Von Dauersupportern und Konsumenten

Von Dauersupportern und Konsumenten von Linkelmann,  Jannis
Zuschauern von Fußballspielen kommt eine eigene Rolle zu, die sie gewissermaßen zu Teilnehmern an dem Erlebnis Stadionbesuch werden lässt: Durch die Unterstützung ihrer eigenen Mannschaft durch Gesänge, Rufe und Applaus entsteht ein Qualitätsmerkmal der deutschen Bundesliga – die Stadionatmosphäre. Diese Arbeit stellt ebendiese als ein Wesensmerkmal des deutschen Fußballs in ihren Mittelpunkt. Der Stadionatmosphäre und -stimmung wird dabei ein eigener Unterhaltungsnutzen zugeschrieben, sie gilt als ein wichtiger Faktor für den Stadionbesuch. Neben der Bedeutung der Atmosphäre für den Stadionbesuch nähert sich die Arbeit der Relevanz des Atmosphärebegriffs für die Zuschauerforschung an. Weiterhin wendet sie sich der Bedeutung unterschiedlicher Zuschauergruppen für die Stadionatmosphäre zu. Ein wesentliches Merkmal dieses Forschungsvorhabens ist der hohe Realitätsbezug: Diese Studie erarbeitet Rolle und Bedeutung der Stadionatmosphäre für die Fußballzuschauer nicht auf einer abstrakten Ebene, sondern analysiert diese in ihrem unmittelbaren Umfeld – im Stadion mit Zuschauern.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Script zu Teilen der Bioinformatik- Vorlesung des 5. Semesters Medizin

Script zu Teilen der Bioinformatik- Vorlesung des 5. Semesters Medizin von Brandt,  Matthias, Füllen,  Georg, Schellhorn,  Melina, Schmidt,  Rainer
Die erste Fassung dieses Skripts wurde von Matthias Brandt (Student im WS 2011/2012) erstellt. Überarbeitet und erweitert wurde es von Dr. Rainer Schmidt und Prof. Dr. Georg Füllen. Im Winter 2012/2013 wurde das Script von Melina Schellhorn (zu Kürzesten Wegen, Maximum Likelihood und Single Nucleotide Polymorphismen) erweitert. Im Winter 2014/2015 wurde Kapitel 5 zur Informationsbeschaffung neu eingefügt, im Winter 2015/2016 wurde dieses zu Web-Ressourcen ergänzt, es gab unzählige kleinere Verbesserungen im Skript und die Reihenfolge der Kapitel 1 und 4 wurde getauscht. Das Skript ist angelehnt an die Vorlesung zur Bioinformatik/Medizininformatik von Prof. Füllen, die ein Teil der Vorlesung „Epidemiologie, Medizinische Biometrie und Medizinische Informatik“ ist. Am Ende der Kapitel befinden sich Übungsaufgaben. Hierbei handelt es sich um Multiple-Choice-Aufgaben, bei denen jeweils nur eine Antwort richtig ist. Die Lösungen zu den Übungsaufgaben befinden sich im Anhang.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Script zu Teilen der Bioinformatik – Vorlesung des 5. Semesters Medizin

Script zu Teilen der Bioinformatik – Vorlesung des 5. Semesters Medizin von Brandt,  Matthias, Füllen,  Georg, Schellhorn,  Melina, Schmidt,  Rainer
Die erste Fassung dieses Skripts wurde von Matthias Brandt (Student im WS 2011/2012) erstellt. Überarbeitet und erweitert wurde es von Dr. Rainer Schmidt und Prof. Dr. Georg Füllen. Im Winter 2012/2013 wurde das Script von Melina Schellhorn (zu Kürzesten Wegen, Maximum Likelihood und Single Nucleotide Polymorphismen) erweitert. Im Winter 2013/2014 wurde es in erster Auflage offiziell herausgebracht. Im Winter 2014/2015 wurde für die 2. Auflage der Text überarbeitet; insbesondere wurde Kapitel 2.4 zur Blast-Suche ergänzt. Im Winter 2015/2016 (3. Auflage) wurde Kapitel 5 zur Informationsbeschaffung neu eingefügt, im Winter 2016/2017 (4. Auflage) wurde dieses zu Web-Ressourcen ergänzt, es gab unzählige kleinere Verbesserungen im Skript und die Reihenfolge der Kapitel 1 und 4 wurde getauscht. Im Winter 2017/2018 (5. Auflage) wurde die Fallstudie zum Verlust des S100A12-Proteins bei der Maus, visualisiert mittels Genome Browser, hinzugefügt. Für die vorliegende sechste Auflage für das WS 2018/19 wurden die beiden Unterkapitel 2.6 und 2.7 hinzugefügt. Das Skript ist angelehnt an die Vorlesung zur Bioinformatik/Medizininformatik von Prof. Füllen, die ein Teil der Vorlesung „Epidemiologie, Medizinische Biometrie und Medizinische Informatik“ ist.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Verantwortung und Verantwortungsfähigkeit

Verantwortung und Verantwortungsfähigkeit von Rohn,  Oliver G.
Im Rahmen des Verhältnisses zwischen Freiheit und Recht bedarf es der Klärung der Begriffe von Verantwortung und Verantwortungsfähigkeit. Wie entstehen moralische Urteile? Neben gesellschaftlichen Faktoren und deren Wechselwirkungen mit autonomen Persönlichkeiten erkennen Piaget, Kohlberg, Oesterdiekhoff und andere Autoren deutliche Phasen individueller Entwicklung, die als Reifeprozesse auftreten. Eine zentrale Frage ist, wie sich ein Wandel der Stufen moralischer Urteilsfähigkeit darstellt. Wie kann es gelingen, Egozentrik zu mindern und von einer Heteronomie zu immer mehr Autonomie des Denkens zu gelangen? Neben Handlungsfreiheit bedarf es Willensfreiheit, um verantwortlich zu sein.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Entwicklung und Bewertung der E/E-Architektur für hochauflösende Scheinwerfersysteme

Entwicklung und Bewertung der E/E-Architektur für hochauflösende Scheinwerfersysteme von Benderman,  Gennady
Moderne LED-Matrix-Scheinwerfersysteme erlauben in Verbindung mit einer Frontkamera außerorts eine dauerhafte Nutzung von Fernlicht. Hierbei wird eine Blendung anderer Verkehrsteilnehmer durch selektives Abschalten von Lichtverteilungssegmenten vermieden. Eine wesentliche Erhöhung der Segmentanzahl verspricht neuartige Lichtfunktionen, eine höherwertige Lichtfunktionsumsetzung und einen Entfall von Stellmotoren im Scheinwerfer. Dies erfordert allerdings alternative Technologien und Ansteuerungskonzepte zur Generierung der Lichtverteilungen, welche in der vorliegenden Arbeit näher betrachtet werden. Zur Integration eines hochauflösenden Scheinwerfersystems in ein Fahrzeug bedarf es eines leistungsfähigen Kommunikationssystems in einer zentralen oder verteilten E/E-Architektur. Die Entscheidung für eine Architekturvariante erfolgt durch die Anwendung des multikriteriellen Bewertungsverfahrens AHP. Dabei spielen insbesondere Funktion, Kosten und Strategie als übergeordnete Kriterien eine Rolle.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Entwicklung eines tiefenwahrnehmenden Scheinwerfer-Kamera-Systems

Entwicklung eines tiefenwahrnehmenden Scheinwerfer-Kamera-Systems von Schneider,  Christian
Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Entwicklung eines tiefenwahrnehmenden Scheinwerfers unter der Berücksichtigung einer Scheinwerfer-Kamera-Kopplung. Demgemäß soll die Tiefenmessung über die Produktion von Basislichtverteilungen durch die Pixellichtsysteme und der entsprechenden Akquisition durch die Fahrerassistenzkamera ermöglicht werden. Hierzu ist die Verwendung von Serienderivaten aus aktuellen Baureihen vorzusehen. Weiterhin ist die Sensorik auf die Berücksichtigung gesetzeskonformer Lichtverteilungen auszurichten. Um den Anforderungen einer seriennahen Sensorlösung weiterhin zu entsprechen, sollen zudem exklusiv die existenten Signale der Lichtassistenz und die entsprechenden Seriendatensätze berücksichtigt werden. Die Tiefenmessung unterliegt der Parametrisierung geometrischer Modelle, wodurch die Entwicklung geeigneter Kalibrieralgorithmen notwendig wird.
Aktualisiert: 2019-12-17
> findR *

Zustandsschätzung von Mittelspannungsnetzen mit unvollständiger Messinfrastruktur (Band 62)

Zustandsschätzung von Mittelspannungsnetzen mit unvollständiger Messinfrastruktur (Band 62) von Lin,  Guosong
Die vorliegende Arbeit stellt ein Verfahren für die Zustandsbeschreibung von Netzen vor, die sich für nicht beobachtbare Mittelspannungsnetze mit unsymmetrischen Lasten eignet. Das Verfahren besteht zunächst aus der Analyse der Beobachtbarkeit, anschließender Umwandlung von nicht beobachtbaren Netzen zu angenäherten beobachtbaren Netzen und einer abschließenden Zustandsschätzung, die die nicht gemessenen Werte berechnen und die Abweichung der gemessenen Werte statistisch reduzieren kann. Die Analyse der Beobachtbarkeit und die Zustandsschätzung werden zusammengesetzt. Das „Alliander Livelab“ mit realen Messstellen wird durch die Analyse der Beobachtbarkeit zu einem beobachtbaren Netz angenähert. Die Zustandsschätzung wird dann im angenäherten Netz angewandt, um die fehlenden Messungen zu berechnen. Im Ergebnis hat die Zustandsschätzung das nicht beobachtbare Netz gut beobachtet. Die fehlenden Messungen konnten berechnet werden, und die Abweichungen der gemessenen Werten haben sich deutlich reduziert.
Aktualisiert: 2019-12-17
> findR *

Emblematik als Teil der profanen Innenraumgestaltung deutscher Schlösser und Herrenhäuser

Emblematik als Teil der profanen Innenraumgestaltung deutscher Schlösser und Herrenhäuser von La Corte,  Michael
Wer sich einmal mit der Emblematik beschäftigt hat, verfällt dieser faszinierenden dreiteiligen Kunstform, die von Andreas Alciato mit seinem Emblematum liber 1531 begründet wurde und für über 200 Jahre nahezu alle Bereiche der Kunst durchdrang und sich zu einem paneuropäischen Phänomen ausbreitete. So verwundert es wenig, dass sich im 17. und 18. Jahrhundert vor allem die barocke Gesellschaft mit ihrer Vorliebe für allegorische Malerei und Sprache dem Emblem widmete. Nicht nur Emblembücher wurden im 17. Jahrhundert in immer größeren Stückzahlen für den Büchermarkt produziert, sondern Embleme wurden auch immer häufiger für die malerische Ausstattung von sakralen und profanen Innenräumen verwendet. In seiner hier vorliegenden Dissertation weist Michael La Corte erhaltene und verlorengegangene Emblemvorkommen in über 20 deutschen Schlössern und Herrenhäusern nach. Durch Dokumentation und Analyse entstand so eine bisher einmalige Bestandsaufnahme von Emblemen als Teil der profanen Ausstattungskunst in Deutschland.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Gedichte zum Träumen voraus

Gedichte zum Träumen voraus von Schäfers,  Eduard
Auch Sehnsüchte und Träume waren Leitsterne für Europa. Sie haben Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit ermöglicht und den gesellschaftlichen Fortschritt. Viele haben mitgeholfen, den Traum von Europa Wirklichkeit werden zu lassen. Die Politiker erhielten Ideen auch von Philosophen und Dichtern, Malern und Musikern. Seit der Digitalisierung, die wie eine Feuerwalze über uns kam, haben wir zu träumen aufgehört. Gesellschaftlicher Fortschritt, in einem humanen Verständnis hat aufgehört. Fangen wir wieder zu träumen an. Darum brauchen wir Poesie und Kunst heute mehr als sonst. Poesie und Kunst müssen uns wieder in Einklang bringen mit unseren Herzen, mit unseren Träumen und unseren Sehnsüchten. Damit wir uns nach vorn entwickeln können, hin zu einer besseren Gesellschaft.
Aktualisiert: 2019-12-11
> findR *

Service-oriented Business Model-Framework – die Entwicklung von Geschäftsmodellen in digital transformierenden Ökosystemen am Beispiel der Elektromobilität

Service-oriented Business Model-Framework – die Entwicklung von Geschäftsmodellen in digital transformierenden Ökosystemen am Beispiel der Elektromobilität von Pfeiffer,  Andreas
Nicht erst seit der Einführung digitaler Technologien bietet die Umsetzung und Einführung technologischer Innovationen Unternehmen sowohl große Chancen als auch Herausforderungen. Dies zeigt sich auch am Beispiel der Elektromobilität. Im Rahmen derer die Digitialisierung über Sektorengrenzen hinweg eine Konvergenz von materiellen und immateriellen Wertschöpfungsnetzwerken hervorruft. Die damit einhergehende digitale Transformation wird als ein wichtiger Einflussfaktor auf die Entwicklung zeitgenössischer Geschäftsmodelle angesehen. Die vorliegende Arbeit stellt einen Ansatz für die Entwicklung von Geschäftsmodellen unter besonderer Berücksichtigung der digitalen Transformation und damit auch der zunehmenden deutlicher hervortretenden Bedeutung von immateriellen Wertschöpfungsanteilen vor. Dabei wird ein Perspektivwechsel im Hinblick auf die Rolle digitaler Technologien im ökonomischen Austausch und auf die Entwicklung von Märkten vorgenommen.
Aktualisiert: 2019-12-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Cuvillier Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Cuvillier Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Cuvillier Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Cuvillier Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Cuvillier Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Cuvillier Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben