fbpx

ANK-Oesterreich Spezialkatalog 2020/2021

ANK-Oesterreich Spezialkatalog 2020/2021 von Steyrer,  Christine
Spezialausarbeitung aller Marken und Besonderheiten ab 1850 bis heute inkl. UNO Wien. Alle Marken sind in Farbe abgebildet und bewertet - ca. 8000 Abbildungen in Farbe auf 728 Seiten in Hardcover.
 Neben den Briefmarkenausgaben befinden sich im Spezialkatalog zusätzlich Druckabarten, Plattenfehler und Fehldrucke sowie alle weiteren philatelistischen Sonderartikel bzw. Besonderheiten wie beispielsweise Schwarz- und Buntdrucke, Ballonpost, Postamt Christkindl, die Sonderartikel der Österreichischen Post AG und viele weitere philatelistische Ausgaben. Wie jedes Jahr grundlegend überarbeitet, ergänzt bzw. erweitert wurden auch dieses Jahr wieder viele neue Plattenfehler und zahlreiche Besonderheiten und Abarten aufgenommen. Die Abbildungen der Plattenfehler wurden grundlegend überarbeitet und neu gestaltet. Wie bereits seit einigen Jahren wurden auch in dieser Ausgabe bisher nicht katalogisierte Spezialausarbeitungen interessanter philatelistischer Gebiete als Sonderteile aufgenommen. Der moderne Sonderteil beschäftigt sich weiterhin mit der „Hundertwasser-Philatelie“. Nach der Katalogisierung der amtlichen Hundertwassser-Briefmarken (weltweit) und der amtlichen personalisierten Briefmarken, der amtlichen Belege und Sonderstempel, der amtlichen Ganzsachen und Ganzsachen mit privatem Zudruck bis zur Euro-Einführungin in der letzten Ausgabe, werden in dieser Ausgabe die Absenderfreistempel mit Hundertwasser-Motiven katalogisiert und abgebildet. Ein weiterer Sonderteil beinhaltet eine Katalogisierung der neuen "Markeneditionen 3 - Jubiläums-Blocks", Blocks mit 3 personalisierten Marken anlässlich verschiedener Jubiläen. Weiters finden sich in dieser Ausgabe die Ergänzungen der "Ballonpost zu Gunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung" inklusive der Sonderballonpost, umfassend katalogisiert und bewertet. Alle philatelistischen Sonderartikel der Österreichischen Post sind ausführlich seit Beginn der Ausgaben angeführt, bewertet und bebildert. Diese Sonderartikel umfassen Markenhefte, Markenalben, Markenmäppchen, Booklet und CD´s, Markenmappen, Sammelalben, Tiere vom Bauernhof, Markenbücher, Markenkollektionen, Numiphilium Kollektionen, Ersttags Editionen, Sammeleditionen, Bücher, Kleinbogeneditionen und die Markeneditionen 1, 4, 8 und 20 und vieles mehr. Neu aufgenommen wurden im Kapitel Markeneditionen die im Anfang 2020 erstmals erschienenen "Markeneditionen 2". Die farbliche Unterlegung der Kapitel, um Ihre Sammelgebiete noch leichter finden zu können, erleichtert weiterhin die Handhabung des Kataloges.
Aktualisiert: 2020-07-18
> findR *

ANK-Vierlaenderkatalog 2020

ANK-Vierlaenderkatalog 2020
Alle Briefmarken von Österreich, Deutschland mit Gebieten, Schweiz und Liechtenstein sind erfasst, bewertet und in Farbe abgebildet. Im Anschluss an Österreich ist UNO Wien katalogisiert, einschliesslich der Weissen Karten, der Briefumschläge und Postkarten. Alle österreichischen Briefmarken sind ab 1850 erfasst, bewertet und in Farbe abgebildet. Weitere Abschnitte des Österreich Teils umfassen die Jahreszusammen-stellungen, die Automatenmarken, Portomarken, Zeitungsstempelmarken, DDSG, Telegraphenmarken, Gerichtszustellungsmarken, Verrechnungsmarken, Feldpost, Lombardei-Venetien, Levante, Kreta, Bosnien-Herzegowina, Ganzsachen mit Wert-eindruck, Aerogramme, ÖTP-Ausstellungskarten sowie das Weihnachtspostamt Christkindl. Personalisierte Marken sowie Markeneditionen 1, 8 und 20 sind in Listenform erfasst und Neuerscheinungen werden jährlich fortgeführt. Ebenso katalogisiert sind die „Dispenser-Marken“ der Österreichischen Post. Deutschland wird in folgende Abschnitte unterteilt: Altdeutsche Staaten, Deutsches Reich, Ostmark, Aliierte Besetzung, Bundesrepublik Deutschland, Berlin, Französische Zone mit Baden, Rheinland-Pfalz und Württemberg, Sowjetische Zone, DDR, Danzig, Allenstein, Marienwerder, Memelgebiet, Oberschlesien, Schleswig, Saargebiet und Saarland, Böhmen und Mähren, Generalgouvernement, Ostland und Ukraine sowie Dienstmarken und Automatenmarken. Schweiz ist einschliesslich der internationalen Ausgaben, der Automatenmarken, Frankozettel, Kantonalmarken, Marken der Übergangszeit, Porto- und Dienstmarken, Portofreiheitsmarken und der Telegraphenmarken enthalten. Liechtenstein umfasst neben den allgemeinen Ausgaben für Liechtenstein auch die Ausgaben der österreichischen und der Schweizer Postverwaltung, die Automatenmarken, Botenpost, Vaduz-Sevelen Botenpost, Dienstmarken, Franko-zettel, Fürstlich Liechtensteinische Post und die Portomarken. Weiters angeführt werden die personalisierten Briefmarken der Liechtensteinischen Post „dieMarke.li“, sowie die Kollektionsbogen.
Aktualisiert: 2020-06-30
> findR *

ANK-Muenzkatalog Österreich 2020

ANK-Muenzkatalog Österreich 2020
Alle österreichischen Münzen sind ab 1745 und Banknoten ab 1759 erfasst, bewertet und in Farbe abgebildet. Der Münzkatalog enthält alle Münzen ab der Periode von Kaiser Franz I. Stephan mit Fehlprägungen, Proben und Besonderheiten sowie die österreichischen Banknoten einschliesslich der Bundesländer-Ausgaben 1918 bis 1921 sowie Notgeld Ausgaben der einzelnen Orte. Das Werk umfasst daher die Ausgaben des Kaiserreiches, die Kronen- und Schilling-Währung der ersten und zweiten Republik, Österreich im dritten Reich, die Eurowährung mit den Umlaufmünzen aller Euro-Länder und die Euro Gedenkmünzen (inkl. der neuen 1,50 Euro und 3 Euro Sondergedenkmünzen) für Österreich sowie die österreichischen Numisbriefe. Weiters sind alle Null Euro Scheine (Souvenierscheine) Österreichs erfasst, bewertet und abgebildet.
Aktualisiert: 2020-06-30
> findR *

ANK-Oesterreich Standardkatalog 2020

ANK-Oesterreich Standardkatalog 2020
Alle österreichischen Briefmarken sind ab 1850 erfasst, bewertet und in Farbe abgebildet. Im Anschluss an Österreich ist UNO Wien katalogisiert, einschliesslich der Weissen Karten, der Briefumschläge und Postkarten. Weitere Abschnitte des Kataloges umfassen die Jahreszusammenstellungen, die Automatenmarken, Portomarken, Zeitungsstempelmarken, DDSG, Telegraphen-marken, Gerichtszustellungsmarken, Verrechnungsmarken, Feldpost, Lombardei-Venetien, Levante, Kreta, Bosnien-Herzegowina, Ganzsachen mit Werteindruck, Aerogramme, ÖTP-Ausstellungskarten sowie das Weihnachtspostamt Christkindl. Personalisierte Marken sind in Listenform erfasst und Neuerscheinungen werden jährlich fortgeführt. Markeneditionen 1, 4, 8 und 20 sind ebenfalls in Listenform erfasst. Die „Dispenser-Marken“ wurden mit der mittlerweile 7. Auflage weiter ergänzt.
Aktualisiert: 2020-06-30
> findR *

ANK-Oesterreich Spezialkatalog 2019/2020

ANK-Oesterreich Spezialkatalog 2019/2020 von Steyrer,  Christine
Spezialausarbeitung aller Marken und Besonderheiten ab 1850 bis heute inkl. UNO Wien. Alle Marken sind in Farbe abgebildet und bewertet - ca. 6800 Abbildungen in Farbe auf 720 Seiten in Hardcover.
 Neben den Briefmarkenausgaben befinden sich im Spezialkatalog zusätzlich Druckabarten, Plattenfehler und Fehldrucke sowie alle weiteren philatelistischen Sonderartikel bzw. Besonderheiten wie beispielsweise Schwarz- und Buntdrucke, Ballonpost, Postamt Christkindl, die Sonderartikel der Österreichischen Post AG und viele weitere philatelistische Ausgaben. Wie jedes Jahr grundlegend überarbeitet, ergänzt bzw. erweitert wurden auch dieses Jahr wieder viele neue Plattenfehler und zahlreiche Besonderheiten aufgenommen. Wie bereits seit einigen Jahren wurden auch in dieser Ausgabe bisher nicht katalogisierte Spezialausarbeitungen interessanter philatelistischer Gebiete als Sonderteile aufgenommen. Der moderne Sonderteil beschäftigt sich weiterhin mit der „Hundertwasser-Philatelie“. Nach der Katalogisierung der amtlichen Hundertwassser-Briefmarken (weltweit) und der amtlichen personalisierten Briefmarken, der amtlichen Belege und Sonderstempel in der letzten Ausgabe, werden in dieser Ausgabe die amtlichen Ganzsachen und Ganzsachen mit privatem Zudruck bis zur Euro-Einführung katalogisiert und abgebildet. Ein weiterer umfangreicher Sonderteil beinhaltet eine umfassende Katalogisierung der Plattenfehler „Österreich im III. Reich – Ostmark“. In diesem Sonderteil wurden auf 28 Seiten viele neu aufgenommene Plattenfehler bewertet und mit über 450 detaillierten Abbildungen bebildert und ausführlich beschrieben. Ein weiterer Sonderteil beinhaltet einen Überblick über die “Gemeinschafts- und Parallelausgaben Österreichs”. Als Gemeinschaftsausgabe wird in der Philatelie die Ausgabe einer Briefmarke, eines Markenblocks bzw. eines Kleinbogens von mehreren Ländern bezeichnet. Alle Ausgaben, sowohl Österreichs als auch der anderen Länder, sind abgebildet und bewertet. Alle philatelistischen Sonderartikel der Österreichischen Post sind ausführlich seit Beginn der Ausgaben angeführt, bewertet und bebildert. Diese Sonderartikel umfassen Markenhefte, Markenalben, Markenmäppchen, Booklet und CD´s, Markenmappen, Sammelalben, Tiere vom Bauernhof, Markenbücher, Markenkollektionen, Numiphilium Kollektionen, Ersttags Editionen, Sammeleditionen, Bücher, Kleinbogeneditionen und die Markeneditionen 1, 4, 8 und 20 und vieles mehr. Die farbliche Unterlegung der Kapitel, um Ihre Sammelgebiete noch leichter finden zu können, erleichtert weiterhin die Handhabung des Kataloges.
Aktualisiert: 2020-02-12
> findR *

ANK-Vierlaenderkatalog 2019

ANK-Vierlaenderkatalog 2019 von Steyrer,  Christine
Alle Briefmarken von Österreich, Deutschland mit Gebieten, Schweiz und Liechtenstein sind erfasst, bewertet und in Farbe abgebildet. Im Anschluss an Österreich ist UNO Wien katalogisiert, einschliesslich der Weissen Karten, der Briefumschläge und Postkarten. Alle österreichischen Briefmarken sind ab 1850 erfasst, bewertet und in Farbe abgebildet. Weitere Abschnitte des Kataloges umfassen die Jahreszusammenstellungen, die Automatenmarken, Portomarken, Zeitungsstempelmarken, DDSG, Telegraphen-marken, Gerichtszustellungsmarken, Verrechnungsmarken, Feldpost, Lombardei-Venetien, Levante, Kreta, Bosnien-Herzegowina, Ganzsachen mit Werteindruck, Aerogramme, ÖTP-Ausstellungskarten sowie das Weihnachtspostamt Christkindl. Personalisierte Marken sind in Listenform erfasst und Neuerscheinungen werden jährlich fortgeführt. Markeneditionen 1, 4, 8 und 20 sind ebenfalls in Listenform erfasst. Die „Dispenser-Marken“ wurden mit der mittlerweile 4. Auflage weiter ergänzt. Deutschland wird in folgende Abschnitte unterteilt: Altdeutsche Staaten, Deutsches Reich, Ostmark, Aliierte Besetzung, Bundesrepublik Deutschland, Berlin, Französische Zone mit Baden, Rheinland-Pfalz und Württemberg, Sowjetische Zone, DDR, Danzig, Allenstein, Marienwerder, Memelgebiet, Oberschlesien, Schleswig, Saargebiet und Saarland, Böhmen und Mähren, Generalgouvernement, Ostland und Ukraine sowie Dienstmarken und Automatenmarken. Schweiz ist einschliesslich der internationalen Ausgaben, der Automatenmarken, Frankozettel, Kantonalmarken, Marken der Übergangszeit, Porto- und Dienstmarken, Portofreiheitsmarken und der Telegraphenmarken enthalten. Liechtenstein umfasst neben den allgemeinen Ausgaben für Liechtenstein auch die Ausgaben der österreichischen und der Schweizer Postverwaltung, die Automatenmarken, Botenpost, Vaduz-Sevelen Botenpost, Dienstmarken, Franko-zettel, Fürstlich Liechtensteinische Post und die Portomarken. Weiters angeführt werden die personalisierten Briefmarken der Liechtensteinischen Post „dieMarke.li“, sowie die Kollektionsbogen.
Aktualisiert: 2019-01-22
> findR *

ANK-Oesterreich Standardkatalog 2019

ANK-Oesterreich Standardkatalog 2019 von Steyrer,  Christine
Alle österreichischen Briefmarken sind ab 1850 erfasst, bewertet und in Farbe abgebildet. Im Anschluss an Österreich ist UNO Wien katalogisiert, einschliesslich der Weissen Karten, der Briefumschläge und Postkarten. Weitere Abschnitte des Kataloges umfassen die Jahreszusammenstellungen, die Automatenmarken, Portomarken, Zeitungsstempelmarken, DDSG, Telegraphen-marken, Gerichtszustellungsmarken, Verrechnungsmarken, Feldpost, Lombardei-Venetien, Levante, Kreta, Bosnien-Herzegowina, Ganzsachen mit Werteindruck, Aerogramme, ÖTP-Ausstellungskarten sowie das Weihnachtspostamt Christkindl. Personalisierte Marken sind in Listenform erfasst und Neuerscheinungen werden jährlich fortgeführt. Markeneditionen 1, 4, 8 und 20 sind ebenfalls in Listenform erfasst. Die „Dispenser-Marken“ wurden mit der mittlerweile 4. Auflage weiter ergänzt.
Aktualisiert: 2019-01-22
> findR *

ANK-Muenzkatalog Österreich 2019

ANK-Muenzkatalog Österreich 2019 von Steyrer,  Christine
NEU in dieser Ausgabe: Erstmals wurden die Goldmünzen Maria Theresia katalogisert, abgebildet und bewertet. In die Bewertung sind die Auktionsergebnisse der letzten Jahre eingeflossen. Ebenfalls neu aufgenommen wurden die Null-Euro „Souvenirscheine“ Österreichs, welche 2017 erstmals ausgegeben wurden. Alle österreichischen Münzen sind ab 1745 und Banknoten ab 1759 erfasst, bewertet und in Farbe abgebildet. Der Münzkatalog enthält alle Münzen ab der Periode von Kaiser Franz I. Stephan mit Fehlprägungen, Proben und Besonderheiten sowie die österreichischen Banknoten einschliesslich der Bundesländer-Ausgaben 1918 bis 1921 sowie Notgeld Ausgaben der einzelnen Orte. Das Werk umfasst daher die Ausgaben des Kaiserreiches, die Kronen- und Schilling-Währung der ersten und zweiten Republik, Österreich im dritten Reich, die Eurowährung mit den Umlaufmünzen aller Euro-Länder und die Euro Gedenkmünzen (inkl. der neuen 3 Euro Sondergedenkmünzen) für Österreich sowie die österreichischen Numisbriefe.
Aktualisiert: 2019-01-22
> findR *

ANK-Oesterreich Spezialkatalog 2018/2019

ANK-Oesterreich Spezialkatalog 2018/2019 von Steyrer,  Christine
Spezialausarbeitung aller Marken und Besonderheiten ab 1850 bis heute inkl. UNO Wien. Alle Marken sind in Farbe abgebildet und bewertet - ca. 6300 Abbildungen in Farbe auf 704 Seiten in Hardcover.
Neben den Briefmarkenausgaben befinden sich im Spezialkatalog zusätzlich Druckabarten, Plattenfehler und Fehldrucke sowie alle weiteren philatelistischen Sonderartikel bzw. Besonderheiten wie beispielsweise Schwarz- und Buntdrucke, Ballonpost, Postamt Christkindl, die Sonderartikel der Österreichischen Post AG und viele weitere philatelistische Ausgaben. Wie jedes Jahr grundlegend überarbeitet, ergänzt bzw. erweitert wurden auch dieses Jahr wieder viele neue Plattenfehler und zahlreiche Besonderheiten aufgenommen. Wie bereits seit einigen Jahren wurden auch in dieser Ausgabe bisher nicht katalogisierte Spezialausarbeitungen interessanter philatelistischer Gebiete als Sonderteile aufgenommen. Anlässlich des 90 jährigen Geburtstages von Friedensreich Hundertwasser wurden – nach den amtlichen Hundertwassser-Briefmarken (weltweit) und amtlichen personalisierten Briefmarken in der letzten Ausgabe – heuer die amtlichen Belege und Sonderstempel der „Hundertwasser-Philatelie“ katalogisiert und abgebildet. Ein weiterer Sonderteil umfasst die Ergänzung des Fachbuches „Pionierraketenpost und kosmische Post“ von Walter M. Hopferwieser. Das Handbuch beschreibt ausführlich die einzelnen Raketenstarts samt technischen, historischen, biographischen und philatelistischen Hintergründen und gibt detaillierte Preise für geflogene Belege und für Raketenvignetten. Das Kapitel Pionierraketenpost ersetzt den 1967 und 1973 erschienenen Ellington Zwisler Rocket Mail Catalog. Viele Forschungsergebnisse werden erstmals veröffentlicht. Die Ergänzung ab 2016 findet sich als Sonderteil in dieser Ausgabe des Spezialkataloges wieder. Das beliebte Sammelgebiet „Austrian Airlines (AUA) Eröffnungsflüge“ wurde erneut aufgenommen, überarbeitet und ergänzt. Die neu erschienenen „Dispenser Marken“ wurden in den Katalog aufgenommen und katalogisiert, die Sonderartikel sowie die "Marken Editionen 1, 4, 8 und 20" der Österreichischen Post wurden ergänzt und erweitert. Komplett überarbeitet und detailliert erweitert wurden die Ganzsachen der "Grazer Aushilfsausgabe" von 1945, ebenso wie das Kapitel „Ausgaben der K.u.K. österr. Militärpost in Montenegro“. Die farbliche Unterlegung der Kapitel, um Ihre Sammelgebiete noch leichter finden zu können, erleichtert weiterhin die Handhabung des Kataloges.
Aktualisiert: 2018-06-18
> findR *

ANK-Oesterreich Standardkatalog 2018

ANK-Oesterreich Standardkatalog 2018 von Steyrer,  Christine
Alle österreichischen Briefmarken sind ab 1850 erfasst, bewertet und in Farbe abgebildet. Im Anschluss an Österreich ist UNO Wien katalogisiert, einschliesslich der Weissen Karten, der Briefumschläge und Postkarten. Weitere Abschnitte des Kataloges umfassen die Jahreszusammenstellungen, die Automatenmarken, Portomarken, Zeitungsstempelmarken, DDSG, Telegraphen-marken, Gerichtszustellungsmarken, Verrechnungsmarken, Feldpost, Lombardei-Venetien, Levante, Kreta, Bosnien-Herzegowina, Ganzsachen mit Werteindruck, Aerogramme, ÖTP-Ausstellungskarten sowie das Weihnachtspostamt Christkindl. Personalisierte Marken sind in Listenform erfasst und Neuerscheinungen werden jährlich fortgeführt. Markeneditionen 1, 8 und 20 sind ebenfalls in Listenform erfasst.
Aktualisiert: 2017-11-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Austria Netto

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Austria Netto was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Austria Netto hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Austria Netto

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Austria Netto

Wie die oben genannten Verlage legt auch Austria Netto besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben