fbpx

Reform des Personengesellschaftsrechts

Reform des Personengesellschaftsrechts von Ring,  Gerhard
Nach dem Regelungskonzept der geltenden §§ 705 ff. BGB ist die GbR eine nicht rechtsfähige, zur Durchführung einer begrenzten Anzahl von Einzelgeschäften gründete Gesamthandsgemeinschaft. In ihren Grundzügen sind die Regelungen zur GbR seit über 100 Jahren nicht mehr verändert worden. Durch das MoPeG erfolgt eine Anpassung der GbR an die heutigen Bedürfnisse (z.B. Rechtsfähigkeit der GbR; Umwandlungsfähigkeit der GbR). Von diesen Anpassungen sind z.B. auch die KG und die oHG betroffen, da diese Ausgestaltungen der GbR sind. Von der Reform sind nicht nur die zukünftig zu gründenden Personengesellschaften betroffen. Vielmehr müssen sich auch die bestehenden Personengesellschaften auf die neue Situation anpassen. Für diese Anpassungen haben die Gesellschaften bis Ende 2022 Zeit. Daraus ergeben sich viele Fragestellungen, welche z.B. im Rahmen der Gründung der GbR bedacht werden müssen. Durch das Werk von Prof. Ring zur Reform erhält der Nutzer das neue Regelwerk umfassend und verständlich dargelegt.
Aktualisiert: 2021-07-22
> findR *

Das Geldwäschegesetz in der notariellen Praxis

Das Geldwäschegesetz in der notariellen Praxis von Elsing,  André
Geldwäscheprävention: Alles was Sie als Notar zur neuen GwG-Reform wissen müssen Das Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz (TraFinG GW) tritt zum 1.8.2021 in Kraft, obwohl kaum Zeit verstrichen ist, nachdem sich Notare und ihre Mitarbeiter aufwendig mit ihren Pflichten rund um die Geldwäscheprävention vertraut gemacht haben. Die neue Reform bringt wesentliche Veränderungen im Geldwäschegesetz (GwG) mit sich. Gut, dass bald die 2. Auflage des Praxishandbuchs „Das Geldwäschegesetz in der notariellen Praxis“ erscheint, in dem die Veränderungen durch die Reform behandelt werden. Jetzt mehr erfahren! So vermeiden Sie den Verdacht der Geldwäsche in Ihrem Notariat Das TraFinG GW hat auf die Arbeit im Notariat gravierende Auswirkungen. Alle bisherigen gesetzlichen Mitteilungsfiktionen entfallen! Gesellschaften und Vereinigungen müssen nun aktive Meldungen/Nachmeldungen ihrer wirtschaftlich Berechtigten gegenüber dem Transparenzregister, das zum Vollregister wird, erledigen. Für Vereine wird eine neue Mitteilungsfiktion in § 20a GwG geschaffen. Diese hat Tücken, so dass oft aktive Meldungen zum Transparenzregister nötig werden können. Das Beurkundungsverbot des Notars nach dem GwG wird erweitert. Auch in vielen anderen Bereichen ergeben sich Änderungen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten. Dabei hilft Ihnen die 2., komplett überarbeitete Auflage des Handbuchs „Das Geldwäschegesetz in der notariellen Praxis,“ in dem auch die Ausführungen zur GwGMeldV Immobilien um Vorschläge zur Organisation (Muster-Organisations-Bogen) aktualisiert wurden. Alles was Sie wissen müssen, um die Geldwäsche aktiv zu bekämpfen – dieses praktische Buch unterstützt Sie dabei in diesen zehn Kapiteln: § 1 Einleitung § 2 Generalakte Geldwäscheprävention § 3 Anwendungsbereich des GwG § 4 Das Transparenzregister § 5 Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten § 6 GwG Beurkundungsverbote, Mitwirkungsverbote, Ausschließungsgründe § 7 GwGMeldV-Immobilien § 8 Die Gesellschafterliste im Lichte des GwG § 9 Mustersammlung, Erläuterungen Beispiele Anschreiben, Verfügungsbögen § 10 Fragen/Antworten zum GwG Ein Ratgeber für die Praxis von einem erfahrenen Fachmann Mit André Elsing hat sich ein erfahrener Fachmann dieses wichtigen Themas angenommen. Er ist Bürovorsteher eines großen Notariats und verfügt über langjährige Berufserfahrung. Seine Fachkompetenz hat er als Autor in notarrechtlichen Fachzeitschriften, als Leiter von Seminaren und Vortragsveranstaltungen sowie als Herausgeber des Infobriefs notarbüro unter Beweis gestellt. In die 2. Auflage seines Buchs hat der Autor praktische Checklisten und hilfreiche Musterschreiben und Verfügungsbögen integriert, um Ihnen die Arbeit mit der heiklen Materie grundlegend zu erleichtern.
Aktualisiert: 2021-07-26
> findR *

Kaufvertrag

Kaufvertrag von A.D.Ö.R.,  Notarkasse München, Falkner,  Melanie
Der Grundstückskaufvertrag ist kein Hexenwerk. Trotzdem ist aller Anfang schwer. Es gilt, die vielen Informationen aus den unterschiedlichsten Bereichen richtig einzuordnen. • Was ist im Vorfeld der Beurkundung bei der Kommunikation mit den Beteiligten wichtig? • Welche Auswirkungen müssen bei der Ausfertigung der Urkunde nach dem Notartermin beachtet werden? Zur praktischen Veranschaulichung folgt die Darstellung dem chronologischen Ablauf eines Grundstückskaufvertrages. Zunächst erläutert die Autorin die Grundlagen und Grundbegriffe. Anhand zahlreicher Beispiele und Checklisten erklärt sie daran anknüpfend die Vorbereitung – wer verkauft was an wen zu welchem Preis –, den Beurkundungstermin selbst und die Nachbereitung des Termins. Der Schwerpunkt der Neuauflage liegt auf der Einarbeitung der jüngsten Reformen welche Auswirkungen auf den Grundstückskaufvertrag haben: • Reform des Wohnungseigentumsrechts, • vertiefte Darstellung der geldwäscherechtlichen Prüfungspflichten beim Grundstückskaufvertrag (GwG, GwGMeldV Immobilien), • EU-Güterrechtsverordnung, • Reform des Maklerrechts. Die abschließenden Aufgaben und Lösungsvorschläge zur Wissensüberprüfung und -vertiefung kommen direkt aus der alltäglichen Praxis. Von der Anmeldung des Grundstückskaufvertrages bis zur Auflösung der Akte – hier finden Sie alles, worauf es beim Grundstückskaufvertrag aus notarieller Sicht ankommt, inklusive Hinweisen, was bei Störfällen und Komplikationen zu tun ist.
Aktualisiert: 2021-07-26
> findR *

Prüfungswissen kompakt

Prüfungswissen kompakt von A.D.Ö.R.,  Notarkasse München, Heitzer,  Franz, Heringer,  Anja, Vollrath,  Hans-Joachim
Auszubildende zum/zur Notarfachangestellten stehen vor der Abschlussprüfung oftmals vor dem Problem, sich hinsichtlich des Stoffs gut auf die Prüfung vorzubereiten zu können. Denn es fehlt an tauglichen Prüfungsaufgaben und passenden Lehrmitteln, um sich den Lernstoff der einzelnen Rechtsgebiete nochmals in Erinnerung rufen können. Außerdem muss der Prüfling nicht nur das Rechtsgebiet selbst, sondern auch die Zusammenhänge der verschiedenen Rechtsgebiete untereinander verstehen können. Mit dem neuen Band „Prüfungswissen kompakt“ erhalten angehende Notarfachangestellte nun zu den prüfungsrelevanten Rechtsgebieten Aufgaben inklusive Lösungen, auf deren Grundlage der eigene Wissensstand überprüft und sich perfekt auf die Prüfung vorbereitet werden kann. Besonders praktisch: Jedes abgehandelte Rechtsgebiet enthält neben den Prüfungsaufgaben auch Powerpoint-Präsentationen mit einer Darstellung der wesentlichen Informationen zum Rechtsgebiet. Die Folien können heruntergeladen, bearbeitet und für den persönlichen Gebrauch angepasst werden. Inhalt: § 1 Einleitung § 2 Beurkundungsrecht § 3 Immobilienrecht (ohne Überlassungen) § 4 Handels- & Gesellschaftsrecht einschließlich Vereinsregister § 5 Familienrecht einschließlich Überlassungen § 6 Erbrecht einschließlich Vorsorgevollmachen
Aktualisiert: 2021-07-26
> findR *

Praxishandbuch Unternehmensnachfolge

Praxishandbuch Unternehmensnachfolge von Riedel,  Christopher
In der umfassend aktualisierten Neuauflage des „Praxishandbuch Unternehmensnachfolge" geben erfahrene Praktiker einen ausführlichen Überblick über bewährte Planungs-, Gestaltungs- und Umsetzungsinstrumente einer erfolgreichen Zukunftssicherung für Unternehmen und Unternehmerfamilien. Das Buch gliedert sich in zwei Teile. Im ersten Teil werden die Grundlagen der Unternehmensnachfolge dargestellt, wie - die Strukturierung des Nachfolgeprozesses - interdisziplinäre Zusammenarbeit im Mandat - handels- und gesellschaftsrechtliche Grundlagen der Unternehmensnachfolge - Erbschaft- und Schenkungsteuer - ertragsteuerliche Grundlagen - Unternehmensbewertung - Übergabe unter Nießbrauchsvorbehalt. Im zweiten Teil werden einzelne Aspekte vertieft, um für spezielle Fragestellungen die passenden Antworten darzustellen. Behandelt werden u.a. - das Unternehmertestament - die Testamentsvollstreckung im Unternehmensbereich - Umwandlungen und ihre steuerlichen Konsequenzen - die Stiftung - Verzichtsverträge - Mediation - Familiengesellschaften - die Beteiligung Minderjähriger - finanzplanerische Aspekte - Pflichtteilsreduzierung - der Unternehmensverkauf. Ergänzt werden die Ausführungen durch zahlreiche Abbildungen, Formulierungsbeispiele und Hinweise.
Aktualisiert: 2021-07-07
> findR *

Anmeldungen zum Handels- und Vereinsregister

Anmeldungen zum Handels- und Vereinsregister von A.D.Ö.R.,  Notarkasse München, Sagmeister,  Holger
Das Buch bietet all denjenigen eine Hilfestellung, die sich mit Anmeldungen zum Vereins-, Genossenschafts-, Partnerschafts- oder Handelsregister beschäftigen müssen. Es soll insbesondere Auszubildenden oder Quereinsteigern im Notariat den Einstieg in diese Materie erleichtern. Behandelt werden im Rahmen der Registereinsicht und Registeranmeldung die folgenden Rechtsgebiete: Vereinsrecht Genossenschaftsrecht Eingetragener Kaufmann Personengesellschaften Gesellschaft mit beschränkter Haftung Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) Aktiengesellschaft Prokura Am Ende des Buches finden sich zahlreiche Fälle und Fragen; hier kann das erlernte Wissen überprüft und vertieft werden. Das Buch ist auf dem Rechtsstand vom 31.12.2020. Neuerungen wurden eingearbeitet, neue Anmeldevorgänge eingefügt und der Fragen- und Antwortbereich deutlich erweitert. Anregungen von Lesern wurden – soweit dies möglich war – umgesetzt.
Aktualisiert: 2021-06-02
> findR *

Handbuch des internationalen GmbH-Rechts

Handbuch des internationalen GmbH-Rechts von Süß,  Rembert, Wachter,  Thomas
Das „Handbuch des internationalen GmbH-Rechts" stellt praxisorientiert die Grundlagen des internationalen Gesellschaftsrechts dar. Unter Einbeziehung der für die Praxis bedeutsamen angrenzenden Rechtsgebiete zeigt es Gestaltungsmöglichkeiten und Handlungsfelder auf. Den Schwerpunkt des Werkes bilden 45 Länderberichte zum nationalen GmbH-Recht in den meisten Ländern Europas und den wichtigsten Ländern in Übersee; neu hinzugekommen sind die Länder Indien, Mexiko und Norwegen. Dargestellt werden u.a. Ausführungen zu Gründung, Gesellschaftsvertrag, Kapital und Kapitalschutz, Handelsregister, Gesellschafter und Geschäftsanteile, Geschäftsführung und Vertretung, Zweigniederlassung, Insolvenz und Steuerrecht. Sämtliche Länderberichte wurden umfassend aktualisiert, u.a. hinsichtlich der Umsetzung der 5. EU-Geldwäscherichtlinie in den jeweiligen europäischen Ländern. Aus dem Inhalt: Grundlagen des internationalen Gesellschafts- und Steuerrechts Brexit und Gesellschaftsrecht Zweigniederlassungen von EU-Auslandsgesellschaften Neue EU-Mobilitätsrichtlinie Digitalisierung des Gesellschaftsrechts Transparenzregister und ähnliche Register der Beneficial Owner Schnittstellen zwischen internationalem Gesellschafts- und Insolvenzrecht Sitzverlegung und Verschmelzung Grenzüberschreitende Unternehmensverträge Ausführliche Berichte zum GmbH-Recht in 45 Ländern Zusätzlich stehen umfangreiche ergänzende Informationen und Materialien, wie z.B. Muster von Satzungen, Anteilsübertragung und Handelsregisteranmeldungen, nützliche Adressen und weiterführende Internet-Links sowie umfassende Materialien zu zahlreichen weiteren Ländern, als Download zur Verfügung. Pressestimme zur 3. Auflage NZG 2016, 695: „Süß/Wachter ist (…) ein großer Wurf gelungen. Die einheitliche, fundierte und zugleich praxisorientierte Darstellung ist hervorragend dazu geeignet, sich einen schnellen und sicheren Überblick über das jeweilige ausländische GmbH-Recht und seine Besonderheiten zu verschaffen. Eine klare Kaufempfehlung und ein „Muss" für jede moderne gesellschaftsrechtliche Bibliothek." Rechtsanwalt Prof. Dr. Andreas Pentz, Mannheim
Aktualisiert: 2021-07-26
> findR *

Grundstücksrecht Spezial

Grundstücksrecht Spezial von A.D.Ö.R.,  Notarkasse München, Spernath,  Valentin
Spezialfälle bei der Vorbereitung und dem Vollzug von Immobilienkaufverträgen sind keine Seltenheit. Das Entscheidende ist, sie im richtigen Moment auch zu erkennen. Aufbauend auf den Grundlagen werden in diesem Band Spezialprobleme aus dem Grundstücksrecht im Zusammenhang mit Immobilienkaufverträgen dargestellt. Ob Bauträger- oder Erbbaurechtskauf, Insolvenz oder Zwangsvollstreckung, Kauf einer Teilfläche oder Vorkaufsrechte – zu jedem Thema werden Grundbegriffe und gesetzliche Grundlagen erläutert, um danach die Spezialfälle in der notariellen Praxis zu betrachten. Hinweise zur Vorbereitung der Beurkundung, Gestaltung der Urkunde und Vollzug inklusive. Seit der Vorauflage haben sich die Anforderungen bei der Vorbereitung von Kaufverträgen verkompliziert. Musste etwa bei Bauträgergesellschaften früher nur geklärt werden, wer diese vertritt, ist nach den verschärften Vorgaben des Geldwäscherechts nunmehr der wirtschaftlich Berechtigte zu ermitteln und teilweise Einsicht in das Transparenzregister zu nehmen. Auch auf dem Gebiet des Wohnungseigentums macht sich zunehmend eine andere Politik bemerkbar. Die abschließende Wissensüberprüfung ist thematisch geordnet und somit auch für die Vertiefung der einzelnen Themen geeignet. Ein Arbeitsbuch, um das nötige Rüstzeug und die erforderliche Sicherheit im Umgang mit Spezialthemen des Grundstücksrechts zu erlangen.
Aktualisiert: 2021-06-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Deutscher Notarverlag GmbH & Co. KG Fachverlag für Notare

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Deutscher Notarverlag GmbH & Co. KG Fachverlag für Notare was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Deutscher Notarverlag GmbH & Co. KG Fachverlag für Notare hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Deutscher Notarverlag GmbH & Co. KG Fachverlag für Notare

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Deutscher Notarverlag GmbH & Co. KG Fachverlag für Notare

Wie die oben genannten Verlage legt auch Deutscher Notarverlag GmbH & Co. KG Fachverlag für Notare besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben