Cultural Leadership II

Cultural Leadership II von Hausmann,  Andrea
Dieses vermittelt kompakt und praxisnah, welche Instrumente Führungskräfte konkret einsetzen können, um Personal in Kulturbetrieben erfolgreich zu führen. Skizziert werden dabei zum einen direkte Führungsinstrumente mit dem Fokus Kommunikation, die in konkreten Führungssituationen wirken und individuell auszugestalten sind. Zum anderen werden indirekte Instrumente mit dem Fokus Koordination vorgestellt, die weitgehend standardisiert zur Verfügung stehen und Kulturbetrieben dabei helfen, den organisationalen Rahmen für Führung zu schaffen. Die Ausführungen werden ergänzt durch Überlegungen zu Merkmalen des Führungsverhalten und Führungserfolgs. Zugrundeliegend ist dabei die Auffassung, dass für gelingende Führung Beschäftigten in Kulturbetrieben verantwortlich sind, d.h. sowohl Führende als auch Geführte.
Aktualisiert: 2019-12-16
> findR *

Cultural Leadership II

Cultural Leadership II von Hausmann,  Andrea
Dieses vermittelt kompakt und praxisnah, welche Instrumente Führungskräfte konkret einsetzen können, um Personal in Kulturbetrieben erfolgreich zu führen. Skizziert werden dabei zum einen direkte Führungsinstrumente mit dem Fokus Kommunikation, die in konkreten Führungssituationen wirken und individuell auszugestalten sind. Zum anderen werden indirekte Instrumente mit dem Fokus Koordination vorgestellt, die weitgehend standardisiert zur Verfügung stehen und Kulturbetrieben dabei helfen, den organisationalen Rahmen für Führung zu schaffen. Die Ausführungen werden ergänzt durch Überlegungen zu Merkmalen des Führungsverhalten und Führungserfolgs. Zugrundeliegend ist dabei die Auffassung, dass für gelingende Führung Beschäftigten in Kulturbetrieben verantwortlich sind, d.h. sowohl Führende als auch Geführte.
Aktualisiert: 2019-11-28
> findR *

ZfCM SH 3-2011

ZfCM SH 3-2011 von Schäffer,  Utz, Weber,  Juergen
ZfCM Sonderheft 3/2011 richtet den Fokus auf Anreizsysteme und behandelt damit ein vielschichtiges Themenfeld, das häufig auf monetäre Anreize reduziert wird. Jedoch zeigt eine aktuelle WHU-Studie, dass der positive Effekt monetärer Anreize mit einem zunehmenden Maß an sozialem Austausch im Management-Team zurückgeht und schließlich vollständig verschwindet. Andere Studien belegen, dass monetäre Anreize auch negativ wirken können, wenn sie falsch eingesetzt werden. Vor diesem Hintergrund wird in diesem Sonderheft das Themenfeld breit aufgerollt: angefangen bei Grundlagenbeiträgen bis zu konkreten Fallbeispielen aus verschiedenen Branchen für gute und weniger gute Incentivierungslösungen.
Aktualisiert: 2019-10-29
> findR *

Chancen und Grenzen von Leistungsanreizen in Behörden

Chancen und Grenzen von Leistungsanreizen in Behörden von Seewald,  Norbert
Anreizsysteme sollen dazu beitragen, öffentliche Verwaltungen effizienter, kundenfreundlicher und dienstleistungsorientierter zu machen. Der wissenschaftliche Hintergrund hierzu ist bislang allerdings dünn, und gleichzeitig werden Verwaltungen mit der operativen Gestaltungs- und Einführungsarbeit allein gelassen. Diese Betrachtung behandelt Leistungszahlungen und Zielvereinbarungen als jeweils eigenständige Werkzeuge und versucht, Chancen und Grenzen dieser Ansätze zu erörtern sowie Folgerungen für die verwaltungsbezogene Organisationspraxis herauszuarbeiten. Eingehende Betrachtungen der arbeitsplatzbezogenen Bedingungen und Implikationen dieser Werkzeuge einerseits und leitfadenartige Realisierungsvorschläge andererseits sollen kritische Auseinandersetzungen besonders in verwaltungsbezogenen Zusammenhängen erleichtern – und Umsetzungsvorhaben unterstützen. Diese Ausarbeitung ist nicht nur geeignet für Studium und Lehre, sondern auch für die Praxisarbeit personalwirtschaftlicher Fachkräfte.
Aktualisiert: 2019-10-02
> findR *

Verhandeln im Beruf und Alltag

Verhandeln im Beruf und Alltag von Sorge,  Georg
Das Fachbuch deckt alle Arten der beruflichen Verhandlungen ab. Nach einer Einleitung  (Zielgruppe, Rahmenbedingungen, Kernaussage etc.) wird das Kernthema Verhandlungen als ein besonderes Feld der Kommunikation ausführlich beschrieben. Die damit verbundenen Ziele werden aufgezeigt, Verhandlungsarten dargestellt und die einzelnen Verhandlungsphasen, von der Vorbereitung bis zum Abschluss, erläutert. Anhand von Beispielen aus dem beruflichen und privaten Umfeld und deren Kommentierung, hat der Leser die Möglichkeit, diese auf sein Umfeld zu transferieren. Ihm wird somit erleichtert, seine Erfahrungen und sein Wissen damit abzugleichen und neue Informationen zu adaptieren.  Verhandlungstipps und Checklisten bieten Instrumente, mit deren Hilfe auch Ungeübte alle Verhandlungen des Lebens sicherer und erfolgreicher meistern.
Aktualisiert: 2019-07-13
> findR *

Partizipatives Management von Universitäten

Partizipatives Management von Universitäten von Nickel,  Sigrun
Sind die Governance-Reformen in Hochschulen nur flüchtige 'Management-Moden' oder verbessern sie – wie gewünscht – die autonome Handlungsfähigkeit? Das Buch geht dieser Frage nach, indem es den zentralen Veränderungsprozess untersucht: Die Entwicklung der Universitäten von lose gekoppelten akademischen Gemeinschaften zu zielorientiert agierenden Organisationen. Zur Gestaltung dieser komplexen Aufgabe bedienen sich die Leitungskräfte fast unisono des 'Managements mit Zielvereinbarungen'. Aufgrund seiner Kombination aus strategischer und kooperativer Führung verspricht dieser Ansatz, der in Universitäten tief verankerten partizipativen Organisationskultur in idealer Weise entgegenzukommen. Auch wenn sich die teilweise sehr hochgesteckten Erwartungen in der Praxis oft nur schwer erfüllen lassen: Zielvereinbarungen können die Hochschulentwicklung wirkungsvoll unterstützen. Dafür bedarf es allerdings der Kombination mit klaren Verantwortungsstrukturen und einem Führungsverhalten, das die schwierige Balance zwischen hierarchischer Steuerung und wissenschaftstypischer Selbstorganisation schafft. Dies zeigen nicht nur die Auswertungen zahlreicher Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte in diesem Band, sondern auch die durchgeführten Langzeitstudien. Zwei Hochschulen werden über einen Zeitraum von zehn Jahren dabei beobachtet, wie sie das Führen mit Zielen implementiert haben und welche Wirkungen damit unter den sich ständig verändernden politischen Rahmenbedingungen erreicht werden konnten. 'Die Organisationswissenschaftlerin Sigrun Nickel zeigt in ihrer Analyse die Vorteile und Chancen auf, die Zielvereinbarungen den Hochschulen eröffnen, wenn sie auf Partizipation setzen. Interessante Anregungen für die weitere Diskussion.' (duz Magazin, Heft 4/2009)
Aktualisiert: 2019-10-02
> findR *

Fallstudien für Human Resources Management

Fallstudien für Human Resources Management von Becker,  Manfred, Kluckow,  Nina
Dynamik und Komplexität wachsen und müssen bewältigt werden. Ziel ist es, Handlungsrelevantes Wissen zu vernetzen und die Akteure zum Handeln zu befähigen. Fallstudien sind hervorragend geeignet, komplexe Zusammenhänge zu vermitteln. Sie stellen ein leistungsfähiges didaktisches Element der Vermittlung von Handlungsorientierung dar. Das Lehr- und Übungsbuch zum Human Resources Management, Band II Personalwirtschaft und Personalentwicklung, umfasst 16 Fallstudien zu aktuellen Themen der Personalarbeit. Human Resources Management zeichnet sich in Wissenschaft und Praxis durch betriebswirtschaftliche, sozialwissenschaftliche und juristische Inhalte aus. Die vorliegenden Fallstudien (einschließlich Band I Führung und Organisation) spiegeln die Interdisziplinarität der Personalarbeit wider. Die Fallstudien sind so aufgebaut, dass komplexe Problemstellungen vorgestellt, konkrete Fragen den Lösungsweg erleichtern und Musterlösungen die Lernerfolgskontrolle sichern.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Zielvereinbarungen erfolgreich umsetzen

Zielvereinbarungen erfolgreich umsetzen von Bungard,  Walter, Kohnke,  Oliver
Dieses Buch - nun in der 2., überarbeiteten Auflage - zeigt umfassend Gestaltungsmöglichkeiten und Problemfelder von Zielvereinbarungen auf Gruppen- und Organisationsebene und stellt aufschlussreiche Erfahrungsberichte aus namhaften Unternehmen vor, darunter Audi, DaimlerChrysler, Deutsche Bank. Neu sind Beiträge über arbeitsrechtliche Perspektiven und über die Effektivität von Zielvereinbarungen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Führungskräfte-Handbuch

Führungskräfte-Handbuch von Joka,  Herbert J.
Führungskräfte stehen durch die Leistungsdichte ihres Einsatzes einem Informationsfluss gegenüber, der sie überwältigt. Auf der anderen Seite erleiden sie bei vielen Themen einen wahrnehmbaren Informationsmangel, man fokussiert sich einfach zu leicht auf das geschäftlich Erforderliche und findet aus Zeitmangel häufig nicht den Zugang zu Themen, die sowohl persönlich als auch beruflich wichtig sind. Das Führungskräfte-Handbuch schafft Abhilfe. Es ist ein kompetenter Begleiter, der mit seinen gut lesbaren Beiträgen von ausgewiesenen Fachleuten der Praxis thematische Anstöße und aktuelle Antworten auf Fragen zu Berufs- und Persönlichkeitsentwicklung, Karriere, Management, Gesundheit, juristische Themen, aber auch zur individuellen Interessenvertretung gibt. Ein umfangreicher Serviceteil eröffnet weitere Informationsquellen.
Aktualisiert: 2019-12-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Zielvereinbarungen

Sie suchen ein Buch über Zielvereinbarungen? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Zielvereinbarungen. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Zielvereinbarungen im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Zielvereinbarungen einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Zielvereinbarungen - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Zielvereinbarungen, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Zielvereinbarungen und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.