fbpx

Abenteuer Fisch

Abenteuer Fisch von Gradwohl,  Joachim
Der neue Trend: Slow Food für Abenteurer Grillen, räuchern, braten: die besten Fisch-Rezepte Tipps fürs Angeln an Flüssen & Seen Was gibt es Schöneres, als in klarem Wasser, umgeben von prächtigen Bergen mit der Fliegenrute Saiblinge oder Forellen zu fischen? Oder gemütlich am See auf einen Saibling oder Hecht zu warten und dann nach aufregendem Drill an Land zu ziehen? Fischen bietet Entspannung für Geist und Körper und ist Abenteuer. Das Kochbuch „Abenteuer Fisch“ hat diese besondere Stimmung am Wasser und die besten Fischrezepte eingefangen: Grillen, Räuchern, Garen, aber auch Ruhe, Erholung und entspannte Sommertage am See – wenn nichts köstlicher sein kann als frischer Fisch, leicht serviert. Wenn Fische wie kostbare Juwelen unter der Wasseroberfläche glitzern, dann ist es Zeit, den Alltag hinter sich zu lassen und in der Natur zu entschleunigen. Mit 60 schmackhaften Rezepten von Joachim Gradwohl, die zuhause oder fangfrisch am Wasser zubereitet werden können, sowie Texten und wertvollen Tipps von den Fischexperten und Biofischzüchtern Kaja und Alexander Quester.
Aktualisiert: 2022-01-12
> findR *

Fasten für Geniesser

Fasten für Geniesser von Borovnyak,  Ulrike
> Die besten Tipps für selbständiges Fasten im Alltag > Der Energie-Kick: Konzentrationsschwächen und Müdigkeit verschwinden > Mit einfachen und leckeren Rezepten IN WINDESEILE LEGEN wir tausende Kilometer zurück und sind gleichzeitig oft weit vom Gefühl entfernt, wie gut es tut, einen moosigen Waldboden mit bloßen Füßen zu betreten. Fasten bedeutet, den Körper von überflüssigem Ballast zu befreien. Der Kopf kommt zur Ruhe, Energie wird frei. Es ist eine Auszeit vom Alltag, für kurze Zeit, freiwillig und selbstbestimmt. Lange genug sollte sie sein – etwa eine Woche –, um unserem Immunsystem neue Kraft zu verleihen. Fasten für Genießer zeigt, wie man aus dem gewohnten Alltag aussteigen kann, um sich ganz auf sich selbst zu besinnen. Kurz: Was gesund ist und dem Körper wohl tut. Und das hat nicht unbedingt mit Verzicht zu tun. Richtiges Fasten besteht keineswegs aus langweiligen Brühen und trockenem Knäckebrot. Es ist vielmehr ein Eintauchen in eine Atmosphäre der Entspannung. Die Fasten- und Gesundheitsexpertin verrät, wie man das neu gewonnene Wohlbefinden bewahren und den entschleunigten Rhythmus halten kann. Leckere Rezepte, die einfach nachzu-kochen sind, lassen nach der Fastenwoche noch lange einen nachhaltigen Energieboost in unserem Körper zurück.
Aktualisiert: 2020-06-25
> findR *

Einer für alles

Einer für alles von Apolt,  Thomas, Neunkirchner,  Meinrad, Riess,  Julian, Seiser,  Katharina
> 80 Rezepte und 1 Topf > Überraschend und unkompliziert – alles aus einem Topf! > Von früh bis spät, von Imbiss bis Festessen Ein Topf, der Freude bringt und aus dem wir Gerichte schöpfen, die wir lieben – weil sie einfach sind und doch raffiniert. Weil sie modern sind und doch voll guter Erinnerungen stecken. Die Rezepte in diesem Buch sind mehr als nur Eintöpfe. Katharina Seiser und Meinrad Neunkirchner bereiten sie überraschend vielfältig und elegant zu. Von salzig bis süß, von Imbiss bis Hauptgericht, von Klassikern bis vegetarische Hochgenüsse, von Frühstück bis Festessen reicht die Palette der Rezepte. Huhn im Topf, Chili con Carne oder Miesmuschelcouscous werden hier genauso vorgestellt wie Wachtelbohnenragout, gebackene Kartoffelpastete oder Kürbiseintopf. Süßer Eierkuchen und Tarte Tatin finden ihren Platz neben arabischer Minzsuppe, Risotto mit Steinpilzen oder Ratatouille mit mediterranen Kräutern. Im Topf geräucherte Makrelen und Bratwürste runden dieses Buch ab. Die Kapitel sind alltagstauglich nach Zubereitungsart, Zutaten, Zeitaufwand und Saisonalität gegliedert. Alle vegetarischen Rezepte sind ausgewiesen. So paradox es klingt – nichts ist abwechslungsreicher als EIN TOPF!
Aktualisiert: 2022-07-18
> findR *

Der Wolfgangsee

Der Wolfgangsee von Arnbom,  Marie-Theres
Der Wolfgangsee zog bereits zur Kaiserzeit Künstler, Literaten, Sommerfrischler und Fremde an. Damals wie heute bietet er eine prächtige Kulisse und den Flair einer glamourösen Gesellschaft, die hier ihre Sommer verbringt. In großartigen Fotografien und zahlreichen historischen Abbildungen präsentiert dieser Bildband einen der mondänsten Seen des Salzkammerguts. Der heilige Wolfgang, dessen Kirchlein im Mittelalter zu den wichtigsten Pilgerstätten Europas zählte, steht am Beginn einer langen Erfolgsgeschichte. Im Biedermeier eroberten die ersten "Fremden" den Wolfgangsee und malten Landschaftsbilder, die der Schönheit des Sees zu Berühmtheit verhalfen. Für Maler stellte der See weiterhin einen Anziehungspunkt dar. Motive bot der Wolfgangsee den Künstlern der Zinkenbacher Malerkolonie sowie John Quincy Adams. Um 1900 wurde der See zu einem beliebten Sommerfrischeorte. Die Nähe zum kaiserlichen Bad Ischl zog namhafte Schauspieler, Soubretten und Schriftsteller an, die sich hier ein glamouröses Stelldichein gaben. Hilde Spiel, Leo Perutz und andere begründeten den Ruf von St. Wolfgang als "Ort der Literaten". In den 60er Jahren setzt ein fabelhafter Filmnoom ein und die Filmkomödie "Im weißen Rößl" verhilft dem Wolfgangsee endgültig zu Weltruhm.
Aktualisiert: 2019-03-25
> findR *

Zoo der imaginären Tiere

Zoo der imaginären Tiere von Novak,  Lukas, Strouhal,  Ernst, Zaichenko,  Dasha
Das Siegerprojekt der jungen Grafiker der Universität für angewandte Kunst Wien Limitierte Auflage: 500 handgefertigte, nummerierte Exemplare Picassos Hahn, der Affe Rotpeter in Kafkas „Bericht an eine Akademie“, die Schubertsche Forelle und Schweinchen Babe haben eines gemeinsam: Sie sind Exponate in Ernst Strouhals Zoo der imaginären Tiere. In einem Streifzug durch die Literatur- und Kunstgeschichte hat sie der Autor im Wortsinn aufgelesen und – neben Dutzenden anderen – in einem fiktiven Künstlertierpark vereint. Von den Felszeichnungen der Steinzeit bis zur Performancekunst des 20. Jahrhunderts haben Tiere die Imagination von Künstlern und Künstlerinnen immer wieder in Gang gebracht. Der kurzweilige Rundgang durch die ästhetische Menagerie der Künstler, den Strouhals Essay bietet, ermöglicht auch einen kritischen Blick auf die Geschichte der Tiergärten und auf das Verhältnis von Mensch und Tier heute. Die Gestaltung des Bandes von Dasha Zaichenko und Lukas Novak in Form eines Leporellos nimmt das Motiv des Tierparks und seiner Mauern auf. Sie entstand in Stefan Fuhrers Klasse für Grafik an der Universität für angewandte Kunst Wien.
Aktualisiert: 2016-01-05
> findR *

Das Stadtpalais Liechtenstein

Das Stadtpalais Liechtenstein von Kräftner,  Johann
Das Palais orientiert sich als erstes der großen Wiener Barockpalais an der Monumentalität römischer Vorbilder und war von Anbeginn so ausgelegt, dass es die Sammlung des Fürsten aufnehmen konnte. Der Bauherr legte allergrößten Wert darauf, nur die besten Künstler aus Italien zu beschäftigen. Bei seiner Fertigstellung 1705 muss das Palais ein wahrer Musentempel gewesen sein, in dem auch österreichische Künstler die Welt der internationalen Barockkunst kennenlernen konnten. Fast alle wichtigen Rubens-Werke der Sammlung des Fürstenhauses hingen damals schon an den Wänden. 2004 wurde durch Fürst Hans Adam II. von und zu Liechtenstein das Palais einer Revitalisierung unterzogen. Mit der Rückkehr der berühmten Biedermeiersammlung des Fürstenhauses sind nun auch jene Bilder wieder zu sehen, die die Wände seit der Wiedereröffnung des Gebäudes Mitte des 19. Jahrhunderts schon einmal geschmückt hatten. Heute ist damit von der Fassade über das hochbarocke Treppenhaus bis zu den Prunkräumen wieder jenes Gesamtkunstwerk erlebbar, das schon einmal vor mehr als hundertfünfzig Jahren alle Besucher Wiens zum Staunen gebracht hatte.
Aktualisiert: 2021-05-04
> findR *

Das Josephinum

Das Josephinum von Druml,  Christiane, Sternthal,  Barbara
Das Josephinum ist der Dreh- und Angelpunkt der Medizingeschichte Wiens. Der Bau, er gilt als wesentlichstes Beispiel klassizistischer Architektur in Wien, entstand im Zuge der umfassenden Sozialreformen unter Joseph II. und war Teil jenes "medizinischen Distrikts", zu dem auch der mächtige Komplex des Allgemeinen Krankenhauses und der Narrenturm gehörten. Ursprünglich eingerichtet als medizinisch-chirurgische Militärakademie, ist das Josephinum heute jener Ort, an dem die große Geschichte der Wiener Medizinischen Schulen konserviert und gepflegt wird. Eine einzigartige Sammlung, bestehend aus 1200 Wachsmodellen, die Joseph II. in Florenz anfertigen ließ, der Josephinischen Bibliothek sowie verschiedenen Sammlungen medizinischer Objekte aus mehreren Jahrhunderten: Die heutige Medizinische Universität bewahrt ein enorm reiches kulturelles Erbe, dem mit diesem Buch Rechnung getragen wird – spannend und informativ.
Aktualisiert: 2018-07-10
> findR *

Sigmund Freud. Berggasse 19

Sigmund Freud. Berggasse 19 von Engelman,  Edmund, Pessler,  Monika
> Die einzigen fotografischen Zeugnisse von Sigmund Freuds Wohnung und Praxis > Hier lebte und arbeitete der Vater der Psychoanalyse > Historische Dokumente von unschätzbarem Wert EDMUND ENGELMAN NAHM 1938 die einzigen Bilder von jenem Ort auf, an dem Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse, 40 Jahre lang gelebt und gearbeitet hatte. Sigmund Freud hatte sich 1938 endlich dazu entschlossen, aus Wien zu fliehen. Die historische Wohnung und Praxis in der Berggasse 19, heute das Sigmund Freud Museum, wurden geräumt. Davor aber hielt Engelman die Geburtsstätte der Psychoanalyse in allen Einzelheiten in seinen Schwarzweiß-Fotografien fest. Er schuf damit die einzig verfügbaren Aufnahmen jenes Ortes, wo bahnbrechende Werke wie die „Traumdeutung“ verfasst worden und berühmt gewordene Patientinnen aus und ein gegangen waren: „Ich weiß noch, dass ich aufgeregt war, als ich an jenem Morgen im Mai 1938 durch die leeren Straßen Richtung Berggasse 19 ging. Mein Handkoffer mit den Kameras, dem Stativ und den Filmen schien bei jedem Schritt schwerer zu werden. Ich meinte, jeder Vorübergehende müsse auf den ersten Blick erkennen, dass ich auf dem Weg zu Dr. Sigmund Freuds Domizil war – mit einem Vorhaben, das den Nationalsozialisten wenig gefallen hätte“, schreibt er später. Seine Porträtaufnahmen von einem von schwerer Krankheit gezeichneten Sigmund Freud, von seiner Frau Martha und seiner Tochter Anna so kurz vor der Flucht sind erschütternde Zeugnisse einer dunklen Zeit.
Aktualisiert: 2016-03-09
> findR *

Nur in München

Nur in München von Smith,  Duncan J. D.
Dieser Reiseführer lädt ein, den Touristenhorden und geführten Touren zu entfliehen und ein ganz anderes, geheimes München zu entdecken. Der passionierte Spaziergänger und Entdecker Duncan J. D. Smith setzt seine erfolgreichen "Nur in."-Reiseführer mit der "geheimen Hauptstadt" Deutschlands fort. Nachdem er selbst alle 25 Münchner Stadtteile abgeschritten hat, führt er seine Mit-Entdecker in das München der wenig besuchten Friedhöfe, der Luftschutzbunker aus Kriegszeiten und der unbekannten Parks; der traditionellen Brauereien und der ruhigen gotischen Plätze; der schrulligen Museen und der atmosphärischen Krypten; der ungewöhnlichen Läden und der historischen Hotels; der bunten Märkte und der altertümlichen Bräuche; ganz zu schweigen von einem kürzlich renovierten Jugendstilschwimmbad und von einem Museum, das der schlichten Kartoffel huldigt! Ob er sich auf die Suche nach literarischen Spuren in Schwabing macht, ob er den früheren Flughafen ausfindig macht oder das "Isarflimmern" nachempfindet, ob er nach den Überresten von Hitlers Geheimzentrale in Pullach sucht - der Autor lässt uns an seinen überraschenden Stadteinsichten stets so teilhaben, als hätten wir alles selbst entdeckt.
Aktualisiert: 2020-01-15
> findR *

Plachutta Wiener Küche

Plachutta Wiener Küche von Eisenhut & Mayer, Plachutta,  Ewald, Plachutta,  Mario
> Das Standardwerk der Wiener Küche – gutes Gelingen garantiert > Präsentiert von den erfolgreichsten Kochbuchautoren Österreichs > Alle Klassiker & vergessene Highlights Wien ist seit Jahrhunderten berühmt für seine kulinarischen Genüsse. Inbegriff der modernen Wiener Küche ist ein Name: Plachutta. Plachutta steht für städtische Genusskultur mit Tradition und Zukunft, fest in der Gegenwart moderner Essgewohnheiten und Kochtechniken verankert. In diesem Buch präsentiert Plachutta einen Rezeptschatz, ein persönliches Best of der Wiener Küche in rund 170 wohlerprobten Rezepten für jeden Tag und jede Gelegenheit. Leicht verständlich beschrieben, für Kochneulinge ebenso wie für ambitionierte HobbyköchInnen geeignet. Mit allen beliebten Klassikern vom Tafelspitz bis zum Kaiserschmarren und einer Reihe von Neuinterpretationen zu Unrecht vergessener Highlights dieser großartigen Küche. Ein wunderbar unkompliziertes Genuss-Kochbuch, für den Single Haushalt wie für die ganze Familie. Mit feinen Suppen, vegetarischen Köstlich-keiten, großen Braten und dem Besten, was die Wiener Mehlspeisküche zu bieten hat.
Aktualisiert: 2017-03-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Brandstätter Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Brandstätter Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Brandstätter Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Brandstätter Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Brandstätter Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Brandstätter Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben