fbpx

Weitererzählt

Weitererzählt von Bücker,  Heinrich
Geschichten und Gedanken „rund um das Kirchspiel“ müssen nicht unbedingt wahr sein, um Menschen zu begeistern. Allein die Tatsache, dass jemand etwas erzählt, kann wohltuend für die Seele sein. Begebenheiten aus dem Leben, insbesondere aus dem Umkreis von Kirchturm und Pfarrei, interessieren, weil man sich darin wiederfindet, seine eigenen Erfahrungen damit vergleicht, vielleicht sogar sein Denken auf den Prüfstand stellt. In diesem Buch erzählt Heinrich Bücker ein buntes Kaleidoskop von heiteren, aber auch nachdenklich stimmenden Geschichten. Egal ob sie sich tatsächlich so zugetragen haben oder nicht: In ihnen findet sich – wie in Legenden und Märchen – immer ein wahrer Kern, den es zu entdecken gilt. Ähnlich ist es mit Träumen: Man kann sie verstehen, wenn man sie deutet. Wer sich den Geschichten und Gedanken „rund um das Kirchspiel“ auf diese Weise nähert, kann Bereicherndes für seine Seele und sein Denken daraus mitnehmen.
Aktualisiert: 2022-06-22
> findR *

Liesborn

Liesborn von Bücker,  Heinrich
Liesborn lebt als Kloster schon lange nicht mehr. Die Idee, über die Geschichte dieses Klosters zu schreiben, hatte Heinrich Bücker bereits vor 60 Jahren. Der aus Liesborn stammende Autor schloss sein theologisches Studium mit einer Arbeit über die historische Entwicklung des „heimatlichen“ Klosters ab. Im vorliegenden Büchlein präsentiert Heinrich Bücker seinen Rückblick auf die geschichtlichen Stationen des Klosters als freie Erzählung. Vor den Augen des Lesers tauchen längst vergangene Zeiten auf – nicht als trockene Abhandlung, sondern angereichert mit Fantasievollem und Unterhaltsamem, das in den Geschichtsbüchern nicht festgehalten wurde. So kann sich jeder auf unkomplizierte Weise ein Bild davon machen, wie Kloster Liesborn verschiedene Epochen durchlebte und anlässlich der Säkularisierung im Jahr 1803 schließlich aufgelöst wurde. Sein Glanz aus früheren Zeiten leuchtet noch heute.
Aktualisiert: 2022-06-22
> findR *

Dem Leben lauschen

Dem Leben lauschen von Rott,  Gisela
Was können wir tun, wenn ein Schicksalsschlag, eine ungewollte Veränderung oder ein schmerzlicher Verlust unser Leben auf den Kopf stellt und uns aus unserer Mitte reißt? Wie können wir weitergehen, wenn das Leben plötzlich stehengeblieben ist und nichts mehr so sein wird, wie es einmal war? In diesen schweren Zeiten ist es heilsam, die Aufmerksamkeit nach innen zu richten. In einer persönlichen Krise entdeckte die Autorin in der Stille tiefere Weisheiten, die sie nach und nach in Worten und Pastellbildern zu Papier brachte. Entstanden ist daraus die Kunst-Ausstellung „Dem Leben lauschen“ mit 12 Text-Bild-Paaren, die seit Mitte 2021 als Wanderausstellung in verschiedenen Kirchen-Gemeinden im Münsterland zu sehen ist. Das vorliegende Buch präsentiert diese autobiografischen Texte und Pastellbilder und kann zur Krisenbewältigung eine wertvolle Hilfe sein.
Aktualisiert: 2022-06-02
> findR *

Gottfried von Cappenberg

Gottfried von Cappenberg von Stangenberg,  Bärbel, Trautmann,  Markus
Vor 900 Jahren verwandelten Graf Gottfried von Cappenberg und seine Frau Jutta ihre Burg in ein Kloster und lebten fortan selbst als Ordensleute. Mit dieser Initiative nahm eine rasante Ausbreitung des jungen Ordens der Prämonstratenser ihren Anfang. In dem reich illustrierten „Bilderbuch für Jung und Alt“ erzählt Markus Trautmann auf anschauliche und verständliche Weise die Lebensgeschichte Gottfrieds von Cappenberg und seiner Familie. Nicht nur die persönlichen Lebensumstände mit der Hinwendung zu einem klösterlichen Leben werden beleuchtet, auch die politischen und religiösen Konflikte der damaligen Zeit kommen zur Sprache. Zahlreiche farbige Illustrationen von Bärbel Stangenberg regen beim Lesen die Fantasie an.
Aktualisiert: 2022-06-15
> findR *

Hören – ermutigen – Leben gestalten

Hören – ermutigen – Leben gestalten von Gröger,  Johannes
Schulseelsorge bietet viele Chancen. Durch sie kann Schule zum Ort für spirituelle Erfahrungen werden, durch sie wird die Institution Schule humaner. Schulseelsorge ist ein unermesslicher Schatz. Gerade in Zeiten des kirchlichen Umbruchs ermöglicht sie jungen Menschen anregende Orientierung, wie Christsein in der heutigen Zeit gelebt werden kann. Mit einer Fülle von Szenen aus dem Schulalltag des Berufskollegs St. Michael in Ahlen zeigt Johannes Gröger diesen Reichtum im Glaubenszeugnis einer Schulgemeinde auf – genau beobachtet, ausführlich erzählt und gründlich reflektiert. Das Buch ist ein engagiertes Plädoyer für eine zukunftsweisende „hörende Schulseelsorge“, die sich den heutigen Herausforderungen von Schule erfolgreich stellt. Es richtet sich an Menschen auf der Suche nach einem christlichen Lebensstil und an Interessierte aus dem Bereich der Schulseelsorge. Die ermutigenden und bestärkenden Erfahrungen am Berufskolleg St. Michael können wegweisend sein für eine Kirche, die sich immer mehr als „hörende Kirche“ versteht.
Aktualisiert: 2022-05-31
> findR *

Miteinander unterwegs

Miteinander unterwegs
Unterwegs zu sein galt immer schon auch als Bild für das Leben, für den Menschen. Bei einer Reise, sei es erholsamer Urlaub oder eine geistliche Wallfahrt, wird das besonders deutlich: Wir entfernen uns von unseren Wohnungen, unserem Gewohnten, gehen auf fremden Wegen, wagen verschlungene Pfade, genießen den stillen Blick in neue Landschaften – um schließlich dorthin heimzukehren, wohin wir gehören, wo unsere Heimat, unser Zuhause ist, unser Lebensmittelpunkt. Wer bereit ist aufzubrechen, der ist offen für Neues, für Neuanfänge, für Veränderung. Glaube ist ohne Aufbrüche undenkbar. Wallfahrten, Pilgerfahrten und Kulturreisen haben in dieser Hinsicht etwas Gemeinsames: Sie führen zu Orten, die tatsächlich das Leben verändern können … Das vorliegende Buch bietet Gebete, Lieder und Texte zum Nachdenken für Reisen in Gemeinschaft an.
Aktualisiert: 2022-05-05
> findR *

Das Haus mit den sieben Dächern

Das Haus mit den sieben Dächern von Multhaupt,  Hermann
„Das Haus mit den sieben Dächern“ erzählt wahre Erlebnisse einer Bäckerfamilie in Kevelaer, die während der Nazi-Zeit in das heutige Sachsen-Anhalt evakuiert wurde. Die Mutter ist couragierte Gegnerin der Nationalsozialisten, kann auf Dauer jedoch dem Druck der Machthaber nicht standhalten und wird nervlich krank. Nach einer von Tieffliegern bombardierten Bahnfahrt bringt man sie in eine Klinik in Uchtspringe. Erst später stellt sich heraus, dass dieses Krankenhaus eine verdeckte NS-Euthanasieanstalt war. Elisabeth, das jüngste der Kinder von Maria W., die ihre Mutter nie wirklich kennenlernen durfte, versucht herauszufinden, was damals wirklich geschah … Die Erzählung von Hermann Multhaupt ist ein eindringlicher Appell gegen das Vergessen derjenigen Menschen, die der NS-Willkürherrschaft zum Opfer fielen.
Aktualisiert: 2021-11-30
> findR *

Flaches Land und weiter Himmel

Flaches Land und weiter Himmel von Hanenberg,  Christina
In diesem Niederrhein-Buch geht es nicht um die touristische Beschreibung der üblichen Sehenswürdigkeiten wie Klöster, Burgen oder Naturschutzgebiete. Es geht um die Lebenswirklichkeit zwischen Spargelplantagen und Auskiesungsflächen, zwischen Justizvollzugsanstalt und Schützenfest. Und es geht um die Sicht einer jungen Frau auf diese Lebenswirklichkeit: Sie ist überzeugt davon, dass man sich auch in heutiger Zeit immer neu in Gott verlieben kann und dass wir ihm in der Zuneigung zu den Mitmenschen begegnen. Die Psychologin Christina Hanenberg versucht auf gleichermaßen sensible wie selbstbewusste Weise, verschiedene Orte und Situationen des niederrheinischen Raumes unter einem spirituellen Blickwinkel zu betrachten und zu deuten: Aus Besichtigungen werden Einsichten; bisherige regionale Selbstverständlichkeiten führen in die Begegnung mit uns selbst.
Aktualisiert: 2022-04-28
> findR *

Wir sehen den Himmel offen

Wir sehen den Himmel offen von Laufmöller,  Thomas
Wer eine Pastoral der Beziehung verfolgt, geht seinen Lebensweg eng verbunden mit den Menschen. Er öffnet das eigene Innere, erzählt über das eigene Leben, teilt die eigenen Gedanken und bringt die ganz unterschiedlichen Menschen um sich herum miteinander in Kontakt. Pastor Thomas Laufmöller legt sein ganzes Herz in solch eine Pastoral. Seine vorliegenden Impulse zeugen in vielfältiger Weise davon. In ihnen adressiert er seine langjährige Gemeinde St. Stephanus in Münster, führt sie durch das liturgische Jahr, nimmt Fragen von Kindern und alten Menschen auf, berichtet von Erlebnissen bei Taufen, Beerdigungen und Auszeiten. Er reflektiert und vertieft existenzielle Glaubensfragen, ohne abstrakt zu werden. Immer findet er einen persönlichen Ton; immer stellt er eine Beziehung zu Gott mit großer Leichtigkeit und doch mit wahrhaftigem Ernst her. Die hier geschilderten Begegnungen zeigen, wie wertvoll es sein kann, wenn ein Pastor ungewöhnliche Wege geht und damit Spuren in den Herzen der Menschen hinterlassen hat.
Aktualisiert: 2022-04-06
> findR *

Vor Ort notiert

Vor Ort notiert von Bücker,  Heinrich
Bunt wie ein Regenbogen leuchtet das in diesem Buch entfaltete Gedanken-ABC. Viele unterschiedliche Themen aus Kirche, Leben und Gesellschaft kommen hier zur Sprache – kurz und bündig, den Blick weitend. Heinrich Bücker, langjähriger Seelsorger, Berater und Psychotherapeut, schöpft dabei aus seiner reichen Lebenserfahrung. Immer nah am Menschen, nimmt er dessen und auch seine eigenen Erlebnisse, Probleme und Fragen ins Visier – humorvoll, kritisch, eindringlich. Seine „vor Ort“ notierten Beiträge sind „geerdet“, leicht verständlich und kommen von Herzen. Hier schreibt ein Theologe mit einem spürbar „guten Draht“ zu seinen Mitmenschen und zu seinem Gott.
Aktualisiert: 2022-02-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Dialog-Medien und Emmaus-Reisen

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Dialog-Medien und Emmaus-Reisen was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Dialog-Medien und Emmaus-Reisen hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Dialog-Medien und Emmaus-Reisen

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Dialog-Medien und Emmaus-Reisen

Wie die oben genannten Verlage legt auch Dialog-Medien und Emmaus-Reisen besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben