Lehrbuch Öffentliches Recht – Grundlagen

Lehrbuch Öffentliches Recht – Grundlagen von Binder,  Bruno, Trauner,  Gudrun
Systematische Darstellung des Öffentlichen Rechts Das Lehrbuch Öffentliches Recht - Grundlagen stellt das öffentliche Recht mit seinen Begriffen und Inhalten als System in drei Teilen und 20 Kapiteln dar und verzichtet im Interesse der Übersicht und der Zusammenhänge auf übliche Aufspaltungen wie Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Staatslehre. Ein Glossar im Anhang beschreibt die zirka 900 Fachbegriffe des Öffentlichen Rechts und macht das Buch zum übersichtlichen Nachschlagewerk. Ergänzend liegen vor: Studienbuch Öffentliches Recht - Grundlagen: mit ausführlichen Fragen zur Selbstkontrolle des Studienfortschritts Gesetzestexte Öffentliches Recht - Grundlagen: bietet 52 Gesetzestexte aus dem Bundes-, Landes- und aus dem Unionsrecht Falllösung Öffentliches Recht - Grundlagen: setzt sich mit der Anwendung des Öffentlichen Rechts auf Sachverhalte und behördliche Verfahren auseinander
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Demokratie der ethnischen Minderheiten

Demokratie der ethnischen Minderheiten von Bender-Säbelkampf,  Anna
Effektive demokratische Repräsentation und politische Partizipation sind die notwendigen Elemente eines modernen europäischen Minderheitenschutzes, um Diskriminierungen gegenüber Angehörigen nationaler Minderheiten zu bekämpfen, deren wirtschaftliche, soziale und kulturelle Anliegen zu wahren, vor allem aber, um deren Bestand zu sichern. Nach einer kritischen Untersuchung des in Österreich verwirklichten Modells der Volksgruppenbeiräte wird nach Alternativen vornehmlich in Form von Personalautonomie und Integrationsmodellen gesucht. Unter Einarbeitung der Neuerungen des Reformvertrages wird auf das Demokratieverständnis im Sinne einer dualen Legitimationsstruktur abgestellt und „gelebte“ Repräsentation und Partizipation von Unionsbürgern und Unionsbürgerinnen, welche auch gleichzeitig Angehörige von nationalen Minderheiten sind, untersucht.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Verfassungs- und Allgemeines Verwaltungsrecht

Verfassungs- und Allgemeines Verwaltungsrecht von Kneihs,  Benjamin
Dieses manual dient der Einführung in die Terminologie und Grundstrukturen des öffentlichen Rechts. Es soll sowohl im klassischen Jus-Studium als auch im Studium des Wirtschaftsrechts oder juristisch orientierter Wirtschaftsstudien einen ersten Überblick ermöglichen und das weiterführende Studium er-leichtern, eignet sich aber auch hervorragend für die Wiederholung. Weiterführende Hinweise auf Litera-tur und Judikatur ermöglichen die Vertiefung des erworbenen Wissens, Beispiele und Fragen zur Selbst-kontrolle (mit Lösungen) machen dieses Werk darüber hinaus auch zu einem Arbeitsbuch. - Grundlagen des öffentlichen Rechts - Grundprinzipien der Bundesverfassung - Rechtsetzung und Recht der Europäischen Union nach dem Vertrag von Lissabon - Das Handeln der Verwaltung (Hoheits- und Privatwirtschaftsverwaltung) - Organisation und Grundsätze der (Bundes-)Verwaltung - Grundrechte und Rechtsschutz inklusive Grundrechtecharta und Verwaltungsgerichtsbarkeit
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Deutsche Funktionseliten als Wende-Experten?

Deutsche Funktionseliten als Wende-Experten? von Ruethers,  Bernd
Deutschlands Funktionseliten haben in siebzig Jahren (1919 bis 1989) sieben verschiedene politische Systeme erlebt: Jedes neue System verlangte von den Führungsstäben in Staat und Gesellschaft die Zustimmung zu der neuen, oft entgegengeSetzten Staatsideologie und zu neuen „Grundwerten“. Das bedeutete für die Anhänger der alten Ordnung individuelle und kollektive Existenzkrisen. Die Beamten mussten mehrfach neue Amtseide leisten. Wer in staatsnahen Berufen seine Karriere fortSetzen wollte, musste geeignet und bereit sein, sich den „Idealen“ der neuen Regierungsform unterzuordnen. Diese Frage wurde von beiden Seiten, je nach den Systemideologien, sehr verschieden behandelt oder auch – in liberalen Systemen – einvernehmlich beschwiegen. Die übernommenen Führungskräfte brachten zudem oft ihre Denkweisen und „Netzwerke“ in den neuen Staat ein – mit dauerhaften Folgen. Das ist das Kernthema dieses Essays. Die Erinnerung an diese Zusammenhänge ist nicht nur für unser Geschichtsbild notwendig: Wer sich nicht oder falsch erinnert, den bestraft die Zukunft.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Deutsche Funktionseliten als Wende-Experten?

Deutsche Funktionseliten als Wende-Experten? von Ruethers,  Bernd
Deutschlands Funktionseliten haben in siebzig Jahren (1919 bis 1989) sieben verschiedene politische Systeme erlebt: Jedes neue System verlangte von den Führungsstäben in Staat und Gesellschaft die Zustimmung zu der neuen, oft entgegengeSetzten Staatsideologie und zu neuen „Grundwerten“. Das bedeutete für die Anhänger der alten Ordnung individuelle und kollektive Existenzkrisen. Die Beamten mussten mehrfach neue Amtseide leisten. Wer in staatsnahen Berufen seine Karriere fortSetzen wollte, musste geeignet und bereit sein, sich den „Idealen“ der neuen Regierungsform unterzuordnen. Diese Frage wurde von beiden Seiten, je nach den Systemideologien, sehr verschieden behandelt oder auch – in liberalen Systemen – einvernehmlich beschwiegen. Die übernommenen Führungskräfte brachten zudem oft ihre Denkweisen und „Netzwerke“ in den neuen Staat ein – mit dauerhaften Folgen. Das ist das Kernthema dieses Essays. Die Erinnerung an diese Zusammenhänge ist nicht nur für unser Geschichtsbild notwendig: Wer sich nicht oder falsch erinnert, den bestraft die Zukunft.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Verfassungsrecht

Sie suchen ein Buch über Verfassungsrecht? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Verfassungsrecht. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Verfassungsrecht im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Verfassungsrecht einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Verfassungsrecht - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Verfassungsrecht, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Verfassungsrecht und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.