fbpx

Teuflische Bytes

Teuflische Bytes von Sagorsk,  Besa
Zeiten des Umbruchs auf dem Lande. Im idyllischen Dorf, weit weg vom Lärm der Stadt bricht das Internet zusammen. Nichts Ungewöhnliches für den Herrscher der Bytes, den Hauptverteiler, verantwortlich für den Internetverkehr im Dorf. Teuflisch grausam für Tarkowski, dessen Liebesgrüße an Sofia mitten im Videogespräch steckenbleiben. Das Dorf stellt sich mit den Plänen für ein eigenes Netzwerk mit schnellem Internet gegen die großen Firmen und gegen den Hauptverteiler. Mit dem polnischen Computerspezialisten Jerzy und der Wirtin Rita an der Spitze kämpft Tarkowski für diese Pläne und gegen die Mächte hinter dem Hauptverteiler. Es ist ein Kampf für die Digitalisierung auf dem Lande und gegen Tarkowskis Erzfeind Hannes und die Mythen der Vergangenheit.
Aktualisiert: 2022-06-30
> findR *

Der Kybernetiker

Der Kybernetiker von Tonk,  Friedhelm
In der zweiten Lebenshälfte zieht der Protagonist Bilanz und analysiert seine berufliche Laufbahn und die bisher gescheiterte Suche nach der großen Liebe. Er beschreibt seine Entwicklung vom technisch interessierten Jungen zum erfolgreichen Sachverständigen für Industrieanlagen und Autos und seine Schilderungen technischer Zusammenhänge lesen sich so spannend und anschaulich, dass man das Buch um einiges klüger geworden aus der Hand legen wird. Dem Scheitern seiner Beziehungen zu wunderbaren Frauen spürt er mit demselben analytischen Denken nach, mit dem er auch seine Gutachten erstellt. Erst durch eine Zufallsbekanntschaft erkennt er, dass die Idole seiner Jugend ihn dazu verleitet haben, so hohe Ansprüche an seine Partnerin zu stellen, dass jede Frau durch dieses Raster fallen musste.
Aktualisiert: 2022-06-21
> findR *

Oma, dann trage ich dich

Oma, dann trage ich dich von Assemacher,  Magdalena
Die Sorge um das Wohl unserer Kinder hört für Mütter und erst recht für Großmütter niemals auf, so auch nicht für Oma Lene, die weiß, dass zwischen ihr und ihrem Enkel Max ein ganz besonderes Verhältnis besteht. Dass er sie eines Tages tragen werde, hatte er versprochen, als noch nichts danach aussah, dass seine Oma dies wegen einer Behinderung auch brauchen würde. Aber Max und auch der Rest der außergewöhnlichen Familie wird noch Gelegenheit erhalten, sowohl Oma Lene, als auch einander durch schwere Zeiten zu tragen – was nur mit Vertrauen und Liebe zueinander gelingt. Wie das eine zum anderen kam erzählt hier eine engagierte »Vollblut-Oma«, die trotz einer dramatischen Diagnose den Lebensmut nicht verloren hat und weiß, dass »Halt geben« und »Halt haben« für jeden von uns lebenswichtig ist.
Aktualisiert: 2022-06-30
> findR *

Was sagt der gesunde Menschenverstand?

Was sagt der gesunde Menschenverstand? von Saket,  Matthias
Wer mit kritischem Blick durchs Leben geht, dem kann schon manchmal der Hut hochgehen vor Empörung über all das, was in unserem Land so vor sich geht - oder auch nicht. Der Autor nimmt in seinen kritischen Versen kein Blatt vor den Mund und nennt die Dinge beim Namen. Politik, Gesellschaft, Familie, überall gibt es offensichtliche Fehlentwicklungen und Versäumnisse zu beklagen. Doch er schlägt auch versöhnliche Töne an und oft scheinen Humor und eine tiefe Mitmenschlichkeit zwischen den Zeilen auf.
Aktualisiert: 2022-06-23
> findR *

Die optimale Populationsdichte

Die optimale Populationsdichte von Krätzig-Ahlert,  Lothar
Die optimale Populationsdichte ist ein Begriff, der in der Populationsökologie von Pflanzen und Tieren gängig ist, den man allerdings in der Humanökologie kaum findet. Die optimale Populationsdichte für Menschen kann durch Vergleiche auf ca. 0 –24 Menschen/km2 abgeschätzt werden. Mit diesem Wert wird der menschliche Populationsdruck von den anderen Lebewesen, die das gleiche Lebensinteresse wie die Menschen haben, genommen und deren Ausrottung gestoppt. Um den optimalen Dichtebereich zu erreichen, bedarf es eines neuen, zeitlich befristeten generativen Verhaltens des Menschen, bis die optimale Dichte erreicht ist. Lothar Krätzig-Ahlert, geboren 1955, hat an der RWTH Aachen sowohl ein Ingenieur- als auch ein Wirtschaftsstudium absolviert. Schwerpunkte des Wirtschaftsstudiums waren Wachstums- und Entwicklungstheorien, Ausgangspunkt und Basis für das vorliegende Sachbuch. Seit 2019 nutzt er seinen Unruhestand zur Weiterentwicklung der Theorien.
Aktualisiert: 2022-06-23
> findR *

Der gestohlene Vater

Der gestohlene Vater von Wolf,  Heinz
Ein Junge verbringt seine ersten Lebensjahre im Kinderheim, bis er eines Tages von seiner Familie nach Hause geholt wird. Doch irgendetwas stimmt nicht – sein Vater benimmt sich sonderbar, seine Schwester wird in allem vorgezogen. Da erfährt der Junge eines Tages, dass er seinen leiblichen Vater nie kennengelernt hat, sein scheinbarer »Vater« nicht mit ihm verwandt ist. Der Autor erzählt einfühlsam und ehrlich die Geschichte seines Lebens, seiner unglücklichen Kindheit, seiner Persönlichkeitsentwicklung bei der Bundeswehr und im Berufsleben. Immer begleitete ihn dabei die gleiche Frage: Wer war mein Vater und warum durfte ich ihn nicht kennenlernen? Es sollten noch viele Jahre vergehen, ehe er sich schließlich auf Spurensuche begibt, um das Leben seines Vaters zu rekonstruieren.
Aktualisiert: 2022-06-30
> findR *

Mit den Engeln im Bunde

Mit den Engeln im Bunde von Brandl Gräfin von Burghausen,  Sylvia
Die Freundinnen Dorothe und Svenja sind einander äußerlich und in ihren Lebenszielen sehr ähnlich, könnten aber in der Bewältigung ihrer Lebensaufgaben kaum unterschiedlicher sein: Während sich Svenja auf ihr Medizinstudium konzentriert und bald nach dessen Abschluss eine Anstellung als Assistenzärztin erhält, gerät die lebenslustige Dorothe nach dem Scheitern ihres Studiums in schlechte Gesellschaft. Und obwohl die tiefgläubige Svenja von ihren Engeln auch für Dorothe Lebensglück erfleht, ist es Svenja, der mit dem gutaussehenden Maximilian zuerst die große Liebe begegnet. Wird es ihr auch gelingen, dieses Glück festzuhalten? Sylvia Brandl Gräfin von Burghausen lebt in einem kleinen Schloss in der Nähe von Regensburg.
Aktualisiert: 2022-06-15
> findR *

Der Kybernetiker

Der Kybernetiker von Tonk,  Friedhelm
In der zweiten Lebenshälfte zieht der Protagonist Bilanz und analysiert seine berufliche Laufbahn und die bisher gescheiterte Suche nach der großen Liebe. Er beschreibt seine Entwicklung vom technisch interessierten Jungen zum erfolgreichen Sachverständigen für Industrieanlagen und Autos und seine Schilderungen technischer Zusammenhänge lesen sich so spannend und anschaulich, dass man das Buch um einiges klüger geworden aus der Hand legen wird. Dem Scheitern seiner Beziehungen zu wunderbaren Frauen spürt er mit demselben analytischen Denken nach, mit dem er auch seine Gutachten erstellt. Erst durch eine Zufallsbekanntschaft erkennt er, dass die Idole seiner Jugend ihn dazu verleitet haben, so hohe Ansprüche an seine Partnerin zu stellen, dass jede Frau durch dieses Raster fallen musste.
Aktualisiert: 2022-06-20
> findR *

Rosshulde – oder wie eine Erbschaft verschwindet

Rosshulde – oder wie eine Erbschaft verschwindet von Mayer,  Alberta
Der junge Jorge wächst nach Trennung seiner Eltern und Tod der leiblichen Mutter im Haushalt seines Vaters, der in zweiter Ehe mit »Rosshulde«, einer so herrischen wie geizigen Frau, verheiratet ist, auf. Er erlebt keine glückliche Kindheit; für seine Stiefmutter Rosshulde zählt nur das Wohl ihrer Pferde und Hunde, an ihrem Stiefsohn und später auch an dessen Familie hat sie kein Interesse. Aus Angst, bei eigener Pflegebedürftigkeit etwa in einem Heim untergebracht zu werden, nimmt Rosshulde, bei der sich nach dem Tod des Ehemannes deutliche Zeichen für eine fortschreitende Demenz einstellen, eine Frau aus Mulvenîen mit ihrer Tochter bei sich auf, die ihr verlöschendes Gedächtnis ersetzen und ihre Krankheit vertuschen helfen: Kontakte abbrechen und keinen möglichen Zeugen ins Haus lassen. Bald jedoch wendet sich das Blatt gegen die einst so bestimmende Rosshulde: Während die alte Frau und das Anwesen zunehmend verkommen, gerät das vorhandene - nicht unerhebliche - Vermögen mehr und mehr in die Hände der vermeintlichen Helferinnen. Jorge steht vor dem Verlust seines Erbes.
Aktualisiert: 2022-05-16
> findR *

Damian, der Zauberer

Damian, der Zauberer von Boecking,  Vanessa
Andora, die zweite Vorsitzende des Hexenrates hätte eigentlich erwartet, dass ihre Tochter Mimi magische Fähigkeiten entwickelt, doch zu aller Überraschung ist es Damian, der Zweitgeborene, der plötzlich zaubern kann. Da die einzige Zaubererschule zu weit entfernt ist, wird Damian gegen seinen Willen als einziger männlicher Schüler in der Hexenakademie Steinfeld untergebracht. Kann er sich dort behaupten, ohne auf die schiefe Bahn zu geraten?
Aktualisiert: 2022-05-16
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Fischer-- R. G.

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Fischer-- R. G. was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Fischer-- R. G. hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Fischer-- R. G.

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Fischer-- R. G.

Wie die oben genannten Verlage legt auch Fischer-- R. G. besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben