fbpx

Wohnen ohne Plan

Wohnen ohne Plan von Klein,  Rudi, Köck,  Samir H, Mahler,  Nicolas, Much, Rubinowitz,  Tex
Zu Hause, das ist jener Ort, an dem wir uns vor der Außenwelt verbarrikadieren, um diese nur hin und wieder in Form von Gästen oder Designobjekten zu Besuch kommen zu lassen. Die Herren Klein, Mahler, Much und Rubinowitz setzen sich zeichnerisch mit den Tücken des (Wohn-)Objekts auseinander, mit Lofts für Anfänger, Wohnklos, schöner Wohnen für Filzläuse oder der Designermafia.
Aktualisiert: 2022-03-02
> findR *

Altern ohne Hose

Altern ohne Hose von Klein,  Rudi, Mahler,  Nicolas, Much, Nüchtern,  Klaus, Rubinowitz,  Tex
Ist ab vierzig tatsächlich jeder für seine Falten selbst verantwortlich? Wie lässt es sich in Würde altern? Und wann beginnen die Freuden des Alters? Antworten dazu liefern die Herren Klein, Mahler, Much und Rubinowitz in der Auseinandersetzung mit letzten Worten, Pensionisten-Haiku-Vereinen, seniler Bettflucht oder Männern über fünfzig.
Aktualisiert: 2022-03-02
> findR *

G’schichten vom Land

G’schichten vom Land von Gans,  Hannes
„G'schichten vom Land“ ist eine kurzweilige Lesereise quer durch Niederösterreich. Der Band lädt zur vergnüglichen Landpartie ein, zur Entdeckung von kulturellen und landschaftlichen Schönheiten und Kuriositäten, von Weinkellern, Wirtshausküchen und Bauerngärten. Hannes Gans geleitet in elf Kapiteln durch die Regionen Wechselgebiet, Steinfeld, Traisental, Dunkelsteinerwald, Eisenstraße, Mostviertel, Ysper- und Weitental, Waldviertler Hochland, Kamptal und Wagram, Retz und Eggenburg und Bernsteinstraße. Im Mittelpunkt seiner „G`schichten vom Land“ stehen die Menschen: Handwerker, die fast vergessenen Berufen nachgehen, Künstler, Komponisten und Kamelreiterinnen, Archäologen, Ritter und Hexenmeister – um sie herum sind die Geschichten entstanden, die zu unbekannten, entlegenen Orten, zu geheimnisvollen Plätzen und zu geschichtsträchtigen Wegen führen.
Aktualisiert: 2022-01-18
> findR *

Tatort Heuriger

Tatort Heuriger von Anderle,  Helga, Badegruber,  Reinhardt, Biltgen,  Raoul, Gillespie,  Jacqueline, Klinger,  Christian, Kneifl,  Edith, Lercher,  Lisa, Naber,  Sabina, Pfeifer,  Günther, Schrems,  Thomas, Treudl,  Sylvia, Vierich,  Thomas Askan, Zäuner,  Günther
Im siebenten Band der Tatort-Krimireihe wird eine Ikone der Wiener Gastronomie, der Heurige, zum Schauplatz krimineller Handlungen. Die Herausgeberin Edith Kneifl und weitere 12 österreichische Krimiautorinnen und -autoren haben Buschenschanken, Heurigenlokale und Kellergassen auserkoren und dort Ihre Kurzkrimis angesiedelt. In Orten wie Grinzing, Neustift, Nußdorf, Kahlenbergdorf, Heiligenstadt, Stammersdorf, Mauer und Oberlaa, gelegen am südlichen, nordwestlichen und nördlichen Stadtrand Wiens, passieren allerlei üble Machenschaften. Denn nicht nur launige Glückseligkeit verspricht der lockende Rebensaft, auch das Verbrechen lauert im Dunstkreis seiner idyllischen Heimstätten.
Aktualisiert: 2022-03-02
> findR *

More than honey

More than honey von Imhoof,  Markus
Eines der wichtigsten Naturwunder unserer Erde schwebt in höchster Gefahr: die Honigbiene. Das fleißigste aller Tiere, das verlässlich von Blüte zu Blüte fliegt, verschwindet langsam. Es ist ein mysteriöses Sterben, das weltweit mit Sorge beobachtet wird. Denn ein Leben ohne die Biene istundenkbar. Sie ist die große Ernährerin der Menschen. Aber ihr wird heute Großes abverlangt: Der weltweite Bedarf an Naturprodukten ruht auf ihren zierlichen Flügeln. Zwischen Pestiziden, Antibiotika, Monokulturen und dem Transport von Plantage zu Plantage scheinen die Königinnen und ihre Arbeiterinnen ihre Kräfte zu verlieren. „More Than Honey“entführt uns in das faszinierende Universum der Biene. Regisseur Markus Imhoof verfolgt ihr Schicksal von der eigenen Familienimkerei bis hin zu industrialisierten Honigfarmen und Bienenzüchtern.
Aktualisiert: 2022-03-02
> findR *

Die Vermessung der Welt

Die Vermessung der Welt von Buck,  Detlev, Kehlmann,  Daniel
Gegen Ende des 18. Jahrhunderts machen sich zwei junge Deutsche an die Vermessung der Welt. Der eine, Alexander von Humboldt, kämpft sich durch Urwald und Steppe, befährt den Orinoko, kostet Gifte, zählt Kopfläuse, kriecht in Erdlöcher, besteigt Vulkane und begegnet Seeungeheuern und Menschenfressern. Der andere, der Mathematiker und Astronom Carl Friedrich Gauß, der sein Leben nicht ohne Frauen verbringen kann und doch in der Hochzeitsnacht aus dem Bett springt, um eine Formel zu notieren – er beweist auch im heimischen Göttingen, dass der Raum sich krümmt. Alt, berühmt und ein wenig sonderbar geworden, treffen sich die beiden 1828 in Berlin.
Aktualisiert: 2022-03-02
> findR *

Salzburg

Salzburg von Walton,  Emily
Die Autorin Emily Walton hat sechs Routen durch die Stadt an der Salzach zusammengestellt. Sie machen Lust, loszuspazieren und die Stadt im Gehen für sich zu erobern. Jede dieser Routen ist einem Thema gewidmet und bietet relevante Informationen für Stadtbesucher: – Route 1 führt durch die Altstadt und auf die Festung Hohensalzburg. – Schloss Mirabell und Kapuzinerberg sind Thema der Route 2. – Durch den Festspielbezirk und auf den Mönchsberg geht es in Route 3. – Stadtauswärts zum Lustschloss Hellbrunn führt die Route 4. – Moderne Architektur steht im Zentrum der Route 5. – Kapitel 6 schließlich zeigt Salzburg von seiner kulinarischen Seite. Unter dem Motto „Gehen, Sehen & Genießen“ eröffnet Bd. 16 der Reihe Falters CITY WALKS spannende Blickwinkel auf Neues wie Vertrautes in der Stadt Salzburg. Farbfotos und Planausschnitte ergeben mit Zusatzinfos und Wegbeschreibung das ideale Reisebuch, es lässt sich bequem in die Tasche stecken und macht schon beim Durchblättern Lust auf einen Ausflug in die Landeshauptstadt Salzburg.
Aktualisiert: 2022-03-02
> findR *

Auf der Uni gibt’s Gratis-Rettich

Auf der Uni gibt’s Gratis-Rettich von Rubinowitz,  Tex
Seit (fast) 20 Jahren haben die unverwechselbaren Zeichnungen von Tex Rubinowitz ihren fixen Platz in der Wiener Stadtzeitung "Falter". "Auf der Uni gibts Gratis-Rettich" präsentiert eine streng subjektive Auswahl alter und neuer Werke, erstmals sind auch kolorierte Arbeiten dabei. Von der ersten bis zur letzten Zeichnung gibt es Rubinowitz'schen Humor auf 96 Seiten und ein heimtückisches Nachwort.
Aktualisiert: 2022-03-02
> findR *

Die drei Posträuber

Die drei Posträuber von Nöstlinger ,  Christine, Prochaska,  Andreas
Ein bunter, witziger und temporeicher Krimi für Kinder nach einem Roman von Christine Nöstlinger. Die Entführung der Ivonka Pivonka wird durch die Mupfer-Kinderbande aufgeklärt. Dazwischen kämpfen die Banden der Kinder, erblüht die erste Liebe und alles umgibt eine leicht skurrile Erwachsenenwelt. Die Figuren vermitteln die Freiheit und Ungebundenheit von Tom Sawyer und Huckleberry Finn, Eltern kommen nur am Rande vor. Preise:Award for the "Best Premiere" Köln Two grand Prizes for the Best Vision Awards7th Kinder Filmfest Tokyo "Goldene Einhorn"Alpinale-KinderfilmfestJury- and Children AwardKinderfilmfest Augsburg
Aktualisiert: 2022-03-02
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Falter Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Falter Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Falter Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Falter Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Falter Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Falter Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben