fbpx

Der kleine Leuchtturm Optimist

Der kleine Leuchtturm Optimist von Michelsen,  Klaus, Oldag,  Andrea
Das Wattenmeer der Nordsee ist das größte der Welt und gehört zum UNESCOWeltnaturerbe. Schon früh besiedelten Menschen die Küstenlandschaft. Das Watt prägt ihre Lebensweise. Viele Geschichten handeln vom Kampf der Menschen gegen die Urgewalten des Meeres. Von Abenteuern und Hoffnung, von Freundschaft, Zuversicht und gegenseitigem Respekt. Selbst heute kann man Unglaubliches und Spannendes im Watt erleben oder von den Menschen dort erfahren, wenn man es schafft, sie zum Erzählen zu bringen … und immer mit dabei ist ein Leuchtturm der Optimismus verbreitet und Hoffnung zu schenken vermag. Ein wunderbares zart illustriertes Buch für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene. Eine bunte Mischung von Geschichten und interessanten Fakten über das Wattenmeer und seine Besonderheiten. Auf 52 Seiten erzählen der Autor Klaus Michelsen und seine Co-Autorin Andrea Oldag Geschichten die auf den Inseln im Wattenmeer der Nordsee spielen und von ihrer großen Liebe zu den Halligen zeugen.
Aktualisiert: 2021-04-29
> findR *

Die Linienprinzessin

Die Linienprinzessin von Spreckelsen,  Joanne
Es war einmal … So fangen Märchen an und entführen den Leser in fremde Königreiche, zu Prinzesinnen und heldenhaften Taten. So auch in unserem Märchen, in dem eine junge Prinzessin ihr noch junges Königreich vor einer großen Gefahr beschützen muss. Und natürlich stolpert unsere Prinzessin mehr zufällig in ihr großes Abenteuer. Eine märchenhafte Geschichte für kleine und große Märchenleser ab 5 zum Selberlesen aber auch zum Zuhören und Vorlesen lassen.
Aktualisiert: 2021-04-30
> findR *

Spatzenkind

Spatzenkind von Pauly,  Angelika
WIR SIND SCHWANGER! Jeder aus der Familie geht damit anders um: Die künftige Mama hat Stimmungsschwankungen, die Geschwister sind aufgeregt und die Oma schreibt Tagebuch. Angelika Pauly führt hier in launigen Gesprächen durch die dritte Schwangerschaft ihrer Tochter. Eltern werden sich sicher an das eine oder andere Gespräch erinnern, das sie selbst mit dem Ungeborenen geführt haben oder ein paar Jahre nach der Geburt mit dem Dreikäsehoch führten. Und ja, viele Gespräche werden einem damit frappierend vertraut vorkommen.
Aktualisiert: 2021-04-08
> findR *

Klara und der Sternenzwerg

Klara und der Sternenzwerg von Pauly,  Angelika, Wilhelm,  Wiebke
Bühne frei für Angelika Pauly! Die vielfältige Autorin und Liedermacherin von "Emilias zauberhaften Kinderliedern" hat hier erneut ein fullminantes Feuerwerk an Kinderliedern für Kindergarten- und Grundschulkinder geschaffen. In diesem Buch begleiten wir die kleine Klara, die den Sternenzwerg kennenlernt. Auch wenn Klara noch so klein ist, dass sie nicht sprechen kann, der Sternenzwerg versteht sie. „Klara und der Sternenzwerg“ ist ein Geschichten-Liederbuch. Zu jeder der 20 Geschichten gibt es je ein Lied auf CD, dazu die Noten und Liedtexte im Buch. Die Geschichten drehen sich dabei um die kleine Klara und ihre Abenteuer mit dem Sternenzwerg. Ob auf der Wiese, in der Wiege, auf ihrer Decke oder im Schnee: Klara hat meistens ganz viel Spaß, beschützt die Eisenbahn ihres großen Bruders, fliegt mit dem Sternenzwerg oder kümmert sich um den Sternendrachen der sie besuchen kommt. Enthalten sind zu allen Liedern die Texte, die Noten und die Akkorde zur Liedbegleitung. Außerdem je eine kleine Geschichte und zu jedem Lied ein von Hand gemaltes Bild von Wiebke Wilhelm. Das Buch hat 76 Seiten, ist A4 groß, mit einem stabilen Hardcover versehen und in Fadenheftung gebunden. Jedes Buch enthält die CD im Jewelcase mit allen Liedern von der Autorin selbst gesungen und begleitet, sowie ein Booklet mit allen Liedtexten. Ein zauberhaftes Buch mit pfiffigen, lustigen und einfach liebevoll getexteten Liedern, die alle Kinder zu begeistern wissen.
Aktualisiert: 2021-02-15
> findR *

Trag mich durch die Nacht

Trag mich durch die Nacht von Pauly,  Angelika
Das Schreiben als Möglichkeit der Verarbeitung des Todes eines Kindes. Lyrisch wird hier ein Schicksalsschlag aufgezeichnet und neuer Mut gewonnen, dabei und dadurch der Weg gewiesen auf neue Lebensmöglichkeiten, neue Freuden, bei denen das Lachen nicht mehr zu kurz kommt. Mit Erinnerungen an die eigene Kindheit wird eine Brücke geschlagen zum Heute. Gedichte, die trösten möchten, die Hoffnung geben und mittendrin mit einem Augenzwinkern den Leser erfreuen, so dass man mit einem Lächeln das Büchlein schließt.
Aktualisiert: 2020-11-30
> findR *

Kater Leo will fliegen lernen

Kater Leo will fliegen lernen von Arauner,  Corinna, Rehschuh,  Sandra
Kater Leo würde sehr gerne das Fliegen lernen. Gemeinsam mit der kleinen Schwalbe Susi, die ebenfalls nicht fliegen kann, suchen sie jemanden, der ihren sehnlichsten Wunsch erfüllen kann. Natürlich sind ihm keine Flügel gewachsen. Was macht also ein schlauer Kater? Er sucht sich einen Vogel, der es ihm irgendwie beibringen kann. Doch Leo hat kein Glück. Es ist schon mitten im Herbst, Weihnachten kommt bald, und der einzige Vogel, den Leo trifft, ist die kleine, verwaiste Schwalbe Susi. Dummerweise kann auch sie nicht fliegen. So begeben sich die beiden auf die Suche nach jemandem, der ihren sehnlichsten Wunsch erfüllen kann. Dabei treffen sie auf die taube Katze Trine und die Gans Abigail, die Leo eigentlich gerne als Braten unter dem Weihnachtsbaum vernaschen würde. Eine Geschichte über Freundschaft und Zusammenhalt für Groß und Klein, in der auch kleine Wunder nicht fehlen dürfen.
Aktualisiert: 2020-11-15
> findR *

Henry, der sanfte Irre

Henry, der sanfte Irre von Pauly,  Angelika
Henry, Patient einer Psychiatrie, ist dem Physiker Julius immer einen Schritt voraus. Ob es um die Entdeckung von sichtbar gemachten Zeitmolekülen geht oder um parallele Welten - Henry versetzt den Leser Schritt für Schritt in größeres Staunen. Sprechende Pflanzen, Zeitreisen und grüne Beinlinge - Realität oder Fiktion? Als Henry die Psychiatrie verlässt, erlangt er hohes Ansehen und unglaublichen Reichtum. Oder nicht? Wer ist eigentlich normal und wer nicht? Diese Frage stellt sich immer wieder. Die Geschichten über Henry eröffnen den Leser mal witzig, skurril, surreal, dann wieder anrührend, die Gedankenwelt eines liebenswerten Sonderlings, seine Fantasien, Beobachtungen und Entdeckungen. Dabei werden letztere durchaus anerkannt und sogar mit dem Nobelpreis belohnt, doch nicht Henry, sondern der Physiker Julius, der zur selben Zeit dieselben Überlegungen anstellt wie der Psychiatriepatient, erntet für die genialen Erkenntnisse Ruhm und Ehre. Henry bleibt weiterhin der liebenswerte Irre.
Aktualisiert: 2020-10-29
> findR *

Tonia, die Klangzauberin

Tonia, die Klangzauberin von Hanisch,  Christina, Smolny,  Dana
Es lebte einmal in einem fernen Land namens Somsonio ein sehr alter Herrscher. Er wusste klug zu regieren und war beim Volk extrem beliebt. Zudem liebte er die Musik dermaßen, dass er auch sein Volk an dieser Lebensweise teilhaben ließ. So spielte jeder Einwohner des Landes ein Instrument. Die Somsonianer waren ein glückliches Volk. Leider geschieht das Unvermeidbare. Der Herrscher stirbt und ein neuer Herrscher muss gefunden werden. Der neue König erweist sich jedoch zunächst als kein Glücksgriff für das Land. Es wird traurig und still in Somsonio. Wenn da nicht das Mädchen Tonia aus dem Nachbarland wäre, das zu Hilfe eilt, um dem Land seine Lebensfreude wiederzugeben… Ein wunderbares Musikmärchen über die Macht und Kraft der Musik, das mit zarten Bildern in Szene gesetzt wird.
Aktualisiert: 2020-11-19
> findR *

Paulys Stadtgespräche

Paulys Stadtgespräche von Pauly,  Angelika
Was hält die Welt zusammen? Sind es die unentdeckten Gravitonen, die klebrigen Gluonen oder doch das Urmenschlichste: die Nächstenliebe? Ist Zeit nichts anderes als weißer oder schwarzer Staub, der aus einer Uhr rieselt? Woran ist die Seele eines Menschen befestigt? Dieser Frage gehen die Leute aus diesem Buch vergnüglich und ernsthaft nach: Der Alte, der auf einer Pappschachtel auf dem Marktplatz sitzt, den Händlern Brötchen stibitzt und von dem keiner weiß, ob er nun ein Philosoph oder ein Pennbruder ist – Julius, der Physiker, das halbe Genie mit seinen abstrusen Ideen und Bert, sein Freund, der sich besser aufs Pizza essen versteht als aufs Nachdenken oder Herr I. in seiner Zwischenwelt … und vielleicht du und ich, wenn wir nachts in den Sternenhimmel schauen – dann hat das Buch erreicht, was es wollte. In diesem Buch wird die Realität aufgehoben und es gibt wie für die Autorin typisch Exkurse in den Bereich Mathematik und Physik. Und wie gewohnt gibt es grotteske Unterhaltung geboten. Die Geschichte aus diesem Buch: "Was die Welt zusammenhält" erhielt im Juli 2008 den 1. Preis beim Literatur-Wettbwerb: "Von den fünf Sinnen", Sparte Prosa, der Autoren-Plattform Manni Wrobel
Aktualisiert: 2020-09-22
> findR *

Das unerbittliche Haus

Das unerbittliche Haus von Pauly,  Angelika
Das Coverfoto - ein offensichtlich zerbombtes Haus - lässt auf eine Erzählung über das Schicksal dieses Hauses und seiner Bewohner schließen, aber das würde Angelika Pauly nicht genügen ... Es wird zum Ausgangspunkt von phantastischen Geschichten, die sich hier abspielen und die die Realität so lange auf den Kopf stellen, bis das Haus für immer aus der Welt verschwindet. Aber vorher kennt es keine Gnade, es spielt mit den Menschen, so wie es ihm gerade passt. Das Dach kann sich öffnen und wer hinaufgerufen wird, geht in den Tod. Die Zeit wird einem Hausbewohner zum Verhängnis, denn immer wenn er schläft, dreht sie sich rückwärts, er weiß diese Spirale nicht zu durchbrechen und gelangt immer tiefer in die Zeit, weil er es nicht vermag, wach zu bleiben. Hausmeister kommen und gehen, fegen dumpf vor sich hin und verschließen Augen und Ohren. Maler sind nie zu sehen, wohl aber Farbeimer und Pinsel und Leitern. Das Haus kehrt um: Helles wird dunkel, Flüssiges fest und Heißes kalt – es wächst und lernt das Laufen. Wird es zu stoppen sein? Was ist mit den ‚Wandpeople‘ aus, die in der Wand gefangen sind und mit den ‚Steinen aus Menschen‘, die den Eingang bewachen? Meisterhaft wird mit skurrilen Geschichten Spannung aufzubauen, das Buch ist einfach so mitreißend, dass der Leser am Ende bedauert, das Buch aus der Hand legen zu müssen, weil es zu Ende ist. In fantastischen Geschichten verarbeitet Angelika Pauly ihre Kindheit und Jugend. Vorgeschlagen für den Vincent-Preis – der Horror-Award 2010 Preisträger beim Kreativ-Wettbewerb Barmen, du bist so schön! der SPD Wuppertal-Barmen am 22. August 2015 148 Seiten A5, Hardcover, Fadenheftung für Leser ab 14 Jahren
Aktualisiert: 2020-07-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Carow Verlag Gruppe

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Carow Verlag Gruppe was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Carow Verlag Gruppe hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Carow Verlag Gruppe

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Carow Verlag Gruppe

Wie die oben genannten Verlage legt auch Carow Verlag Gruppe besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben