fbpx

Baden-Baden entdecken

Baden-Baden entdecken von Gewecke,  Isabel, Hlawitschka-Roth,  Ermengard
Baden-Baden ist eine grandiose Stadt, die im Sommer 2021 sogar Welterbestatus erlangt hat! Sie ist schon sehr alt: rund 2.000 Jahre! Da gibt es jede Menge zu entdecken: Altes, Modernes, Lustiges und Ernsthaftes. Zwei, die davon besonders gut erzählen können, sind die beiden Römerkinder Aurelia und Julius. Auf insgesamt sechs Touren begleiten sie junge und junggebliebene Leser durch die Stadt: bergauf und bergab und quer durch die Epochen, die für Baden-Baden wichtig sind. Und denen, die ins Grüne wollen, liefern sie Anregungen für Ausflüge ins Umland. Geschaffen haben das Buch die Kunsthistorikerin Ermengard Hlawitschka-Roth und die Grafikdesignerin Isabel Gewecke – beide selbst Mütter zweier Kinder. Ihr Buch richtet sich an Familien mit Kindern im Schulalter und an alle, die Spaß daran haben, die Schätze dieser Stadt auf ungewöhnliche Weise zu entdecken und zu erobern.
Aktualisiert: 2021-10-14
> findR *

Afrikultur

Afrikultur von Ganyou Diefe,  Marthe Leonie
„Um zu wissen, wohin du gehst, musst du wissen, wer du bist, woher du kommst, was dein Ziel ist, wo du ankommen möchtest und warum du dort hingehen willst!“ Mein Name ist Marthe Leonie Ganyou Diefe. Geboren wurde ich in Yaoundé, der Hauptstadt von Kamerun. Ich habe vieles erreicht, von dem ich nicht zu träumen wagte. Mir unterliefen aber auch Fehler, die auf mangelnde soziale Identität und Wissen zurückzuführen sind. Aus dieser Kenntnis heraus entstand mein Wunsch, dieses Buch zu schreiben, für alle Menschen mit denselben Problemen. Dieses Buch beschreibt die Sozialisation, wie das Volk der Grassfield in seinem sozialen Umfeld integriert ist. Wie soziale Ereignisse, wie Geburt, Hochzeit, Tod und Rituale, das Leben meines Volkes mitbestimmen und ihm erlauben, Freude oder Leid auszudrücken. Es soll ihnen helfen auf der Suche nach ihrer Identität, und ebenso zur sozialen Integration in der Gesellschaft beitragen.
Aktualisiert: 2021-09-30
> findR *

Zephyrs Spiele

Zephyrs Spiele von Schurr,  Benno
Das Draußensein und die sehr eigene, wenn nicht eigensinnige Sicht auf das, was ist, machen auch hier, wie im ersten Band, den Draußenseiter aus. Was den Autor umtreibt, findet sich in seinen poetischen Texten wieder, die durch die gewählte Reimform eine besondere Intensität erhalten. Vor sich selbst macht er dabei so wenig Halt wie vor der Kirche, die er sich in krassen Versen vornimmt. Die Umdeutungen von Schillers Ode an die Freude oder Rilkes Herbsttag sprechen den Irrsinn unserer Zeit aus. Und immer wieder die Natur in all ihren Facetten.
Aktualisiert: 2021-09-23
> findR *

Zephyrs Spiele

Zephyrs Spiele von Schurr,  Benno
Das Draußensein und die sehr eigene, wenn nicht eigensinnige Sicht auf das, was ist, machen auch hier, wie im ersten Band, den Draußenseiter aus. Was den Autor umtreibt, findet sich in seinen poetischen Texten wieder, die durch die gewählte Reimform eine besondere Intensität erhalten. Vor sich selbst macht er dabei so wenig Halt wie vor der Kirche, die er sich in krassen Versen vornimmt. Die Umdeutungen von Schillers Ode an die Freude oder Rilkes Herbsttag sprechen den Irrsinn unserer Zeit aus. Und immer wieder die Natur in all ihren Facetten.
Aktualisiert: 2021-09-15
> findR *

Die Walnussverschwörung

Die Walnussverschwörung von Dörrich,  Verena Z.
Der gesamte Wintervorrat der Siebenschläfer wurde gestohlen, und ihr Wächter Toni Knabberoni liegt tot neben dem Höhlen-Eingang – wie konnte das passieren? In „Die Walnussverschwörung“ erzählt Verena Z. Dörrich die spannende Geschichte von Billy und seiner Sippe, und von ihrem Versuch, dieses grausame Rätsel zu lösen. Die Spur führt Billy und seine beste Freundin Jolinda zu den Eichhörnchen und von dort geradewegs in die Vergangenheit. Und so ist die Geschichte auch eine Parabel darauf, wie aus Feinden wieder Freunde werden können, und dass Unrecht nicht vergessen, sondern nur vergeben werden kann – und wir darauf hoffen dürfen, dass da immer jemand ist, der uns dabei hilft.
Aktualisiert: 2021-06-15
> findR *

Leben in der Spur des Todes

Leben in der Spur des Todes von Körner,  Pamela Katharina
Pamela Katharina Körner verlor von einer Minute auf die andere ihren Mann, ihren dreijährigen Sohn und ihren Bruder – bis zur Unkenntlichkeit verbrannt im Auto eines guten Freundes. Zurück blieben ihre beiden traumatisierten Zwillinge Anna und Lina und ein jäher Absturz in abgrundtiefes Leid und unsagbaren Schmerz. In diesem Buch erzählt sie auf bewegende Weise, wie sie von Ohnmacht, Schmerz und Verzweiflung überwältigt wurde, wie alte Wunden wieder aufbrachen und wie sie sich auf die Reise in ein neues Leben danach machte und Heilung fand. Pamela Katharina Körner arbeitet heute als psychologische Beraterin mit den Schwerpunkten Trauerverarbeitung, Konflikt-, Angst- und Suchtbewältigung sowie Traumalösung.
Aktualisiert: 2021-01-31
> findR *

Baden-Baden wagen

Baden-Baden wagen von Wendt,  Ulrich
Baden-Baden im Jahr 1990: Die existenziellen Beziehungen zum Land Baden-Württemberg sind zerrüttet, die Stadt steht vor einer Neuausrichtung. Am 1. Juni desselben Jahres tritt Ulrich Wendt sein Amt als Oberbürgermeister an und leitet acht Jahre die Geschicke der Stadt. In seinem Buch nimmt Ulrich Wendt den Leser mit auf eine Expedition in das letzte Jahrzehnt des vorigen Jahrhunderts, das während seiner Amtszeit wie eine Wasserscheide zur Nachkriegszeit gravierende Veränderungen für die Kurstadt einforderte. Er berichtet spannend von seiner Zeit als Stadtoberhaupt in Baden-Baden, präsentiert die entscheidenden Fakten und spricht authentisch über seine Emotionen. Wohl erstmals nach 1945 gibt ein ehemaliges Stadtoberhaupt vollen Einblick in seine Amtszeit. Dieses Buch dokumentiert alle Motive, Hintergründe, Stimmungen und Fakten aus dieser Zeit – auch solche, die der Öffentlichkeit bisher weitgehend unbekannt waren oder Gefahr liefen, in Vergessenheit zu geraten. So ist „Baden-Baden wagen – ein Jahrzehnt der Entscheidungen“ auch ein wichtiger Beitrag zur neueren Stadtgeschichte.
Aktualisiert: 2021-06-15
> findR *

Attempto

Attempto von Seraphim,  Wolfgang
Wolfgang Seraphim, mit acht Jahren 1945 aus Schlesien nach Schwaben geflohen und dort in bitterkalter Februarnacht von zwei ihm unbekannten Frauen mit Mutter und Schwester aufgenommen, schildert mit dem Charme eines Lausbuben seine glückliche Kindheit. Er verliert auch auf Flucht und in schwieriger Schulzeit nicht seinen von Herzen kommenden Humor. Ein Leben lang begleitet ihn der Wahlspruch, der über der Neuen Aula seiner Heimatuniversität Tübingen steht: ATTEMPTO, ich wage es. Trotz miserabler Schulleistung und ohne Numerus clausus landet er, nach Studienzeit und Tätigkeit als renommierter Internist in eigener Praxis, beim „Cap Anamur – Deutsche Not-Ärzte e. V.“ von Rupert Neudeck: zunächst im November 1979 bei „Cap Anamur“ zur Rettung vietnamesischer Boatpeople, anschließend bei den Ogadenflüchtlingen in der Steppe im Norden Somalias. Bis auf den heutigen Tag engagiert er sich, über 80-jährig, für Geflüchtete, die bei uns ein neues Zuhause finden. Seine Berichte sind immer hart am Geschehen, seine Abenteuer spannend erzählt. Er spart nicht mit Kritik sowohl an bekannten großen Hilfsorganisationen als auch an den eigenen Unzulänglichkeiten. Seine Lebensgeschichte hat er geschrieben auch für eine junge Generation, die am Beginn von großen politischen, sozialen und klimatischen Veränderungen steht.
Aktualisiert: 2021-06-15
> findR *

Baden-Baden entdecken

Baden-Baden entdecken von Gewecke,  Isabel, Hlawitschka-Roth,  Ermengard
Baden-Baden ist eine grandiose Stadt! Und sie ist schon sehr alt: rund 2.000 Jahre! Da gibt es jede Menge zu entdecken: Altes, Modernes, Lustiges und Ernsthaftes. Zwei, die davon besonders gut erzählen können, sind die beiden Römerkinder Aurelia und Julius. Auf insgesamt sechs Touren begleiten sie junge und junggebliebene Leser durch die Stadt: bergauf und bergab und quer durch die Epochen, die für Baden-Baden wichtig sind. Und denen, die ins Grüne wollen, liefern sie Anregungen für Ausflüge ins Umland. Geschaffen haben das Buch die Kunsthistorikerin Ermengard Hlawitschka-Roth und die Grafikdesignerin Isabel Gewecke – beide selbst Mütter zweier Kinder. Ihr Buch richtet sich an Familien mit Kindern im Schulalter und an alle, die Spaß daran haben, die Schätze dieser Stadt auf ungewöhnliche Weise zu entdecken und zu erobern.
Aktualisiert: 2021-10-06
> findR *

Baden-Baden wagen

Baden-Baden wagen von Wendt,  Ulrich
Baden-Baden im Jahr 1990: Die existenziellen Beziehungen zum Land Baden-Württemberg sind zerrüttet, die Stadt steht vor einer Neuausrichtung. Am 1. Juni desselben Jahres tritt Ulrich Wendt sein Amt als Oberbürgermeister an und leitet acht Jahre die Geschicke der Stadt. In seinem Buch nimmt Ulrich Wendt den Leser mit auf eine Expedition in das letzte Jahrzehnt des vorigen Jahrhunderts, das während seiner Amtszeit wie eine Wasserscheide zur Nachkriegszeit gravierende Veränderungen für die Kurstadt einforderte. Er berichtet spannend von seiner Zeit als Stadtoberhaupt in Baden-Baden, präsentiert die entscheidenden Fakten und spricht authentisch über seine Emotionen. Wohl erstmals nach 1945 gibt ein ehemaliges Stadtoberhaupt vollen Einblick in seine Amtszeit. Dieses Buch dokumentiert alle Motive, Hintergründe, Stimmungen und Fakten aus dieser Zeit – auch solche, die der Öffentlichkeit bisher weitgehend unbekannt waren oder Gefahr liefen, in Vergessenheit zu geraten. So ist „Baden-Baden wagen – ein Jahrzehnt der Entscheidungen“ auch ein wichtiger Beitrag zur neueren Stadtgeschichte.
Aktualisiert: 2021-06-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Aquensis Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Aquensis Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Aquensis Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Aquensis Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Aquensis Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Aquensis Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben