fbpx

Grundlagen der Übersetzungswissenschaft

Grundlagen der Übersetzungswissenschaft von Schreiber,  Michael
Dieses 2006 in erster Auflage erschienene Arbeitsheft hebt sich von anderen Einführungen in die Übersetzungs- bzw. Translationswissenschaft in folgenden Punkten ab: Es ist sprachbezogen (Französisch, Italienisch, Spanisch, z.T. im Kontrast zum Deutschen), und es beschränkt sich auf ausgewählte Grundlagen (Geschichte der Übersetzungstheorie und -praxis; Grundfragen der Übersetzungs- und Dolmetschwissenschaft; sprachenpaarbezogene Übersetzungswissenschaft). Für die vorliegende zweite Auflage, wurden – neben zahlreichen bibliographischen Aktualisierungen – mehrere Erweiterungen vorgenommen: So wurden u.a. eigene Teilkapitel zur Translationsethik, zur korpusbasierten Translationswissenschaft und zur Rhetorik und Stilistik aufgenommen. Alle Kapitel enthalten bibliographische Hinweise und Arbeitsaufgaben. Das Arbeitsheft richtet sich an BA- und MA-Studierende in Studiengängen zum Übersetzen und Dolmetschen sowie an interessierte Romanistinnen und Romanisten.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Modalpartikeln als multimodale Konstruktionen

Modalpartikeln als multimodale Konstruktionen von Schoonjans,  Steven
Die empirische, auf qualitative oder quantitative Korpusanalyse gestützte Beschreibung von geschriebener und gesprochener Sprache hat sich in der Sprachwissenschaft als zentrales Paradigma etabliert.Die Reihe bietet eine Plattform für synchron-linguistische Ansätze und interdisziplinäre Arbeiten mit linguistischem Schwerpunkt, die innovative Wege empirischen Arbeitens aufzeigen und neue Methoden und Modelle anhand von Datenmaterial entwickeln.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Kreolisch und Französisch

Kreolisch und Französisch von Mutz,  Katrin, Stein,  Peter
Als die erste Auflage dieses Arbeitsheftes erschien, standen die Kreolsprachen noch am Rand des linguistischen Interesses, in der universitären Lehre noch mehr als in der Forschung. Inzwischen gehören sie zum Standardkanon, sind in Mode gekommen, und Seminare zum Themenbereich werden regelmäßig im Rahmen des Französisch-Studiums angeboten; die Beschäftigung mit kreolistischen Themen ist in das Studium integriert. Umso mehrwar es an der Zeit, das vorliegende Arbeitsheft zu überarbeiten und zu aktualisieren, einerseits mit einem Blick auf die kreolistische Forschung, andererseits und vor allem aber mit einem Blick auf die Sprachen und die Gebiete, in denen sie gesprochen werden, denn dort ist es zu Entwicklungen gekommen, die bei Erscheinen der Erstauflagevielleicht erhofft, aber nicht vorausgesehen werden konnten. Zur Neubearbeitung und Aktualisierung des Arbeitsheftes, für die das Grundkonzept beibehalten wird, kommen deswegen neue Themenbereiche hinzu wie Prozesse und Ergebnisse der Standardisierung, Kreolsprachen im Internet, daneben aber auch die Bedeutung der frühen Texte und Dokumente. In einem eigenen Beitrag gibt Katrin Mutz einen Überblick über die Forschung und Forschungsdiskussion seit dem Erscheinen der ersten Auflage.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Fugenelemente diachron

Fugenelemente diachron von Kopf,  Kristin
Die Reihe Studia Linguistica Germanica (SLG), 1968 von Ludwig Erich Schmitt und Stefan Sonderegger begründet, ist ein renommiertes Publikationsorgan der germanistischen Linguistik. Die Reihe verfolgt das Ziel, mit dem Schwerpunkt auf sprach- und wissenschaftshistorischen Fragestellungen die gesamte Bandbreite des Faches zu repräsentieren. Dazu zählen u. a. Arbeiten zur historischen Grammatik und Semantik des Deutschen, zum Verhältnis von Sprache und Kultur, zur Geschichte der Sprachtheorie, zur Dialektologie, Lexikologie/Lexikographie, Textlinguistik und zur Einbettung des Deutschen in den europäischen Sprachkontext.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Temporalität, Aspektualität und Modalität in romanischen Sprachen

Temporalität, Aspektualität und Modalität in romanischen Sprachen von Hassler,  Gerda
Gegenstand des Buches ist die sprachliche Gestaltung der Temporalität, Aspektualität und Modalität in den romanischen Sprachen. In die Betrachtung dieser drei Kategorien werden neben dem Tempus, Aspekt und Modus weitere Ausdrucksmittel, wie zum Beispiel Verbalperiphrasen, Adverbien und lexikalische Bedeutungen von Verben, einbezogen. Die Beschreibung erfolgt auf der Grundlage einer funktionalen Sicht der Grammatik und das Zusammenwirken verschiedener Strukturebenen der Sprache bei der Markierung temporaler, aspektueller und modaler Verhältnisse wird betrachtet. Neuere Forschungsansätze im Bereich der Typologie und der kognitiven Linguistik werden berücksichtigt. Insbesondere wird die Interaktion zwischen den drei Kategorien, die in den romanischen Sprachen nicht streng getrennt sind, dargestellt. Im Zentrum stehen das Französische, das Italienische, das Portugiesische und das Spanische, wobei auffällige Erscheinungen in anderen romanischen Sprachen gleichfalls erwähnt werden. Neben einer Überblicksdarstellung, die den aktuellen Forschungsstand reflektiert, werden Ergebnisse eigener Forschungen zur funktionalen Struktur der Kategorie der Aspektualität, zur coverten Modalität und zur Evidentialität in romanischen Sprachen vorgestellt.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von de Gruyter Mouton

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei de Gruyter Mouton was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. de Gruyter Mouton hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben de Gruyter Mouton

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei de Gruyter Mouton

Wie die oben genannten Verlage legt auch de Gruyter Mouton besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben