fbpx

Bonsai

Bonsai von Koppensteiner,  Karin
Leichtfüßig, warmherzig und ohne Pathos erzählt die Autorin Karin Koppensteiner von Abgründen und Alpwiesen, Karriere und Liebe, Altern und Sterben. Der Ich-Erzähler John Maienfeld entschließt sich, seinen greisen Vater in den Tod zu begleiten, obwohl er zu ihm kein gutes Verhältnis hat. Die Wintermonate in Mondez, in einem Bündner Tal, verändern Johns Sicht auf sich selbst, seine Familie, das Leben, die Kunst, den Tod und die Freiheit der Wahl. «Es geht immer um die Liebe», schreibt er kurz vor Ostern in seinem Nachruf auf den Vater, «die mögliche und die unmögliche. Keine von beiden ist die Bessere.»
Aktualisiert: 2021-02-16
> findR *

Spektrum buddhistischer Leitgedanken

Spektrum buddhistischer Leitgedanken von Hoening,  Irene, Pallis,  Marco
10 Essays aus dem englischen übersetzt von Irene Hoening. Themen: Sein Karma leben, die Verbindung von Weisheit und Methode, Gibt es ein Prolem des Bösen?, Ist im Buddhismus Raum für Gnade?, Betrachtungen zur tantrischen Alchymie, Dharma und die Dharmas als Prinzip interreligiöser Verbindung, Die Metaphysik musikalischer Polyphonie, Anatta, Archetypen aus buddhistischer Sicht.
Aktualisiert: 2019-05-04
> findR *

Die Lampe, die den engen Geist erhellt

Die Lampe, die den engen Geist erhellt von Chögyal Namkhai Norbu
Mit diesem Buch reisen wir in das buddhistisch geprägte alte Tibet des 20. Jahrhunderts, gerade als es auf die Moderne traf. Eindrücklich wird das dramatische Geschehen anhand der Geschichte von Khyentse Chökyi Wangchuk (1909-1960) erzählt, einem tibetischen Tulku, reinkarniertem Lama und Lehrer. Er galt als die Reinkarnation von Jamyang Khyentse Wangpo, eines großen Meisters des neunzehnten Jahrhunderts, der sich um eine breite spirituelle Sichtweise und die Öffnung der klerikalen tibetischen Gesellschaft bemüht hatte. Der Autor, Chögyal Namkhai Norbu, ist ein Gelehrter, pensionierter Universitätsprofessor und Lehrer der Dzogchen Ausrichtung des tibetischen Buddhismus. 1938 in Kham in Osttibet geboren, wurde auch er als Kind als hochrangiger Tulku anerkannt. Er beschreibt in diesem Buch auf eindrückliche Weise die wichtigsten Begebenheiten im Leben von Chökyi Wangchug, seinem Lehrer und Onkel mütterlicherseits. Wir erfahren von den spirituellen Praktiken der großen Meister, aber auch von den Herausforderungen, welche die Zeit des großen Umbruchs und der politischen Unruhen in der Mitte des 20.Jahrhunderts in Tibet für jeden Einzelnen bedeutete. Khyentse Chökyi Wangchuk behielt seinen Gleichmut und seine Hingabe an die buddhistische Lehren trotz der komplexen Tatbestände wie die religiöse Hierarchie in Tibet sie darstellte. Bei der Invasion Tibets durch die chinesische Armee wurde er inhaftiert und starb 1960 im Gefängnis. Im Jahr 1970 wurde der Sohn von Chögyal Namkhai Norbu und seiner Frau Rosa Tolli geboren. Khyentse Yeshe wurde von seiner Heiligkeit Sakya Tridzin, dem Oberhaupt der Sakya Tradition des tibetischen Buddhismus, als Wiedergeburt von Khyentse Chökyi Wangchug bestätigt.
Aktualisiert: 2020-01-16
> findR *

Der Tanz des Vajra

Der Tanz des Vajra von Chögyal Namkhai Norbu
Zitat von Chögyal Namkhai Norbu: Das Wichtigste für das Individuum ist es, sich in einen Zustand der Kontemplation zu integrieren. Das Zweitbeste ist die Fähigkeit, unsere Energie zu harmonisieren und alle unsere Probleme zu überwinden. Da das Mandala, auf dem wir den Vajra Tanz praktizieren, unsere Dimension darstellt, kann diese Praxis zum Wohle aller Wesen einer Gemeinschaft oder eines Landes wirken. Der Verkauf des Buches ist an die direkte Übertragung von Nmkhai Norbu gebunden. Beschränkter Verkauf!
Aktualisiert: 2020-01-16
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Garuda Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Garuda Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Garuda Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Garuda Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Garuda Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Garuda Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben