fbpx

Bürgerbegehren und Bürgerentscheid in Freiberg – 1999 bis 2008

Bürgerbegehren und Bürgerentscheid in Freiberg – 1999 bis 2008 von Schmidt,  Christopher A.
Sachsen zählt zu den Pionierländern unmittelbarer Demokratie: Bereits während der Weimarer Republik waren dort Bürgerbegehren und Bürgerentscheid eingeführt worden. Nach 1990 kam es dann erneut zu Bürgerbegehren in einer Vielzahl von Städten und Gemeinden. Ganz unterschiedliche Erfahrungen mit Bürgerbegehren konnten zwischen 1999 und 2008 in der Universitätsstadt Freiberg gesammelt werden. Die Bürgerbegehren dort betrafen ganz unterschiedliche Themen. Nicht minder vielfältig waren die Initiatoren: So waren Parteien und Wählergemeinschaften ebenso beteiligt wie Interessenverbände und Bürgerinitiativen. Teilweise waren es einfache Bürger und Markthändler, teil-weise aber auch Kommunalpolitiker, die zum Bürgerbegehren griffen. Nun haben Studenten der Hochschule Esslingen unter Anleitung von Prof. Dr. Christopher Schmidt dieses spannende Kapitel Freiberger Geschichte unter die Lupe genommen. Neben einer Darstellung der einzelnen Bürgerbegehren geht der Band dabei auch auf die Rechtsgrundlagen von Bürgerbegehren und Bürgerentscheid in Sachsen ein. Mit Beiträgen von Christopher A. Schmidt, Juliane de Pay, Janine Lebküchner, Vanessa Mayer und Hanife Tozman
Aktualisiert: 2020-07-06
> findR *

Bürgerbegehren und Bürgerentscheid in Freiberg – 1999 bis 2008

Bürgerbegehren und Bürgerentscheid in Freiberg – 1999 bis 2008 von Schmidt,  Christopher A.
Sachsen zählt zu den Pionierländern unmittelbarer Demokratie: Bereits während der Weimarer Republik waren dort Bürgerbegehren und Bürgerentscheid eingeführt worden. Nach 1990 kam es dann erneut zu Bürgerbegehren in einer Vielzahl von Städten und Gemeinden. Ganz unterschiedliche Erfahrungen mit Bürgerbegehren konnten zwischen 1999 und 2008 in der Universitätsstadt Freiberg gesammelt werden. Die Bürgerbegehren dort betrafen ganz unterschiedliche Themen. Nicht minder vielfältig waren die Initiatoren: So waren Parteien und Wählergemeinschaften ebenso beteiligt wie Interessenverbände und Bürgerinitiativen. Teilweise waren es einfache Bürger und Markthändler, teil-weise aber auch Kommunalpolitiker, die zum Bürgerbegehren griffen. Nun haben Studenten der Hochschule Esslingen unter Anleitung von Prof. Dr. Christopher Schmidt dieses spannende Kapitel Freiberger Geschichte unter die Lupe genommen. Neben einer Darstellung der einzelnen Bürgerbegehren geht der Band dabei auch auf die Rechtsgrundlagen von Bürgerbegehren und Bürgerentscheid in Sachsen ein. Mit Beiträgen von Christopher A. Schmidt, Juliane de Pay, Janine Lebküchner, Vanessa Mayer und Hanife Tozman
Aktualisiert: 2020-07-06
> findR *

Kommunale Beteiligungsberichterstattung in NRW

Kommunale Beteiligungsberichterstattung in NRW von Körner,  Stephan
Charakteristisch für eine große Anzahl von Kommunen in der Bundesrepublik Deutschland ist ein hoher Anteil an ausgelagerten Organisationseinheiten. Die oftmals konzernartigen kommunalen Strukturen sind insbesondere für die Bürger, für die politischen Mandatsträger und für die Kernverwaltung mit einem Verlust an Transparenz sowie an Einfluss-, Steuerungs- und Kontrollmöglichkeiten verbunden. Durch die verselbstständigten Aufgabenbereiche entsteht eine Informationsasymmetrie zwischen den genannten Akteuren und den mit der Aufgabenwahrnehmung beauftragten Managern kommunaler Unternehmen. Als das zentrale Element zur Reduzierung der Informationsasymmetrie gilt der kommunale Beteiligungsbericht. Bisherige Studien zur Verfügbarkeit und Qualität von Beteiligungsberichten legen allerdings erhebliche Varianzen und Defizite in der Berichterstattung offen, weshalb nach wie vor enormer Forschungsbedarf auf diesem Gebiet besteht. Hier setzt die vorliegende Arbeit an. Aufgrund der hohen sozialen und politischen Bedeutung sowie eines homogenen Unternehmens- respektive Untersuchungsgegenstandes wird die kommunale Wohnraumversorgung, die mit den Wohnungsgesellschaften zu den Schwerpunktbereichen der kommunalen Auslagerungen zählt, fokussiert. Überdies ist das Land Nordrhein-Westfalen, das bereits über eine langjährige Erfahrung in der Beteiligungsberichterstattung verfügt und sich durch eine hohe Einwohnerzahl und Bevölkerungsdichte auszeichnet, für die Untersuchung besonders geeignet.
Aktualisiert: 2020-01-17
> findR *

Erfahrungsbericht Wohnungsvergabe

Erfahrungsbericht Wohnungsvergabe von Schubert,  Bernd
Die Wohnungsvergabe in Deutschland ist kompliziert. Der eine möchte eine Wohnung im ruhigen Stadtviertel, ein anderer will nach der 1. Wohnungszuteilung durch einen Wohnbau-Vorstand gleich wieder eine neue Wohnung. Wohnungen gibt es in der BRD nur begrenzt, so müssen die Vorstände der Wohnbau-Gesellschaften gewissenhaft beim Verteilen der Wohnungen sein. Wer erhält die Wohnungen in Deutschland? Es ist ein Glückspiel, es ist Zufall, wer eine gute Wohnung erhält. Meine Geschichte ist etwas dramatisch, was die Wohnungssuche angeht, viel Glück bei der Wohnungsbewerbung und viel Spaß mit der neuen Wohnung im angenehmsten Land Europas. (vorausgesetzt man hat eine Wohnung vom Wohnbau erhalten, in der man sich wohl fühlen kann)
Aktualisiert: 2020-01-17
> findR *

Ergänzender Neubau in bestehenden Wohnsiedlungen.

Ergänzender Neubau in bestehenden Wohnsiedlungen. von Blankenfeld,  Christine, Lindner,  Margit, Weeber,  Hannes, Weeber,  Rotraut
Der Bericht zeigt an Beispielen, wie bestehende Siedlungen durch Aufstockung, Anbauten oder selbständige Neubauten ergänzt werden können. Dazu werden Planungsverfahren, Konzeptentwicklung, Baurecht, Erschließung, Baustellenorganisation und Bauausführung, sowie Kosten und Finanzierung behandelt. Als Arbeitshilfe für die Praxis sind Planungs- und Verfahrenshinweise zusammengestellt.
Aktualisiert: 2020-04-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Wohnungsgesellschaft

Sie suchen ein Buch über Wohnungsgesellschaft? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Wohnungsgesellschaft. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Wohnungsgesellschaft im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Wohnungsgesellschaft einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Wohnungsgesellschaft - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Wohnungsgesellschaft, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Wohnungsgesellschaft und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.