fbpx

Unter der Sonne, die nicht schien

Unter der Sonne, die nicht schien von Johann-Wessel,  Annemarie, Tossing,  Gudrun
Annemarie Johann-Wessel (Jahrgang 1933) ist gebürtige Solingerin und lebt auch heute noch in ihrer Heimatstadt. Sie schildert in ihrem Memoir ein sie prägendes Jahrzehnt ihrer Kinder- und Jugendzeit: Es beginnt ein Jahr vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs (1938) und endet mit der Währungsreform (1948). Durch ihre Erziehung auf einer sogenannten "Hauptschule" (damals die Bezeichnung für eine weiterführende NS-Ausleseschule) hat die als begabt eingestufte Schülerin hohe Erwartungen an ihre Zukunft. Noch herrscht zwar Krieg, doch ein rascher Endsieg steht angeblich kurz bevor. 1943 werden sie und ihre Mitschüler aus der von Bombenangriffen bedrohten Klingenstadt im Rahmen einer "Kinderlandverschickung" in ein provisorisch eingerichtetes Landschulheim in Tabarz, Thüringen, evakuiert, wo ein straff organisiertes Lagerleben beginnt. Schließlich erleben sie fern ihrer Heimatstadt noch den Einzug amerikanischer Soldaten, die Etablierung einer Besatzungszone und - beinahe noch - die Übernahme Thüringens durch russische Truppen, bevor sie in eiliger Flucht ins kriegszerstörte Solingen zurückkehren können. All ihre Träume sind zerplatzt, doch schon sind sie abgelenkt, weil die Notjahre des Nachkriegs zu vielerlei Improvisationen und - häufig illegalen - Aktivitäten zwingen, um das tägliche Leben irgendwie zu bewältigen. Zum Nachdenken kommt man erst später ...
Aktualisiert: 2020-10-15
> findR *

Unter der Sonne, die nicht schien

Unter der Sonne, die nicht schien von Johann-Wessel,  Annemarie, Tossing,  Gudrun
Annemarie Johann-Wessel (Jahrgang 1933) ist gebürtige Solingerin und lebt auch heute noch in ihrer Heimatstadt. Sie schildert in ihrem Memoir ein sie prägendes Jahrzehnt ihrer Kinder- und Jugendzeit: Es beginnt ein Jahr vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs (1938) und endet mit der Währungsreform (1948). Durch ihre Erziehung auf einer sogenannten "Hauptschule" (damals die Bezeichnung für eine weiterführende NS-Ausleseschule) hat die als begabt eingestufte Schülerin hohe Erwartungen an ihre Zukunft. Noch herrscht zwar Krieg, doch ein rascher Endsieg steht angeblich kurz bevor. 1943 werden sie und ihre Mitschüler aus der von Bombenangriffen bedrohten Klingenstadt im Rahmen einer "Kinderlandverschickung" in ein provisorisch eingerichtetes Landschulheim in Tabarz, Thüringen, evakuiert, wo ein straff organisiertes Lagerleben beginnt. Schließlich erleben sie fern ihrer Heimatstadt noch den Einzug amerikanischer Soldaten, die Etablierung einer Besatzungszone und - beinahe noch - die Übernahme Thüringens durch russische Truppen, bevor sie in eiliger Flucht ins kriegszerstörte Solingen zurückkehren können. All ihre Träume sind zerplatzt, doch schon sind sie abgelenkt, weil die Notjahre des Nachkriegs zu vielerlei Improvisationen und - häufig illegalen - Aktivitäten zwingen, um das tägliche Leben irgendwie zu bewältigen. Zum Nachdenken kommt man erst später ...
Aktualisiert: 2020-10-15
> findR *

Eine Stadt im Zweiten Weltkrieg

Eine Stadt im Zweiten Weltkrieg von Morsbach,  Peter, Specht,  Hanna
Der Stadtfotograf Christoph Lang dokumentiert in zahllosen Bildern – von denen viele in diesem Buch erstmals im Druck erscheinen – die Allgegenwart der NSDAP, der SS, der SA, des NSKK, der Wehrmacht und ihre alles überwältigende Selbstinszenierung, die Hitler zujubelnde Bevölkerung, den Missbrauch der Jugend durch die barbarische Ideologie des Nationalsozialismus und seiner Vertreter. Und immer marschiert das Hakenkreuz mit, bei jedem Schritt und in jedem Augenblick. Wir sehen die verbrecherischen Selbst-Herrlichkeiten und ihre Entourage aus nächster Nähe: Hitler, Himmler, Goebbels, Reichs- und Staatsminister, Oberbürgermeister Schottenheim, Polizei- und Gestapo-Chef Popp, Kreisleiter Weigert, Gauleiter Wächtler. Lang führt uns zu den Orten, an denen sich Terror, Vertreibung, Zerstörung und Tod ereignet haben. Alle Plätze und Gebäude, die er uns zeigt, sind es wert, als Erinnerung an diesen schrecklichsten Abschnitt der deutschen Geschichte im Gedächtnis zu bleiben und eine ehrliche und offene Auseinandersetzung zu ermöglichen – damit so etwas wie die Machtergreifung 1933 und was aus ihr resultierte nie wieder geschieht.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

Nicht nur am Leben bleiben

Nicht nur am Leben bleiben von Wehnl,  Christopher, Wendt,  Vera
Berlin, Sommer 1945: Der Zweite Weltkrieg ist vorbei. Mathilde, ihre Eltern und ihre sieben Monate alte Tochter Elsbeth haben überlebt. Durch die Bombardierung haben sie alles verloren und keine Bleibe mehr in Berlin. Der Garten mit Laube in einem brandenburgischen Dorf ist ihre letzte Zuflucht. Als Elsbeth stirbt, zerbricht Mathildes Traum von einer eigenen Familie. Mit 37 Jahren fürchtet sie, die restliche Zeit ihres Lebens zu hungern, zu frieren und alleine zu sein. Ihr Mann Gustav war bei Kriegsende an der Ostfront, sie hat keine Nachricht von ihm. Hat er überlebt? Wie viele Frauen ihrer Generation muss sie ihr Leben nun selbst in die Hand nehmen. Die Grenzen, die West-Berlin umgeben, erschweren immer mehr den mühsamen Alltag und den Zusammenhalt der Familie. Mathilde gibt dennoch nicht auf und versucht, in der zerstörten Stadt ihren eigenen Weg zu finden. Ein Roman über eine tapfere Frau vor dem Hintergrund der Nachkriegsjahre, in denen die Isolierung West-Berlins unaufhaltsam voranschreitet.
Aktualisiert: 2020-07-19
> findR *

Nicht nur am Leben bleiben

Nicht nur am Leben bleiben von Wehnl,  Christopher, Wendt,  Vera
Berlin, Sommer 1945: Der Zweite Weltkrieg ist vorbei. Mathilde, ihre Eltern und ihre sieben Monate alte Tochter Elsbeth haben überlebt. Durch die Bombardierung haben sie alles verloren und keine Bleibe mehr in Berlin. Der Garten mit Laube in einem brandenburgischen Dorf ist ihre letzte Zuflucht. Als Elsbeth stirbt, zerbricht Mathildes Traum von einer eigenen Familie. Mit 37 Jahren fürchtet sie, die restliche Zeit ihres Lebens zu hungern, zu frieren und alleine zu sein. Ihr Mann Gustav war bei Kriegsende an der Ostfront, sie hat keine Nachricht von ihm. Hat er überlebt? Wie viele Frauen ihrer Generation muss sie ihr Leben nun selbst in die Hand nehmen. Die Grenzen, die West-Berlin umgeben, erschweren immer mehr den mühsamen Alltag und den Zusammenhalt der Familie. Mathilde gibt dennoch nicht auf und versucht, in der zerstörten Stadt ihren eigenen Weg zu finden. Ein Roman über eine tapfere Frau vor dem Hintergrund der Nachkriegsjahre, in denen die Isolierung West-Berlins unaufhaltsam voranschreitet.
Aktualisiert: 2020-07-19
> findR *

Notstand Inflation Währungsreform

Notstand Inflation Währungsreform von Noll,  Mark
Die 7 wichtigsten Strategien wie Sie Ihr Geld, Ihr Eigentum und Ihre Existenz vor Vernichtung durch Inflation und Währungsreform schützen. Dieser Ratgeber hilft Ihnen gezielt und kompakt alles Lebensnotwendige, von existenzieller Wichtigkeit, schnell umzusetzen. Wenn eine Krise vor der Tür steht, sollten Sie wissen was zu tun ist. Alle Indikatoren und Vorzeichen sind erfüllt und deuten auf eine bevorstehende Annihilation - Vernichtung des Euros! Und dies bedeutet: - Währungsreform - Genau vorhersagen kann dies jedoch niemand. Seit 1800 gab es in Deutschland 7 Währungsreformen. Die letzte Reform war 1948. Geschichte wiederholt sich. Doch! Die Geschichte zeigt uns auch Lösungen. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie vorsorgen für sich und Ihre Familie, Ihr Geld, Vermögen und Eigentum schützen und erhalten Einblicke in das Thema Selbstschutz von einem Kampfmittelspezialisten einer Antiterroreinheit. Ihr Notfallprogramm im Falle einer Inflation und/oder Währungsreform.
Aktualisiert: 2020-09-02
> findR *

AstronZeitOnomie Lösungen

AstronZeitOnomie Lösungen von Bright,  Albert
"AstronZeitOnomy Lösungen, ist eine faszinierende Reise in die Dimensionen der Zeit. Nach einem Blick auf diese Zeitdimensionen wird eine Formel für die "Zeit" aus aktuell gültigen Astronomieformeln entwickelt – welche die Zeit relativiert und Erkenntnisse revolutioniert. Auf die gleiche Weise hatte Albert Bright bereits in seinem ersten Buch Einstein relativiert, indem er Newton extrapolierte; und im 2. Buch: Astronomie Regeln für wirtschaftliche Herausforderungen verbreitet. Beim Hervorheben der Bedeutung der Zeitdimensionen, relativiert Bright zugleich die Bedeutung der Geldwirtschaftmodelle. Er zeigt, dass der Missbrauch von "virtuellem Geld" zu einer großen Blase führt, die explodieren wird, wenn sie nicht rechtzeitig relativiert wird: mit „tempus“, der neuen Zeitwährungsdimension für die Wirtschaft. Und da kein Pendant zum Geld im Universum existiert, kommt er zu dem Schluss: "Zeit ist Geld?" - OK: - "Geld, sei Zeit!" Albert Bright zeigt, dass heutzutage Geld mit "tempus" problemlos ersetzt und relativiert werden kann - und schlägt Umsetzungsaspekte vor - auch, wie Missbrauch verhindert werden kann. Zugleich zeigt er, dass der aktuelle Fokus auf Geld - nun auf die Menschen gedreht werden wird, da jede Person ein „tempus“-Bonus zu seiner freien Verfügung bekommt – so wie auch die Sterne und Planeten den ihnen „mitgegebene“ Materie-/Energie-"Bonus" (via u.a. Urknall) für die Möglichkeit nutzen, ihre eigenen Umlaufbahnen zu optimieren - wie Albert Einstein vor 100 Jahren entdeckte. Das Universum wächst seit 13,8 Milliarden Jahren – und heute schneller als zuvor. Das kann man von der Wirtschaft nicht behaupten. Daher kann die Anwendung der Gesetze der Astronomie auch in der Ökonomie und Soziologie zu einem enormen Wachstum der Wohlfahrt der Nationen beitragen.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Währungsreform

Sie suchen ein Buch über Währungsreform? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Währungsreform. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Währungsreform im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Währungsreform einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Währungsreform - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Währungsreform, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Währungsreform und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.