fbpx

Vogelsberg – Wetterau

Vogelsberg – Wetterau von Lünse,  Astrid
Im Herzen von Hessen, nicht weit entfernt von Frankfurt, erhebt sich Europas größtes Vulkanmassiv: der Vogelsberg. Hier finden sich an vielen Stellen beeindruckende Basaltformationen, die Zeugnis ablegen von einer wilden Vergangenheit. Waldige Höhen, wie Bilstein, Gackerstein und Taufstein, laden zum Wandern ein. Im Südwesten schmiegt sich die sanfte Wetterau an die runden Hügel des Vogelsbergs und begeistert die Wanderer mit ihren zahllosen Flüsschen. Der Rother Wanderführer »Vogelsberg – Wetterau« stellt 50 Touren in dem Gebiet zwischen Gießen, Marburg und Fulda vor. Autorin Astrid Lünse hat eine abwechslungsreiche Tourenauswahl getroffen, die in den Naturpark Hoher Vogelsberg, in die Wetterau, das Kinzigtal, das Schlitzerland und das Gießener Land führt. Als Wanderführerin gilt ihre Liebe insbesondere dem Wald und den sanften Bergrücken, darüber hinaus aber auch den kulturellen und archäologischen Sehenswürdigkeiten. Vorchristliche Befestigungsanlagen, der Limes sowie zahlreiche Burgen, Schlösser und Klosteranlagen geben Einblick in eine bewegte Vergangenheit. Ein hervorragend markiertes Wegenetz sowie eine Vielzahl an Schutzhütten und Aussichtstürmen ermöglichen eine problemlose Erkundung der Region. Jeder Wandervorschlag wird mit einer zuverlässigen Tourenbeschreibung, einem Wanderkärtchen mit eingezeichnetem Routenverlauf und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt. Eine übersichtliche Kurzinfo enthält alle wichtigen Angaben zu Anforderungen, Varianten, Einkehrmöglichkeiten und vielem mehr. Die GPS-Tracks stehen zum Download von der Internetseite des Rother Bergverlags bereit.
Aktualisiert: 2021-09-02
> findR *

Island

Island von Handl,  Christian, Handl,  Gabriele
Island, die »Insel aus Feuer und Eis«, übt einen magischen Reiz auf jeden Naturliebhaber aus. Aktive Vulkane und weite Lavawüsten bilden einen Kontrast zu unendlichen Gletschern. Gewaltige Wasserfälle und Geysire beeindrucken ebenso wie die Tier- und Pflanzenwelt. Der Rother Wanderführer stellt 66 Wanderungen zu den Naturschönheiten Islands vor. Die Urlandschaft ist Garant für unvergessliche Naturerlebnisse, gleichzeitig stellt sie besondere Anforderungen an die Wanderer. Es gibt kein ausgewiesenes Hütten- und Wegenetz und auch das Wetter schlägt so manche Kapriole. Die Autoren Gabriele und Christian Handl führen auf ausgewählten Wegen und Pfaden durch wilde und unberührte Natur, die sich sehr gut zu Fuß erkunden lässt. Der Fokus liegt auf eher kurzen Wanderungen, doch auch einige lange Touren sind dabei. Die Auswahl umfasst sowohl leichte, als auch mittelschwere und anspruchsvolle Unternehmungen. Die Tourenvorschläge verfügen über zuverlässige Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. Die farbige Schwierigkeitsbewertung erleichtert die Auswahl. Zudem stehen GPS-Tracks zum Download von der Internetseite des Rother Bergverlag bereit. Zahlreiche Hinweise und Tipps bereiten den Wanderer auf die Besonderheiten eines der nördlichsten Länder Europas vor. Stimmungsvolle Fotos wecken die Vorfreude auf den Wanderurlaub. Die 9. Auflage dieses Wanderführers wurde vollständig überarbeitet und um drei Touren erweitert.
Aktualisiert: 2022-03-17
> findR *

Fränkische Schweiz

Fränkische Schweiz von Herbke,  Stefan, Köhler,  Anette
Idyllische Wiesentäler, malerische Fachwerkdörfer und alte Burgen wechseln sich ab mit verwunschenen Felsgebilden, geheimnisvollen Tropfsteinhöhlen und kargen Höhen. Die Fränkische Schweiz, jene Gegend zwischen Bamberg, Erlangen, Nürnberg und Bayreuth, ist eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch. Der Rother Wanderführer »Fränkische Schweiz« stellt 50 abwechslungsreiche Touren in diesem idealen Wanderrevier vor. Die Auswahl der Touren reicht von einfachen Wegen bis zu ausgedehnten Tageswanderungen; bei vielen Touren gibt es zudem Vorschläge für gemütliche, kurze Spaziergänge: In engen Tälern wandert man an munter dahinplätschernden Flüssen und Bächen entlang, an denen zum Teil noch alte Mühlen klappern. Eingerahmt wird diese romantische, liebenswert verschlafene und dennoch kurzweilige Landschaft von bewaldeten Hängen, aus denen hell schimmernd hohe Felsen ragen. Nach einer anstrengenden Tour lädt das nächste Dorfgasthaus, vielleicht sogar mit eigener Brauerei, zu einer kräftigen Brotzeit und einem typisch süffigen fränkischen Landbier ein. Die Autoren Anette Köhler und Stefan Herbke stellen jede Tour mit einer ausführlichen Tourenbeschreibung, einem detaillierten Kartenausschnitt mit Routeneintrag und einem aussagekräftigen Höhenprofil vor. Dazu gibt es viele Infos zu Sehenswürdigkeiten. So mancher Tipp, wo man sich typisch Fränkisches auf der Zunge zergehen lassen kann, macht den Landstrich in jeder Hinsicht zu einem Genuss für die Sinne! GPS-Tracks stehen zum Download von der Internetseite des Rother Bergverlags bereit.
Aktualisiert: 2020-12-04
> findR *

Alm- und Hüttenwanderungen Bayerische Alpen

Alm- und Hüttenwanderungen Bayerische Alpen von Baumann,  Franziska
Als lohnendes Ausflugsziel oder als willkommener Rastplatz nach einer Gipfeltour – gemütliche Almen und Hütten gehören zu einer Wanderung in den Bayerischen Alpen einfach dazu. Sie sind Orte für Genießer: eine sonnenwarme Hüttenwand, ein plätschernder Brunnen, das Geläut der Kuhglocken und der erste kühle Schluck nach einem anstrengenden Aufstieg. Dazu eine zünftige Brotzeit mit Almprodukten und der Wandergenuss ist perfekt. Das Rother Wanderbuch »Alm- und Hüttenwanderungen Bayerische Alpen« stellt 50 Touren zu schön gelegenen Almen und Hütten in den Ammergauer Alpen, den Bayerischen Voralpen, dem Wetterstein, dem Karwendel und den Chiemgauer Alpen vor. Ob auf einem aussichtsreichem Grat, in Gipfelnähe, über dem Tal oder auf idyllischem Wiesenflecken: Jeder wird seinen Lieblingsplatz finden. Die meisten Wanderungen eignen sich sehr gut für Familien mit Kindern, aber auch anspruchsvollere Ziele fehlen nicht. Darüber hinaus erfährt der Leser Interessantes über die Almwirtschaft, ihre Geschichte und heutige Situation und erhält Informationen über das kulinarische Angebot der ausgewählten Almen und Hütten. Jede Tour wird mit einer zuverlässigen Wegbeschreibung, einem Kartenausschnitt mit eingezeichneter Route und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt. GPS-Daten stehen zum Download bereit. In den Kurzinfos findet man Informationen zur Bewirtschaftung der Almen und Hütten, Tipps für Familien mit Kindern sowie Hinweise zu möglichen Gipfelabstechern. Kurze Routenbeschreibungen für Mountainbiker und Hinweise zu Rodelmöglichkeiten bei ganzjährig geöffneten Hütten und Berggasthäusern machen das Wanderbuch komplett.
Aktualisiert: 2020-12-04
> findR *

Dolomiten – Sella/Langkofel

Dolomiten – Sella/Langkofel von Goedeke,  Richard
In der überarbeiteten zweiten Auflage präsentiert sich der AVF extrem Sella-Langkofel wieder als topaktueller Kletterführer, der allen Ansprüchen des modernen Bergsteigers und Felskletterers gerecht wird. Beschrieben werden alle gebräuchlichen und empfehlenswerten Routen ab dem unteren III. Schwierigkeitsgrad. Übersichtliche und zuverlässige Anstiegsskizzen der Routen werden durch Wandbilder mit eingezeichnetem Routenverlauf optimal ergänzt. Die Routenbeschreibungen sind in ihrer Ausführlichkeit der Bedeutung der Routen angepaßt. Der einführende Teil nennt Stützpunkte und Zugänge, ein Informationsteil am Schluß des Führers verzeichnet neben den wichtigsten Talorten auch die Klettergärten der Region. Informationen zu fast dreitausend Routen zu recherchieren und sie zuverlässig, übersichtlich und nicht ohne Humor zwischen zwei Buchdeckeln zu beschreiben - wer anders hätte diese große Aufgabe besser meistern können als der bewährte Führerautor und profunde Dolomitenkletterer Richard Goedeke!
Aktualisiert: 2020-12-04
> findR *

Obersteiermark

Obersteiermark von Grinzinger,  Uwe, Radinger,  Gerald
Von sanften Kuppen bis zu mächtigen Spitzen: Die Berge der Obersteiermark und im angrenzenden Oberösterreich sind ein Skitourengebiet mit zahlreichen Möglichkeiten. Der Rother Skitourenführer »Obersteiermark« stellt 50 ausgewählte Touren für Einsteiger und Fortgeschrittene vor. Von typischen Pulverschneetouren für den Hochwinter bis zu Frühjahrs-Firntouren reicht das vielfältige Angebot – so kann der Skitourengeher den ganzen Winter immer wieder neue Ziele ansteuern. In den Oberösterreichischen Voralpen finden Einsteiger und Genießer traumhafte Touren. Rasante Abfahrten für erfahrene Skialpinisten bieten die Kalkmassive im zentralen Tourengebiet, wo weite Kare und schroffe Felsgiganten die Landschaft prägen. Die hohen, aber sanften Erhebungen der Niederen Tauern werden allen Ansprüchen gerecht. Alle Tourenvorschläge verfügen über präzise Routenbeschreibungen. Hinzu kommen Tourenkärtchen mit eingezeichnetem Streckenverlauf sowie Expositionssymbole, welche die Hangausrichtung grafisch darstellen. Eine übersichtliche Toureninfo liefert Angaben zu Anforderungen, Höhenunterschiede, günstigster Jahreszeit, Lawinengefährdung und vielem mehr. Zusätzlich stehen GPS-Tracks zum Download von der Internetseite des Rother Bergverlag bereit. Die Autoren Uwe Grinzinger und Gerald Radinger, beide in Oberösterreich aufgewachsen und ausgewiesene Kenner der Region, haben für dieses Buch 50 der schönsten Touren ausgewählt; bekannte und beliebte Klassiker sind ebenso vertreten wie selten begangene, einsame Routen. Das Gebiet umfasst die Voralpen, das Tote Gebirge, die Ennstaler Alpen und das westlichen Hochschwab-Massiv. Die südliche Begrenzung bilden die Niederen Tauern mit den Seckauer, Rottenmanner und Wölzer Tauern.
Aktualisiert: 2022-11-02
> findR *

Hohenlohe

Hohenlohe von Titz,  Barbara, Titz,  Jörg-Thomas
Grüne Weiden und bunte Wiesen, malerische Fachwerkdörfer und mittelalterliche Burgen und dazu viel naturbelassene Landschaft – in Hohenlohe ist Natur und Kultur aufs vortrefflichste miteinander verbunden. Kaum zu glauben, dass einer der bekanntesten Bewohner Hohenlohes, Götz von Berlichingen, in einer so schönen Gegend seinen berühmten »Kraftausdruck« sprach! Ob auf den Spuren des bekannten Ritters oder durch herrlich wilde Wälder – mit dem Rother Wanderführer »Hohenlohe« lässt sich die Region in 50 abwechslungsreichen Touren erwandern. Die Halbtages- und Tageswanderungen sind ideal für alle Freunde des sanften Wandertourismus: Gepflegte Wanderwege wechseln sich ab mit schmalen, abenteuerlichen Pfaden. Sie führen durch Waldgebiete, mit Flüssen und Tälern, durch Weinberge und auf malerischen Ebenen mit hübschen Städtchen und alten Schlössern. Dort lässt sich die Wanderung bei einer gemütlichen und schmackhaften Einkehr beschließen. Die Buchautoren und Fotografen Barbara und Jörg-Thomas Titz haben für diesen Rother Wanderführer 50 leichte bis mittelschwere Halbtages- und Tageswanderungen zusammengestellt. Sie haben darauf geachtet, dass auch stets genügend Zeit bleibt, um den vielen Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Gastronomie nachzugehen. Für jede Tour gibt es detaillierte Wanderkarten, aussagekräftige Höhenprofile und zuverlässige Wegbeschreibungen. GPS-Daten stehen zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit.
Aktualisiert: 2020-12-04
> findR *

Hochschwab

Hochschwab von Auferbauer,  Günter, Auferbauer,  Luise
Ruhig, ursprünglich und vielfältig – das sind die Alpenregionen des Hochschwab. Wanderern entfaltet sich hier in der Steiermark ein Wanderparadies par excellence. Idyllische Almböden und gewaltige Felswände, runde Kuppen und wilde Gipfel, Karstflächen und plätschernde Quellen bilden die typischen landschaftlichen Gegensätze. Seilbahnen gibt es nur wenige, was der Ruhe und Einsamkeit zugutekommt. Der Rother Wanderführer »Hochschwab« stellt die 50 schönsten Berg- und Wanderwege im »Steirischen Gebirg‘« vor. Das Grazer Autorenpaar Günter und Luise Auferbauer kennt sein Heimatgebirge bestens. Von leichten und kurzen Rundgängen bis zu anstrengenden Gipfeltouren haben die beiden eine abwechslungsreiche Tourenauswahl zusammengestellt – inklusive vieler Geheimtipps. Ausführliche Routenbeschreibungen, detaillierte Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Wegverlauf, aussagekräftige Höhenprofile sowie GPS-Daten zum Download stehen zu jeder Tour zur Verfügung. Zahlreiche Einkehrtipps und viele kulturelle und historische Hinweise machen den Wanderführer zu einem idealen Begleiter für Wanderer und Urlauber.
Aktualisiert: 2021-11-20
> findR *

Rheinhessen

Rheinhessen von Titz,  Jörg-Thomas
Rheinhessen zeichnet sich durch ein mildes Klima mit vielen Sonnentagen und warmen Temperaturen aus und besticht durch sein nahezu mediterranes Flair. Seit dem frühen Mittelalter prägen Weinberge die Landschaft des größten deutschen Weinanbaugebiets. Natur, Kultur, dazu noch Wein und kulinarische Köstlichkeiten – Rheinhessen hat viel zu bieten. Der Rother Wanderführer »Rheinhessen« stellt 50 Rundwanderungen zu den schönsten Zielen in der Region vor, die all diese Genüsse vereinen. Die Halbtages- und Tagestouren eignen sich hervorragend als Ausflüge für die ganze Familie – ob auf den Spuren der naturkundigen Hildegard von Bingen, auf dem aussichtsreichen Rheinhöhenweg oder auf einem Teilstück des Jakobswegs. Auf den Wanderungen durch die Weinberge trifft man immer wieder auf markante Wingertshäuschen, die typischen »Trulli« mit ihren spitzen Kuppeln und zinnengekrönten Türmchen. Die Hektik der nahen Großstädte bleibt zurück, wandernd findet man Erholung für Auge und Seele. Das Tourengebiet erstreckt sich zwischen Bingen, Mainz, Worms, Kaiserslautern und Bad Kreuznach. Es führt rund um den Donnersberg und in die angrenzenden Gebiete von Alsenz-, Glan- und Lautertal. Jede Tour verfügt über eine genaue Tourenbeschreibung, die durch aussagekräftige Streckenprofile und Wanderkarten mit eingezeichnetem Routenverlauf ergänzt wird. Zudem stehen GPS-Tracks zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother zur Verfügung. Autor Jörg-Thomas Titz lebt in der Nähe von Bad Dürkheim. Für diesen Wanderführer hat er leichte bis mittelschwere Wanderungen zusammengestellt und kenntnisreich mit vielen Extra-Tipps zu Ausflugszielen, Einkehr- und Besichtigungsmöglichkeiten ergänzt.
Aktualisiert: 2022-07-19
> findR *

Pustertal

Pustertal von Siegrun,  Weiss, Weiss,  Rudolf
Abwechslungsreicher und vielfältiger als das Süd- und Osttiroler Pustertal kann ein Tourengebiet wohl nicht sein. Das in Ost-West-Richtung verlaufende Tal erschließt großartige Skitouren an der Südabdachung des Alpenhauptkammes und in den Dolomiten. Die Seitentäler Tauferer Tal, Ahrntal, Antholzer Tal und Gsieser Tal führen in den Norden des Gebietes, in die Zillertaler Alpen und die Rieserfernergruppe. Rudolf und Siegrun Weiss stellen hier Genusstouren für den Früh- und Hochwinter vor, aber auch gewaltige hochalpine Anstiege im Hauptkamm für das späte Frühjahr mit Berühmtheiten wie dem Großen Möseler, dem Hohen Weißzint und der Rötspitze. Die Villgratener Berge, die sich in Osttirol anschließen, bieten gemütlichere Skitouren, die aber auch eine gewisse Tourenerfahrung voraussetzen. Weitgehend leichte Skitouren findet man dagegen auf der Südseite des Osttiroler Pustertals in den Gailtaler Alpen und im Karnischen Hauptkamm. Einen Höhepunkt des Führers bilden die Dolomiten mit landschaftlich spektakulären Skitouren wie der Zinnen-Umrundung und guten Stützpunkten für ein verlängertes Wochenende wie dem reizvollen Bergdorf Campill oder der Fanes- und Lavarella-Hütte. Von Bruneck, dem Hauptort des Südtiroler Pustertals, sind alle Ausgangspunkte in höchstens einer Fahrstunde erreichbar. Und auch wer umweltschonend mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, wird hier gut bedient: Alle Talorte und viele Ausgangspunkte lassen sich mit Bahn und Bus erreichen. In Format und Gestaltung orientieren sich die 'blauen' ROTHER SKITOURENFÜHRER an der bewährten 'roten Reihe' der ROTHER WANDERFÜHRER: Genaue Anstiegsbeschreibungen, Tourenkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf sowie Tourensteckbriefe mit Hinweisen zu Talorten und Ausgangspunkten, Höhenunterschieden und Gehzeiten, Anforderungen, Lawinengefährdung und Hangausrichtung, günstiger Jahreszeit, Varianten und Einkehrmöglichkeiten erleichtern die Auswahl und Planung der Touren sowie die Orientierung am Berg. Dieser Skiführer enthält zudem Tipps für sicheres und naturverträgliches Verhalten beim Tourengehen.
Aktualisiert: 2020-12-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Bergverlag Rother

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Bergverlag Rother was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Bergverlag Rother hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Bergverlag Rother

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Bergverlag Rother

Wie die oben genannten Verlage legt auch Bergverlag Rother besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben