Frankenstein in Bagdad

Frankenstein in Bagdad von Fähndrich,  Hartmut, Saadawi,  Ahmed
Saadawis moderne Adaption des Frankenstein-Stoffes ist eine surrealistisch anmutende Satire über die zerstörerische Gewalteskalation in Bagdad, zu der Saddam Husseins Diktatur, Irakkrieg, US-Intervention und der Bürgerkrieg zwischen den Milizen geführt haben. Der Roman wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und u.a. mit dem renommierten International Prize for Arabic Fiction ausgezeichnet und auf der Shortlist des Man Booker International Prize geführt.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Feministische Militanz

Feministische Militanz von FrauenLesbenKollektiv,  HG.
Die »Rote Zora« war die bekannteste und am längsten kämpfende militante FrauenLesbenGruppe in der BRD. Entstanden aus dem Kontext der »Revolutionären Zellen« richteten sich ihre Aktionen u.a. gegen die alltägliche Gewalt gegen Frauen, gegen Gen- und Reproduktionstechnologien, gegen Bevölkerungspolitik und internationale Ausbeutungsverhältnisse als Ausdruck kapitalistischer und patriarchaler Herrschaft. Zu ihren bekanntesten und erfolgreichsten Aktionen zählen die Brandanschläge gegen den Bekleidungskonzern Adler, der seine Produktion nach Südkorea ausgelagert hatte und v.a. junge Frauen unter unsäglichen Arbeitsbedingungen zu miserablen Löhnen beschäftigte.
Aktualisiert: 2019-12-03
> findR *

Brasilien brennt

Brasilien brennt von Kegler,  Michael, Ruffato,  Luiz
Brasilien erlebt unter der Präsidentschaft von Bolsonaro einen erschreckenden Rechtsruck in allen gesellschaftlichen Bereichen. Im Sammelband »Brasilien brennt« beziehen namhafte Intellektuelle und Aktivist*innen Position. Mit Beiträgen von: Eliane Brum, Djamilia Ribeiro, Cidinha da Silva, Frei Betto, Joao Paulo Cuenca, Michael Kegler, Luiz Ruffato und Mario Schenk.
Aktualisiert: 2019-12-02
> findR *

Die Armee der Schlafwandler

Die Armee der Schlafwandler von Arnold,  Klaus-Peter
Paris, im Januar 1793: Die Hinrichtung Ludwig XVI. unter der Guillotine steht kurz bevor, ein letzter Versuch zu seiner Befreiung scheitert. Es beginnt die dramatische Phase der Jakobinerherrschaft, der entflammten politischen Leidenschaften, der gegenrevolutionären Verschwörungen und Aufstände. Der Roman erzählt das epochale Ereignis der französischen Revolution aus der Perspektive des gemeinen Volkes, der rebellierenden Frauen und der Sektionen der aufständischen Kommune von Paris. Die Autoren experimentieren dabei mit Stilmitteln des historischen Romans in der Tradition Victor Hugos, Figuren der Commedia dell’arte, der derben Sprache des gemeinen Volkes in der zeitgenössischen Publizistik sowie einer bühnenreifen Komposition in der Art des Théâtre du Soleil von Ariane Mnouchkine.
Aktualisiert: 2019-12-02
> findR *

Kerkerjahre

Kerkerjahre von Hantke,  Lydia, Huidobro,  Eleuterio Fernández, Rosencof,  Mauricio
"Dieses Buch feiert einen Sieg der menschlichen Sprache. Seine Autoren rufen ihre Erfahrungen im Reich der Stille und des Terrors wach. Sie erzählen, wie sie, wie Efeu an der Mauer dem Leben verhaftet, ihre Würde als Menschen vor einem System retten konnten, das sie in den Wahnsinn treiben und in leblose Dinge verwandeln wollte", schreibt Eduardo Galeano im Vorwort des Buches. Der Dialog der beiden Autoren, die als gefangene Tupamaros während der uruguayischen Militärdiktatur elf Jahre lang in Kerkern buchstäblich lebendig begraben waren, stellt ein herausragendes Dokument der Gefängnisliteratur dar. Verfilmt unter dem Titel "Compañeros" von Alvaro Brechner mit Antonio de la Torre in der Hauptrolle des Pepe Mujica, des späteren Präsidenten Uruguays. Eine "Hommage an alle politischen Gefangenen und an jene, die Widerstand leisten gegen die Barbarei der Menschen" (Jury des Filmfestivals in Fribourg).
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Frankenstein in Bagdad

Frankenstein in Bagdad von Fähndrich,  Hartmut, Saadawi,  Ahmed
Saadawis moderne Adaption und Politisierung des Frankenstein-Stoffes spielt zwei Jahre nach der US-amerikanisch geführten Intervention im Irak und dem Sturz Saddam Husseins. Der Bürgerkrieg eskaliert, die Milizen liefern sich erbitterte Kämpfe, Selbstmordattentate erschüttern die Stadt Bagdad. Der Roman ist die Parabel über einen Gesellschaftszustand, in dem eskalierende Gewalt ständig neue Gewalt gebiert und die Grenzen zwischen schuldig und unschuldig verschwimmen. Der Roman wurde mehrfach ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt.
Aktualisiert: 2019-11-21
> findR *

Odessa: Die wahre Geschichte

Odessa: Die wahre Geschichte von Bruns,  Theo, Goñi,  Uki, Graefe,  Stefanie
Der Name »Odessa« steht für eines der irritierendsten Kapitel der Nachkriegsgeschichte: die massenhafte Flucht namhafter NS-Kriegsverbrecher – unter ihnen Adolf Eichmann, Klaus Barbie und Josef Mengele –, die sich mithilfe eines hoch organisierten Netzwerkes der Gerichtsbarkeit entziehen konnten. Der argentinische Journalist Uki Goñi hat auf der Basis langjähriger Recherchen rekonstruiert, auf welchen – Rattenlinien genannten – Fluchtrouten und mithilfe welcher staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen es Tausenden von Nazis, Ustascha-Faschisten und Vertretern anderer europäischer Kollaborationsregime gelang, nach Lateinamerika zu entkommen. Goñis Standardwerk legt erstmals den Blick auf das gesamte Panorama dieser komplexen Operation frei. Hauptaufnahmeland und zentrale Drehscheibe war das Argentinien unter Juan Domingo Perón. Die Fluchthilfeorganisation verfügte über Basen in Skandinavien, Spanien und Italien, aktive Hilfe leisteten Schweizer Behörden – und im Vatikan liefen alle Fäden zusammen.
Aktualisiert: 2019-10-15
> findR *

Altai

Altai von Arnold,  Klaus-Peter, Ming,  Wu
Venedig 1569. Eine gewaltige Detonation erschüttert die Nacht, der Himmel lastet rot auf der Lagune. Das Arsenal, die Werft der Serenissima, steht in Flammen, die Jagd auf die Schuldigen wird eröffnet. Ein Agent des Consigliere wird zu Unrecht verdächtigt und flieht nach Istanbul. Hier trifft er Joseph Nasi, der von einer Heimstätte für die verfolgten Juden träumt. "Altai" ist ein Roman über Macht, Verfolgung, religiöse Toleranz und das Verhältnis von Mitteln und Zwecken. Dem italienischen Autorenkollektiv Wu Ming ist mit "Altai" ein spannender Folgeband für den Roman "Q" gelungen.
Aktualisiert: 2019-10-30
> findR *

Manituana

Manituana von Arnold,  Klaus-Peter, Ming,  Wu
Joseph Brant, Kriegshäuptling der Mohawk, dessen Kampf für die Rechte und die Sicherheit der indianischen Gemeinschaften ihn bis nach London an den Hof Georgs III. führt, geht eine Allianz mit den Briten ein und stellt sich nach seiner Rückkehr auf den amerikanischen Kriegsschauplatz dem General der aufständischen Siedler Sullivan entgegen. Nach der Niederlage der Irokesen führt seine Schwester Molly die Überlebenden in eine neue Heimat auf den Tausend Inseln im Ontariosee, dem mythischen Land "Manituana". Der Roman dekonstruiert die Mythen des amerikanischen Unabhängigkeitskriegs und erzählt seine Geschichte aus der Perspektive der Besiegten, der Sechs Nationen der Irokesen und der loyalen irischen Siedler, die im Mohawk-Tal friedlich zusammenlebten. Die Vision dieses "Irokirland" hält die Erinnerung an eine andere Geschichte der Vereinigten Staaten wach.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Assoziation A

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Assoziation A was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Assoziation A hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Assoziation A

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Assoziation A

Wie die oben genannten Verlage legt auch Assoziation A besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben