadt Frankfurt. Sie wandelt durch die Straßen der Stadt, nimmt ihre Klänge auf und lässt sie auf der eigenen Zunge tanzen. In fünf Kapiteln brechen sich die Worte kaleidoskopisch, fächern sich auf zu Themen wie Migration und Weiblichkeit, Sprache und dem Dichten selbst. Natur kennt keine Grenze Grenzen werden künstlich gesetzt Dabei sollte Kunst Freiheit schaffen Sie reißt mit ihren Gedichten Grenzen ein. Fremd, anders, fern – gibt es nicht. Das Leben, das sie führt, ist voller Farben, Facetten verschiedener Orte, Menschen, Gedanken. Für dieses Leben. Danke! Spasibo! "An der Schnittstelle zweier Sprachen und Kulturen zu existieren" Aleksey Porvin, Dichter "Eine Neuentdeckung im lyrischen Himmel" Sewastos Sampsounis, Verleger
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Ein Lied in allen Dingen – Joseph Schmidt

Ein Lied in allen Dingen – Joseph Schmidt von Sprang,  Stefan
Sein Leben war selbst wie eine große tragische Oper. Der jüdische Tenor Joseph Schmidt wird Ende der 1920er Jahre zum Radiostar und Liebling des Publikums, nicht nur in Deutschland. Ob als Opernsänger, Schlagergott oder Filmheld, er hat weltweit Erfolg – und viele Liebschaften und Affären. Als die Nazis die Macht übernehmen, unterschätzt Schmidt die Gefahr für sein Leben. Statt sich rechtzeitig in die USA abzusetzen, beginnt er eine Flucht durch Europa, die in der Schweiz tragisch endet. Stefan Sprang (hr) erzählt in atmosphärisch dichten Szenen und mit einem musikalisch-poetischen Sound einen Roman über das menschliche Schicksal. Eine Hymne an den Künstler, der mit Leidenschaft Welt-erfolge gesungen hat wie Ein Lied geht um die Welt, Heut´ ist der schönste Tag in meinem Leben oder Ein Stern fällt vom Himmel.
Aktualisiert: 2019-10-29
> findR *

Rückkehr ins Dorf

Rückkehr ins Dorf von Glöckler,  Ralph Roger
"Gesine - Hausfrau, lebte für die Ihren." Doch eines Tages überwog die Neugier – "ihr Mann Gregor war nicht zu Hause, wagte sie sich vor, stieß die Tür seines Refugiums auf, schaltete die Schreibtischlampe ein, betrachtete Füller, gespitzte Bleistifte und den durchsichtigen Plastiksack, in dem sich ein Bündel beschriebener Blätter abbildete. Gesine fasste sich ein Herz, zog einen Packen loser Bögen aus dem Plastiksack, viele, eng beschriebene Blätter unterschiedlichen Formats, schob sie auseinander, entdeckte Briefpapier, überschriebene Computerausdrucke, fast leere, mit Büroklammern zusammengeheftete Bögen, auf denen außer winzigen Schraffuren nichts zu erkennen war, als hätte sich die Schrift verflüchtigt, säuberlich halbierte Seiten, Postkarten, Zettel, Zeitungsfetzen, auf denen er etwas notiert hatte. Heute Foto zerschnitten, las Gesine auf einem bräunlichen, nicht nummerierten Papier" … und die Familienkatastrophe beginnt in diesem Moment.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Größenwahn Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Größenwahn Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Größenwahn Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Größenwahn Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Größenwahn Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Größenwahn Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben