Römer zum Anfassen

Römer zum Anfassen von Pause,  Carl
Der Sammelband beschäftigt sich mit der Rekonstruktion der römischen Vergangenheit: Beiträge: Carl Pause, Römer zum Anfassen Mark Schrader, Hobby oder Wissenschaft – Rekonstruiertes römisches Militär Sylvia Crumbach, Ein Bild von einem Römer – Von der Kreuzigungsszene über den Sandalenfilm ins Museum Richie Pogorzelski, Die Traianssäule in Rom Jan Hochbruck, Farben und Künste der Römer Matthias Fabian, Herr der Kettenringe – Der römische Soldat und das Kettenhemd Norbert Mersch, Römer in Hosen? Überlegungen zur Rekonstruktion römischer Militärkleidung der frühen Kaiserzeit Sylvia Crumbach, „.... schickt mir bitte eine Hose!“. Ein Stoffabdruck als mutmaßliche Hosenspur in der anschaulichen Umsetzung Frank Wiesenberg, Ein heißes Rätsel – Römische Rippenschalen Jost Auler, Dechsel, Beil und viele kleine Hände: Nachbau eines funktionstüchtigen Einbaums Carl Pause, Wie sah die Wehrmauer des Neusser Holz-Erde-Lagers (Lager F) aus? Andreas Wegert, Die Rekonstruktion der Porta praetoria des Neusser Legionslagers
Aktualisiert: 2019-08-18
> findR *

Der Limes in Novaesium

Der Limes in Novaesium von Pause,  Carl
Neuss ist der älteste Militärstandort am niedergermanischen Limes. Von frühaugusteischer Zeit bis mindestens in die zweite Hälfte des 4. Jahrhunderts waren hier Soldaten stationiert, die den Ort am Rhein nachhaltig prägten. Internationale Berühmtheit erwarb sich Novaesium durch die Ausgrabungen des Neusser Archäologen Constantin Koenen, der hier Ende des 19. Jahrhunderts erstmals ein Legionslager fast vollständig ausgrub und so Forschungsgeschichte schrieb. Während der fast 400 Jahre währenden Präsenz römischer Soldaten in Novaesium entstand eine zivilisatorische Infrastruktur mit befestigten Straßen, Brücken und steinernen Gebäuden, wie sie danach erst wieder in der Neuzeit erreicht wurde.
Aktualisiert: 2018-07-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Clemens Sels Museum Neuss

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Clemens Sels Museum Neuss was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Clemens Sels Museum Neuss hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Clemens Sels Museum Neuss

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Clemens Sels Museum Neuss

Wie die oben genannten Verlage legt auch Clemens Sels Museum Neuss besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben