fbpx

Meine kleine Kräuterkunde

Meine kleine Kräuterkunde von Janssen,  Gerard, Noort,  Maartje van den
Ohne Kräuter wäre unser Essen vor allem eines: langweilig. Doch warum wissen wir dann so wenig über die grünen Geschmacksbomben aus unserem eigenen Vorgarten? Das soll sich ändern! »Meine kleine Kräuterkunde« bietet einen spannenden Einblick in unsere heimische Flora und die aromatischen Schätze, die in ihr zu Hause sind. Das liebevoll gestaltete Buch ist der perfekte Begleiter für einen Spaziergang durchs Grüne und erklärt, welche Kräuter sich am besten wie verwerten lassen, sodass sie auf unserem Gaumen auch ihre volle Wirkkraft entfalten. Denn bekanntermaßen sind die essbaren Powerpflanzen nicht nur unglaublich lecker – sie haben auch noch heilende Kräfte! »Meine kleine Kräuterkunde« ist nicht nur ein Muss für alle Feinschmecker, sondern liefert mit Rosmarin, Estragon und Co. auch den größten Kochbanausen viele unwiderstehliche Gründe, die Fertig-Gewürzmischung für immer aus dem Küchenregal zu verbannen.
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Das kleine Buch der Mode (Mit einem Vorwort von Melissa Drier)

Das kleine Buch der Mode (Mit einem Vorwort von Melissa Drier) von Dior,  Christian
1954 veröffentlichte Christian Dior erstmals sein persönliches Mode-Handbuch. Von A bis Z werden darin alle wichtigen Stichworte aus dem Bereich der Mode abgehandelt, über die jede stilbewusste Frau Bescheid wissen sollte – seien es Schnitte, Farben oder Materialien. Auch heute, über 65 Jahre später, hat Diors Modebibel nichts von ihrer Gültigkeit verloren. Der klassische Look, der Dior berühmt machte, überzeugt durch seine zeitlose Eleganz und liegt nach wie vor im Trend. Das liebevoll gestaltete Büchlein mit Vintage-Charme ist daher ein Muss für alle Frauen, die sich für Mode interessieren.
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Meine große Freiheit

Meine große Freiheit von Brunk,  Maike
Maike Brunk ist die »Hafenschnackerin«. Seit 14 Jahren zeigt sie ihren Fahrgästen die verborgenen Ecken des einzigartigen Hamburger Hafengebiets, jenseits der Standard-Touren. Sie hat ihre große Leidenschaft Hamburg zum Beruf gemacht. Im ersten Leben war sie IT-Beraterin, gut bezahlt, aber wenig erfüllt. Kurzentschlossen wirft sie hin und orientiert sich um – und hat es nie bereut. Heute präsentiert sie auch den alteingesessenen Hamburger*innen auf ihren Elbinsel-Touren noch Neues und hat sich gut etabliert. Beim G20-Gipfel ist sie diejenige, welche die Partner*innen der angereisten Politiker*innen durch den Hamburger Hafen führen darf. Maike Brunk nimmt uns in ihrem Buch mit zu ihrem Sehnsuchtsort. Sie schippert mit uns durch den Hamburger Hafen und eröffnet uns einen neuen Blick auf die Stadt.
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Ich tanze für mein Leben

Ich tanze für mein Leben von Fiedler,  Ina, Neubauer,  Christine
Christine Neubauer zählt seit vier Jahrzehnten zu Deutschlands beliebtesten und meistbeschäftigten Schauspielerinnen. Weit über 150 Bühnen,- Kino- und TV-Produktionen tragen sie um die Welt. Sie wird gefeiert, vielfach ausgezeichnet, aber die Rolle ihres Lebens als »Verdrängerin« bleibt lange unentdeckt. Denn jahrelang führt sie einen unerbittlichen Kampf gegen sich selbst, die Angst, die Schmerzen, die leidigen Pfunde und die eigene Seele, bis 2018 ein heftiger Morbus-Bechterew-Schub an ihre Tür klopft und plötzlich die Krankheit Regie führt. Das Geheimnis von der Presse gelüftet, der Mensch dahinter von Journalist*innen zerlegt, verhindert fast die Teilnahme an »Dance Dance Dance« und den Karl-May-Festspielen, die Shows, die am Ende ihr Leben retten sollen. Für Müdigkeit, Trauer und Aufgeben ist kein Platz im Leben von Christine Neubauer. Egal was die Leute reden und die Presse schreibt: Bewegung ist ihre einzige Chance im Kampf gegen die Krankheit.
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Nie wieder Opfer

Nie wieder Opfer von Bachmann,  Aline, Gerstung,  Tina
Als sich die ehemalige DSDS-Teilnehmerin Aline Bachmann im Juni 2020 am Berliner Alexanderplatz halbnackt mit Cellulite und hängenden Hautlappen zeigt, setzt sie ein dramatisches Zeichen gegen Bodyshaming. Über ihren Leidensweg, ihre verzweifelten Hilferufe nach Aufmerksamkeit und den Weg aus der Fresssucht schreibt die beliebte Influencerin und Comedian mit beeindruckender Klarheit. Seit früher Kindheit war ihr Leben von Mobbing überschattet, aber Aline wagt den Sprung in die Öffentlichkeit und baut sich mit ihrem schnoddrigen Humor einen beachtlichen Fanclub auf. Hinter den Kulissen leidet sie jedoch unter ihrem ungesunden Übergewicht. 2020 trifft sie eine folgenschwere Entscheidung – für sich, für ihren Körper, koste es, was es wolle. Aline legt den Finger in die Wunde, sie zeigt, was unsere auf visuelle Perfektion getrimmte Gesellschaft mit denen macht, die nicht ins Raster passen. Dass sie damit aneckt, nimmt sie mit Kusshand in Kauf.
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Umwege sind auch Wege

Umwege sind auch Wege von Mandeng,  Annabelle
»Umwege sind auch Wege!«, findet Annabelle Mandeng. Und Stoppschilder gibt es für sie nicht, es sei denn, sie hält sie selbst hoch. Ob sie von den Nachbar*innen »Schokokind« genannt wird, bei einem Autounfall fast ihren linken Arm verliert, in Pakistan als Schwarze Tochter einer blonden alleinerziehenden Mutter gemobbt wird oder Stangen und Schrauben im Rücken hat – unbeirrbar, mutig und, wenn nötig, auch geduldig bahnt Annabelle Mandeng sich ihren Weg. Dabei lernt sie, Widerständen und rassistischen Anfeindungen mit Offenheit, Empathie, Disziplin und Humor (»der durchaus auch schwarz sein kann«) zu begegnen. Ihr Lebensmotto: Aufgeben gilt nicht! Dann – kurz vor ihrem 50. Geburtstag – hat sie ihren Durchbruch als Schauspielerin: Für ihre Rolle in »Berlin Alexanderplatz« wird sie auf der Berlinale 2020 gefeiert. Aber Ausruhen kommt für Annabelle Mandeng nicht in Frage. Schließlich hat sie noch viel mehr vor …
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Sie müssen da nicht allein durch!

Sie müssen da nicht allein durch! von Rauh-Köpsel,  Martin, Runge,  Manuela
Wir alle fühlen uns manchmal hilflos, traurig und antriebslos. Wir können nicht schlafen, haben Ängste oder sogar Panik. Suchen wir dann Hilfe in einer Therapie, wissen wir selten, was auf uns zukommt. Martin Rauh-Köpsel ist Psychotherapeut – aber kein gewöhnlicher. Er gewährt uns Einblick in seine Praxis, wo er seit vielen Jahren mit ganz unterschiedlichen Methoden an den Problemen seiner Patient*innen arbeitet und sich dabei nicht scheut, über die Grenzen der etablierten Therapieformen hinauszugehen. So klettert er mit einer verzweifelten Frau über sämtliche Möbel seiner Praxis, um ihr verlorenes Lachen wiederzufinden – mit Erfolg. Er lädt die besten Freunde eines Patienten ein, um mit ihnen gemeinsam eine dramatische Erinnerung zu reinszenieren, die ihn über Jahrzehnte emotional blockiert hatte. Martin Rauh-Köpsel ist ein Experte für Psychodrama und andere kreative Lösungen, die er gemeinsam mit seinen Klient*innen findet. Zusammen mit der Autorin Manuela Runge hat er tiefberührende, tragische, verblüffende sowie äußerst skurrile Geschichten aus 25 Jahren Praxis aufgeschrieben.
Aktualisiert: 2020-10-26
> findR *

Die Happiness-Lüge

Die Happiness-Lüge von Maas,  Anna
»Good vibes only! Mach das Beste draus! Sieh’s doch mal positiv!« Auf Instagram und Co. wird Optimismus bis zum Umfallen gepredigt. Aber lassen sich negative Gefühle wirklich einfach wegmeditieren? Können wir uns allen Ärger und Frust beim Yoga von der Seele atmen? Und ist tatsächlich etwas dran an dem viel zitierten »Law of Attraction«, das unser Schicksal ganz allein in unsere Hände legt, frei nach dem Motto »Wer positiv denkt, dem widerfährt Gutes«? Anna Maas ist sich sicher: Nein! Denn durch die allgegenwärtige Glückssuche entsteht Druck: Jede*r muss immer positiv denken, für negative Emotionen ist kein Platz. Wer es nicht »schafft«, optimistisch zu bleiben, hat versagt. Dieses Phänomen hat einen Namen: »Toxic Positivity«. In ihrem Buch untersucht die Journalistin, was wirklich dran ist an dem Zwang zum Glücklichsein. Anhand ihrer eigenen Erfahrungen und der Meinungen zahlreicher Expert*innen erklärt sie, warum eine positive Lebenseinstellung um jeden Preis oft nicht nur wenig hilfreich ist – sondern uns sogar schaden kann.
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Ein Meer aus Licht und Farben

Ein Meer aus Licht und Farben von B. Lindström,  Sylvia
Nach einer schmerzlichen Trennung sieht Sylvia Brandis in Deutschland als alleinerziehende Mutter ohne Job und festen Wohnsitz einer ungewissen Zukunft entgegen. Also gibt sie ihrem Leben eine ganz neue Wendung und wandert mit ihrem dreijährigen Sohn Hauke nach Schweden aus – ein Land, das sie lediglich aus Astrid Lindgrens Kinderbüchern kennt. Ihr Sehnsuchtsort ist eine heile Welt mit einsamen Wäldern, Seen, gemütlichen Holzhäusern, mit freundlichen und toleranten Menschen. In einer solchen friedvollen Idylle soll Hauke aufwachsen. Doch der Alltag auf Öland, einer Insel im Südosten Schwedens, wo sie schließlich landet, sieht anders aus: Wer hier Fuß fassen will, darf sich für keine Arbeit zu schade sein. Und so gründet Sylvia zusammen mit einem öländischen Fischer eine kleine Firma, die Holzpferde herstellt. Sie verdingt sich zudem als Dolmetscherin, Zeitungsbotin, Aushilfskraft im ambulanten Pflegedienst, Märchenerzählerin für Kinder und Erwachsene und Spezialistin für Problempferde. Nach der Hochzeit mit Haukes »Wunschvater« ist ihr Glück allerdings noch lange nicht perfekt. Denn das Leben hat noch weitaus mehr mit Sylvia vor …
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Pfoten im Schnee

Pfoten im Schnee von Meier,  Lotti, Micus,  Andrea
Die erfolgreiche Modedesignerin Lotti Meier hat alles: einen gutdotierten Job, eine schöne Wohnung, ein Ferienhaus in den Schweizer Bergen. Aber richtig glücklich macht sie das schon seit Längerem nicht mehr. Sie ist vierzig Jahre alt, fühlt sich lustlos und müde, als sie spontan eine Hundeschlittentour in Lappland bucht. Dort verliert sie in der klirrend kalten Landschaft zwischen faszinierenden Polarlichtern, endlos weiten Wäldern und Seen ihr Herz – erst an die bewundernswert treuen und starken Huskys und später an einen Mann. Für ihren Traum, in der Stille und Abgeschiedenheit des hohen Nordens zu leben, gibt sie alles auf. Doch der Neustart nördlich des Polarkreises, weit weg von allem, was sie bisher kannte, verläuft ganz anders als erwartet. Nach einem herben Rückschlag muss sie für ihre Huskys kämpfen und gemeinsam mit den anhänglichen Vierbeinern baut sie sich doch noch das Leben auf, das sie sich schon so lange erträumt hat.
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH

Wie die oben genannten Verlage legt auch Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben