fbpx

Die Wilden Kerle – Juli, die Viererkette

Die Wilden Kerle – Juli, die Viererkette von Birck,  Jan, Masannek,  Joachim
»Psst! Seid mal still. Ja! So ist es gut. Und? Hört ihr es auch? Ich mein diese Stille. Kein Windhauch, kein Tier, kein Mensch! Hört ihr das? Das ist mein Reich. Das Reich von Juli Huckleberry Fort Knox, die Viererkette in einer Person. Ja, und wenn ihr es immer noch nicht herausgekriegt habt, was Huckleberry bedeutet, dann wird es jetzt Zeit.« Wow! So geht’s los! Und so wild geht’s weiter! Nach den Ferien wartet eine Riesenüberraschung auf die Wilden Kerle: Ihr Bolzplatz ist kein Bolzplatz mehr, sondern ein richtiges Stadion! Mit einer tollen Flutlichtanlage! Und dann spielen die wilden Kicker auch noch in einer eigenen Liga. Natürlich sind alle mächtig stolz und ganz wild voller Feuereifer dabei. Nur Juli nicht, der ist in letzter Zeit bedrückt. Warum? Was keiner seiner Freunde weiß: Juli wird von der fiesen Bande um den Dicken Michi erpresst …
Aktualisiert: 2020-09-18
> findR *

Die Wilden Kerle – Deniz, die Lokomotive

Die Wilden Kerle – Deniz, die Lokomotive von Birck,  Jan, Masannek,  Joachim
Deniz, der türkische Junge, spielt mit seiner Mannschaft in der Meisterschaft gegen die Wilden Kerle und verliert. Doch er ist von den Wilden Kerlen so begeistert, dass er sich quer durch die Stadt auf die Suche macht, um sie zu finden und bei ihnen ein Probetraining zu machen. Deniz spielt klasse, doch Fabi und Leon wollen ihn nicht. Sie lehnen ihn ab, weil Deniz für sie ein Konkurrent wäre. Und so einer gehört nicht in ihre Mannschaft, sagen sie. Willi und die anderen Wilden Kerle bestehen aber darauf, dass Deniz bei ihnen aufgenommen wird. Würden sie dafür sogar in Kauf nehmen, dass Leon und Fabi die Mannschaft verlassen und dass die Wilden Kerle dann ohne Anführer sind? Oder kapieren Leon und Fabi, dass eine wirklich gute Mannschaft durch einen Neuzugang nur noch stärker werden kann?
Aktualisiert: 2020-09-18
> findR *

Wir wollen Mobbingfrei! Schau hin, nicht weg!

Wir wollen Mobbingfrei! Schau hin, nicht weg! von Berger,  Thorsten, Lehel,  Tom
Mobbing? Geht gar nicht! Aber Mobbing gibt es. In der Schule, auf dem Pausenhof, an Haltestellen, im Bus oder in der U-Bahn, beim Sport, im Chat oder auf der Klassenfahrt. Mit großer Offenheit und viel Humor erzählt der bekannte KiKA-Star Tom Lehel von ganz vielen alltäglichen Situationen, bei denen Kinder gemobbt werden. Und er verrät, was man dagegen machen kann. Das liest sich nicht nur cool - es macht auch richtig viel Mut. Also: Schaut hin, nicht weg! Und lest. Nach dem erfolgreichen Buch »Du Doof?! Auch ich wurde gemobbt« ist dies der zweite Band, mit dem sich der TV-Star und Entertainer Tom Lehel stark gegen Mobbing engagiert. Nah an der Zielgruppe, mit klarer und leicht verständlicher Sprache, einem »Respektor«, der das Geschehen vorantreibt und mit großartigen Illustrationen im Cartoon- und Comicstil. Prof. Dr. Mechthild Schäfer, Privatdozentin für Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und Mobbing-Expertin meint: »Ein cooles Buch! Und das nicht nur, weil Tom Lehel in der Rolle des Respektors mit uns durch die Welt der Schulkinder fliegt. Abheben, schweben, alles von oben anschauen - und das, ohne die Chance, sich zu entfernen! (…) Ereignisse und Sprache des Buches sind ganz nah an der Lebenswelt der Schulkinder. (…) An ein paar Stellen schluckt der Wissenschaftler - und lächelt: Mit dem Buch gelingt eine fantastische Bebilderungen der Spielarten von Mobbing, wie Kinder sie tagtäglich erleben, und Lehel holt die Kids genau dort ab, wo das oft mulmige Gefühl vieler einsetzt.« (Prof. Dr. Mechthild Schäfer lehrt Entwicklungspsychologie, u.a. mit Schwerpunkten wie Entwicklungsstörungen und Pädagogische Psychologie und forscht u.a. zu Aggression und Mobbing in Schulklassen als Gruppenphänomen, Mobbingrollen und Konsequenzen von Mobbing.) Leser über Tom Lehels Buch »Du Doof?!«: »Leicht zu Lesen.« // »Witzig und verständlich geschrieben.« // »In den Geschichten mit überschaubarer Kapitellänge beschreibt er seine Erfahrungen zielgruppengerecht.«
Aktualisiert: 2020-09-10
> findR *

INTO THE BEAT

INTO THE BEAT von Kiesel,  TextDoc, Kissel,  Vera, Schweier,  Hannah, Westerwelle,  Stefan
Die junge Katya ist ein Tanztalent, eine aufstrebende Ballerina. In wenigen Wochen steht ein großes Vortanzen für die New York Ballet Academy an, und sie hat gute Chancen, ein Stipendium zu erhalten. Ihr Vater Victor unterstützt seine Tochter nach dem Tod der Mutter zu 100 Prozent. Als Katya jedoch einer Gruppe Streetdancer begegnet, taucht das Mädchen in deren völlig andere und für sie komplett neue Welt ein. Sie ist mit ganzem Herzen Feuer und Flame für den neuen Move – und für den Tänzer und Einzelgänger Marlon. Katya weiß: Sie kann nicht zurück zum klassischen Ballett. Zusammen mit Marlon will sie an einer Audition der Burning Dragons, einer weltbekannten Streetdance-Crew, teilnehmen. Marlon und Katya erleben das erste Mal in ihren Leben Gefühle von Glück, Liebe, Freundschaft und Freiheit. Doch Katyas Entscheidung steht im krassen Konflikt zu Victors Plänen. Sie muss ich entscheiden! Ein atemberaubendes Buch zum Film »INTO THE BEAT - Dein Herz tanzt«. Geschrieben auf Basis des Drehbuchs von Hannah Schweier und Stefan Westerwelle. Produktion: Lieblingsfilm, die u.a. mit den »Rico, Oscar«-Filmen, Kerstin Giers Edelstein-Trilogie sowie mit »Mein Lotta Leben« und »Amelie rennt« sehr erfolgreich im Kinder- und Jugendfilmsegment arbeiten.
Aktualisiert: 2020-07-16
> findR *

Meine Wilden Freunde

Meine Wilden Freunde von Birck,  Jan, Masannek,  Joachim
Das Freundebuch für Jungs und Mädchen! Hier können sich Freunde und Freundinnen – ja, auch Mädchen sind wild – und alle Mitschülerinnen und Mitschüler eintragen. Und dann seid ihr für immer und alle Ewigkeit miteinander verbunden ... Und nicht vergessen: ALLES BLEIBT GEHEIM – denn nichts wird den Eltern oder "Banden" wie der des Dicken Michi verraten. Gar nichts! • Eine schönere Erinnerung an wilde Schul- und Abenteuerzeiten gibt es nicht! • Das hier ist das beste und wildeste aller Freundschaftsbücher.
Aktualisiert: 2020-09-01
> findR *

Kleine Prinzessin – Ich will meine Hände nicht waschen!

Kleine Prinzessin – Ich will meine Hände nicht waschen! von Ross,  Tony
Die kleine Prinzessin liebt es, im Dreck zu buddeln und im Schmutz zu spielen. Aber ihre Hände will sie sich nicht waschen, ehe sie was isst. Das führt natürlich zu Diskussionen – mit dem Koch und mit dem König, mit der Magd und mit der Königin … Wie immer bei Tony Ross, lernen Kinder was und auch Erwachsene haben reichlich zu Schmunzeln, spätestens als die kleine Prinzessin am Schluss die Magd fragt, bevor die ein Stück Kuchen bekommt: »Hast Du Dir auch Deine Hände gewaschen?« Auf witzige Art vermittelt Tony Ross sehr anschaulich, warum man sich die Hände waschen sollte. »Bakterien« und »Viren«, diese kleinen »Pfui-Monster«, werden mit diesem Buch spielend leicht erklärt. • Lustige Geschichte - da macht das Händewaschen Spaß! • Punktlandung zu einer wichtigen Gesundheitsfrage. • Brillant illustriert von Tony Ross – Kinder lieben seine Geschichten! »Ich arbeite mit Kindern von 2 bis 3 Jahren im Kindergarten. Sie waren ganz fasziniert von dem Buch. Es ist ansprechend und gibt Hilfe, wann Hände gewaschen werden sollen.« Ulrike Vogel »Urkomisch und ein Geschenk Gottes für die Eltern.« The Daily Mail
Aktualisiert: 2020-09-18
> findR *

Graf Tüpo, Lina Tschornaja und die anderen

Graf Tüpo, Lina Tschornaja und die anderen von Bofinger,  Manfred
Vom Spiel mit den Formen - perfekt inszeniert! Kurioser geht’s kaum: Das schwarze Quadrat namens »Ecki Bläckie« und die Linie »Lina Tschornaja« langweilen sich höllisch – doch zum Glück rollt der Kreis »Littel Rusch« in ihr Leben. Und schon kann das Spiel mit der Wippe beginnen. Rauf und runter geht es und runter und rauf. Welch ein Spaß! Dazwischen montiert der sparsame Text, waagrecht, schräg oder senkrecht. Als dann noch die beiden Halbkreise, die Dreiecke »Adam« und »Eva«, die rote Linie »Lina Krasnaja« und ein paar andere geometrische Figuren auftauchen, ist der Trubel perfekt. Was kann jetzt nicht alles entstehen – lauter kleine Wunder. Selbst ein Riesenlutscher, ein Kugelläufer oder ein Mückenelefant sind ruckzuck geschaffen … und natürlich »Graf Tüpo« … Schaut selbst, staunt und lacht. Eine grandiose Hommage an den russischen Architekten, Typographen, Essayisten und Mitbegründer des Konstruktivismus El Lissitzky (22. November 1890; † 30. Dezember 1941). • Zehn Formen mit lustigen und rätselhaften Namen - dies ist das geometrische Personal in diesem außergewöhnlichen Bilderbuch. • Spiel mit den unbegrenzten Möglichkeiten der Abstraktion und Geometrie. • Zum Mitmachen - inklusive Pappbogen mit Formen zum Ausstanzen und Figurenlegen. • Top-Tip - auch für die Freizeit und die Grundschule! • Ein Klassiker der Bilderbuchgeschichte!
Aktualisiert: 2020-09-01
> findR *

POLAAH und das verlorene Rentier

POLAAH und das verlorene Rentier von Engler,  Michael, Tourlonias,  Joelle
Dick, dicht und schwer lag der Nebel über Bibberland, diesem Flecken Erde zwischen dem ewigem Eis des Nordens und der endlosen, baumlosen Weite. Überall Stille. Aber wenn man genau hinhörte, seine Ohren spitzte, dann waren da doch Geräusche. // »Gefahr!«, sagte Polaah ernst und drehte sich um. // »Wir müssen herausfinden, was es genau ist.« // Dann sahen sie es ... Polaah, der Polarfuchs, GruGru, die Schneeeule, Hops, der Schneehase und Mampf, der Vielfraß, entdecken im kalten Nebel von Bibberland ein Rentier. Eingeklemmt in einer Eisspalte ruft es um Hilfe. Es hat Angst. Es ist allein. Denn seine Familie, die Freunde, seine Herde sind schon weit weg in Richtung Süden. Aus eigener Kraft kommt das Rentier nicht heraus. Das ist klar. Die Tiere wollen ihm helfen. Doch schaffen sie das? Streit kommt auf, wem das Rentier gehört. Bald zeigt jedes Tier seinen wahren Charakter. Nur Polaah verhält sich anders. Werden sich Eigensinn, Engstirnigkeit und Borniertheit oder Redlichkeit und Freundschaft durchsetzen? • Eine Geschichte darüber, was echte Freundschaft ausmacht. • Wunderbar einfühlsam geschrieben von Bestsellerautor Michael Engler und grandios illustriert von Joëlle Tourlonias.
Aktualisiert: 2020-09-18
> findR *

Fast vergessene Geschichten aus dem Wald

Fast vergessene Geschichten aus dem Wald von Brown,  Erin, Hibbs,  Emily
Der Wald ist voller Leben. Hier ist es zu entdecken. Mit dieser fantastischen und wunderschön illustrierten deutschen Originalausgabe entdeckst du das Leben der Tiere und unglaubliche Veränderungen im Wald. Die Sammlung beinhaltet zwanzig Originalgeschichten aus der Natur. Im Wechsel der Jahreszeiten kletterst du mit dem Bärenkind im Frühling auf Bäume, summst mit Bienen im Sommer um Blüten oder freust dich mit dem Glühwürmchen über den Sternenhimmel, du buddelst mit dem Maulwurf im Herbst unter der Erde und staunst mit dem Fuchs im Winter über erste Schneeflocken. Ein besonderes Lesevergnügen und ein tolles Geschenk für Tier- und Naturfreunde, Kinder und Erwachsene jeden Alters! • Literarisch werden Sachinformationen über Wald und Natur vermittelt. • Ein besonderes Lesevergnügen und ein tolles Geschenk für Tier- und Naturfreunde • Für Kinder und Erwachsene jeden Alters!
Aktualisiert: 2020-09-18
> findR *

Du Doof?! – Das Anti-Mobbingbuch

Du Doof?! – Das Anti-Mobbingbuch von Berger,  Thorsten, Lehel,  Tom
Tom Lehel ist ein TV-Star und Entertainer, doch auch er wurde als Kind beleidigt und gemobbt. Aber er glaubte an sich und seine Kraft. Selbstbewusst zeigte er Stärke und anderen Grenzen auf und forderte Fairness und Akzeptanz. Mit großer Offenheit, Realitätssinn und Humor, frech und selbstbewusst, erzählt Tom Lehel seine Geschichte »Auch ich wurde gemobbt«, beschreibt, was er als Kind und Jugendlicher erlebt hat, als er gemobbt wurde, und wie er sich dabei fühlte. Das liest sich nicht nur sehr cool und unterhaltsam – es macht auch allen Leserinnen und Lesern Mut und sagt ihnen: DU bist richtig! Perfekt geeignet für Grundschüler als Lektüre und für das Gespräch der Kinder und mit Lehrern und Eltern.
Aktualisiert: 2020-08-11
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von 360 Grad Verlag GmbH

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei 360 Grad Verlag GmbH was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. 360 Grad Verlag GmbH hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben 360 Grad Verlag GmbH

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei 360 Grad Verlag GmbH

Wie die oben genannten Verlage legt auch 360 Grad Verlag GmbH besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben