fbpx

massiv robust bewehrt

massiv robust bewehrt von Schoof,  Jakob
Stahlbeton gilt als Allzweckwaffe des modernen Bauens: Kein anderer tragender Baustoff ist so gut formbar und hat ähnlich gute Schall– und Brandschutzeigenschaften. Das Buch „massiv robust bewehrt: Tragwerke aus Stahlbeton“ illustriert diese Vielseitigkeit anhand von rund 20 Gebäudebeispielen und Fachbeiträgen aus dem Hoch- und Ingenieurbau. Ausführliche Projektbeschreibungen sowie zahlreiche Detailzeichnungen machen den Entwurfs- und Bauprozess der Hallen, Brücken, Bahnhöfe und Bürohäuser nachvollziehbar. Die Beiträge aus Forschung und Praxis porträtieren zugleich einen Baustoff im Wandel. Die Stahlbetonbauten früherer Jahrzehnte bilden ein Erbe, dessen Sanierung und Unterhalt uns bis heute in Atem hält. Auch auf den Umgang mit dieser Bausubstanz wirft das Buch einen kritischen Blick.
Aktualisiert: 2021-01-29
> findR *

Atlas Tragwerke

Atlas Tragwerke von Möller,  Eberhard
Entscheidungen in Tragwerksfragen haben enormen Einfluss auf gestalterische, ökonomische und ökologische Auswirkungen. Nur in enger Zusammenarbeit von Architekten, Auftraggebern und Tragwerksplanern entstehen großartige und innovative Bauten. Der Atlas Tragwerke liefert über die Materialgrenzen hinaus kompetente Hilfestellung bei konstruktiven Herausforderungen und zeigt anschaulich die große Bandbreite sinnvoller Möglichkeiten für verschiedene Bauaufgaben. Anhand klassischer Meisterwerke und herausragender aktueller Projekte lassen sich die Potenziale von Tragsystemen für verschiedene Bauaufgaben darstellen und Alternativen überschlagen. Dieses Entwurfs- und Konstruktionsfachbuch zeigt in einzigartiger Darstellung die großen Chancen einer sinnvollen Kombination verschiedener Baustoffe für moderne Tragsysteme auf sowie die wesentlichen Konstruktionsprinzipien und -details.
Aktualisiert: 2021-01-26
> findR *

KØBENHAVN

KØBENHAVN von Hofmeister,  Sandra
Kopenhagen ist eine der lebenswertesten und nachhaltigsten Städte Europas. Die dänische Hauptstadt besticht durch eine Dynamik, die auch im Stadtraum sichtbar ist: In den letzten Jahren entstanden viele öffentliche Gebäude, Plätze und Infrastrukturen sowie ganze Stadtviertel, deren Architektur und stadtplanerischer Hintergrund in vielerlei Hinsicht vorbildhaft sind. Die Zukunft der Stadt wird schon heute umgesetzt, mit klaren Zielen und der Idee einer solidarischen Stadtgemeinschaft. Dieses Buch geht der Lebensqualität Kopenhagens am Beispiel von gebauten Räumen auf den Grund. Es begleitet seine Leserinnen und Leser auf einer Erkundungstour zur spannenden Architekturprojekten und überraschenden Stadtvierteln zwischen Ørestadt und Nordhavn. Insgesamt werden über 25 herausragende Gebäude, urbane Plätze und öffentliche Räume vorgestellt, die in den letzten 10 Jahren entstanden. Sie sind mit brillanten Fotos, Übersichtsplänen und Texten dokumentiert und zeichnen das Bild einer mutigen Generation an Architekten und Planern, die nicht vor ungewöhnlichen Lösungen zurückweichen. Gezeigt werden gewagte Typologien wie Amager Bakke – eine Skipiste auf einer Müllverbrennungsanlage von BIG, spektakuläre ikonische Gebäude wie das Royal Danish Aquarium von 3XN und beliebte öffentliche Räume für die Stadtgemeinschaft wie der Israels Plads in Nørrebro von Cobe oder die neuen Metrostationen des Cityring für die Innenstadt. Zusätzlich decken Essays historische und die aktuellen Entwicklungen sowie die Zukunftsstrategien der Stadtplanung auf. Das Phänomen der Fahrradhighways und der Revitalisierung der Hafengebiete kommt dabei ebenso zur Sprache wie die bliebten Hafenbäder und Strände in Kopenhagen. Mehreren Interviews stellend die Protagonisten von Kopenhagens lebendiger Architekturszene vor und blicken hinter die Kulissen in die Werkstatt der Architektur und Stadtplanung.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Bauen mit Laubholz

Bauen mit Laubholz von Merz,  Konrad, Niemann,  Anne, Torno,  Stefan
Der weltweit boomende Holzbau und dessen rasante Entwicklung bis über die Hochhausgrenze hinaus verlangt Hochleistungswerkstoffe, die durch Laubholz möglich werden. Durch neue Produktionsmethoden und Verarbeitungsprozesse entstehen wirtschaftlich konkurrenzfähige Produkte, die dem Bausektor völlig neue Möglichkeiten eröffnen. Nicht ohne Grund wurde bis ins 18. Jahrhundert im konstruktiven Bereich vorwiegend Laubholz eingesetzt. "Bauen mit Laubholz" fokussiert auf dessen Einsatz in der Tragkonstruktion. Die Publikation liefert das nötige Fachwissen für den sicheren Umgang mit Laubholz im Hochbau und zeigt gelungene Architekturbeispiele aus der Praxis für die Praxis.
Aktualisiert: 2021-01-28
> findR *

DBU Bauband 4: Wohnquartier in Holz

DBU Bauband 4: Wohnquartier in Holz von Djahanschah,  Sabine
Die ökologische Mustersiedlung auf einem ehemaligen Kasernengelände in München setzt neue Maßstäbe im Holzbau. Verschiedene Holzbauweisen und Gebäudetypen bis zu sieben Geschossen werden dort an acht Bauprojekten nebeneinander erprobt mit dem Ziel einer abschließenden wissenschaftlichen Bewertung. So kommen Holzskelett-, Holzrahmen- und Holzhybridbauweisen zum Einsatz. Die enge Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und Forschungsaufträge der Ruhr Universität Bochum (RUB) und der Technischen Universität München (TUM) gewährleisten eine fundierte Auswertung der baubegleitenden Monitorings. Das Projekt leistet über die Realisierung von Wohnraum hinaus einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Das neue Quartier wird, eingebettet in die umgebende Parklandschaft, auch ein attraktives Angebot an sozialer, kultureller und kommerzieller Infrastruktur bieten. Bauband 4 stellt die acht Gebäudetypen vor und untersucht im Detail die Potenziale der unterschiedlichen Bauweisen.
Aktualisiert: 2020-12-03
> findR *

Elemente der modernen Architektur

Elemente der modernen Architektur von Morkoç,  Selen B., Radford,  Antony, Srivastava,  Amit
In diesem Kompendium werden 55 wegweisende Bauwerke der architektonische Moderne, erbaut im Zeitraum von 1950 bis heute, vorgestellt und analysiert. Die Entwurfsansätze und Gestaltungsprinzipien, welche den Bauten zugrunde liegen, sind jeweils in einer Abfolge von Handzeichnungen aufgeschlüsselt. Ausgehend von Standort und Kontext des Gebäudes beziehen sich die Illustrationen auf die spezifischen Elemente, die in ihrem Zusammenspiel das meisterhafte Bauwerk prägen: Volumen und Baukörper; das natürliche Licht als Entwurfsgröße; die Ordnung von Raumprogramm und Erschliessungsfläche; das Verhältnis von Wand und Öffnung; die Gliederung des Raumes oder die Ausbildung von Details. Auf diese anschauliche Weise werden Bauten von Le Corbusier, Alvar Aalto, Peter Zumthor, Steven Holl, Snøhetta oder MAD Architects in ihre Einzelaspekte aufgegliedert, so dass die zugrunde liegende DNA des Gebäudeentwurfes ersichtlich und in kurzen Erläuterungstexten verständlich dargelegt wird. Das Buch bietet eine einzigartige Grundlage für das Verstehen zeitgenössischer Architektur und die Kenntnis und Aneignung der Entwurfsprinzipien, die heutigen bedeutenden Bauwerken zugrunde liegen - für Studenten, Architekten und alle Architektur-Interessierten gleichermaßen.
Aktualisiert: 2020-10-31
> findR *

DBU Bauband 3: Gewerbebauten in Lehm und Holz

DBU Bauband 3: Gewerbebauten in Lehm und Holz von Djahanschah,  Sabine
Lehm und Holz im Gewerbebau sind heute die Ausnahme. Aber warum? Denn gerade hier versprechen diese ökologischen Baustoffe viele Vorteile. Die in dieser Publikation vorgestellten Beispiele haben eines gemeinsam: Sie generieren durch das jeweils eingesetzte Material einen enormen Mehrwert. Mal stehen Flexibilität und Vorfertigung im Vordergrund, mal das Raumklima bzw. Behaglichkeitsfaktoren, mal die Beständigkeit, die Nutzerzufriedenheit, die CO2-Bilanz, die Recyclingfähigkeit – und manchmal alles zusammen. Die beiden Lehrstühle von Prof. Thomas Auer und Prof. Hermann Kaufmann von der TU München haben gemeinsam verschiedene Projektbeispiele untersucht und den Einsatz "ungewohnter" Materialwahl für Gewerbebauten hinterfragt. Worin besteht der Mehrwert bei jedem dieser Projekte? Lassen sich Erkenntnisse aus den begleitenden Monitorings verallgemeinern? Die Autoren dokumentieren anhand von sechs wegweisenden Projektbeispielen die für den Gewerbebau bislang unterschätzten Materialien Lehm und Holz und zeigen auf, welche Potenziale sich hier noch bergen lassen.
Aktualisiert: 2020-07-31
> findR *

schlank.hoch.weit

schlank.hoch.weit von Schoof,  Jakob
Wie kein anderes Baumaterial eignet sich Stahl dazu, große Spannweiten zu überbrücken und ungewöhnliche Gebäudegeometrien zu realisieren. „schlank, hoch, weit – Stahtragwerke“ dokumentiert herausragende Hochbauten und Ingenieurbauwerke aus Stahl. Darunter sind Brücken, Sport-, Fabrik- und Ausstellungshallen, aber auch Verwaltungs- und Kulturbauten wie die Zentralbibliothek Oodi in Helsinki, das Bürogebäude „adidas Arena“ in Herzogenaurach oder die begehbare Großskulptur „The Vessel“ in New York. In ausführlichen Texten und aussagekräftigen Zeichnungen beschreiben die an der Planung beteiligten Ingenieure die Konzeption der Stahltragwerke sowie die Lösungen, die für ihre Realisierung gefunden wurden. Das Buch bildet den Auftakt zu einer dreiteiligen Reihe über Tragwerksplanung. Weitere Bände über Holz- und Holzhybridtragwerke sowie über Tragstrukturen aus Stahlbeton sind in Vorbereitung.
Aktualisiert: 2020-07-09
> findR *

Experience in Action.

Experience in Action. von Bader,  Vera Simone, Lepik,  Andres
DesignBuild ist eine Lehrmethode, nach der Studierende an vielen Architekturschulen der Welt konkrete Projekte planen und bauen. Die Studierenden sammeln dabei Erfahrungen, die weit über das Planen und Entwerfen hinausreichen. Das Buch setzt sich mit der Lehrmethode auseinander und liefert einen ersten kritischen Überblick über die spannendsten DesignBuild-Projekte weltweit. Im Fokus stehen temporäre Bauten und Langzeitprojekte, experimentelle Ansätze und Eingriffe in die Infrastruktur. Der Katalog zur großen Ausstellung im Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Schulbauten

Schulbauten von Hofmeister,  Sandra
Schule entwickelt sich in vielen Ländern zum Ganztagsmodell mit Hausaufgabenbetreuung, Mensa und Freizeitaktivitäten. Bei der Planung sind neue Funktionsbereiche und veränderte Prinzipien der räumlichen Organisation ebenso zu berücksichtigen wie das Thema der Inklusion, partizipative Planungsformen sowie Aspekte der Nachhaltigkeit, des Raumkomforts und der Belichtung. Diese Publikation setzt sich mit unterschiedlichen Schulkonzepten als Lern-, Sozial und Lebensraum auseinander und präsentiert 20 Projektbeispiele von der Konstruktion bis ins Detail.
Aktualisiert: 2020-10-31
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Detail Business Information GmbH

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Detail Business Information GmbH was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Detail Business Information GmbH hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Detail Business Information GmbH

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Detail Business Information GmbH

Wie die oben genannten Verlage legt auch Detail Business Information GmbH besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben