Respekterleben bei Menschen mit und ohne Behinderung

Respekterleben bei Menschen mit und ohne Behinderung von Silter,  Katharina
Katharina Silter untersucht in diesem Buch den Begriff Respekt auf theoretischer und empirischer Ebene und macht diesen für die Behindertenpädagogik anwendbar. Ziel ihrer Arbeit ist es, Respekt als mehrdimensionalen Begriff operationalisierbar zu machen und diesen dadurch sowohl als Handlungstheorie als auch als empirische Kategorie zur Erhebung von erlebtem Respekt in Interaktionen zu definieren. Die Autorin nimmt dabei die Perspektive von Menschen mit und ohne Behinderungen in den Blick, um ein gemeinsames Verständnis des Respektbegriffs herauszuarbeiten, aber auch um Gruppenunterschiede darzustellen.
Aktualisiert: 2019-10-19
> findR *

Mein Speed-Dating mit dem Tod

Mein Speed-Dating mit dem Tod von Schwab,  Tamara
Wenn das Leben entscheidet, dir ein Bein zu stellen – dann nutze den neuen Blickwinkel auf die Welt, während du mutig wieder aufstehst! Wie reagiert man, wenn man im Alter von vierundzwanzig Jahren im Fitnessstudio einen Herzstillstand erleidet und aus der mühsam aufgebauten Carpe-Diem-Welt gerissen wird, in der es gerade so schön war? Plötzlich realisiert man, dass man jahrelang nur im Dauersprint unterwegs war. Immer schneller, besser, erfolgreicher sein. Immer höher gesteckte Ziele erreichen. Nur so kann man es zu etwas bringen und aus seinem Leben das Beste herausholen! Aber was bedeutet es, wenn man jahrelang im Dauersprint unterwegs ist? Richtig, es geht einem nach und nach die Puste aus, der Körper verliert seine Kraft, und irgendwann, wenn die Beine zu schwach werden, fällt man auf die Nase! Zugegeben, ich bin gewaltig auf die Nase gefallen. Genau genommen auf dem Spinningrad im Fitnessstudio. Mit einem Herzstillstand, den ich mit einer Herzmuskelentzündung herbeigerufen habe. Mit einer der unnötigsten Krankheiten, die es gibt! Eine Krankheit, die man bekommt, wenn man durchgehend im Dauersprint unterwegs ist, während man seinen Körper ignoriert. Statt also weiter meinen Zielen hinterherzurennen, bin ich seit drei Jahren damit beschäftigt, mich wieder aufzurappeln. Zwei Herzstillstände, zwei Defibrillatorimplantationen, zahlreiche Operationen und immer wieder die Nachricht: Ich bin immer noch nicht gesund und muss weiterhin gegen eine lebensgefährliche Krankheit ankämpfen. Was macht man also, wenn man gezwungen ist, auf dem Boden der Tatsachen sitzen zu bleiben? Man hat zwei Möglichkeiten: Entweder man bleibt trotzig sitzen, heult und jammert über die schlimme Situation, in die einen das Leben gebracht hat. Oder man freut sich über den neuen Blickwinkel auf die Welt, rappelt sich auf, zeigt dem Leben den Mittelfinger und geht verdammt noch mal weiter! Ich habe mich für den zweiten Weg entschieden. Jammern erscheint im ersten Moment vielleicht einfacher, ist aber auf die Dauer ziemlich unbequem. Mit einem positiven Blick hält es sich dagegen länger aus. Ich entschied mich also, ein Buch über meine Geschichte zu schreiben, während ich darauf warte, endlich wieder gesund zu werden. Es ist eine Geschichte, die drei Jahre Lebenskampf beschreibt, aber mit Sarkasmus und Ironie beweisen soll, dass eine lebensgefährliche Krankheit kein Grund ist, den Humor zu verlieren!
Aktualisiert: 2019-10-15
> findR *

Es reicht!

Es reicht! von Sammer,  Ulrike
Die Psychologin und Psychotherapeutin Ulrike Sammer erfuhr von ihren vielen Klienten sehr viel von deren bedrückenden und beengenden Lebensumständen. Sie weiß aber auch aus eigener Erfahrung, dass der größte Feind oft in einem selbst sitzt. Diesen gilt es zu überlisten! Nun versucht sie den Hilfesuchenden zu zeigen, wie viele Ressourcen, ungenutzte eigene Möglichkeiten, von jedem selbst noch aktiviert werden können. Sie kleidet sachliche Zusammenhänge in verständliche Sprache und bringt zahlreiche kleine Fallgeschichten. So können sich viele Betroffene wiedererkennen und ihre persönlichen Hilfsmaßnahmen finden. --- Die vielen Tipps sollen helfen, das häufig anzutreffende schlechte Gewissen durch ein mangelhaftes Selbstwertgefühl zu entschärfen. Schließlich soll mehr Genuss ins Leben integriert werden, dazu Freiräume, um zur Ruhe zu kommen. Durch die Entschleunigung, die bewusste Entspannung und die Achtsamkeit auf die kleinen Dinge des Lebens, wird eine schon fast verlorene Qualität des Lebens zurückerobert. Dr. Ulrike Sammer ist klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin und Psychotherapeutin. Seit 1982 schreibt sie für psychologisch interessierte Laien etliche Sachbücher und Artikel.
Aktualisiert: 2019-10-14
> findR *

Lass mal alles aus!

Lass mal alles aus! von Nussbaum,  Cordula
Abschalten, loslassen, auftanken – kaum ein Zustand ist derzeit für viele Menschen schwieriger zu erreichen. Dabei ist es in unserem Alltag so wichtig geworden, ab und zu die Pause-Taste zu drücken – sowohl am Computer oder Smartphone als auch mental. Im alltäglichen Strudel der Verpflichtungen gelingt es aber nur den wenigsten, sich wirklich mal zurückzuziehen, um zur Ruhe zu kommen. Nicht zuletzt durch E-Mail, WhatsApp, Facebook & Co. sind wir heutzutage ständig "on" – rund um die Uhr erreichbar, informiert, vernetzt. Mit fatalen Folgen: Körper, Geist und Seele finden kaum noch echte Erholung und immer mehr Menschen werden krank. Erschöpfungszustände, Burnout und sogar Depressionen nehmen zu. Die gute Nachricht: Wir können lernen, wieder stärker auf unsere eigenen Bedürfnisse zu achten und uns um unser Wohlbefinden zu kümmern. Wir können lernen, mit Störungen und Erreichbarkeitswahn umzugehen, und dabei unsere inneren Saboteure zu zähmen. Mit wenigen Kniffen schaffen wir weniger Ablenkung, weniger Stress, stattdessen mehr Ruhe, Fokus, Erholungsphasen und Zufriedenheit. Mit dem Ziel, ein erfülltes, glückliches und gesundes Leben zu führen. Dabei geht es jedoch nicht darum, auf den nächsten Entspannungshype aufzuspringen. Es geht darum, beim Thema "Abschalten – um das längst eine gesellschaftliche Debatte entbrannt ist – den eigenen Weg zu finden zwischen den schönen neuen Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts und den eigenen Bedürfnissen nach Rückzug, Muße und Konzentration. Denn wie kann es angehen, dass wir ein schlechtes Gewissen haben, pünktlich Feierabend zu machen oder das Handy einmal auszuschalten? Cordula Nussbaum gibt Antworten. Sie geht das Thema in diesem Buch ganzheitlich an, indem sie dessen gesellschaftliche Relevanz aufzeigt, die wichtigsten "ON"-Treiber im Alltag, aber auch in uns selbst entlarvt und zugleich konkrete Hilfestellungen für den Einzelnen gibt, sein persönliches Wohlfühl-"OFF"-Level zu erreichen. Mit Plädoyers an Führungskräfte und Unternehmen wirkt sie dabei auch auf Veränderungen "von oben" ein, die die Veränderungen jedes Einzelnen unterstützen können. Mit ihrem lockeren und motivierenden Stil gelingt es ihr, Menschen zu berühren und zu bewegen. Anhand vieler anschaulicher Beispiele und pragmatischer Tipps aus ihrer langjährigen Coaching- und Trainingserfahrung bietet sie ihren Leserinnen und Lesern Inspirationen, wie sich Auszeiten endlich mit gutem Gewissen gestalten lassen, und macht ihnen Mut, die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.
Aktualisiert: 2019-10-09
> findR *

Herzpunkt – Aktivierung

Herzpunkt – Aktivierung von Hempfling,  Cornelia, Kühl,  Adam
Herzpunkte sind energetische Felder, in denen sich positive Kraft bündelt. Sie zu aktivieren, heißt, Räume zu erschaffen, die Freude, Harmonie und Erfolg anziehen und Herzenswünsche in Erfüllung gehen lassen. In Anlehnung an traditionelles Feng-Shui- Wissen geben Cornelia Hempfling und Adam Kühl dem Leser Einblick in ihren reichen Erfahrungsschatz. Sie zeigen anhand praktischer Anleitungen, wie jeder mit einfachen Mitteln den Herzpunkt eines Ortes, z.B. die eigene Wohnung oder den Arbeitsplatz, gestalten und aktivieren kann, um so einen dauerhaften energetischen Anker für sein Lebensglück zu setzen.
Aktualisiert: 2019-10-17
> findR *

Kleine Ursache – große Wirkung: Wertschätzung von hochqualifizierten Mitarbeitern

Kleine Ursache – große Wirkung: Wertschätzung von hochqualifizierten Mitarbeitern von Elsner,  Katrin
Die Erwartungen hochqualifizierter Mitarbeiter an ihre Arbeit werden immer komplexer. Es zeichnet sich ab, dass nicht zuletzt bedingt durch den Wandel der Arbeit Karriere und Erfolg als alleinige Kriterien für die Motivation Hochqualifizierter nicht mehr ausreichen. Vielmehr scheinen diese zunehmend Bedürfnisse nach Anerkennung in Form von individueller Wertschätzung zu entwickeln. Die Bedeutung von Wertschätzung für die Zufriedenheit der Mitarbeiter wird derzeit noch häufig unterschätzt. Unternehmen, die sich verstärkt mit diesem personalpolitischen Thema auseinandersetzen, können sich einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil sichern. In ihrer Untersuchung entwickelt Katrin Elsner einen konzeptionellen Rahmen, der sich mit der Wertschätzung als Ausprägung von Anerkennung auf unterschiedlichen Ebenen befasst, wobei der Fokus auf der individuellen Ebene liegt. Thematisiert werden unter anderem die Fragestellungen, was Wertschätzung für hochqualifizierte Mitarbeiter bedeutet, wie Wertschätzung vermittelt werden kann und welche Rolle die Führungskraft dabei spielt. Die aufgestellten Thesen überprüft Katrin Elsner in einer spannenden empirischen Studie mit hochqualifizierten Mitarbeitern eines internationalen Großunternehmens.
Aktualisiert: 2019-10-02
> findR *

nofilter

nofilter von Oppliger,  Tabea
Wish it. Dream it. Do it. Tabea Oppliger wagt es zu träumen - und diese Träume auch in die Tat umzusetzen. Schweiß, Blut und Tränen sind ein lohnendes Pfand, wenn man ein klares Ziel hat. Für sie ist #nofilter nicht nur ein Hashtag, sondern Lifestyle und Berufung. Ihr Kampf gegen moderne Sklaverei, Menschenhandel und Prostitution ist oft ungeschliffen, aber immer echt und relevant. Mitten im Schmelztiegel Tel Aviv/Israel setzt Tabea sich mit ihrem Social Business "KitePride" und ihrer Non-Profit-Organisation "GlowbalAct" für gepeinigte Menschen ein. Mit jeder Zeile dieses Buches werden die Leserinnen und Leser herausgefordert, selbst aktiv zu werden, die eigene Berufung zu entdecken und einfach mal anzufangen. Damit auf Hashtags Taten folgen und aus Träumen gelebte Wirklichkeit wird. "Warte nicht, bis du bereit bist, sonst wirst du den Rest deines Lebens mit Warten verbringen." - Tabea Oppliger Tabea Oppliger wuchs als Tochter eines Schweizer Ehepaars in Papua-Neuguinea auf. Später lebte sie zwanzig Jahre in der Schweiz, trieb ihre berufliche Karriere voran, heiratete Matthias und wurde Mutter von drei Kindern. In ihrem unermüdlichen Kampf um Gerechtigkeit und Freiheit gründete Tabea Oppliger "GlowbalAct", eine Wohltätigkeitsorganisation, die sich für die Abschaffung moderner Sklaverei und gegen Menschenhandel engagiert. Seit August 2014 lebt sie mit ihrer Familie in Tel Aviv.
Aktualisiert: 2019-10-01
> findR *

Herabsetzung durch vergleichende Werbung

Herabsetzung durch vergleichende Werbung von Eichholz,  Christian
Das Recht der vergleichenden Werbung ist in der Gemeinschaft einheitlich und derzeit größtenteils in der Richtlinie 2006/114/EG über irreführende und vergleichende Werbung geregelt. Im Grundsatz gilt, dass vergleichende Werbung zulässig ist. Jedoch muss sie bestimmten Anforderungen genügen. Dazu gehört, dass sie weder die Produkte des Mitbewerbers noch den Mitbewerber selbst herabsetzt. In Deutschland ist das Herabsetzungsverbot in § 6 Abs. 2 Nr. 5 UWG umgesetzt. Mit der vorliegenden Arbeit will der Verfasser zur grundsätzlichen Klärung des Inhalts und der Reichweite dieser Vorschrift beitragen. Daneben bietet er – im Rahmen einer rechtsvergleichenden Darstellung – einen umfassenden Überblick über die Fälle, die in Deutschland, England und Österreich bisher unter dem Aspekt der Herabsetzung entschieden wurden.
Aktualisiert: 2019-10-07
> findR *

Was glückliche Menschen anders machen

Was glückliche Menschen anders machen von Marcinkowski,  Nathalie
Deine Reise ins Glück "Dieses Hörbuch ist eine Einladung an das sprudelnde Glück, das in Dir schlummert und an das erfüllte Leben, das auf Dich wartet: Eine Einladung, auf glückliche Weise immer mehr Du selbst zu werden." (Nathalie Marcinkowski) Glück beginnt nicht erst dann, wenn das Leben scheinbar perfekt ist und wir alle Zweifel und Schwierigkeiten überwunden haben. Glück ist nicht etwas das uns passiert, es ist etwas, das wir in uns selbst finden. Aber wie gelingt uns das? Was können wir von glücklichen Menschen lernen? Die Psychologin und Glücksexpertin Nathalie Marcinkowski begleitet Dich mit wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Positiven Psychologie, direkt erfahrbaren Übungen und inspirierenden Geschichten auf Deiner Reise zu einem erfüllten Leben. Gesamtlaufzeit: ca. 7 Stunden
Aktualisiert: 2019-10-01
> findR *

Was glückliche Menschen anders machen

Was glückliche Menschen anders machen von Marcinkowski,  Nathalie
Deine Reise ins Glück "Dieses Hörbuch ist eine Einladung an das sprudelnde Glück, das in Dir schlummert und an das erfüllte Leben, das auf Dich wartet: Eine Einladung, auf glückliche Weise immer mehr Du selbst zu werden." (Nathalie Marcinkowski) Glück beginnt nicht erst dann, wenn das Leben scheinbar perfekt ist und wir alle Zweifel und Schwierigkeiten überwunden haben. Glück ist nicht etwas das uns passiert, es ist etwas, das wir in uns selbst finden. Aber wie gelingt uns das? Was können wir von glücklichen Menschen lernen? Die Psychologin und Glücksexpertin Nathalie Marcinkowski begleitet Dich mit wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Positiven Psychologie, direkt erfahrbaren Übungen und inspirierenden Geschichten auf Deiner Reise zu einem erfüllten Leben.
Aktualisiert: 2019-09-25
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Wertschätzung

Sie suchen ein Buch über Wertschätzung? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Wertschätzung. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Wertschätzung im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Wertschätzung einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Wertschätzung - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Wertschätzung, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Wertschätzung und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.