fbpx

Sozialimmobilien

Sozialimmobilien von Halfar,  Bernd
Sozialimmobilien prägen die Bilanz sozialwirtschaftlicher Unternehmen, aber auch die Sorgen und Tagesordnungen der Vorstände, Geschäftsführungen und Immobilienmanager. Aspekte der Finanzierung, der Immobilienbewirtschaftung, der Organisation von Immobilienportfolios, der Immobilienbewertung und des Lebenszyklus von Gebäuden werden in diesem Buch ebenso aufgegriffen wie die zahlreichen rechtlichen Probleme, die mit Sozialimmobilien verbunden sind. Aktuelle technische Konzepte der Energieeffizienz, Klimaneutralität und des digitalen Reifegrades von Immobilien werden fundiert und praxisnah dargestellt, wie auch Konzepte für wirtschaftlich tragfähige Quartiersmodelle und Warnungen vor politischen Kostentreibern beim Bau von Sozialimmobilien. Mit Beiträgen von Michael Amann, Maximilian Bergdolt, Hartmut Clausen, Oliver Errichiello, Harald Frei, Alfred Gangel, Bernd Halfar, Ingrid Hastedt, Jens Hesselbach, Mark Junge, Joel B. Münch, Markus Neubauer, Aleksandar Nikolic, George Salden, Bertram Schultze, Hubert Soyer, Hans von Gehlen, Niklas Wiesweg und Michael Winter.
Aktualisiert: 2021-10-12
> findR *

Praxishandbuch Öffentliche Beleuchtung – Buch mit E-Book

Praxishandbuch Öffentliche Beleuchtung – Buch mit E-Book von Riedel,  Martin, Ringwald,  Roman, Rönitzsch,  Henry
In diesem Kompendium für den Bereich der öffentlichen Beleuchtung werden erstmals technische, wirtschaftliche und insbesondere rechtliche Aspekte zusammenhängend dargestellt. Kommunen, die sich ein wirtschaftliches und ressourcenschonendes Einsparungsziel setzen und ein neues Konzept für die öffentliche Beleuchtung erstellen möchten, können sich anhand von Praxisbeispielen über eine interdisziplinäre Herangehensweise informieren. Aus dem Inhalt: Einleitender Überblick // Neuorganisation der öffentlichen Beleuchtung anhand von zwei Praxisbeispielen (Düsseldorf und Lüneburg) // Lichttechnische Grundlagen der Straßenbeleuchtung // Analyse der öffentlichen Straßenbeleuchtung // Leuchtmitteltechnologien und Vorgaben für Europa // Straßenbeleuchtungspflicht // Modelloptionen für die öffentliche Beleuchtung // Vertragsgestaltung im Bereich der öffentlichen Beleuchtung // Energiewirtschaftliche Rahmenbedingungen // Kommunalabgaben und Straßenausbaubeiträge // Vergaberecht // Rechtsprechungsübersicht // Verordnung (EG) Nr. 245/2009 der Kommission vom 18.03.2009 // Übersicht Beleuchtungspflichten/Verkehrssicherungspflichten.
Aktualisiert: 2021-10-14
> findR *

Energie und Geld für Gebäude und Technik – Buch mit E-Book

Energie und Geld für Gebäude und Technik – Buch mit E-Book von Bach,  Heinz
In der Richtlinienreihe VDI 2067 geht es um die Berechnung der Wirtschaftlichkeit von gebäudetechnischen Anlagen. Im Gegensatz zur gängigen Bewertungspraxis nach der EnEV bei genehmigungsrechtlichen Verfahren und auch bei allgemeinen energetischen Bewertungen ergeben sich vier Hauptunterschiede: getrennte Beurteilung des Gebäudes nach energetischer Effektivität und technischer Effizienz // Ergänzung der Voraussetzungen für die Anlagentechnik um einen individuell vorgegebenen Nutzen // belastungsgenaue Erfassung des überragenden Einflusses der Nutzenübergabe // Berücksichtigung der konsekutiven Abhängigkeiten der Anlagensubsysteme in der Reihenfolge der Bedarfsentwicklung. Der Autor kommentiert die einzelnen Blätter der VDI-Richtlinienreihe VDI 2067 und erläutert den ihnen zugrunde liegenden Denkansatz. Er weist nach, dass nur durch ein Vorgehen nach VDI 2067 eine für die jeweilige Anforderungssituation energetisch und ökonomisch günstige Konzeption zu finden ist. Wichtig sei dabei vor allem die ingenieurmäßig am jeweiligen Nutzen ausgerichtete Gestaltung des Gesamtprozesses.
Aktualisiert: 2021-10-14
> findR *

Planung von Heizungsanlagen – Buch mit E-Book

Planung von Heizungsanlagen – Buch mit E-Book
Die Planung von Heizungsanlagen unterliegt heutzutage anderen Gesichtspunkten als noch vor einigen Jahrzehnten: Die Zeiten, in denen man bedenkenlos Ressourcen genutzt hat, sind vorbei – und sie kommen voraussichtlich auch nicht wieder. Umso wichtiger ist es, Heizungsanlagen optimal energieeffizient auszulegen. Diese spannende Aufgabe wird flankiert von einer Reihe Normen zu dem Thema, die Orientierung und Know-how bieten und die Anforderungen für verschiedene Aspekte von Heizungsanlagen festlegen. Allen voran sind hier für diesen Bereich die DIN EN 12831 mit Verfahren zur Berechnung der Normheizlast und deren nationale Festlegungen zu nennen, sowie die DIN EN 12828 für Warmwasserheizungsanlagen und die DIN EN 15378 für die Inspektion. Das vorliegende Taschenbuch versammelt die relevanten Normen für die Planung von Heizungsanlagen, mit einem Schwerpunkt auf Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit. Weitere Themen der hier abgedruckten Originaltexte von Heizungsanlagen-Normen sind:•Abnahme und Abnahmeprüfung•Berechnung von Normheizlast und Wärmebedarf, auch: vereinfachte Berechnung•Kalkulation und Planung•u. v .m.Mit dem DIN-Taschenbuch 493 „Planung von Heizungsanlagen“ liegt dem Fachmann eine handliche und umfassende Normensammlung für seine tägliche Arbeit vor. Er findet hier die Systemnormen, die er benötigt, um sparsame und sichere Heizungsanlagen zu konzipieren.
Aktualisiert: 2021-10-14
> findR *

Standardkostenrechnung

Standardkostenrechnung von Baumann,  Michael, Suter,  Sandra, Sutter,  Emilio
Kein Unternehmen kommt umhin, die Kosten der Erstellung seiner Produkte zu kennen und sicherzustellen, dass Unwirtschaftlichkeiten und Abweichungen lokalisiert und beurteilt werden können. Dazu dient die Standardkostenrechnung, welche damit ein zentrales, aber anspruchsvolles Thema des Rechnungswesens darstellt. Ein fundierter Überblick über die notwendige Theorie, praxisnahe, erprobte Beispiele und eine umfangreiche Sammlung an Übungen sollen es den interessierten Lesern ermöglichen, das erworbene Wissen zu festigen und die nötige Sicherheit im Umgang mit der Standardkostenrechnung zu erlangen.
Aktualisiert: 2021-09-23
> findR *

IT-Outsourcing und Digitalisierung in der Praxis

IT-Outsourcing und Digitalisierung in der Praxis von Adam,  Andreas, Aigenbauer,  Gerald, Aue,  Alfred, Becker,  Christian, Braun,  Stephanie, Callahan,  Daryn, Chang,  Wei, Chroust,  Martin, Cymanek,  Jutta, Dorn,  Bertram, Eder,  Manuel, Fang,  Helen, Gebhardt,  Carlo, Gennen,  Klaus, Granitzki,  Malte, Gründer,  Torsten, Hahn,  Geert, Hoffmeister,  Natascha, Hoos,  Michael, Innerhofer,  Frank, Kergaßner,  Rudolf, Klotz,  Michael, Lindner,  Sandro, Lohmror,  Shishir, Löw,  Sebastian, Maslowski,  Caroline, Moskopp,  Rui Paulo, Müller-Herbst,  Alexander, Reuss,  Stefan, Schäfer,  Sabrina, Schmidt,  Peter, Schrey,  Joachim, Schülein,  René, Schwarz,  Frank, Söbbing,  Thomas, Strecker,  Frank, Sürken,  Ralf, Thomas,  Anke, Wächter,  Bernd, Weinrauch,  Günter, Westen,  Klaus, Wickert,  Andreas, Ziegler,  Sebastian
Zusammenarbeit mit externen IT-Dienstleistern ist heute unvermeidlich, um die Chancen der Digitalisierung zu nutzen: Dabei gilt es, Innovationspotenziale auszuschöpfen, ohne die strategische Handlungshoheit im Unternehmen zu gefährden. Wie Sie Digitalisierungs- und Outsourcing-Projekte zum Erfolg führen, zeigt Ihnen das Expertenteam um Torsten Gründer aus konsequent anwenderorientierter Sicht. Erfahrungswissen aus hunderten Projekten im IT-Servicemarkt unterstützt Sie von Beginn an.
Aktualisiert: 2021-09-24
> findR *

Lean Hospital

Lean Hospital von Walker,  Daniel
Krankenhäuser erleben schwere Zeiten: zu teuer, zu träge und wenig attraktiv für Ärzteschaft und Pflegende und unzureichend qualitäts- und patientenorientiert. Das sind die Vorwürfe – obschon sich die Mitarbeitenden tagtäglich dafür einsetzen, Patientinnen und Patienten optimal zu betreuen. Hier entstehen Konfliktlinien zwischen jenen, die unmittelbar am Patienten arbeiten, und jenen, die im Management der Kliniken, im Gesundheitssystem und in der Politik Verantwortung tragen. Lean Hospital ist das neue Betriebssystem für Krankenhäuser und Gesundheitsorganisationen. Mit der Lean-Philosophie kann ein Krankenhaus seine organisationale Resilienz verbessern. Es ist unspektakulär, aber es funktioniert und wirkt. Lean Hospital verlässt ausgetretene Pfade. Lean Hospital ist die erste Wahl für jene, die kontinuierlich besser werden wollen. Lean Hospital löst nicht alle Probleme, aber es verhindert viele. Es verspricht mehr operationelle Stabilität, mehr Qualität und schließlich bessere Wirtschaftlichkeit. Wer einmal die Vorzüge von Lean Hospital im eigenen Arbeitsumfeld erlebt hat, will nie mehr zurück – zu unproduktiven Abstimmungsprozessen, Unterbrechungen sowie verschwenderischem Stress und Frustration. Dieses Buch führt Sie Schritt für Schritt in die Lean Hospital-Welt ein und zeigt leicht verständlich und präzise, wie Lean Hospital erfolgreich umgesetzt wird. Die 2. Auflage wurde vollständig aktualisiert und bezieht neue Perspektiven wie die Rolle der Führung in der Transformation oder die organisationale Resilienz ein. Die Basis bildet die Erfahrung der Autoren aus acht Jahren Lean Hospital, die in zahlreichen Anwendungsbeispielen weitergegeben wird.
Aktualisiert: 2021-09-21
> findR *

Lean Hospital

Lean Hospital von Walker,  Daniel
Krankenhäuser erleben schwere Zeiten: zu teuer, zu träge und wenig attraktiv für Ärzteschaft und Pflegende und unzureichend qualitäts- und patientenorientiert. Das sind die Vorwürfe – obschon sich die Mitarbeitenden tagtäglich dafür einsetzen, Patientinnen und Patienten optimal zu betreuen. Hier entstehen Konfliktlinien zwischen jenen, die unmittelbar am Patienten arbeiten, und jenen, die im Management der Kliniken, im Gesundheitssystem und in der Politik Verantwortung tragen. Lean Hospital ist das neue Betriebssystem für Krankenhäuser und Gesundheitsorganisationen. Mit der Lean-Philosophie kann ein Krankenhaus seine organisationale Resilienz verbessern. Es ist unspektakulär, aber es funktioniert und wirkt. Lean Hospital verlässt ausgetretene Pfade. Lean Hospital ist die erste Wahl für jene, die kontinuierlich besser werden wollen. Lean Hospital löst nicht alle Probleme, aber es verhindert viele. Es verspricht mehr operationelle Stabilität, mehr Qualität und schließlich bessere Wirtschaftlichkeit. Wer einmal die Vorzüge von Lean Hospital im eigenen Arbeitsumfeld erlebt hat, will nie mehr zurück – zu unproduktiven Abstimmungsprozessen, Unterbrechungen sowie verschwenderischem Stress und Frustration. Dieses Buch führt Sie Schritt für Schritt in die Lean Hospital-Welt ein und zeigt leicht verständlich und präzise, wie Lean Hospital erfolgreich umgesetzt wird. Die 2. Auflage wurde vollständig aktualisiert und bezieht neue Perspektiven wie die Rolle der Führung in der Transformation oder die organisationale Resilienz ein. Die Basis bildet die Erfahrung der Autoren aus acht Jahren Lean Hospital, die in zahlreichen Anwendungsbeispielen weitergegeben wird.
Aktualisiert: 2021-09-21
> findR *

Sozialimmobilien

Sozialimmobilien von Halfar,  Bernd
Sozialimmobilien prägen die Bilanz sozialwirtschaftlicher Unternehmen, aber auch die Sorgen und Tagesordnungen der Vorstände, Geschäftsführungen und Immobilienmanager. Aspekte der Finanzierung, der Immobilienbewirtschaftung, der Organisation von Immobilienportfolios, der Immobilienbewertung und des Lebenszyklus von Gebäuden werden in diesem Buch ebenso aufgegriffen wie die zahlreichen rechtlichen Probleme, die mit Sozialimmobilien verbunden sind. Aktuelle technische Konzepte der Energieeffizienz, Klimaneutralität und des digitalen Reifegrades von Immobilien werden fundiert und praxisnah dargestellt, wie auch Konzepte für wirtschaftlich tragfähige Quartiersmodelle und Warnungen vor politischen Kostentreibern beim Bau von Sozialimmobilien. Mit Beiträgen von Michael Amann, Maximilian Bergdolt, Hartmut Clausen, Oliver Errichiello, Harald Frei, Alfred Gangel, Bernd Halfar, Ingrid Hastedt, Jens Hesselbach, Mark Junge, Joel B. Münch, Markus Neubauer, Aleksandar Nikolic, George Salden, Bertram Schultze, Hubert Soyer, Hans von Gehlen, Niklas Wiesweg und Michael Winter.
Aktualisiert: 2021-10-03
> findR *

Wirtschaftlichkeit, Zweckmäßigkeit und Risikomanagement – Der Untersuchungsgrundsatz im Lichte des § 88 AO n.F.

Wirtschaftlichkeit, Zweckmäßigkeit und Risikomanagement – Der Untersuchungsgrundsatz im Lichte des § 88 AO n.F. von Sediqi,  Emran
Der § 88 AO wurde durch das StModG umfassend erneuert.Wirtschaftlichkeit, Zweckmäßigkeit und Risikomanagementsysteme (RMS) zeichnennunmehr den „neuen“ Untersuchungsgrundsatz aus. Die Neuerungen im § 88 AO n.F.stoßen jedoch (teilweise) auf erhebliche verfassungsrechtliche Bedenken.
Aktualisiert: 2021-07-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Wirtschaftlichkeit

Sie suchen ein Buch über Wirtschaftlichkeit? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Wirtschaftlichkeit. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Wirtschaftlichkeit im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Wirtschaftlichkeit einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Wirtschaftlichkeit - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Wirtschaftlichkeit, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Wirtschaftlichkeit und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.