fbpx

Reform der Außenprüfung aus der Perspektive des Mittelstandes

Reform der Außenprüfung aus der Perspektive des Mittelstandes
Eine Betriebsprüfung sahen bereits § 162 Abs. 8, 9 i.V. mit § 198 Reichsabgabenordnung (RAO) v. 13.12.1919 vor. Unbeschadet des anfänglich erbitterten Widerstandes hat sich die Betriebsprüfung als Kerninstrument der finanzbehördlichen Sachaufklärung fest etabliert und ist als sog. Außenprüfung in den §§ 193-207 als 4. Abschnitt des 4. Teils („Durchführung der Besteuerung“) fester Bestandteil der Abgabenordnung v. 16.3.19763. Obwohl das Wirtschaftsleben im Zuge der Digitalisierung und Globalisierung disruptive Veränderungen erfahren hat, sind die Normen seitdem allenfalls nur marginal geändert worden. Die bemerkenswerteste Veränderung liegt mit der Einführung der sog. digitalen Außenprüfung zum 1.1.2002 mittlerweile etwa zwanzig Jahre zurück und ist systematisch wenig überzeugend als § 147 Abs. 6 AO bei den Ordnungsvorschriften für die Aufbewahrung von Unterlagen untergebracht. Auch auf der untergesetzlichen Ebene der allgemeinen Verwaltungsvorschrift i.S.d. Art. 108 Abs. 7 GG scheint die Zeit seitdem stehengeblieben zu sein. Die Betriebsprüfungsordnung stammt aus dem Jahre 2000 (15.3.2000: BpO 2000)6 und hat zuletzt vor zehn Jahren mit einer bemerkenswert kurzen Vorschrift zur sog. zeitnahen Außenprüfung (§ 4a BpO 2000, dazu noch unten D.II.) eine Ergänzung gefunden. Im auffälligen Kontrast zu diesem Stillstand stehen die weitreichenden Arbeiten der OECD8 und der Paradigmenwechsel in zahlreichen ausländischen Staaten hin zu kooperativen Außenprüfungssystemen, die auf eine risikoorientierte Einbindung unternehmensinterner Steuerkontrollsysteme in Außenprüfungsprozesse setzen (sog. Cooperative Compliance, dazu unten E.I.). Aus dem Kreis der ausländischen Staaten steht die österreichische Bundesabgabenordnung (BAO), die ihre Wurzeln in der deutschen Reichsabgabenordnung hat, dem deutschen Steuerverfahrensrecht am nächsten. Daher ist es aus deutscher Sicht von besonderem Interesse, dass Österreich mit Wirkung vom 1.1.2019 als verfahrensrechtliche Alternative zur traditionellen Außenprüfung (§§ 147-153 BAO) in einem Unterabschnitt das Rechtsinstitut der sog. begleitenden Kontrolle (§§ 153a-g BAO) kodifiziert hat (dazu näher unten E.II.). Vor diesem Hintergrund soll aufgezeigt werden, in welchen Bereichen des Außenprüfungsverfahrens ein Reformbedarf besteht. Dabei soll der Fokus auf Betriebsprüfungen mittelständischer Unternehmen, die den Kern des Betreuungsgeschäfts der Steuerberaterschaft ausmacht, liegen.
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Sachzuwendungen an Arbeitnehmer

Sachzuwendungen an Arbeitnehmer von Karbe-Geßler,  Daniela
Für Arbeitgeber und für Arbeitnehmer ist es von grundlegender Bedeutung zu wissen, welche Vergütungen und Zuwendungen Arbeitslohn darstellen und welche steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Folgen und Pflichten sich daraus ableiten. Je nach Ausgestaltung stellt sich auch die Frage, wer für die Abführung der Abgaben (Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge) verantwortlich ist und in Haftung genommen werden kann. Der Arbeitgeber muss den steuerpflichtigen Arbeitslohn bestimmen, bewerten und die Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge abführen. Entstehen hierbei Fehler, wird der Arbeitgeber in erster Linie im Rahmen von Prüfungen durch die Finanzämter und die Sozialversicherungsträger in Haftung genommen. Aber auch der Arbeitnehmer kann in Anspruch genommen werden. Neben der Sozialversicherung und der Lohnsteuer spielen für den Arbeitgeber indes auch noch die Umsatzsteuer und der Vorsteuerabzug eine entscheidende Rolle. Dieses Buch gibt einen Überblick über die grundlegenden Regelungen zum Arbeitslohn, deren Arten und Bewertungen. Zudem enthält sie ein ABC über wesentliche Sachzuwendungen. Dabei wird eine Schnittstelle zur Sozialversicherung und der Umsatzsteuer hergestellt. Kleine Checklisten runden die Erörterung ab. Die Überarbeitung beinhaltet aktuelle Gesetzgebung, Rechtsprechung und BMF-Schreiben.
Aktualisiert: 2021-08-31
> findR *

Fahrzeuge und Steuern

Fahrzeuge und Steuern von Käding,  Anita, Wünnemann,  Monika
Dieses Buch stellt das Thema Fahrzeuge und Steuern umfassend dar und richtet sich an alle, die entweder als Unternehmer, als Arbeitgeber oder als Arbeitnehmer einen Dienst- oder Firmenwagen nutzen, zur Verfügung stellen und zur Verfügung gestellt bekommen oder einen Privatwagen für berufliche oder dienstliche Zwecke nutzen. Bei der Darstellung werden die entsprechenden Perspektiven eingenommen, die steuerlichen Folgen aus Betroffenensicht erläutert und Gestaltungshin- weise gegeben. Eine Vielzahl von Beispielen veranschaulicht die finanziellen Konsequenzen und die steuerliche Handhabung. Die Ausführungen erheben dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit, denn dies ist aufgrund der sich stetig entwickelnden Technik bei den Fahrzeugen, die im Steuerrecht nachvollzogen werden muss, sowie neuen Vertragsgestaltungen und neuen Streitthemen vor den Gerichten nicht möglich. Dennoch bildet dieses Werk die allermeisten in der Praxis anzutreffenden Lebenssachverhalte ab. Neben dem klassischen Auto werden zusätzlich Hinweise zur Überlassung von E-Autos sowie Hybridmodellen, konventionellen Fahrrädern und sogenannten E-Bikes sowie E-Scootern gegeben, denn auch dieser Bereich gewinnt in der Praxis zunehmend an Bedeutung. Die Besonderheiten für gewerbliche Fahrzeughändler, Fahrzeughersteller und Leasingunternehmen werden hier nicht dargestellt, da dies den Rahmen dieses Buches sprengen würde. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und würden uns freuen, wenn wir mit unseren Erläuterungen in die für den steuerlichen Laien sehr komplexe Materie der steuerlichen Behandlung von Firmenwagen etwas Licht bringen
Aktualisiert: 2021-08-31
> findR *

Steuerliches Reisekostenrecht

Steuerliches Reisekostenrecht von Karbe-Geßler,  Daniela
Die Zahl der Dienstreisen in Deutschland steigt jährlich, 2019 auf über 195 Mio. (Quelle: VDR-Geschäftsreisenanalyse 2020). Insgesamt verursachten Geschäftsreisen im Jahr 2019 nach der Analyse des VDR mit insgesamt 13 Mio. Reisenden über 55 Mrd. € Kosten. Die Zahlen steigen seit Jahren an. Die notwendigen Abrechnungen der Belege der entstandenen Reisekosten durch Arbeitgeber oder die jährlichen Anträge auf Werbungskostenabzug für vom Arbeitnehmer getragene Aufwendungen bei Dienstreisen im Rahmen der persönlichen Einkommensteuererklärungen erfordern bisher Aufzeichnungen und das Sammeln von Belegen. Eine Vielzahl von Personen ist so mit der Abrechnung und Geltendmachung der Reisekosten beschäftigt. Bei allen Reisekostenabrechnungen in Unternehmen oder der Behandlung von Reisekosten in der Buchhaltung müssen neben zivil-, arbeits- und mitbestimmungsrechtlichen Regelungen insbesondere steuerrechtliche Bestimmungen beachtet werden. Mit diesem Buch soll ein umfassender Überblick über die steuerrechtlichen Regelungen gegeben werden.
Aktualisiert: 2021-06-30
> findR *

Originalprüfungen mit Lösungshinweisen für die Abschlussprüfung Steuerfachangestellte im Prüfungsverbund

Originalprüfungen mit Lösungshinweisen für die Abschlussprüfung Steuerfachangestellte im Prüfungsverbund von Götschel,  Rainer, Kirchdorfer,  Stephanie, Schätz-Fischer,  Christiane
Die Abschlussprüfung der Steuerfachangestellten zählt zu den anspruchsvollsten Ausbildungsprüfungen im Bereich der beruflichen Bildung. Was liegt näher, als sich anhand vergangener Abschlussprüfungen auf diese umfangreiche Prüfung vorzubereiten? Im Buch finden Sie die auf den aktuellen einheitlichen Rechtsstand 31.12.2020 angepassten Originalangaben der schriftlichen Prüfung sowie umfangreiche Lösungsvorschläge mit weiterführenden Erklärungen. Das vorliegende Abschlussprüfungsbuch enthält zwölf Prüfungssätze der letzten Jahre mit kommentierten Lösungsvorschlägen und bereitet Sie optimal auf die Prüfungstermine Sommer 2021 und Winter 2021/2022 der im Prüfungsverbund zusammengeschlossenen Steuerberaterkammern (Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen) vor.
Aktualisiert: 2021-07-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von DWS Steuerberater Medien GmbH

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei DWS Steuerberater Medien GmbH was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. DWS Steuerberater Medien GmbH hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben DWS Steuerberater Medien GmbH

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei DWS Steuerberater Medien GmbH

Wie die oben genannten Verlage legt auch DWS Steuerberater Medien GmbH besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben