fbpx

Waldviertelfluch

Waldviertelfluch von Publig,  Maria
Wein und Design - die neuen Hobbys der Wiener PR-Lady Walli Winzer. Sie soll die Vernissage einer russischen Galerie organisieren. Da kommt die Weinverkostung im Waldviertler Kamptal genau recht. Der Riesling belebt nicht nur die Sinne, sondern fördert einige aggressive Winzer zutage. Bald liegt deren Verbandsvorsitzender tot hinterm Presshaus. Ein Brüderpaar zankt ums Erbe. Die Ehefrau gibt sich bedeckt. Walli ist verwirrt. Auch wegen des feschen Polizeioberst aus Krems, der nicht ermitteln will.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Waldviertelfluch

Waldviertelfluch von Publig,  Maria
Wein und Design - die neuen Hobbys der Wiener PR-Lady Walli Winzer. Sie soll die Vernissage einer russischen Galerie organisieren. Da kommt die Weinverkostung im Waldviertler Kamptal genau recht. Der Riesling belebt nicht nur die Sinne, sondern fördert einige aggressive Winzer zutage. Bald liegt deren Verbandsvorsitzender tot hinterm Presshaus. Ein Brüderpaar zankt ums Erbe. Die Ehefrau gibt sich bedeckt. Walli ist verwirrt. Auch wegen des feschen Polizeioberst aus Krems, der nicht ermitteln will.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Zweistimmig

Zweistimmig von Graf,  Werner, Kolla,  Claudia
„Zweistimmig“ ist der Debütroman der Autoren Claudia Kolla und Werner Graf. Die Geschichte um Alena Frei hat ihren Schauplatz im Waldviertel. Mit großem Gespür für klassische Gänsehautmomente ist es dem Autorenduo gelungen, einen Roman mit den Motiven Besessenheit, Exorzismus und Intrige zu schreiben, der mit einer ordentlichen Portion Lokalkolorit gewürzt ist.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Schwesterschwund

Schwesterschwund von Hiess,  Arnold
Wie aus heiterem Himmel wird eines Tages die Schwester der jungen, taufrischen Wiener Kommissarin Stefanie Schönberger entführt. Schon wenig später begibt sich Stefanie in ihr altes Zuhause, um den Entführer ihrer geliebten Schwester ausfindig zu machen. Doch der Geiselnehmer verlangt weder Lösegeld, noch will er sonstige Kostbarkeiten für die Aushändigung seines Opfers. Nein, der Kidnapper beginnt ein Katz-und-Maus Spiel, das die Polizei und Stefanie, die gemeinsam mit ihrer Schwester im oberen Waldviertel aufgewachsen ist, beinahe in die Hilflosigkeit treibt. Doch niemand kennt die genauen Hintergründe – ihre Schwester hatte zuvor nie jemandem etwas in den Weg gelegt. Die taffe, aber innerlich auch sehr aufgewühlte Kommissarin klebt dem Entführer an den Fersen, und ermittelt quer durch das obere Waldviertel. Doch wer verbirgt sich hinter diesem ominösen Kidnapper schließlich? Wo versteckt er sich? Und welches Motiv hat er eigentlich? Wird Stefanie ihren ersten Fall lösen? Wird sie ihr geliebtes Schwesterchen aus den Fängen des Entführers befreien? Oder muss am Ende das Mädchen sogar sterben? Arnold Hiess erzählt in seinem dritten Buch einen Kriminalroman, den er in seiner Heimat, dem niederösterreichischen Waldviertel, angesiedelt hat und der auch viel Wissenswertes zu dieser Region in sich birgt. Die realen Schauplätze können hautnah erlebt werden, und Polizeiarbeit mit all ihren Facetten wurde auf diesen Seiten spannend umgesetzt. Sind Sie bereit? Die Jagd nach dem Schwesterentführer beginnt in diesem Moment …
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Schwesterschwund

Schwesterschwund von Hiess,  Arnold
Wie aus heiterem Himmel wird eines Tages die Schwester der jungen, taufrischen Wiener Kommissarin Stefanie Schönberger entführt. Schon wenig später begibt sich Stefanie in ihr altes Zuhause, um den Entführer ihrer geliebten Schwester ausfindig zu machen. Doch der Geiselnehmer verlangt weder Lösegeld, noch will er sonstige Kostbarkeiten für die Aushändigung seines Opfers. Nein, der Kidnapper beginnt ein Katz-und-Maus Spiel, das die Polizei und Stefanie, die gemeinsam mit ihrer Schwester im oberen Waldviertel aufgewachsen ist, beinahe in die Hilflosigkeit treibt. Doch niemand kennt die genauen Hintergründe – ihre Schwester hatte zuvor nie jemandem etwas in den Weg gelegt. Die taffe, aber innerlich auch sehr aufgewühlte Kommissarin klebt dem Entführer an den Fersen, und ermittelt quer durch das obere Waldviertel. Doch wer verbirgt sich hinter diesem ominösen Kidnapper schließlich? Wo versteckt er sich? Und welches Motiv hat er eigentlich? Wird Stefanie ihren ersten Fall lösen? Wird sie ihr geliebtes Schwesterchen aus den Fängen des Entführers befreien? Oder muss am Ende das Mädchen sogar sterben? Arnold Hiess erzählt in seinem dritten Buch einen Kriminalroman, den er in seiner Heimat, dem niederösterreichischen Waldviertel, angesiedelt hat und der auch viel Wissenswertes zu dieser Region in sich birgt. Die realen Schauplätze können hautnah erlebt werden, und Polizeiarbeit mit all ihren Facetten wurde auf diesen Seiten spannend umgesetzt. Sind Sie bereit? Die Jagd nach dem Schwesterentführer beginnt in diesem Moment …
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Schwesterschwund

Schwesterschwund von Hiess,  Arnold
Wie aus heiterem Himmel wird eines Tages die Schwester der jungen, taufrischen Wiener Kommissarin Stefanie Schönberger entführt. Schon wenig später begibt sich Stefanie in ihr altes Zuhause, um den Entführer ihrer geliebten Schwester ausfindig zu machen. Doch der Geiselnehmer verlangt weder Lösegeld, noch will er sonstige Kostbarkeiten für die Aushändigung seines Opfers. Nein, der Kidnapper beginnt ein Katz-und-Maus Spiel, das die Polizei und Stefanie, die gemeinsam mit ihrer Schwester im oberen Waldviertel aufgewachsen ist, beinahe in die Hilflosigkeit treibt. Doch niemand kennt die genauen Hintergründe – ihre Schwester hatte zuvor nie jemandem etwas in den Weg gelegt. Die taffe, aber innerlich auch sehr aufgewühlte Kommissarin klebt dem Entführer an den Fersen, und ermittelt quer durch das obere Waldviertel. Doch wer verbirgt sich hinter diesem ominösen Kidnapper schließlich? Wo versteckt er sich? Und welches Motiv hat er eigentlich? Wird Stefanie ihren ersten Fall lösen? Wird sie ihr geliebtes Schwesterchen aus den Fängen des Entführers befreien? Oder muss am Ende das Mädchen sogar sterben? Arnold Hiess erzählt in seinem dritten Buch einen Kriminalroman, den er in seiner Heimat, dem niederösterreichischen Waldviertel, angesiedelt hat und der auch viel Wissenswertes zu dieser Region in sich birgt. Die realen Schauplätze können hautnah erlebt werden, und Polizeiarbeit mit all ihren Facetten wurde auf diesen Seiten spannend umgesetzt. Sind Sie bereit? Die Jagd nach dem Schwesterentführer beginnt in diesem Moment …
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Schwesterschwund

Schwesterschwund von Hiess,  Arnold
Wie aus heiterem Himmel wird eines Tages die Schwester der jungen, taufrischen Wiener Kommissarin Stefanie Schönberger entführt. Schon wenig später begibt sich Stefanie in ihr altes Zuhause, um den Entführer ihrer geliebten Schwester ausfindig zu machen. Doch der Geiselnehmer verlangt weder Lösegeld, noch will er sonstige Kostbarkeiten für die Aushändigung seines Opfers. Nein, der Kidnapper beginnt ein Katz-und-Maus Spiel, das die Polizei und Stefanie, die gemeinsam mit ihrer Schwester im oberen Waldviertel aufgewachsen ist, beinahe in die Hilflosigkeit treibt. Doch niemand kennt die genauen Hintergründe – ihre Schwester hatte zuvor nie jemandem etwas in den Weg gelegt. Die taffe, aber innerlich auch sehr aufgewühlte Kommissarin klebt dem Entführer an den Fersen, und ermittelt quer durch das obere Waldviertel. Doch wer verbirgt sich hinter diesem ominösen Kidnapper schließlich? Wo versteckt er sich? Und welches Motiv hat er eigentlich? Wird Stefanie ihren ersten Fall lösen? Wird sie ihr geliebtes Schwesterchen aus den Fängen des Entführers befreien? Oder muss am Ende das Mädchen sogar sterben? Arnold Hiess erzählt in seinem dritten Buch einen Kriminalroman, den er in seiner Heimat, dem niederösterreichischen Waldviertel, angesiedelt hat und der auch viel Wissenswertes zu dieser Region in sich birgt. Die realen Schauplätze können hautnah erlebt werden, und Polizeiarbeit mit all ihren Facetten wurde auf diesen Seiten spannend umgesetzt. Sind Sie bereit? Die Jagd nach dem Schwesterentführer beginnt in diesem Moment …
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Schwesterschwund

Schwesterschwund von Hiess,  Arnold
Wie aus heiterem Himmel wird eines Tages die Schwester der jungen, taufrischen Wiener Kommissarin Stefanie Schönberger entführt. Schon wenig später begibt sich Stefanie in ihr altes Zuhause, um den Entführer ihrer geliebten Schwester ausfindig zu machen. Doch der Geiselnehmer verlangt weder Lösegeld, noch will er sonstige Kostbarkeiten für die Aushändigung seines Opfers. Nein, der Kidnapper beginnt ein Katz-und-Maus Spiel, das die Polizei und Stefanie, die gemeinsam mit ihrer Schwester im oberen Waldviertel aufgewachsen ist, beinahe in die Hilflosigkeit treibt. Doch niemand kennt die genauen Hintergründe – ihre Schwester hatte zuvor nie jemandem etwas in den Weg gelegt. Die taffe, aber innerlich auch sehr aufgewühlte Kommissarin klebt dem Entführer an den Fersen, und ermittelt quer durch das obere Waldviertel. Doch wer verbirgt sich hinter diesem ominösen Kidnapper schließlich? Wo versteckt er sich? Und welches Motiv hat er eigentlich? Wird Stefanie ihren ersten Fall lösen? Wird sie ihr geliebtes Schwesterchen aus den Fängen des Entführers befreien? Oder muss am Ende das Mädchen sogar sterben? Arnold Hiess erzählt in seinem dritten Buch einen Kriminalroman, den er in seiner Heimat, dem niederösterreichischen Waldviertel, angesiedelt hat und der auch viel Wissenswertes zu dieser Region in sich birgt. Die realen Schauplätze können hautnah erlebt werden, und Polizeiarbeit mit all ihren Facetten wurde auf diesen Seiten spannend umgesetzt. Sind Sie bereit? Die Jagd nach dem Schwesterentführer beginnt in diesem Moment …
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Zweistimmig

Zweistimmig von Graf,  Werner, Kolla,  Claudia
„Zweistimmig“ ist der Debütroman der Autoren Claudia Kolla und Werner Graf. Die Geschichte um Alena Frei hat ihren Schauplatz im Waldviertel. Mit großem Gespür für klassische Gänsehautmomente ist es dem Autorenduo gelungen, einen Roman mit den Motiven Besessenheit, Exorzismus und Intrige zu schreiben, der mit einer ordentlichen Portion Lokalkolorit gewürzt ist.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Das Land der Stille

Das Land der Stille von Krobath,  Barbara, Waldstein,  Mella
Die Fotografin betrachtet das Land nicht von außen. Es ist nicht der Blick eines Fremden, eines Städters, eines Voyeurs. Es ist der Blick einer Staunenden. Jeder Grashalm ist ein Wunder. Barbara Krobath will diese Wunder einfangen. Sie portraitiert Landschaftsstimmungen, die ohne Pathos sind. Es gibt viel Liebe fürs Detail, doch ohne Schnörksel. Die Menschenbilder sind keine gekünstelten Darstellungen. Es sind beiläufige Alltagsszenen, die mit Aufmerksamkeit festgehalten werden. Der begleitende Text von Mella Waldstein vermittelt Streiflichter einer Landschaft, deren Vielfältigkeit, ja Gegensätzlichkeit schwer zu fassen ist.
Aktualisiert: 2019-12-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Waldviertel

Sie suchen ein Buch über Waldviertel? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Waldviertel. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Waldviertel im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Waldviertel einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Waldviertel - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Waldviertel, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Waldviertel und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.