fbpx

Brainstorming – der verkannte positive Egoismus

Brainstorming – der verkannte positive Egoismus von Behrendt,  Manfred
Dieses »Brainstorming« als Aufforderung, Gedanken des Hirns strömen zu lassen, dann Wichtiges herausfiltern und gemeinsam besprechen für dieses vom ICH zum WIR sollte beachtet werden. Nicht so einfach. Ich nenne viele Sinnsprüche, die zum Nachdenken auffordern. Vieles, so sagt man uns, liegt auf einer höheren Ebene, oftmals sehen dabei nur zu und lassen geschehen. Die Kraft des ICHs wird geschmälert. Der deutsche Pathologe Rudolf Virchow (1821-1902) sagte uns hierzu: »Es ist viel Schwankendes und Unstetes in mir. Ich gestehe, es muss ziemlich schwer, über mich selbst zum Klaren zu kommen.« Lassen wir also viele Dinge des Lebens auf uns wirken.
Aktualisiert: 2021-07-30
> findR *

Afghanistan ade

Afghanistan ade von Grünebach,  Hans–Peter
Weltrettend waren sie nicht, die Interventionen Deutschlands in den Krisen und Kriegen der jüngsten Vergangenheit. Aber sie setzten Zeichen der Mitmenschlichkeit. Die Würde des Menschen zu verteidigen und in Not Geratenen beizustehen waren Eckpfeiler der Unterstützung. Deutsche Hilfe wirkte oft in kleinen Schritten aber nachhaltig und abseits der medialen Aufmerksamkeit. Neben statistisch erfassten Maßnahmen sind Geschichten geblieben von humanitärer Hilfe nach Erdbeben, Überlebensstrategien bei Helfern und Geholfenen, berührenden Begegnungen während und nach den bewaffneten Auseinandersetzungen auf dem Balkan und nachhaltige Erfahrungen aus den Einsätzen in Afghanistan.
Aktualisiert: 2021-07-30
> findR *

Sommerferien mit Flecki in Hitzacker

Sommerferien mit Flecki in Hitzacker von Kott,  Charlott Ruth
Endlich Schulferien und die Vorfreude der Freundinnen Ulli und Lena ist sehr groß. Wie in den letzten Sommerferien war ein Aufenthalt im Reiterhof, in der »Lüneburger Heide« geplant. Leider konnten Ullis Eltern nicht mit, da sie keinen Urlaub bekamen. Lenas Eltern waren sofort bereit, Ulli mitzunehmen. Alles war zuerst wie immer, doch eines Tages war eines der gemieteten Pferde verschwunden. Die Autorin erzählt das Ereignis in der Kurzgeschichte »bildhaft« und interessant mit den Augen der Malerin. – Das fünfte Buch der Reihe »Kurze Geschichten« von Charlott Ruth Kott.
Aktualisiert: 2021-07-30
> findR *

Liebespreis der feinen Ladies

Liebespreis der feinen Ladies von Preckwitz,  Boris
Das Lustspiel »Liebespreis der feinen Ladies« ist eine Überschreibung der Komödie »Triumph der guten Frauen« von Johann Elias Schlegel (1719-1749). Es ist das brillanteste Beziehungsstück des deutschen Theaters. Sein ironisches Spiel mit Geschlechterrollen und der heiter-aufgeklärte Geist der Galantik schicken das Stück in die Moderne. Verhandelt werden die Wirren des Liebeslebens, die Fallstricke der Gleichberechtigung, das Umschlagen von Aufklärung in Unterdrückung und das Verfolgen gut gemeinter Ziele durch Intrige: Verführung, Eifersüchtelei, Abhängigkeit, Besitzdenken und wirtschaftliche Kalküle ergeben eine seelische Gefährdung, die nur durch Gefühlsausbrüche und Vernünftelei entschärft werden kann. Verstellung ist gefragt, die wenig Raum für Zimperlichkeit lässt. Die neue Stück-Adaption verwendet die Grundstruktur des Originals. Der Stil wurde teils aufgefrischt, teils ersetzt oder mit Szenen ergänzt. Das Figuren-Tableau Schlegels wurde auf popkulturelle »People« der heutigen Zeit überschrieben. Zwischen Realität und Fiktion öffnet sich so ein perfekter Spannungsraum. Dass soziale Antagonismen und seelische Widersprüchlichkeiten bestehen bleiben, ist aus Sicht des Theaters nur zu begrüßen. So will es, braucht es das Drama. Johann Elias Schlegel, dem begabtesten Dramatiker, Theatertheoretiker und Rezeptionsästhetiker seiner Zeit, gebührt ein Platz unter den führenden Autoren der deutschen Literatur, insbesondere als Erfinder des Nationaldramas. Der »Triumph« wurde aufgrund seiner feinen Psychologie, der Lebendigkeit der Handlung und wegen der geistreichen Dialoge begeistert aufgenommen. Aus seinen Figuren spricht eine soziale Intelligenz und Schlagfertigkeit, die eine Adaption im Stil einer Screwball-Comedy geradezu fordert. In der kongenialen Bearbeitung von Boris Preckwitz sehen wir die Ironie und die Eleganz des Schlegelschen Stücks in einem neuen glitzernden Gewand.- Boris Preckwitz,Schriftsteller. Bücher mit Prosa, Lyrik, Essay und Drama. Studium der Literaturwissenschaft, Politik und Philosophie in Göttingen, Hamburg und London sowie Management in Berlin und Cambridge. Ausgezeichnet mit dem Alfred-Döblin-Stipendium, dem Arbeitsstipendium des Berliner Senats sowie Stadtschreiber-Stipendien in Otterndorf und Dresden. Als Bühnenstücke erschienen von ihm bisher das Oratorium »Protestantische Passion« (2017), das Drama »Niobe. Raum im Ausnahmezustand. Staatsaktion in fünf Akten« (2018) und ein Festspielstück über Friedrich Schiller »Serenissimus wünschen Genie« (2020). Steht für ein agonistisches Theater. Johann Elias Schlegel (1719-1749) zählt zu den begabtesten Dramatikern des deutschen Theaters. Seine theoretischen und ästhetischen Abhandlungen weisen vom 18. Jahrhundert voraus in das 19. und 20. Jahrhundert.
Aktualisiert: 2021-07-14
> findR *

Der lange Weg nach Alt-Reddewitz

Der lange Weg nach Alt-Reddewitz von Schramm,  Ulfried
In den achtzehn Kurzgeschichten von Ulfried Schramm sind lebensnahe Begebenheiten mit dem Protagonisten Kahlisch aufgezeichnet, die er erlebt hat und aus seiner persönlichen Sicht schildert. Im Mittelpunkt der Ereignisse steht die Kunst in all ihren Nuancen. Die Texte sind in einem Zeitraum angesiedelt, der vor- und nach der Wende in Deutschland liegt.
Aktualisiert: 2021-07-14
> findR *

Hungern für die Liebe

Hungern für die Liebe von Light,  Cassandra
Cassandra ist als Mädchen magersüchtig und führt während ihres Aufenthaltes in der Klinik Tagebuch. In einer Rückschau betrachtet sie die Tagebucheinträge und kommentiert sie aus heutiger Sicht, rund zwanzig Jahre später. Zudem gibt sie ihren Lesern Handlungsempfehlungen in Form eines Do-it-yourself-Teils. Ein stellenweise sehr bedrückendes, aber auch Mut machendes Buch für Betroffene, Angehörige und Freunde von Betroffenen und Interessierte, wie beispielsweise Therapeuten und Klinikpersonal.
Aktualisiert: 2021-07-14
> findR *

Im Baumsaal tanzen

Im Baumsaal tanzen von Städter,  Heike
HAIKU ist eine traditionelle japanische Gedichtform, die heute weltweit verbreitet ist. Das (oder der) Haiku gilt als die kürzeste Gedichtform der Welt. TANZEN IM BAUMSAAL ist die Sammlung kleiner Gedichte eines Jahres, das geprägt von Einschränkungen und Begrenzungen durch das Coronavirus war. HEIKE STÄDTER, Musikerin und Pädagogin, beschreibt dieses besondere Jahr 2020 auf eine feinsinnige und still berührende Art und Weise. Mit 17 Silben, aufgeteilt in drei Wortgruppen (5-7-5 Silben), finden Gefühle, Eindrücke und Erlebnisse einen zauberhaften Ausdruck. »inmitten der Stadt / aufgeregtes Eichhörnchen / ankert fest am Baum«
Aktualisiert: 2021-07-14
> findR *

Ernest Flatter – ein Vampir in Paris

Ernest Flatter – ein Vampir in Paris von Michaelis,  Jan
Ernest Flatter reist nach Paris, um die drei Musketiere zu finden und einer von ihnen zu werden. Doch Bodo, der Fiese, ist ihm hinterhergereist, um ihn auszulöschen. Kann Ernest ein Musketier werden? Und wird er seinen Feind besiegen? Eine spannende Abenteuerhandlung erzählt von Freundschaft und Zusammenhalt gegen überstarke Gegner. Jan Michaelis legt hier sein fünftes Kinderbuch vor, das auch wieder den Erwachsenen Vorlesern gefallen dürfte, weil es intelligent und emotional tiefgehend erzählt ist. So ist wieder ein All Age Buch zum Erstlesen und zum Vorlesen für Leseverweigerer entstanden, nach diesem Buch werden diese begeisterte Leser sein.
Aktualisiert: 2021-07-01
> findR *

Ausgewählte Orientierungshilfen für sozialpädagogisches Denken und Handeln

Ausgewählte Orientierungshilfen für sozialpädagogisches Denken und Handeln von Sommer,  Dr. Bernd
Die Vielzahl von und Vielfalt an möglichen Orientierungshilfen für sozialpädagogisches Handeln scheint auf den ersten Blick nicht oder kaum überschaubar. Welche Orientierungshilfen von den in der Sozialen Arbeit Tätigen individuell als bedeutsam empfunden werden, hängt in besonderem Maße von subjektiv getroffenen Entscheidungen ab. Ausgangspunkt des vorliegenden Bandes ist die Vorstellung, dass Sozialpädagogen/innen nicht ausschließlich, aber doch überwiegend in Arbeitsbereichen tätig sind, in denen sie im Sinne von Hermann Giesecke als Lernhelfer/innen in der Zusammenarbeit mit Klienten/innen der Sozialen Arbeit fungieren. Orientierungshilfen dürfen dabei nicht ausschließlich auf theoretischer Ebene angesiedelt stehen bleiben, sondern sollten auf ihre Sinnhaftigkeit und ihre praktische Anwendbarkeit hin überprüft werden. Die Vorstellung, die sich hier in wissenschaftstheoretischer Hinsicht eröffnet, besteht in der grundsätzlichen Überlegung, dass Lehre und Forschung dazu dienen können sollten, Lösungen für praktische Probleme ausfindig zu machen. Der vorliegende Band richtet sich gleichermaßen an Studierende der Sozialen Arbeit und der Sozialwirtschaft wie auch an nebenberuflich und hauptamtlich Lehrende an Hochschulen und Fachschulen.
Aktualisiert: 2021-07-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Engelsdorfer Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Engelsdorfer Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Engelsdorfer Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Engelsdorfer Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Engelsdorfer Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Engelsdorfer Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben