fbpx

Einspruch!

Einspruch! von Brodnig,  Ingrid
Was tun, wenn Freunde, Verwandte oder Bekannte mit Aussagen kommen, die ins Reich der Verschwörungsmythen und Fake News gehören? Wie mit bizarren oder gar gefährlichen Theorien in sozialen Medien umgehen? In Diskussionen über das Coronavirus, die Klimakrise oder Migration verzweifeln wir über Spekulationen und Falschmeldungen. Das Gefühl der Überforderung wächst: Wieso glauben die mir nicht einmal dann, wenn ich dem Unsinn im WhatsApp-Chat mit Fakten kontern kann? Ingrid Brodnig zeigt, wie wir in hitzigen Debatten ruhig bleiben und unseren Standpunkt verdeutlichen. Wann ist Diskutieren überhaupt sinnvoll? Warum sind unseriöse Stimmen sichtbarer, und welche rhetorischen Tricks sollte man kennen? Welche Rolle spielen digitale Kanäle, und wie kommen wir gegen die Macht der Aufmerksamkeitsökonomie an? Dieses Buch liefert die Strategien für eine kluge Diskussionsführung und Tipps für Formulierungen, die auch in emotionalisierten Diskussionen wirken.
Aktualisiert: 2020-10-20
> findR *

Das VIVAMAYR Kochbuch

Das VIVAMAYR Kochbuch von Fischer,  Emanuela, Köb,  Ulrike, Mühlbacher,  Stefan
Der Schlüssel zu langfristiger Gesundheit ist nicht das Fasten, sondern das richtige Essen, wusste schon F.X. Mayr. Anders als Diäten mit Ablaufdatum bringt das ganzheitliche VIVAMAYR-Prinzip unser Leben nachhaltig in Balance. Und dies mit leicht verdaulichen und vorwiegend vegetarischen Rezepten. Gemäß dem Motto „Gemüse ist unsere DNA“ beschreiben die langjährigen VIVAMAYRKöche Emanuela Fischer und Stefan Mühlbacher die wirkungsvolle Kraft der pflanzlichen Küche. Auf die Inhaltsstoffe kommt es an! Die Rezepte aktivieren im Alltag, sind über viele Jahre erprobt, halten den Darm gesund und können einfach mit Fisch oder Fleisch ergänzt und bei Unverträglichkeiten bekömmlich abgewandelt werden. Ein Kochbuch für mehr Lebensqualität: VIVAMAYR for life!
Aktualisiert: 2020-10-20
> findR *

The Good Guide Wien

The Good Guide Wien von Adler,  Nicole, Huber-Heim,  Karin
Es ist ganz einfach: Das ist ein Guide für alle, die das Gute lieben. Wir führen durch das moderne, das zukunftsgerichtete, das bunte Wien, wo nachhaltig und ressourcenschonend leben auch heißt, genussvoll zu leben. Gefüllt mit vielen praktischen und positiven Tipps und Adressen zu Mode und Essen, Body & Soul, Wohnen und Arbeiten, Mobil sein und sich freie Zeit gönnen, zeigt dieser Guide: Sich selbst Gutes zu tun und etwas Gutes zu tun passt perfekt zusammen. Das bezeugen auch die Game ChangerInnen, die uns quer durch ihr neues Wien begleiten und die mit kreativen Lösungen zeigen, wie genussvoll ein nachhaltiger Lifestyle ist. Das Motto lautet: Pleasure without guilt!
Aktualisiert: 2020-10-20
> findR *

Stadt, Land, Klima

Stadt, Land, Klima von Wagner,  Gernot
Wir haben die Wahl. In den Entscheidungen, wie wir wohnen, essen und reisen, wie wir unseren Alltag gestalten und welche Politik wir wählen, liegt der Schlüssel für eine zukunftstaugliche Welt. Dabei schließen sich wirtschaftliche Prinzipien und Umweltschutz aus? Klimafreundlich zu leben bedeutet Verzicht? Keineswegs! Gernot Wagner liefert anschauliche Beispiele aus seinem Leben und spricht über Fragen, die sich ihm und vielen von uns stellen. Der überraschende Befund: Ausgerechnet in den oft als naturfeindlich verschrienen Städten steckt die Lösung. Zwischen modernster Technologie und Fahrrad, Kreativität und Bodenständigkeit, Effizienz und Resilienz können wir ein neues Klimakapitel aufschlagen. Um gute Entscheidungen zu ermöglichen, braucht es aber mehr. Der renommierte Klimaökonom fordert ein Umdenken im großen Stil, um politische Weichen neu zu stellen, Anreize zu schaffen und Wirtschaftsströme umzulenken. Wissenschaftlich fundiert und leichtfüßig weist dieses Buch den Weg vom Klimaschmutz zu Klimaschutz.
Aktualisiert: 2020-10-20
> findR *

Umessen

Umessen von Elci,  Lea
Lea, Schülerin aus Hamburg, Friday-for-Future-Aktivistin, Kochbuchautorin und Vorbild für alle, die gegen die Klimakrise kämpfen. Lea zeigt uns, wie sie mit Idealismus, Engagement, Tatkraft und Mut aus einem Schulprojekt ihr eigenes Projekt gemacht hat. Als überzeugte Vegetarierin hat sie einfach die schlagenden Argumente auf ihrer Seite. Der Weg zu weniger Treibhausgasen, Wasserverbrauch, Tierleid und die Erhaltung der Regenwälder führt auch über unsere Teller. Womit uns Lea überzeugt, ist ihre ansteckende Begeisterung für gutes, unkompliziertes und dabei klimaschonendes Essen. Dass sie dabei Kochbuchstars wie Sarah Wiener und Stevan Paul als Verbündete gewinnen konnte und uns MutmacherInnen aus den Bereichen Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion und Mode vorstellt, macht ihr Projekt zu einem echten Herzensprojekt.
Aktualisiert: 2020-10-20
Autor:
> findR *

Ich muss raus

Ich muss raus von Folkerts,  Ulrike, Vowinkel,  Heike
Von der verhassten Tanzstunde im Rock über den Versuch, so wie alle für den tollen Typen zu schwärmen, vom Sexismus in der Schauspielbranche über das private und das öffentliche Outing, vom Festgelegt-Werden auf die Tatort-Figur bis zur Frage, wer denn die Drehbücher für Frauenfiguren schreibt: Offenherzig, direkt und humorvoll erzählt Ulrike Folkerts von ihrem Kampf gegen innere und gegen äußere Widerstände. Die beliebteste und längstdienende Tatort-Kommissarin hat in der Rolle der toughen Ermittlerin Lena Odenthal das Frauenbild im deutschen TV-Krimi revolutioniert. Doch bis sie ihre eigene Rolle im Leben gefunden hat, war es ein längerer und härterer Weg. Ihre Erfahrungen als prominente Frau in der Filmbranche, als lesbische Frau, als kinderlose Frau, als älter werdende Frau spiegeln wider, was viele Frauen erleben. Um aus vorgesehenen Rollen auszubrechen, braucht es Kraft. Folkerts gibt uns den Mut, auch unseren eigenen Weg zu gehen.
Aktualisiert: 2020-10-20
> findR *

From Wood to Wonders

From Wood to Wonders von Czernin,  Monika, Kulterer,  Christoph
Der Baustoff der Zukunft heißt Holz – ein nachhaltiger Werkstoff, der Design- und Hightech-Ansprüche erfüllt und zugleich einer der ältesten Werkstoffe unserer Geschichte ist. In Sachsenburg in Kärnten, wo die Holzwirtschaft Menschen und Wirtschaft seit Jahrhunderten prägt, gründet Jakob Hasslacher im Jahr 1901 eine Holzschleiferei. 120 Jahre später gehört die Hasslacher Gruppe zu den größten Holzindustrieunternehmen in Europa mit weltweitem Vertrieb von innovativen Produkten für den Holzbau. Der Erfolg des Familienunternehmens, das heute in vierter Generation geführt wird, ruht auf der Begeisterung für den Kreislauf von Wald und Werkstoff, und auf dem steten Pioniergeist der Menschen, die ihm vorangehen. Die 120-jährige Geschichte ist zugleich voller überraschender Entwicklungen und Wendungen, persönlicher Schicksale und besonderer Werte, eingebettet in die Geschichte der späten Habsburgermonarchie und in die Geschichte Österreichs.
Aktualisiert: 2020-10-20
> findR *

Ankerbrot

Ankerbrot von Kristan,  Markus, Rapp,  Christian
Im Jahre 1891 gründeten Heinrich und Fritz Mendl in Favoriten eine Brotfabrik. Als Symbol des Vertrauens und als Unterscheidungsmerkmal ließen sie einen Anker in ihre Brote prägen. Damit machten sie Ankerbrot bald zum Marktführer in Wien. In der Zwischenkriegszeit ist Ankerbrot der größte Brothersteller des Kontinents. Ganze Generationen erinnern sich an den damals lancierten Slogan: „Worauf freut sich der Wiener, wenn er vom Urlaub kommt? Auf Hochquellwasser und Ankerbrot.“ 1938 wird Ankerbrot „arisiert“ und die Gründerfamilie Mendl aus Österreich vertrieben. Nach dem Krieg erhält die Familie das Unternehmen zurück, verkauft es aber in den 1960er Jahren. Seither erlebt Ankerbrot unterschiedliche Auf und Abs, hat sich in den letzten zehn Jahren aber gut konsolidiert. Ankerbrot, heute im Besitz der Austro Holding, feiert sein Jubiläum mit Aussicht auf einen neuen Standort.
Aktualisiert: 2020-10-20
> findR *

Der Duft von frischem Brot

Der Duft von frischem Brot von Hummer,  Wolfgang, van Melle,  Barbara
Es gibt sie noch, die großen Helden der Backstuben! Die, die selber backen, und die, vor deren Läden Menschen Schlange stehen. Was ist das Geheimnis ihres Brotes, das so unvergleichlich schmeckt? Wie schaffen sie es, sich immer wieder – von Generation zu Generation – neu zu erfinden, zu überleben und zu wachsen? Was macht gutes Brot wirklich aus? Barbara van Melle, Mitinitiatorin der Slow-Food-Bewegung, hat die besten Bäcker von Vorarlberg bis ins Burgenland besucht und porträtiert sie in sehr persönlichen Reportagen. Die Bäcker schenken uns in diesem Buch 60 traditionelle Rezepte für duftende Frühstücksbrote und Sonntagsstriezel, für ursprüngliches Schwarzbrot aus Sauerteig. Mittlerweile ist dieses Buch selbst zum Helden geworden. Mehr als 25.000 verkaufte Exemplare müssen gebührend gefeiert werden. Ein Dankeschön an die Bäcker, die Autorin und an alle BuchhändlerInnen, die den Erfolg ermöglicht haben, ist diese vergoldete Ausgabe.
Aktualisiert: 2020-10-20
> findR *

Zwettl

Zwettl von Moll,  Elisabeth, Moll,  Friedel
Zwettl, die „heimliche Hauptstadt“ des Waldviertels, geht ebenso wie das nahe gelegene Stift auf eine Gründung der Kuenringer zurück. Unter der schützenden Hand dieses Adelsgeschlechts etablierte sich das Stift zum geistigen und die Stadt zum wirtschaftlichen Zentrum. 1970 startete man ein gewagtes Experiment: Die Stadt schloss sich mit 13 umliegenden ländlichen Gemeinden zur Stadtgemeinde Zwettl zusammen. Die Skepsis war vielerorts groß, ob sich die über Jahrhunderte gewachsenen Gegensätze zwischen befestigter Stadt und bäuerlichem Umfeld jemals überwinden lassen. Dieser Bildband berichtet vom teils schwierigen, aber durchwegs mutigen Weg von 14 selbstständigen Gemeinden zu einer großen, nicht immer harmonischen, aber doch funktionierenden Einheit. Er erzählt vom Zwettler Pioniergeist, der Strom und Eisenbahn in die Region brachte, von der kleinen Privatbrauerei, die den Großen Paroli bietet, und von skurrilen Episoden aus der Geschichte von Stadt und Land.
Aktualisiert: 2020-10-20
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Brandstätter Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Brandstätter Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Brandstätter Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Brandstätter Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Brandstätter Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Brandstätter Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben