fbpx

Classroom Experiments

Classroom Experiments von Haus,  Andrea
Seit den 60er Jahren haben die Wirtschaftswissenschaften ihre Forschungsmethoden um den Bereich der experimentellen Methode erweitert, was 2001 durch den Nobelpreis für Vernon Smith honoriert wurde. Experimentelle Ergebnisse belegen heute die Leistungsfähigkeit aber auch Grenzen ökonomischer Modelle. So führten sie zu einer Korrektur des Menschenbildes der Ökonomik zugunsten eines Menschenbildes mit beschränkter Rationalität. Im Bereich der Hochschullehre wurde diese Entwicklung aufgegriffen und Forschungsexperimente, sog. Laboratory Experiments, für den Einsatz in der Lehre zu Demonstrationszwecken „umfunktioniert". Die so entstandenen Lehrexperimente, sog. Classroom Experiments, waren in den vergangenen fünfzehn Jahren im Bereich der Hochschullehre wiederholt Untersuchungsgegenstand von Studien, die den Lernerfolg und den positiven Einfluss auf Motivation und Interesse der Studierenden belegen konnten. Es wurde angenommen, dass für den Schulbereich von einer vergleichbaren Eignung auszugehen sei, allerdings konnte dies international bislang nicht belegt werden. Diese Untersuchung schließt die „Lücke" innerhalb der Forschung durch den Nachweis des positiven Einflusses von Classroom Experiments auf Lernen und Motivation auch im Schulbereich. Zudem wurde der Untersuchungsfokus um die Betrachtung der vor allem für den Schulbereich relevanten methodischen Doppelfunktion von Classroom Experiments erweitert. Classroom Experiments sind sowohl Unterrichtsmethode der Lehrkraft als auch (abgeleitete) Forschungsmethode der Wissenschaft. Wissenschaftliche Autoren gehen heute davon aus, dass Schüler den Weg der wissenschaftlichen Erkenntnisgewinnung nachvollziehen können müssen, um sich Dinge und Wissen selbst erschließen und hinterfragen zu können, denn Unterricht hat den Auftrag, Schüler zu ermutigen, die Welt selbst zu denken (Ladenthin 2005, S. 92ff). Aus diesem Grund sollte der Fachunterricht auch in die Forschungsmethoden der jeweiligen Wissenschaften einführen.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Mikroökonomik – Eine Studienbroschüre für Hochschulstudenten

Mikroökonomik – Eine Studienbroschüre für Hochschulstudenten von Nussbaumer,  Anton
Das vorliegende Werk richtet sich an den Studenten der Wirtschaftswissenschaft und an alle anderen, die über dieses hochinteressante Gebiet etwas wissen wollen. Der komplexe Stoff wird hier gründlich und effizient aufbereitet, zum Teil mit vom Verfasser selbst entwickelten Darstellungsmethoden, die dem Leser einen fundierten Wissensstock leicht verständlich vermitteln. Das daraus entwickelte Wissen über die Zusammenhänge erspart dem Studierenden etliches Auswendiglernen. Als Voraussetzung genügen hochschulübliche Mathematikkenntnisse. WICHTIGER HINWEIS! Es handelt sich hierbei um ein kostengünstiges eBook, welches in Dateiform (pdf-Format) per E-Mail-Anhang an den Endkunden verschickt wird (9,95 €). Das Buch gibt es auch als eBook in DVD-Hülle unter der ISBN-Nummer 978-3-939799-40-5 (14,95 €)
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Bausteine der Wirtschaft

Bausteine der Wirtschaft von Adam,  Hermann
Dieses Lehrbuch ist ein seit vielen Jahren bewährtes Standardwerk. Alle volkswirtschaftlichen Grundbegriffe und Zusammenhänge, die man kennen muss, um die aktuellen politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Probleme in Deutschland unter den weltwirtschaftlichen Bedingungen der Globalisierung zu verstehen, werden mit einfachen Worten erklärt. Inhalt und Darstellungsweise sind auf Studierende der Politik- und Sozialwissenschaften und der Volkswirtschaftslehre in den Anfangssemestern zugeschnitten. Darüber hinaus ist das Buch für Sozial- und Gemeinschaftskundelehrer sowie für Teilnehmer an politischen Bildungsveranstaltungen eine wertvolle Hilfe.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Wirtschaft im Kontext

Wirtschaft im Kontext von Schlaudt,  Oliver
Die Wirtschaftswissenschaften befinden sich im Umbruch. „Humankapital“ und „Naturkapital“ treten neben das traditionelle Produktionskapital, zur Lohnarbeit gesellen sich „unbezahlte Arbeit“ und „Dienstleistungen des Ökosystems“. Aber erlauben es diese Begriffsbildungen wirklich, ein ganzheitliches Bild von der Wirtschaft in ihren Verwebungen mit der Gesellschaft und der Umwelt zu zeichnen und die gefährliche Dynamik der großen Krise, in welcher wir leben, zu entschlüsseln? Oder setzen sie lediglich das ökonomische Denken in fataler Weise fort? Dieses Buch führt am Leitfaden aktueller Methodendebatten und heterodoxer Fragestellungen in die Philosophie der Wirtschaftswissenschaften ein.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Wirtschaft im Kontext

Wirtschaft im Kontext von Schlaudt,  Oliver
Die Wirtschaftswissenschaften befinden sich im Umbruch. „Humankapital“ und „Naturkapital“ treten neben das traditionelle Produktionskapital, zur Lohnarbeit gesellen sich „unbezahlte Arbeit“ und „Dienstleistungen des Ökosystems“. Aber erlauben es diese Begriffsbildungen wirklich, ein ganzheitliches Bild von der Wirtschaft in ihren Verwebungen mit der Gesellschaft und der Umwelt zu zeichnen und die gefährliche Dynamik der großen Krise, in welcher wir leben, zu entschlüsseln? Oder setzen sie lediglich das ökonomische Denken in fataler Weise fort? Dieses Buch führt am Leitfaden aktueller Methodendebatten und heterodoxer Fragestellungen in die Philosophie der Wirtschaftswissenschaften ein.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Makroökonomie – Eine Studienbroschüre für Hochschulstudenten

Makroökonomie – Eine Studienbroschüre für Hochschulstudenten von Nussbaumer,  Anton
Das vorliegende Werk richtet sich an den Studenten der Wirtschaftswissenschaft und an alle anderen, die über dieses hochinteressante Gebiet etwas wissen wollen. Der komplexe Stoff wird hier gründlich und effizient aufbereitet, zum Teil mit vom Verfasser selbst entwickelten Darstellungsmethoden, die dem Leser einen fundierten Wissensstock leicht verständlich vermitteln. Das daraus entwickelte Wissen über die Zusammenhänge erspart dem Studierenden etliches Auswendiglernen. Als Voraussetzung genügen hochschulübliche Mathematikkenntnisse. WICHTIGER HINWEIS! Es handelt sich hierbei um ein kostengünstiges eBook, welches in Dateiform (pdf-Format) per E-Mail-Anhang an den Endkunden verschickt wird (9,95 €). Das Buch gibt es auch als eBook in DVD-Hülle unter der ISBN-Nummer 978-3-939799-42-9 (14,95 €)
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Wirtschaft im Kontext

Wirtschaft im Kontext von Schlaudt,  Oliver
Die Wirtschaftswissenschaften befinden sich im Umbruch. „Humankapital“ und „Naturkapital“ treten neben das traditionelle Produktionskapital, zur Lohnarbeit gesellen sich „unbezahlte Arbeit“ und „Dienstleistungen des Ökosystems“. Aber erlauben es diese Begriffsbildungen wirklich, ein ganzheitliches Bild von der Wirtschaft in ihren Verwebungen mit der Gesellschaft und der Umwelt zu zeichnen und die gefährliche Dynamik der großen Krise, in welcher wir leben, zu entschlüsseln? Oder setzen sie lediglich das ökonomische Denken in fataler Weise fort? Dieses Buch führt am Leitfaden aktueller Methodendebatten und heterodoxer Fragestellungen in die Philosophie der Wirtschaftswissenschaften ein.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Ökonomische Bildung in der Schule

Ökonomische Bildung in der Schule von Retzmann,  Thomas
Die heranwachsende Generation hat die bestmögliche ökonomische Bildung verdient, die unsere Gesellschaft ihr bieten kann, damit sie in die Lage versetzt wird, ihr Leben auch in ökonomischer Hinsicht selbstbestimmt, kompetent und verantwortlich zu gestalten. Daran mitzuwirken ist die Aufgabe der Wirtschaftsdidaktik in Wissenschaft und Praxis. Dieser Band vereint wirtschaftsdidaktische Schriften aus zwei Jahrzehnten. Sie betreffen vielfältige Aspekte des Ökonomieunterrichts und fügen sich insgesamt zu einem umfassenden Bild zusammen. Es finden sich Ausarbeitungen zu den erstrebenswerten Zielen wie zu Gegenständen der Wirklichkeit oder Theorien der Bezugswissenschaften als Thematik des Ökonomieunterrichts. Stark vertreten sind methodische Abhandlungen, in denen Lehr-/Lernarrangements entwickelt und kritisch geprüft werden. Schließlich widmen sich einige Aufsätze aktuellen Fragen der domänenspezifischen Diagnostik. Der Autor gibt bisweilen grundsätzliche, bisweilen detailliert ausgearbeitete Antworten auf Fragen wie die Folgenden: Warum braucht die ökonomische Bildung in der Schule ein eigenständiges Fach? Welche Intentionen sollten im Ökonomieunterricht verfolgt werden? Welche neueren Gegenstände der wirtschaftlichen Wirklichkeit und der Wirtschaftswissenschaften sollten zum Thema des Unterrichts gemacht werden? Was leisten domänentypische und -spezifische Lehr-/Lernarrangements? Wo liegen ihre Grenzen? Und wie können das Wissen und das Können von Schülerinnen und Schülern in der ökonomischen Domäne mit standardisierten Tests erhoben werden?
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Die größten Ökonomen: Friedrich A. von Hayek

Die größten Ökonomen: Friedrich A. von Hayek von Klausinger ,  Hansjörg
Friedrich August von Hayek gilt als einer der bekanntesten Vertreter der Österreichischen Schule der Nationalökonomie. Im Jahr 1974 erhielt er für seine Arbeiten den Nobelpreis. Hansjörg Klausinger stellt den Ökonomen vor. Dabei geht er auf Hayeks wichtigste Werke und sein Verhältnis zu John Maynard Keynes ein. Er beleuchtet auch das Umfeld, in dem Hayek gearbeitet hat.
Aktualisiert: 2020-01-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Wirtschaftswissenschaft

Sie suchen ein Buch über Wirtschaftswissenschaft? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Wirtschaftswissenschaft. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Wirtschaftswissenschaft im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Wirtschaftswissenschaft einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Wirtschaftswissenschaft - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Wirtschaftswissenschaft, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Wirtschaftswissenschaft und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.