fbpx

Araf Un:::Sichtbar

Araf Un:::Sichtbar von Awista,  Gardi, Darian,  Yasmin, Düzyol,  Tamer, gözde, Jazmati,  Zuher, Karimi,  Siham, Nzr, Ozan,  Zakariya Keskinkılıç, Şengüler,  Burak, Suljović,  Nedim, Tariq,  Nidda, Ufuk,  Doğan, Veli,  Selim, W.,  Rahşan, Yasin Linguri,  Marco
Araf – Un:::Sichtbar handelt von Liebe und Lust, von Trauer…vom Leben. Dieses Buch bringt verschiedene queer-muslimische Perspektiven und Stimmen zusammen und macht sie sichtbar.
Aktualisiert: 2021-09-08
> findR *

Mehr als Selbstbestimmung – Kämpfe für reproduktive Gerechtigkeit

Mehr als Selbstbestimmung – Kämpfe für reproduktive Gerechtigkeit von kitchen politics, Ross,  Loretta J.
Reproduktive Gerechtigkeit meint mehr als das Recht, sich für oder gegen Kinderkriegen zu entscheiden. Vielfältige Kämpfe fordern auch ein, Kinder frei von Gewalt und unter guten Lebensbedingungen großziehen und mit ihnen in verschiedensten Konstellationen zusammenleben zu können. Reproduktive Gerechtigkeit lässt sich nicht losgelöst von kolonialer und kapitalistischer Ausbeutung, der Kriminalisierung von Migration, Institutionen der Einsperrung und behindernden Strukturen denken. Der Band präsentiert einen Grundlagentext der US-amerikanischen Schwarzen Feminist*in Loretta J. Ross und versammelt vielstimmige Analysen, Gespräche und Statements zum Thema.
Aktualisiert: 2021-06-29
> findR *

Mobilisierbare Deutsche

Mobilisierbare Deutsche
Nicht wenige Menschen in Deutschland sind für eine regressive Mobilisierung offen - das haben die sogenannten „Hygiene Demos“ gezeigt. In dieser konformistischen Revolte, in der autoritäre Fantasien freigelassen werden, soll die erfahrene Ohnmacht im Gestus der Rebellion selbst überwunden werden. Die Broschüre liefert eine Reflexion der ideologischen Grundaspekte dieser Mobilisierung und zeigt auf, welche Rolle alte und neue Gestalten von regressiver Gesellschaftskritik und Verschwörungsmythen spielen.
Aktualisiert: 2021-06-29
> findR *

Subjekte der Inklusion

Subjekte der Inklusion von Boger,  Mai-Anh, Hamburger,  Franz
Dieses Buch handelt von dem dissonanten Begehren, nicht diskriminiert zu werden. In seinem Fragen danach, was die Erfahrung von Diskriminierung kennzeichnet, ist es bis unter die Zähne bewaffnet mit Schwäche. Es ist so voller Leben, dass man depressiv werden könnte, möchte es doch so genau wie möglich zu fassen bekommen, wie sich das diskriminiert Werden subjektiv anfühlt. Es ist geschrieben worden für alle, die (a) sich anders fühlen oder (b) darauf bestehen, ganz normale Menschen zu sein oder (c) sich fragen, ob die Worte ‚anders‘ und ‚normal‘ für sie überhaupt Sinn ergeben oder (d) alles davon auf einmal – in einem manchmal kaum aushaltbaren Gewirr der Selbstbefragung, sowie für deren Pädagog_innen und andere, die dieses Gefühl verstehen wollen.
Aktualisiert: 2021-05-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von edition assemblage

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei edition assemblage was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. edition assemblage hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben edition assemblage

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei edition assemblage

Wie die oben genannten Verlage legt auch edition assemblage besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben