Familienrecht

Familienrecht von Coester-Waltjen,  Dagmar, Gernhuber,  Joachim, Lugani,  Katharina
Zum Werk Dieses Große Lehrbuch und maßgebliche Standardwerk zum Familienrecht stellt das materielle Familienrecht und dessen Funktions- und Systemzusammenhänge analytisch und umfassend dar. Das Werk zielt - wie schon bisher - darauf ab, ein Lehrbuch zu sein, das zusammenhängend lesbar ist, die bewertende Gestaltung der sozialen Kräfte durch das Recht verdeutlicht, Funktions- und Systemzusammenhänge aufdeckt und einen Einblick in den Entwicklungsprozess vermittelt. Es zeigt Reformbedarf und mögliche Lösungen auf. In großen Teilen ist das Werk neu strukturiert und formuliert, der "Gernhubersche Geist" im Sinne einer kritischen Hinterfragung von Lösungen ist aber erhalten. Gesetzesänderungen sowie eine Auswahl von Literatur und Rechtsprechung seit der Vorauflage sind in dieses Standardwerk eingearbeitet worden. Großer Wert wurde auf eine eingängige und anschauliche Darstellung und eine klare Sprache gelegt. Vorteile auf einen Blickkritische Analyse des geltenden Rechtswissenschaftliche Durchdringung der Materiehohe Aktualitätanschauliche Darstellungdas maßgebliche Standardwerk für Studium, Wissenschaft und Praxis Zur Neuauflage Die 7. Auflage bringt das Werk auf den aktuellen Stand und berücksichtigt u.a. folgende Reformgesetze:Gesetz über die gleichgeschlechtliche Ehe und die daraus folgenden gesetzlichen AnpassungenGesetz zur Bekämpfung von KinderehenAbkommen zur Einführung des Güterstands der WahlzugewinngemeinschaftSchutz gegen freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern und gegen Zwangsbehandlung BetreuterRegelungen zur ärztlich unterstützten Befruchtung einschließlich des SamenspenderregistersReformen im Unterhaltsrecht Zielgruppe Für Studierende, Referendare, Wissenschaftler und Praktiker.
Aktualisiert: 2019-12-03
> findR *

Familienrecht

Familienrecht von Fröschle,  Tobias, Krimphove,  Dieter
Das Werk vermittelt die Grundzüge des Familienrechts und gibt Hinweise für eine weiterführende Vertiefung seiner einzelnen Rechtsinstitute. Aus dem Eherecht werden das Eheschließungs- und das Ehescheidungsrecht ausführlich behandelt, der Güterstand und weitere Scheidungsfolgen im Überblick. Aus dem Kindschaftsrecht werden das Abstammungsrecht, das Namensrecht das Recht der elterlichen Sorge in ihren Grundzügen erläutert.
Aktualisiert: 2019-11-21
> findR *

Grundkurs Familienrecht für die Soziale Arbeit

Grundkurs Familienrecht für die Soziale Arbeit von Wabnitz,  Reinhard J
Wie sind Familienrecht und Kinder- und Jugendhilferecht im deutschen Grundgesetz verankert? Was sollte man über elterliche Sorge und Vormundschaft wissen? Reinhard Wabnitz beantwortet diese und weitere Fragen und vermittelt das relevante Basiswissen des Familienrechts – speziell aufbereitet für Studierende der Sozialen Arbeit. Systematisch und leicht verständlich werden die wichtigsten Regelungen z. B. zu Eheschließung und nicht ehelichen Lebensgemeinschaften, elterlicher Sorge, Scheidung und Unterhalt, Adoption, Vormundschaft und Pflegschaft dargestellt. Die 4. Auflage wurde auf den aktuellen Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur gebracht. Besonders berücksichtigt wurden Änderungen im Bereich der elterlichen Sorge. Mit Fallbeispielen, Prüfungsfragen, Musterlösungen und einem ausführlichen Literaturverzeichnis. Ein Muss für Studierende der Sozialen Arbeit.
Aktualisiert: 2019-10-15
> findR *

Meine Rechte als Betreuer und Betreuter

Meine Rechte als Betreuer und Betreuter von Bayerischen Staatsministerium der Justiz, Zimmermann,  Walter
Zum Werk Kann jemand seine Geschäfte nicht mehr wahrnehmen - aus welchen Gründen auch immer - und hat er keinen Bevollmächtigten durch (Vorsorge-)Vollmacht bestellt, bestimmt das Amtsgericht einen Betreuer, der für ihn handeln kann. Diese Aufgabe wird teilweise von Berufsbetreuern, hauptsächlich aber von den Angehörigen übernommen. Gerade diese Betreuer stehen häufig vor dem Problem, dass sie für einen anderen handeln müssen, ohne genau zu wissen, welche Aufgaben, Pflichten und Rechte ihnen obliegen. Aber auch der Betreute muss wissen, inwieweit ihm welche Rechte weiterhin zustehen. Die Broschüre informiert den Leser über die - rechtlichen Voraussetzungen einer Betreuung - die verschiedenen Aufgabenfelder eines Betreuers - dessen Rechte und Pflichten sowie die des Betreuten - über Vergütung (neues Recht) und Kosten u.v.m. Zahlreiche Beispielsfälle und Muster erleichtern den Zugang für den Nichtjuristen. Vorteile auf einen Blick - ohne juristische Vorkenntnisse verständlich - kurz, knapp und übersichtlich - zahlreiche Beispielsfälle und Formulierungsmuster Zur Neuauflage In der Neuauflage ist ? neben neuer Rechtsprechung - insbesondere die Gesetzesänderung zur Vergütung berufsmäßiger Betreuer für den juristischen Laien verständlich eingearbeitet. Zielgruppe Für Ehrenamtliche Betreuer, Berufsbetreuer, Betreute, Betreuungsvereine, Betreuungsbehörden.
Aktualisiert: 2019-12-05
> findR *

Familienrecht

Familienrecht von Zorn,  Dagmar
In 14 Fällen mit ausführlichen Lösungen wird das gesamte Spektrum des Grundbuchrechts behandelt: Die grundlegende Einführung sowie die Fälle zu den Bereichen Gesetzliche Vertretungen – Abstammung / elterl. Sorge – Tod eines Elternteils – Vormundschaft / Genehmigungen – Eingriffe des Familiengerichts – Zugewinngemeinschaft, Vertretungshindernisse, Haftung Minderjähriger – Betreuerbestellung – Vermögensverwaltung – Einzelprobleme bei Betreuungen wurden hinsichtlich Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur auf aktuellen Stand gebracht. Insbesondere berücksichtigt sind die Gesetze „zur Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern“ (2013) und „zur Bekämpfung von Kinderehen“ (2017) sowie das am 27.7.2019 in Kraft getretene „Gesetz zur Änderung der Vormünder- und Betreuervergütung“ mit seinen umfangreichen Auswirkungen. Zudem wurden auch alle neuen Entwicklungen nach Inkrafttreten des FamFG mit einbezogen. Damit bietet das „sehr empfehlenswerte Werk“ (RiKG Dr. Martin Menne, BtPrax 2011, 163 f., zur Voraufl.) Studierenden wie Praktikern umfassende und wertvolle Hilfen für die Lösung familienrechtlicher Fallkonstellationen (einschl. Prüfungsschema zur Vertretung/Genehmigung im Anhang!).
Aktualisiert: 2019-10-05
> findR *

Die Begleitbeistandschaft

Die Begleitbeistandschaft von Rösch,  Daniel
Die Begleitbeistandschaft ist eine Beistandschaftsart, welche das vorrevidierte Recht nicht kannte. Der Gesetzgeber wollte mit ihr einen Leuchtturm für die Personensorge schaffen,weil die Personensorge im vorrevidierten Recht wenig Niederschlag im Gesetz fand. Begleitende Unterstützung wird somit neben dem Vertretungs- und Mitwirkungshandeln eine neue Handlungsart des Beistandes. Sie ist viel weniger rechtlich als sozialarbeiterisch orientiert. Dementsprechend bildet sie auch eine Verbindung von Sozialarbeit und Recht und bietet diverse Fragestellungen, die sowohl rechtlich als auch sozialarbeiterisch geprägt sind. Im Rahmen des vorliegenden Werkes werden diese interdisziplinären Bezüge beleuchtet. Dadurch wird auch die Systematik für sämtliche Beistandschaften herausgearbeitet und die Beistandschaft im Kontext des Familienrechts behandelt.Die Begleitbeistandschaft ist zusätzlich eine Massnahme die der Zustimmung bedarf. Folglich gewährleistet sie auch Selbstbestimmung. In diesem Zusammenhang wird ein besonderes Augenmerk auf das Zusammenwirken von weiteren subsidiären Dienstleistungen, aber auch das Verhältnis zur UN-Behindertenrechtskonvention vertieft geprüft.
Aktualisiert: 2019-07-31
> findR *

Die Begleitbeistandschaft

Die Begleitbeistandschaft von Rösch,  Daniel
Die Begleitbeistandschaft ist eine Beistandschaftsart, welche das vorrevidierte Recht nicht kannte. Der Gesetzgeber wollte mit ihr einen Leuchtturm für die Personensorge schaffen,weil die Personensorge im vorrevidierten Recht wenig Niederschlag im Gesetz fand. Begleitende Unterstützung wird somit neben dem Vertretungs- und Mitwirkungshandeln eine neue Handlungsart des Beistandes. Sie ist viel weniger rechtlich als sozialarbeiterisch orientiert. Dementsprechend bildet sie auch eine Verbindung von Sozialarbeit und Recht und bietet diverse Fragestellungen, die sowohl rechtlich als auch sozialarbeiterisch geprägt sind. Im Rahmen des vorliegenden Werkes werden diese interdisziplinären Bezüge beleuchtet. Dadurch wird auch die Systematik für sämtliche Beistandschaften herausgearbeitet und die Beistandschaft im Kontext des Familienrechts behandelt.Die Begleitbeistandschaft ist zusätzlich eine Massnahme die der Zustimmung bedarf. Folglich gewährleistet sie auch Selbstbestimmung. In diesem Zusammenhang wird ein besonderes Augenmerk auf das Zusammenwirken von weiteren subsidiären Dienstleistungen, aber auch das Verhältnis zur UN-Behindertenrechtskonvention vertieft geprüft.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Vormundschaft

Sie suchen ein Buch über Vormundschaft? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Vormundschaft. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Vormundschaft im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Vormundschaft einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Vormundschaft - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Vormundschaft, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Vormundschaft und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.