fbpx

Ratgeber Heizung

Ratgeber Heizung von Spruth,  Johannes
Welche Heizung ist die richtige? Wenn Sie einen Neubau planen oder Ihr bestehendes Gebäude sanieren wollen, spielt die richtige Haustechnik eine wichtige Rolle. Denn mit ihr entscheiden Sie, wie effizient Ihr Energieverbrauch ist, wie hoch Ihre Energiekosten sein werden und wie umweltfreundlich Sie Wärme und Warmwasser erzeugen. Zahlreiche innovative Techniken stehen zur Verfügung – klug kombiniert und mit Fördermitteln unterstützt, sind viele dieser Techniken eine lohnende Investition. Dieser Ratgeber begleitet Sie Schritt für Schritt bei der Planung und Umsetzung. Wirtschaftlichkeit individuell berechnen Natürlich ist jedes Gebäude anders, der Energieverbrauch seiner Bewohner ist unterschiedlich und auch die Investitionskosten für eine neue Haustechnik werden im konkreten Fall von den Beispielen im Buch abweichen. Deshalb bieten wir Ihnen die Tabellen aus dem Ratgeber als interaktives Online-Tool im Internet an. Dort können Sie Ihre Werte eingeben (zum Beispiel Wohnfläche, Gas-/ Strompreis, Stromverbrauch, Investitionskosten) und erhalten ein Ergebnis für Ihre individuelle Planung.
Aktualisiert: 2021-07-23
> findR *

Technologieatlas Nachhaltigkeit

Technologieatlas Nachhaltigkeit
Familienunternehmen übernehmen bei der Entwicklung und Anwendung der wichtigsten Umwelttechnologien die zentrale Rolle. Das zeigt eine Studie der Stiftung Familienunternehmen, die vom Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik erstellt wurde. In den 15 wichtigsten Umweltbranchen sind demnach mehr als 37.000 Familienunternehmen aktiv – viele sind als „Greentech Champions“ Technologieführer in ihren jeweiligen Bereichen.
Aktualisiert: 2021-05-27
> findR *

In 77 Tagen zum klimaneutralen Zuhause

In 77 Tagen zum klimaneutralen Zuhause von Meyer,  Ronald
Wertsteigerung durch Modernisierung Klimaneutral Wohnen ist eines der großen Themen in den kommenden Jahrzehnten. Doch was bedeutet eigentlich "klimaneutral Wohnen"? Es geht zwar um Einschränkung und Verzicht, aber nicht um den Verlust an Lebensfreude. Vielmehr ist es das Ziel, durch Alternativen in der eigenen Lebensweise seinen persönlichen CO2-Ausstoß zu reduzieren. Dieses Buch zeigt auf sehr anschauliche Weise, wie man die Modernisierung einer Bestandsimmobilie so plant und umsetzt, damit klimaneutrales Wohnen zur Normalität wird. Mit einer bestens gedämmten Gebäudehülle und der Nutzung regenerativer Energien beginnt eine neue Zeit. Eine Zeit, der Behaglichkeit inklusive dem guten Gefühl, das sich einstellt, wenn man etwa mit der Kraft der Sonne das Gebäude beheizt. Und die CO2-Steuer kann einem egal sein. Wertsteigerung der eigenen Immobilie durch klimaneutrale Modernisierung Mit einer klimaneutralen Modernisierung wird zugleich der Wert der eigenen Immobilie gesteigert. Dabei werden auch das seniorengerechte Wohnen und die Barrierefreiheit berücksichtigt. Dieses Buch gibt zu jedem Modernisierungsabschnitt ausführliche Informationen, unterstützt durch zahlreiche Fotos. Es geht auch um diese Themen: Planung mit digitaler Datenaufnahme, Finanzierung mit Zuschüssen, Baustellenorganisation: 77-Tage-Bauzeitenplan, Gebäude entkernen, Fenstertausch nach RAL-Gütesicherung, Dach dämmen mit luftdichter Ebene, Wärmebrückenfreie Dämmung der Fassade, Innovative Haustechnik, regenerative Energien, Innenausbau mit wohngesunden Baustoffen, Sicherheit im ganzen Haus, Barrierefreiheit und Wohnkomfort. Schritt-für-Schritt durch die Modernisierung: Alle Kapitel sind jeweils auch mit der Selbstbautauglichkeit einzelner Gewerke gekennzeichnet.
Aktualisiert: 2021-07-01
> findR *

Integration von Wärmepumpen zur Dekarbonisierung der industriellen Wärmeversorgung

Integration von Wärmepumpen zur Dekarbonisierung der industriellen Wärmeversorgung von Schlosser,  Florian
Wärmepumpen, die industrielle Abwärme durch die Verwendung erneuerbaren Stroms rückgewinnen, stellen einen elementaren technischen Hebel zur Dekarbonisierung des industriellen Wärmesektors dar. Ungünstige Strom-zu-Gaspreis-Verhältnisse, unzureichende Planungsinstrumente und mangelndes Bewusstsein für sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten bei Ingenieuren und Entscheidungsträgern in Beratung, Planung, Politik und Unternehmen hemmen gegenwärtig die stärkere Marktdurchdringung. In dieser Arbeit sensibilisiert ein intuitiv bedienbares, zweidimensionales Bewertungsnomogramm für die wirtschaftliche und ökologische Vorteilhaftigkeit von marktverfügbaren Wärmepumpen gegenüber herkömmlichen Gaskesseln. Die innovative ’Heat-Pump-Bridge-Analysis’ berücksichtigt prozessspezifische Restriktionen und gleicht zur Identifikation des technisch-ökonomischen Potenzials Prozessanforderungen mit der Effizienz und den Einsatzgrenzen marktverfügbarer Wärmepumpen ab. Zur statistischen Quantifizierung von Auslegungsgrößen hinsichtlich Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit werden erstmals probabilistische Zeitreihen erzeugt und ausgewertet. Ein neuartiges, viergliedriges Nomogramm versetzt Entscheidungsträger in die Lage flexibel unternehmensspezifisch variierende Rahmenbedingungen bei der bidirektionalen Bewertung dieses Potenzials einzubeziehen. Durch steigende CO2-Preise und sinkende Emissionsfaktoren im Rahmen der Energiewende ist ein Anstieg des wirtschaftlich-kritischen Temperaturhubs von gegenwärtig 32 K auf über 60 K in 2050 zu erwarten.
Aktualisiert: 2021-07-15
> findR *

Zur Steigerung der spezifischen Leistung eines magnetokalorischen Kühlsystems

Zur Steigerung der spezifischen Leistung eines magnetokalorischen Kühlsystems von Maier,  Lena Maria
Gegenwärtig werden fast alle Kühlsysteme mit Kompressionskältemaschinen betrieben. Diese haben einen signifikanten Anteil von 15% am globalen Energieverbrauch. Sie erreichen typischerweise 50% der Carnot-Effizienz und sind auf Kältemittel angewiesen. Hingegen können magnetokalorische Materialien, die in Festkörperkühlsystemen eingesetzt werden, eine Materialeffizienz von über 90% erreichen. Die meisten der in der Literatur beschriebenen magnetokalorischen Systeme verwenden das Prinzip der ''Aktiven Magnetokalorischen Regeneration''. Für diese Systeme ist es jedoch nahezu unmöglich, sowohl hohe Zyklusfrequenzen und damit hohe spezifische Kühlleistungen als auch große Systemeffizienzen zu erreichen. Eine alternative Lösung für ein magnetokalorisches Kühlsystem, das Prinzip der ''Aktiven Magnetokalorischen Heatpipe'', wird in dieser Arbeit erstmalig realisiert. Dabei wird der Wärmeübertrag durch latente Wärme mittels eines kondensierenden und verdampfenden Wärmeübertragsfluids realisiert. Der Wärmestrom wird durch Rückschlagventile, welche als thermische Dioden fungieren, gleichgerichtet. Mit der Realisierung dieses Konzeptes in einem experimentellen System konnte eine spezifische Kühlleistung von 12,5 W pro Gramm magnetokalorischem Material bei einer Zyklusfrequenz von 20 Hz erreicht werden. Beide Werte sind um eine Größenordnung höher als der Stand der Technik.
Aktualisiert: 2021-04-14
> findR *

Ein Beitrag zur Flexibilitätsbereitstellung durch thermische Lasten unter Netz- und Systemrestriktionen

Ein Beitrag zur Flexibilitätsbereitstellung durch thermische Lasten unter Netz- und Systemrestriktionen von Benzarti,  Anes
Mit voranschreitender Energiewende wird unverkennbar, dass diese eine Umstrukturierung im gesamten Energieversorgungssystem (Erzeuger-, Verbraucher-, Netz- sowie Marktebene) nach sich zieht. Flexibilität stellt ein wesentliches Instrument dar, mit dessen Hilfe die Integration zunehmender, dezentraler regenerativer Erzeugungsanlagen und stromintensiver Verbraucher, wie Wärmepumpen und Elektroautos, im elektrischen Energieversorgungssystem unterstützt werden kann. Diese Arbeit befasst sich mit der Flexibilitätsbereitstellung mittels Wärmepumpen und thermischer Speicher. Derartige Anlagen werden derzeit lediglich zur Gewährleistung der Raumheizung bzw. Warmwasserbereitstellung genutzt. In dieser Arbeit wird ein Regelungskonzept entwickelt, das die Erreichung weiterer Ziele gewährleistet, welche über das Hauptziel der Wärmebereitstellung hinausgehen. Darunter zählen die Vermeidung von Netzrestriktionen, die Wirkleistungsbilanzierung des Energieversorgungssystems und die kostenminimale Betriebsweise aus Sicht des Endkunden. Die Untersuchungen und die gewonnenen Erkenntnisse zeigen zum einen die Möglichkeit der Flexibilitätsbereitstellung sowohl für das öffentliche Versorgungsnetz als auch für den Elektrizitätsmarkt auf. Zum anderen wird das Flexibilitätspotenzial in Abhängigkeit verschiedener Rahmenbedingungen quantifiziert.
Aktualisiert: 2021-04-29
> findR *

Planung von Heizungsanlagen

Planung von Heizungsanlagen
Die Planung von Heizungsanlagen unterliegt heutzutage anderen Gesichtspunkten als noch vor einigen Jahrzehnten: Die Zeiten, in denen man bedenkenlos Ressourcen genutzt hat, sind vorbei – und sie kommen voraussichtlich auch nicht wieder. Umso wichtiger ist es, Heizungsanlagen optimal energieeffizient auszulegen. Diese spannende Aufgabe wird flankiert von einer Reihe Normen zu dem Thema, die Orientierung und Know-how bieten und die Anforderungen für verschiedene Aspekte von Heizungsanlagen festlegen. Allen voran sind hier für diesen Bereich die DIN EN 12831 mit Verfahren zur Berechnung der Normheizlast und deren nationale Festlegungen zu nennen, sowie die DIN EN 12828 für Warmwasserheizungsanlagen und die DIN EN 15378 für die Inspektion. Das vorliegende Taschenbuch versammelt die relevanten Normen für die Planung von Heizungsanlagen, mit einem Schwerpunkt auf Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit. Weitere Themen der hier abgedruckten Originaltexte von Heizungsanlagen-Normen sind:•Abnahme und Abnahmeprüfung•Berechnung von Normheizlast und Wärmebedarf, auch: vereinfachte Berechnung•Kalkulation und Planung•u. v .m.Mit dem DIN-Taschenbuch 493 „Planung von Heizungsanlagen“ liegt dem Fachmann eine handliche und umfassende Normensammlung für seine tägliche Arbeit vor. Er findet hier die Systemnormen, die er benötigt, um sparsame und sichere Heizungsanlagen zu konzipieren.
Aktualisiert: 2021-04-08
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Wärmepumpe

Sie suchen ein Buch über Wärmepumpe? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Wärmepumpe. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Wärmepumpe im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Wärmepumpe einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Wärmepumpe - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Wärmepumpe, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Wärmepumpe und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.