City Bound

City Bound von Crowther,  Christina
Ob in der Jugendarbeit oder im Training für Manager, der städtische Raum bietet vielfältige Möglichkeiten für soziales Lernen: mit dem Rollstuhl durch die Stadt, eine Übernachtung im botanischen Garten oder in Hochhausschluchten, als Bedürftiger um Almosen bitten, Nahrungsmittel ohne Geld beschaffen (natürlich ohne zu stehlen), Interviews bei der Müllabfuhr führen oder gesichert an Wolkenkratzern klettern. Jede Aktion wird detailliert beschrieben, mit Informationen zu Planung, Dauer der Aktivität, Ausrüstung, Aspekten für die Reflexion. Welche Kompetenzen Leiterin oder Leiter mitbringen und welche Sicherheitstandards auch oder gerade in der Stadt beachtet werden müssen, spart die Autorin nicht aus. Nur so führen die Erlebnisse im Großstadtdschungel auch zu Ergebnissen. I:ManusCrowther-Herstellungu-4-Text.doc
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Frau Wolff wird wunderlich

Frau Wolff wird wunderlich von Wolff,  Peter
Clara Wolff tut seltsame Dinge: Unverhofft steht sie im Garten ihres Sohnes und weiß nicht, wie sie hergekommen ist. Ehemals treusorgende Ehefrau, fängt sie an, Haushalt und Gatten zu vernachlässigen. Was ist nur los mit Frau Wolff? Alzheimer? Ein Wechselbad der Gefühle erleben Clara Wolff und ihre Familie, bis die Diagnose steht: Lewy-Body-Demenz. Über Phasen der Bagatellisierung, des Unverständnisses, der Wut und Trauer gelingt es allen schließlich, die Krankheit zu akzeptieren. Denn Clara Wolff bleibt in ihrer neuen Welt die alte: unternehmungslustig und liebenswert. Peter Wolff macht mit der lebendigen Geschichte seiner Mutter Angehörigen von Menschen mit Demenz Mut, das Unabänderliche anzunehmen und schöne, ja auch komische Momente gemeinsam fröhlich zu genießen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Dilemma Inklusion

Dilemma Inklusion von Speck,  Otto
Wie kann Schule allen Kindern gerecht werden? Kinder mit Beeinträchtigung benötigen eine besondere Förderung. Ist diese auch im inklusiven Setting immer gewährleistet? Otto Speck zieht eine realistische Zwischenbilanz nach über 10 Jahren schulischer Inklusion. Er analysiert Erfolge, kritisiert Fehlentwicklungen und zeigt, was in der Praxis machbar ist. Inklusion kann nach Speck auch in Förderschulen stattfinden, wenngleich die inklusive Regelschule das anzustrebende Ziel bleibt. Sein differenziertes Inklusionsmodell setzt auf ein dual-inklusives Schulsystem, das Bildung für alle gewährleisten soll.
Aktualisiert: 2019-12-17
> findR *

Erziehungsfähigkeit psychisch kranker Eltern richtig einschätzen und fördern

Erziehungsfähigkeit psychisch kranker Eltern richtig einschätzen und fördern von Plattner,  Anita
Die Einschätzung der Erziehungsfähigkeit von Eltern ist in der Jugendhilfe und in familienpsychologischen Fragen oft der Schlüssel für hilfreiche Begleitung und Entscheidungen - besonders, wenn ein Elternteil an einer psychischen Erkrankung leidet. Die AutorInnen geben einen kompakten Überblick über die Auswirkungen der häufigsten psychischen Erkrankungen auf die Erziehungsfähigkeit und über Kriterien für deren Einschätzung. Eine Auswahl geeigneter Techniken für Gespräche mit Eltern und Kindern ergeben zusammen mit spezifischen Unterstützungsangeboten einen anwendungsorientierten Leitfaden für die Praxis. PraktikerInnen können damit ihr Expertenwissen ausbauen und die Zusammenarbeit mit psychisch kranken Eltern erfolgreich gestalten.
Aktualisiert: 2019-12-17
> findR *

Förderplanung im Team für die Sekundarstufe (FiT-S)

Förderplanung im Team für die Sekundarstufe (FiT-S) von Knigge,  Michel, Krauskopf,  Karsten, Rogge,  Franziska, Salzberg-Ludwig,  Karin
Was nützt ein toller Förderplan im Aktenordner des Sonderpädagogen? Die gezielte Förderung einzelner SchülerInnen sollte möglichst von allen beteiligten Lehrkräften und auch von SchulsozialarbeiterInnen, SchulpsychologInnen etc. geplant und mitgetragen werden. FiT-S ist ein Konzept für einen strukturierten und effizienten Förderplanprozess im Team. Ohne lange Vorbereitung verständigen sich die Beteiligten mithilfe von Analysekarten über Stärken und Schwächen des Schülers/der Schülerin. Es werden fachbezogene und fächerübergreifende Kompetenzen einbezogen, auch Motivation, Handlungssteuerung und soziale Beziehungen. Innerhalb kurzer Zeit (90 Min.; Kurzversion: 45 Min.) werden Förderziele definiert, priorisiert und dokumentiert. Vorschläge für erste Maßnahmen liefert die Ideenbörse im Buch!
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Leipziger Kompetenz-Screening für die Schule (LKS)

Leipziger Kompetenz-Screening für die Schule (LKS) von Hartmann,  Blanka, Methner,  Andreas
Mit dem Leipziger Kompetenz-Screening (LKS) erfassen LehrerInnen aller Schulformen die Kompetenzen ihrer SchülerInnen im emotional-sozialen Verhalten sowie im Lern- und Arbeitsverhalten. Eine Lehrerversion ermöglicht die Einschätzung von SchülerInnen von 6-18 Jahren, mit der Schülerversion können sich SchülerInnen der 3. / 4. Klasse selbst beurteilen. Die Autoren führen ein in die Kompetenzdiagnostik und zeigen, wie die Ergebnisse des LKS für die Unterrichtsgestaltung in heterogenen Lerngruppen und die individuelle Förderplanung genutzt werden können. Das LKS kann schnell und unkompliziert angewendet werden, die Einsatzbereiche werden umfassend erläutert. Durch differenzierte Items (LKS-L: 124 Items, LKS-S: 38 Items) ist das LKS besonders geeignet, Veränderungen von Kompetenzen über die Zeit zu erfassen. Das normierte Screening ist gerade auch in inklusiven Schulsettings einsetzbar. 2. Auflage wurde auf den aktuellen Stand gebracht.
Aktualisiert: 2019-12-12
> findR *

Musiktherapie in der geriatrischen Pflege

Musiktherapie in der geriatrischen Pflege von Diener,  Carsten, Hillecke,  Thomas, von Moreau,  Dorothee, Wormit,  Alexander
Musik gibt Menschen die Möglichkeit, sich Gehör zu verschaffen, auch wenn sie sich verbal nicht mitteilen können oder Worte längst leere Hüllen sind. Musik hilft, aus der erlebten Isolation herauszufinden, sich am gemeinsamen Musizieren zu erfreuen oder in Einzeltherapie wohltuende Klänge zu genießen. Individuell gestaltet kann sie im geriatrischen Alltag jede Stimmung aufgreifen und in schwierigen Situationen helfen. Die kreative Arbeit ist dabei immer fachlich fundiert - mal leise-spielerisch im Hintergrund oder expressiv, um der jeweiligen Stimmung Ausdruck zu verleihen. Das Buch beschreibt Ziele und Methoden musiktherapeutischer Begleitung älterer Menschen. Es gibt zahlreiche Tipps zum Ablauf der Intervention, dem Einsatz von Instrumenten, der Musikauswahl und zum begleitenden Gespräch.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Diskurs in der Sonderpädagogik

Diskurs in der Sonderpädagogik von Gottwald,  Claudia, Grosche,  Michael, Trescher,  Hendrik
Verschiedene Bereiche, Teildisziplinen und Forschungs-traditionen der Sonderpädagogik kommen kaum miteinander in den Diskurs. Dabei stellen sich innerhalb der Disziplin viele Fragen: Welchen Zugang finden Wissenschaftler zu ihrem Fachgebiet? Was ist der Gegenstand der Sonderpädagogik? Welche Perspektiven auf die Disziplin nehmen Wissenschaftler ein? Wie unterschiedlich die Antworten hierauf ausfallen können, zeigt dieser Band: Andreas Kuhn und Jan Kuhl, zwei anerkannte Vertreter ihres Fachs, legen ihre jeweilige Sichtweise dar. Beide verteidigen sich gegen kritische Stellungnahmen des anderen und weiterer Fachvertreter. Die gesammelten Beiträge bilden im Ergebnis einen Grundsatzdiskurs ab, der die Vielfalt der Perspektiven auf das Fach deutlich macht.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Kompetent beraten in der Sozialen Arbeit

Kompetent beraten in der Sozialen Arbeit von Pfab,  Werner
Im Rahmen professioneller Beratung in den sozialen Diensten wird oft die Beziehung zum Knackpunkt. KlientInnen treten fordernd auf oder erhoffen sich von der BeraterIn die Lösung aller Probleme, BeraterInnen sind mit unerwarteten eigenen Emotionen konfrontiert oder stehen unter Zeitdruck - all das wirkt sich auf die Beziehungsebene aus und beeinflusst den Beratungsprozess. Die kommunikative Beziehung zum Klienten will professionell gestaltet werden. Das ist anspruchsvoll, denn es spielen viele Gesichtspunkte eine Rolle: der institutionelle Kontext, der kulturelle Rahmen, Emotionen, die Begegnung von ExpertInnen und Laien und der Einsatz von Medien. Das Buch bietet praktische Handlungsorientierungen, Warnung vor Fallstricken und viele wertvolle Tipps für die Umsetzung in der Praxis.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Kindern mit FASD ein Zuhause geben

Kindern mit FASD ein Zuhause geben von Feldmann,  Dr. Reinhold, Graf,  Erwin, Kampe,  Martina
(Pflege-)Eltern und Angehörige von Kindern mit Fetalen Alkoholspektrumstörungen sehen sich auf dem gemeinsamen Weg fast täglich mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Immer wieder sind sie in all ihrer Geduld und Flexibilität gefordert und erleben ihren Alltag oft als sehr anstrengend und kraftraubend. Was hilft? Dieser Ratgeber ist eine Fundgrube an kompaktem, gut verständlichem Fachwissen, hilfreichen Alltagstipps und vielfältigen Anregungen. Dabei reicht die Themenpalette vom ersten Verdacht auf FASD bis hin zur Frage nach möglichen Zukunftsperspektiven von betroffenen Jugendlichen. Erfahrungsberichte von Pflegeeltern und Fachkräften runden das Buch ab.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Ernst Reinhardt Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Ernst Reinhardt Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Ernst Reinhardt Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Ernst Reinhardt Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Ernst Reinhardt Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Ernst Reinhardt Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben