fbpx

Statik und Tragwerkslehre für Architekten.

Statik und Tragwerkslehre für Architekten. von Wagner,  Rosemarie
Wer ein Gebäude entwirft, muss das Tragwerk von Anfang an mitdenken. Dieses Buch vermittelt Architekten die grundlegenden statischen Zusammenhänge. So werden die Methoden zur Vordimensionierung von Bauteilen aus den unterschiedlichen Materialien Stahlbeton, Mauerwerk, Holz, Glas und Membrane knapp und anschaulich erklärt. Wer tiefer in die Statik und die Festigkeitslehre einsteigen will, findet Zusatzinformationen zu ingenieurwissenschaftlichen Lösungsansätzen.
Aktualisiert: 2020-08-03
> findR *

Glasschäden.

Glasschäden. von Wagner,  Ekkehard
Die 5., überarbeitete und stark erweiterte Auflage der »Glasschäden« dient v.a. der exakten Bestimmung der Ursachen für Beschädigungen und Glasbrüche, deren korrekter Beurteilung und eindeutiger Zuordnung und der sicheren Anwendung der theoretischen Grundlagen in der Praxis. Das umfangreiche Bildmaterial ermöglicht nicht nur eine genaue Beurteilung der Schadensursachen, es dient auch einem besseren Verständnis der Eigenschaften, Eigenarten und Schadensbilder von Glas.
Aktualisiert: 2020-08-06
> findR *

Energiewendebauen.

Energiewendebauen.
Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung zu Projekten zum Thema "Energie in Gebäuden und Quartieren", die durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert werden, präsentiert der Titel "ENERGIEWENDEBAUEN - Forschungserkenntnisse von der Komponente bis zum Quartier". Neben den Auswertungen der wissenschaftlichen Begleitforschung zu den Themen Digitale Projektlandkarte, EWB Monitoring und Fragebogen, Methoden und Konzepte, Gebäude, Quartier, Netze, Technologien und Digitale Werkzeuge werden auch Erfahrungs- und Ergebnisberichte von ausgewählten Forschungsprojekten aus diesem Themenbereich vorgestellt.
Aktualisiert: 2020-08-06
> findR *

Potentiale der Verwendung von Brettsperrholz-Produktionsabfällen zur Herstellung von Bauteilen im Holzbau – Recycling von Brettsperrholz-Produktionsabfällen.

Potentiale der Verwendung von Brettsperrholz-Produktionsabfällen zur Herstellung von Bauteilen im Holzbau – Recycling von Brettsperrholz-Produktionsabfällen. von Graf,  Jürgen, Krötsch,  Stefan, Poteschkin,  Viktor, Shi,  Wenchang
Bei der Herstellung von Bauelementen aus Brettsperrholz (BSP) fallen produktionsbedingt große Mengen an Resten an. Zum Teil handelt es sich um Randabschnitte aus der Plattenproduktion, die durch Besäumung der Brettsperrholztafeln entstehen. Diese werden von den Holzplattenherstellern für den Transport als Kanthölzer und Abstandshalter verwendet. Die beim Zuschnitt der Bauelemente entstehenden großformatigen Tür- und Fensterausschnitte finden dagegen oft keine stoffliche Weiterverwendung. Genau diese Restplatten sind für das Recycling von Brettsperrholz-Produktionsabfällen in diesem Forschungsvorhaben von besonderem Interesse. Um die Reste optimal zu nutzen, wurde ein Script geschrieben, das für die gewünschten Decken- und Wandabmessungen die Anzahl und die notwendige Geometrie der einzelnen Elemente anhand von zur Verfügung stehenden BSP-Restholzplatten berechnet.
Aktualisiert: 2020-07-30
> findR *

Potenzial von Infrarot-Heizsystemen für hocheffiziente Wohngebäude.

Potenzial von Infrarot-Heizsystemen für hocheffiziente Wohngebäude. von Abdulganiev,  Aleksej, Conrad,  Nicole, Heider,  Jan, Kosack,  Peter, Stark,  Thomas, Wagner,  Anne-Kristin
Die Entwicklungen im energieeffizienten Bauen in Deutschland zeigen einen klaren Trend zu Systemen mit Strom als Energiequelle zur Wärmeerzeugung. Dominierend sind hier Wärmepumpen. Diese erfordern jedoch einen hohen technischen und finanziellen Aufwand. Infrarot-Heizelemente bilden im Gegenzug die denkbar einfachste Art der Wärmeversorgung. Bisherige Studien zu IR-Heizungen bilden jedoch keine belastbaren Grundlagen für die Planung in der Baupraxis. Deshalb wurde mit dem Forschungsprojekt das Potenzial von Infrarot-Heizsystemen im hocheffizienten Wohnungsbau erörtert. Auf Basis der wissenschaftlichen Begleitforschung eines Pilotprojektes sowie vergleichenden Messungen unter Laborbedingungen und ergänzenden Berechnungen konnten neue Grundlagen für die ökologische, wirtschaftliche und planerische Einordnung geschaffen werden.
Aktualisiert: 2020-07-30
> findR *

Entwicklung von Standardlösungen zur Wärmedämmung und Luftdichtheit von Bestandsgebäuden unter Verwendung von Einblasdämmung und Dichtkleber.

Entwicklung von Standardlösungen zur Wärmedämmung und Luftdichtheit von Bestandsgebäuden unter Verwendung von Einblasdämmung und Dichtkleber. von Bauer,  Anna, Gross,  Rolf, Klatecki,  Marc, Maas,  Anton, Schlitzberger,  Stephan, Vogt,  Luisa, Weissmüller,  Armin
Eine wesentliche Herausforderung bei der energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden ist die gleichzeitige Sicherstellung der Luftdichtheit und des Feuchteschutzes. Durch die unzureichende Betrachtung von Anschlussdetails kann es zu erhöhten Wärmeverlusten kommen, die in letzter Konsequenz zu einer Tauwasser- oder Schimmelpilzbildung führen. Zusätzlich können aufgrund einer mangelhaft ausgebildeten Luftdichtheit konvektive Feuchteeinträge auftreten, die als Folge tauwasserbedingte Schäden in der Konstruktion hervorrufen. Ziel des Forschungsvorhabens war es, unterschiedliche Einblasdämmstoffe und sprühbare Luftdichtheitsschichten sowie die dazugehörigen Applikationstechniken hinsichtlich ihrer Wirksamkeit und Anwendbarkeit bei der energetischen Sanierung von Gebäuden zu erproben.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

Optimierung der Nachhaltigkeit von Bauwerken durch die Integration von Nachhaltigkeitsanforderungen in die digitale Methode Building Information Modeling.

Optimierung der Nachhaltigkeit von Bauwerken durch die Integration von Nachhaltigkeitsanforderungen in die digitale Methode Building Information Modeling. von Klemt-Albert,  Katharina
Ziel des Forschungsprojektes war es, bereits in den frühen Phasen der Planung eine gezielte Einflussnahme auf die Nachhaltigkeit des späteren Bauwerks durch Anwendung der BIM-Methode nehmen zu können. Zur beispielhaften Umsetzung der Nachhaltigkeitsanforderungen wurden die Kriterien SOC2.1 "Barrierefreiheit" und ECO2.1 "Flexibilität und Umnutzungsfähigkeit" des DGNB-Kriterienkataloges untersucht und in digitalen Modellcontent übersetzt. Durch ein strukturiertes und standardisiertes Datenmanagement sowie eine optimierte Informationslogistik auf Basis eines BIM-Modells konnte eine Effizienzsteigerung bei der kollaborativen Zusammenarbeit aller Projektbeteiligter an Nachhaltigkeitszertifizierungen und der teilautomatisierten Überprüfung von Kriterien erreicht werden.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

Mediation und Kooperation in der Bau- und Immobilienbranche.

Mediation und Kooperation in der Bau- und Immobilienbranche. von Kupers,  Sylvia, Seidel,  Susanne
In der Bau- und Immobilienbranche ist das Klima in den letzten Jahren rauer geworden. Druck, Stress, Überforderung, Fehler und Streit sind die Folge und erscheinen vielen als Teufelskreis. Mediation bietet den Ansatz aus diesem Teufelskreis auszubrechen und darüber hinaus die Möglichkeit, Prozesse zu vereinfachen und transparent zu gestalten. Effizienzsteigerungen werden sichtbar. Im Buch werden Mediation und Kommunikation detailliert vorgestellt und erfolgreiche Praxisbeispiele aufgezeigt.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

VOB/B – Projekthandbuch für das Asset- und Gebäudemanagement.

VOB/B – Projekthandbuch für das Asset- und Gebäudemanagement. von Reininghaus,  Eva, Stollhoff,  Frank
Dieser Leitfaden hilft Projektverantwortlichen vertraglich sicher mit Vergütungs- und Nachtragsregelungen, Ausführungsfristen und Vertragsstrafen umzugehen. Er zeigt, wie mit Behinderungsanzeigen, Bauablaufstörungen und bauvertraglichen Erfüllungs- und Mängelansprüchen korrekt verfahren wird. Ein übersichtliches Layout, zahlreiche Praxishinweise, der Text der aktuellen VOB/B und Auszüge aus dem BGB machen dieses Handbuch hilfreich für Projektsteuerer, Architekten, Ingenieure sowie Bauherren und Investoren.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

Smart bauen.

Smart bauen. von de Saldanha,  Mike
Smart zu bauen bedeutet, ein ganzheitliches Konzept zu entwickeln, das sowohl eine Optimierung des Energie- und Materialverbrauchs als auch der Behaglichkeit und Gestaltung zum Ziel hat. Der Autor stellt anhand von Praxisbeispielen eine Vielzahl von zukunftsorientierten, energieoptimierten Baukonzepten vor - vom einzelnen Raum bis zu ganzen Stadtteilen. Durch den themenübergreifenden Ansatz wendet sich das Buch gleichermaßen an Architekten und Ingenieure wie an Bauherren und alle, die sich für Architektur und Stadtplanung im Kontext der Energiewende interessieren.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Fraunhofer IRB Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Fraunhofer IRB Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Fraunhofer IRB Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Fraunhofer IRB Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Fraunhofer IRB Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Fraunhofer IRB Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben