fbpx

Planung von Heizungsanlagen

Planung von Heizungsanlagen
Fachplaner, Installateure und Handwerker im Bereich TGA/SHK können für die Heiztechnik auf ein breit gefächertes und fundiertes Angebot von Produktnormen zugreifen, angefangen beim Erzeuger über die Verteilung bis hin zu Emissionsgeräten. Unter dem Gesichtspunkt der Energieeinsparung steigt die Bedeutung und die Nachfrage nach der Systembetrachtung und der entsprechenden Erarbeitung von Systemnormen für die Heiztechnik. Das DIN-Taschenbuch 493 stellt eine Sammlung der wichtigsten Normen (Originalfassungen) für die Gebäudeplanung bereit, die im Europäischen Normungsgremium "Heizungsanlagen in Gebäuden" erarbeitet wurden. Im Mittelpunkt steht dabei die DIN EN 12831 "Heizsysteme in Gebäuden - Verfahren zur Berechnung der Norm-Heizlast", die eine der Grundlagen für die Gebäudeplanung darstellt. Sie wird durch nationale Festlegungen ergänzt, die für die Anwendung der DIN EN 12831 vonnöten sind (u. a. das Vereinfachte Verfahren zur Heizlastberechnung). Ebenfalls enthalten sind die aktuellen Fassungen der DIN EN 12828 zur Planung von Warmwasser-Heizungsanlagen sowie die in Deutschland anwendbaren Verfahren zur einmaligen und wiederkehrenden Inspektion von Heizungsanlagen aus der DIN EN 15378.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Planung von Heizungsanlagen

Planung von Heizungsanlagen
Fachplaner, Installateure und Handwerker im Bereich TGA/SHK können für die Heiztechnik auf ein breit gefächertes und fundiertes Angebot von Produktnormen zugreifen, angefangen beim Erzeuger über die Verteilung bis hin zu Emissionsgeräten. Unter dem Gesichtspunkt der Energieeinsparung steigt die Bedeutung und die Nachfrage nach der Systembetrachtung und der entsprechenden Erarbeitung von Systemnormen für die Heiztechnik. Das DIN-Taschenbuch 493 stellt eine Sammlung der wichtigsten Normen (Originalfassungen) für die Gebäudeplanung bereit, die im Europäischen Normungsgremium "Heizungsanlagen in Gebäuden" erarbeitet wurden. Im Mittelpunkt steht dabei die DIN EN 12831 "Heizsysteme in Gebäuden - Verfahren zur Berechnung der Norm-Heizlast", die eine der Grundlagen für die Gebäudeplanung darstellt. Sie wird durch nationale Festlegungen ergänzt, die für die Anwendung der DIN EN 12831 vonnöten sind (u. a. das Vereinfachte Verfahren zur Heizlastberechnung). Ebenfalls enthalten sind die aktuellen Fassungen der DIN EN 12828 zur Planung von Warmwasser-Heizungsanlagen sowie die in Deutschland anwendbaren Verfahren zur einmaligen und wiederkehrenden Inspektion von Heizungsanlagen aus der DIN EN 15378.
Aktualisiert: 2020-10-20
> findR *

Modellprädiktive Regelung von Wärmepumpensystemen in Einfamiliengebäuden

Modellprädiktive Regelung von Wärmepumpensystemen in Einfamiliengebäuden von Kuboth,  Sebastian
Zur Bereitstellung von Strom und Wärme werden immer mehr Wohngebäude mit Photovoltaik und Wärmepumpen ausgestattet. Naturbedingte Fluktuationen können durch Batterien und Wärmespeicher auf elektrischer bzw. thermischer Seite gedämpft werden. Ein solches System funktioniert insgesamt am besten, wenn alle Komponenten aufeinander abgestimmt und durch eine intelligente Regelung miteinander verbunden sind. Hierbei können Vorhersagen des örtlichen Wetters einbezogen werden, das sowohl das Angebot an PV-Strom wie auch den Bedarf an Wärme beeinflusst. Der Autor beschreibt in diesem Band seine Modelle, Simulationen, Experimente und Ergebnisse zum Einsatz modellprädiktiver Regelungen (MPC) für solche Systeme.
Aktualisiert: 2020-10-21
> findR *

Effizienter Betrieb von Wärmepumpenanlagen

Effizienter Betrieb von Wärmepumpenanlagen von Seifert,  Hans-Jürgen
Wärmepumpen sind aus dem Heizungsmarkt mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Deutschland bewegt sich in großen Schritten auf 1 Million installierter Wärmepumpen zu. Diese Technik zeichnet sich unter anderem durch hohe Zuverlässigkeit, lange Lebensdauer, sicheren und sparsamen Betrieb aus. Dementgegen stehen durchaus hohe Anforderungen an die Planung und Ausführung dieser Anlagen. Fehler bei der Auslegung, Dimensionierung und Anwendung wirken sich bei keinem anderen Heizsystem so gravierend aus wie bei Wärmepumpenheizungsanlagen. Es handelt sich um ein System, welches nur effizient arbeitet, wenn alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind. Der Autor – selbst Wärmepumpengutachter mit jahrelanger Berufspraxis – zeigt mit diesem Buch, wie man Fehler bei der Planung und Installation vermeiden und ungenutzte Potentiale erkennen kann. Ob die Wahl der richtigen Hydraulik, typische Schwachstellen bei Planung und Ausführung oder die fachgerechte Programmierung der Wärmepumpenregler – der Autor bringt die wichtigsten Grundsätze für eine fehlerfreie Planung und Installation sowie störungsfreien Betrieb von Wärmepumpen auf den Punkt. Eine Reihe von Checklisten gibt dem Fachmann darüber hinaus ein gutes Werkzeug an die Hand, Anlagen im Bestand zielgerichtet auf eine effiziente Arbeitsweise hin zu untersuchen und zu optimieren. Die vorliegende 2. Auflage berücksichtigt die wichtigsten neuen Entwicklungen in diesem Fachgebiet, z. B. die Auswirkungen der überarbeiteten VDI-Richtlinie 4640-2 und der neuen DIN/TS 12831-1 sowie die Einsatzmöglichkeiten von Hochtemperatur-Wärmepumpenanlagen. Zusätzlich kamen neue Beispiele aus der Praxis hinzu.
Aktualisiert: 2020-10-20
> findR *

Funktions- und Reglersynthese auf der Basis lokaler Modellnetze

Funktions- und Reglersynthese auf der Basis lokaler Modellnetze von Clauß,  Roland
Der Autor untersucht eine Methode zur Realisierung modellbasierter Funktionsentwicklung im industriellen Umfeld und der damit einhergehenden zeitlichen Ristrektionen eines Entwicklungsprojekts. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Systemidentifikation (datenbasierten Modellbildung) statischer oder dynamischer nichtlinearer Systeme, die auf der Basis lokaler Modellnetze realisiert wird. Für die Strukturoptimierung der Modellnetze werden zwei neue Ansätze vorgestellt, die eine hohe Effizienz und Genauigkeit bei der Modellbildung aufweisen. Der Autor integriert im nächsten Schritt die identifizierten Modelle in verschiedene beschränkte prädiktive Mehrgrößenregler eines Wärmepumpensystems und zeigt eine Strategie auf, um das System im geschlossenen Regelkreis effizient auszulegen und zu validieren. 
Aktualisiert: 2020-10-16
> findR *

Funktions- und Reglersynthese auf der Basis lokaler Modellnetze

Funktions- und Reglersynthese auf der Basis lokaler Modellnetze von Clauß,  Roland
Der Autor untersucht eine Methode zur Realisierung modellbasierter Funktionsentwicklung im industriellen Umfeld und der damit einhergehenden zeitlichen Ristrektionen eines Entwicklungsprojekts. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Systemidentifikation (datenbasierten Modellbildung) statischer oder dynamischer nichtlinearer Systeme, die auf der Basis lokaler Modellnetze realisiert wird. Für die Strukturoptimierung der Modellnetze werden zwei neue Ansätze vorgestellt, die eine hohe Effizienz und Genauigkeit bei der Modellbildung aufweisen. Der Autor integriert im nächsten Schritt die identifizierten Modelle in verschiedene beschränkte prädiktive Mehrgrößenregler eines Wärmepumpensystems und zeigt eine Strategie auf, um das System im geschlossenen Regelkreis effizient auszulegen und zu validieren. 
Aktualisiert: 2020-10-17
> findR *

Der Kältemonteur

Der Kältemonteur von Noack,  Hugo, Seidel,  Rolf
Das seit Jahren etablierte Standardwerk der Kälteanlagentechnik sollte in jedem kältetechnischen Fachbetrieb vorhanden sein. Konzipiert als praxisorientiertes Standardwerk hilft dieses Buch dem Kältemonteur im täglichen Arbeitsleben und beantwortet komplexe Fragen, die der Berufsalltag an ihn stellt. Mechatroniker/innen für Kältetechnik und Kälteanlagenbauer/innen finden darin alle wichtigen Vorgehensweisen bei der Montage sowie Instandsetzung und Instandhaltung von Kälteanlagen. Neben auf die tägliche Praxis zugeschnittenem physikalischen Grundwissen werden die Komponenten von Kälteanlagen behandelt. Es wird ausführlich dargestellt, wie Messungen und Servicearbeiten durchzuführen sind. Prägnant formulierte Merksätze heben das Wesentliche hervor und verhelfen zu einem schnellen Überblick. Die nunmehr 14. Auflage wurde auf den aktuellen Stand der Technik, insbes. der Normen und Vorschriften, gebracht.
Aktualisiert: 2020-09-04
> findR *

Potenzial von Infrarot-Heizsystemen für hocheffiziente Wohngebäude.

Potenzial von Infrarot-Heizsystemen für hocheffiziente Wohngebäude. von Abdulganiev,  Aleksej, Conrad,  Nicole, Heider,  Jan, Kosack,  Peter, Stark,  Thomas, Wagner,  Anne-Kristin
Die Entwicklungen im energieeffizienten Bauen in Deutschland zeigen einen klaren Trend zu Systemen mit Strom als Energiequelle zur Wärmeerzeugung. Dominierend sind hier Wärmepumpen. Diese erfordern jedoch einen hohen technischen und finanziellen Aufwand. Infrarot-Heizelemente bilden im Gegenzug die denkbar einfachste Art der Wärmeversorgung. Bisherige Studien zu IR-Heizungen bilden jedoch keine belastbaren Grundlagen für die Planung in der Baupraxis. Deshalb wurde mit dem Forschungsprojekt das Potenzial von Infrarot-Heizsystemen im hocheffizienten Wohnungsbau erörtert. Auf Basis der wissenschaftlichen Begleitforschung eines Pilotprojektes sowie vergleichenden Messungen unter Laborbedingungen und ergänzenden Berechnungen konnten neue Grundlagen für die ökologische, wirtschaftliche und planerische Einordnung geschaffen werden.
Aktualisiert: 2020-10-01
> findR *

Merkblatt DWA-M 114 Abwasserwärmenutzung

Merkblatt DWA-M 114 Abwasserwärmenutzung
Im Abwasser steckt eine große Wärmemenge, die mittels moderner Wärmepumpentechnologie zur Beheizung von Gebäuden verwendet werden kann. Das Potenzial dieser erneuerbaren Energiequelle ist sehr groß, mit der Abwasserwärme könnten – vom Angebot her – 10 % aller Gebäude in Deutschland beheizt werden. Entsprechende Rahmenbedingungen vorausgesetzt, sind Anlagen zur Abwasserwärmenutzung im Vergleich zu fossilen Heizanlagen schon heute betriebswirtschaftlich wettbewerbsfähig. Bei richtiger Planung und Ausführung entstehen weder für das Entwässerungssystem noch für die Abwasserreinigung Nachteile. Im DWA-M 114 sind die Aspekte der Energiegewinnung in Form von Wärme aus Abwasseranlagen hinsichtlich Planung, Bau und Unterhalt beschrieben. Der Schwerpunkt wird auf die Wärmegewinnung aus Abwasserleitungen und -kanälen gelegt. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Auswirkungen der Abwasserwärmenutzung auf die - dem Entwässerungssystem nachgeschaltete - Kläranlage.
Aktualisiert: 2020-09-28
> findR *

Merkblatt DWA-M 114 Abwasserwärmenutzung

Merkblatt DWA-M 114 Abwasserwärmenutzung
Im Abwasser steckt eine große Wärmemenge, die mittels moderner Wärmepumpentechnologie zur Beheizung von Gebäuden verwendet werden kann. Das Potenzial dieser erneuerbaren Energiequelle ist sehr groß, mit der Abwasserwärme könnten – vom Angebot her – 10 % aller Gebäude in Deutschland beheizt werden. Entsprechende Rahmenbedingungen vorausgesetzt, sind Anlagen zur Abwasserwärmenutzung im Vergleich zu fossilen Heizanlagen schon heute betriebswirtschaftlich wettbewerbsfähig. Bei richtiger Planung und Ausführung entstehen weder für das Entwässerungssystem noch für die Abwasserreinigung Nachteile. Im DWA-M 114 sind die Aspekte der Energiegewinnung in Form von Wärme aus Abwasseranlagen hinsichtlich Planung, Bau und Unterhalt beschrieben. Der Schwerpunkt wird auf die Wärmegewinnung aus Abwasserleitungen und -kanälen gelegt. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Auswirkungen der Abwasserwärmenutzung auf die - dem Entwässerungssystem nachgeschaltete - Kläranlage.
Aktualisiert: 2020-09-28
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Wärmepumpe

Sie suchen ein Buch über Wärmepumpe? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Wärmepumpe. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Wärmepumpe im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Wärmepumpe einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Wärmepumpe - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Wärmepumpe, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Wärmepumpe und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.