Gesundheit 2030

Gesundheit 2030 von Bandelow,  Nils C., Eckert,  Florian, Rüsenberg,  Robin
An der deutschen Gesundheitspolitik ist eine kaum übersehbare Zahl von Akteuren beteiligt. Alle Akteure begründen ihre teilweise gegensätzlichen Forderungen unter anderem mit dem Ziel der Qualitätssteigerung. Der Band bietet erstmals einen zusammenhängenden Überblick der jeweiligen Vorstellungen für ein qualitativ hochwertiges Gesundheitswesen der Zukunft. Originalbeiträge der zentralen Akteure aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bieten die Grundlage der begleitenden politik- und kommunikationswissenschaftlichen Analysen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Das Betriebssystem erneuern – Alles über die Piratenpartei, Auskopplung

Das Betriebssystem erneuern – Alles über die Piratenpartei, Auskopplung von Appelius,  Stefan, Fuhrer,  Armin
Mit dem Kauf dieser Auskopplung erhalten Sie das Vorwort, das gesamte Inhaltsverzeichnis und das Kapitel "DAS PIRATEN-PROGRAMM - MUT ZUR LÜCKE" mit folgenden Unterkapiteln: * Bürgerrechte: "Zensursula" und das Zugangserschwerungsgesetz * Urheberrecht: Auf der Jagd nach dem Wissensschatz * Netzpolitik: Transparenz versus Datenschutz * Bildungsoffensive: Barrierefrei und kostenlos * Marina Weisband: Wiedersehen im Bundestag? * Wirtschaft und Soziales: Für ein bedingungsloses Grundeinkommen * Matthias Schrade: "Kungler" und Pragmatiker Diese Auskopplung gibt detaillierte Einblicke in einige Programmpunkte der Piratenpartei. Momentan stehen knapp formulierte neben umfangreich ausgearbeiteten Themen. Die Partei auf ihrem Weg hin zu einem ganzheitlichen Programm. Der komplette Titel ist als E-Book für 9,99 Euro erhältlich. Sie sind die Politiksensation des Jahres 2012. Sie entern Landesparlamente und nehmen Kurs auf den Bundestag. Sie scheuchen die etablierten Parteien auf und lassen das Interesse vieler Bürger an der Politik wieder aufleben. Doch wer sind die Piraten eigentlich? Wer steckt hinter dieser Partei, die aus dem Internet kam? Wie wurde sie gegründet, was sind ihre Ziele und Visionen, wie funktioniert sie? Und nicht zuletzt: Hat sie eine Chance, dauerhaft auf der politischen Bühne eine wichtige Rolle zu spielen? - Wie die Piraten das Parteiengefüge verändern - scharfsichtig und kenntnisreich analysiert - 11 ausgewählte Parteimitglieder im Portrait (u.a. Marina Weisband, Christopher Lauer, Bernd Schlömer, Julia Schramm) Stefan Appelius und Armin Fuhrer besuchten die großen Parteitage und die Meetings der kleinen Crews, sie sprachen ausführlich mit unzähligen Piratinnen und Piraten. Die Autoren zeichnen ein buntes Bild der Partei jenseits herkömmlicher trockener Politikwissenschaft und spannen den Bogen von der ersten Demokratie in Athen bis zur Liqiud Democracy, der Vision der Piraten für die Zukunft.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Interessenvermittlung in Politikfeldern

Interessenvermittlung in Politikfeldern von Rehder,  Britta, Willems,  Ulrich, Winter,  Thomas
Interessengruppen sind neben staatlichen Akteuren wesentlicher Bestandteil des Policyprozesses. Zugleich schaffen Form und Inhalt politischer Entscheidungsprozesse Rahmenbedingungen für Struktur und Handeln von Interessengruppen und führen zu spezifischen Konstellationen von staatlichen Akteuren und organisierten Interessen. Der Vergleich zwischen den Interessenvermittlungsstrukturen unterschiedlicher Politikfelder in der Bundesrepublik und in ausgewählten europäischen Länden aus der Perspektive von Verbände- und Policyforschung zielt darauf, sowohl den Beitrag verschiedener politikfeldspezifischer Akteurskonstellationen zur Lösung von politischen Steuerungsproblemen als auch die Rückwirkungen der institutionellen Gegebenheiten in verschiedenen Politikfeldern auf Netzwerkkonstellationen, Verbändesysteme sowie auf innerverbandliche Strukturen und Willensbildungsprozesse zu bestimmen. Die Beiträge des Bandes untersuchen darüber hinaus, wie staatliche und verbandliche Akteure auf die gegenwärtigen Veränderungen und Herausforderungen der Interessenvermittlungsstrukturen reagieren, wie sich die Strukturen der Interessenvermittlung verändern und welche Folgen sich daraus für die Problemlösungsfähigkeit der Politik und die Leistungsfähigkeit der Verbände ergeben.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Das Betriebssystem erneuern – Alles über die Piratenpartei, Auszug des kompletten Titels

Das Betriebssystem erneuern – Alles über die Piratenpartei, Auszug des kompletten Titels von Appelius,  Stefan, Fuhrer,  Armin
Mit dem Kauf dieser Auskopplung erhalten Sie das Vorwort, das gesamte Inhaltsverzeichnis und das Kapitel "FLÜSSIGE DEMOKRATIE - DAS BETRIEBSSYSTEM ERNEUERN" mit folgenden Unterkapiteln: * Die historischen Voraussetzungen: Ein Mausklick in der Geschichte * Die Ausgangslage: Die Krise der repräsentativen Demokratie * Die Antwort der Piraten: Liquid Democracy - Das Beispiel: Volksherrschaft in Athen - Das Nahziel: Neue Möglichkeiten der politischen Partizipation * Klaus Peukert: Der Post-Privacy-Spacko * Das Mitmach-Tool: LiquidFeedback * Die Mitmachpartei: Wie flüssige Demokratie funktioniert Die Piraten trotzen der Krise der repräsentativen Demokratie und ersinnen neue Möglichkeiten der politischen Partizipation. Denn Projekte wie "Stuttgart 21" beweisen das ungebrochene politische Interesse der Bürger. Die Piraten stärken die Bürgerbeteiligung mit ihrer Idee der Mitmach-Politik und dem dazugehörigen tool LiquidFeedback. Der komplette Titel ist als E-Book für 9,99 Euro erhältlich. Sie sind die Politiksensation des Jahres 2012. Sie entern Landesparlamente und nehmen Kurs auf den Bundestag. Sie scheuchen die etablierten Parteien auf und lassen das Interesse vieler Bürger an der Politik wieder aufleben. Doch wer sind die Piraten eigentlich? Wer steckt hinter dieser Partei, die aus dem Internet kam? Wie wurde sie gegründet, was sind ihre Ziele und Visionen, wie funktioniert sie? Und nicht zuletzt: Hat sie eine Chance, dauerhaft auf der politischen Bühne eine wichtige Rolle zu spielen? - Wie die Piraten das Parteiengefüge verändern - scharfsichtig und kenntnisreich analysiert - 11 ausgewählte Parteimitglieder im Portrait (u.a. Marina Weisband, Christopher Lauer, Bernd Schlömer, Julia Schramm) Stefan Appelius und Armin Fuhrer besuchten die großen Parteitage und die Meetings der kleinen Crews, sie sprachen ausführlich mit unzähligen Piratinnen und Piraten. Die Autoren zeichnen ein buntes Bild der Partei jenseits herkömmlicher trockener Politikwissenschaft und spannen den Bogen von der ersten Demokratie in Athen bis zur Liqiud Democracy, der Vision der Piraten für die Zukunft.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Das Betriebssystem erneuern

Das Betriebssystem erneuern von Appelius,  Stefan, Fuhrer,  Armin
Sie fühlen sich von den Altherren-Parteien nicht vertreten, wollen echte Demokratie und haben etwas zu sagen. Sie sind die Politiksensation des Jahres 2012. Sie entern Landesparlamente und nehmen Kurs auf den Bundestag. Sie scheuchen die etablierten Parteien auf und lassen das Interesse vieler Bürger an der Politik wieder aufleben. - Wie die Piraten das Parteiengefüge verändern - scharfsichtig und kenntnisreich analysiert - 11 ausgewählte Parteimitglieder im Portrait (u.a. Marina Weisband, Christopher Lauer, Bernd Schlömer, Julia Schramm) Was wollen die Piraten eigentlich genau? Wer sind Sie? Warum kommt diese Partei gerade jetzt - und warum mit massivem Erfolg? Was ist anders als bei den Grünen? Stefan Appelius und Armin Fuhrer besuchten die großen Parteitage und die Meetings der kleinen Crews, sie sprachen ausführlich mit unzähligen Piratinnen und Piraten. Die Autoren zeichnen ein buntes Bild der Partei jenseits herkömmlicher trockener Politikwissenschaft und spannen den Bogen von der ersten Demokratie in Athen bis zur Liqiud Democracy, der Vision der Piraten für die Zukunft.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Recht im E-Commerce und Internet

Recht im E-Commerce und Internet von Kremer,  Sascha, Taeger,  Jürgen
Dieses Buch stellt ausführlich die zivilrechtlichen Besonderheiten bei der Nutzung von Internet und mobilen Endgeräten als dem modernsten Vertriebskanal dar. Neben einer allgemeinen Einführung in den Vertragsschluss über Online-Plattformen und Verkaufsportale (einschließlich Fragen der Anfechtung, Stellvertretung und Haftung) werden ausführlich die besonderen Formvorschriften für digitale Rechtsgeschäfte erörtert, einschließlich der erst 2016 in Kraft getretenen EU-Verordnung über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt (eIDAS). Ein Schwerpunkt des Werkes ist das letztmals in 2014 vollständig reformierte Fernabsatzrecht, welches 2016 um elektronische Streitschlichtungsverfahren bei Verbraucherstreitigkeiten ergänzt wurde. Anhand der umfänglichen Rechtsprechung werden die relevanten Detailfragen zu Widerrufsrecht und Informationspflichten im E-Commerce und M-Commerce anschaulich aufbereitet. Dabei werden auch die für soziale Netzwerke und Plattformen über die Bereitstellung digitaler Inhalte (z.B. durch Streaming) bedeutsamen Sondervorschriften für den Vertrieb digitaler Inhalte erörtert. Vervollständigt wird das Werk durch ergänzende Kapitel zur Haftung der Portalbetreiber als Provider sowie zum Wettbewerbsrecht, Datenschutzrecht (unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung) sowie zum Internationalen Privatrecht und Kollisionsrecht bei grenzüberschreitenden Sachverhalten. Als praktische Hilfe für den Rechtsanwender schließt das Werk mit Fragen und Aufgaben am Ende eines jeden Kapitels, die eine Überprüfung des eigenen Wissensstandes anhand der beigefügten Musterlösungen ermöglichen. Hinzu kommt ein umfängliches Verzeichnis der relevanten Fachliteratur zur weiteren Vertiefung im Selbststudium.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Das Betriebssystem erneuern – Alles über die Piratenpartei, Auszug des kompletten Titels

Das Betriebssystem erneuern – Alles über die Piratenpartei, Auszug des kompletten Titels von Appelius,  Stefan, Fuhrer,  Armin
Mit dem Kauf dieser Auskopplung erhalten Sie das Vorwort, das gesamte Inhaltsverzeichnis und das Kapitel "PIRATEN IN DER ANALOGEN WELT - STREIT UM DIE INHALTE" mit folgenden Unterkapiteln: * Die Bundespiraten: Tauziehen um die Macht * Bernd Schlömer: Regierungsdirektor auf der Brücke * Die Nazi-Debatte: Grenzen der Meinungsfreiheit * Piratinnen: Postgender im Kegelclub * Julia Schramm: Ambitioniert und engagiert * Mitglieder statt Delegierte: Mehr oder weniger Demokratie? * Sebastian Nerz: Der stille Stratege Dieses Kapitel wirft Fragen zur Zukunftsfähigkeit der Partei auf. Welche Richtung werden die Piraten einschlagen: Professionalisierung und Anpassung an das etablierte Parteiensystem oder doch Festhalten an Alleinstellungsmerkmalen? Wie schützt man das Recht auf Meinungsfreiheit vor dem grellen Scheinwerferlicht der Medien? Sind die Piraten tatsächlich im Zeitalter des Postgender angekommen. Und: Was funktioniert besser: Herkömmliche Delegierten- oder Mitgliederversammlung? Der komplette Titel ist als E-Book für 9,99 Euro erhältlich. Sie sind die Politiksensation des Jahres 2012. Sie entern Landesparlamente und nehmen Kurs auf den Bundestag. Sie scheuchen die etablierten Parteien auf und lassen das Interesse vieler Bürger an der Politik wieder aufleben. Doch wer sind die Piraten eigentlich? Wer steckt hinter dieser Partei, die aus dem Internet kam? Wie wurde sie gegründet, was sind ihre Ziele und Visionen, wie funktioniert sie? Und nicht zuletzt: Hat sie eine Chance, dauerhaft auf der politischen Bühne eine wichtige Rolle zu spielen? - Wie die Piraten das Parteiengefüge verändern - scharfsichtig und kenntnisreich analysiert - 11 ausgewählte Parteimitglieder im Portrait (u.a. Marina Weisband, Christopher Lauer, Bernd Schlömer, Julia Schramm) Stefan Appelius und Armin Fuhrer besuchten die großen Parteitage und die Meetings der kleinen Crews, sie sprachen ausführlich mit unzähligen Piratinnen und Piraten. Die Autoren zeichnen ein buntes Bild der Partei jenseits herkömmlicher trockener Politikwissenschaft und spannen den Bogen von der ersten Demokratie in Athen bis zur Liqiud Democracy, der Vision der Piraten für die Zukunft.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Kompakt-Training Wirtschaftsrecht

Kompakt-Training Wirtschaftsrecht von Steckler,  Brunhilde
Dieser Band aus der erfolgreichen Reihe "Kompakt-Training Praktische Betriebswirtschaft" stellt die Grundzüge des angewandten Zivil- und Wirtschaftsrechts dar. Er führt Sie in kompakter Form in das Bürgerliche Recht, Vertragsrecht, Handelsrecht und Gesellschaftsrecht ein. Das Buch ist systematisch und praxisnah aufgebaut und enthält viele einprägsame Beispiele, die Ihnen das Verständnis erleichtern. Praxisbezogene Übungen mit Lösungen ermöglichen es Ihnen, Ihren Wissenstand selbst zu überprüfen. Ein MiniLex(ikon) dient als Glossar zum Nachschlagen oder zum Wiederholen wesentlicher Rechtsbegriffe. Aus dem Inhalt: Grundlagen des Bürgerlichen Rechts. Vertragsrecht. Handelsrecht. Gesellschaftsrecht. Übungsteil. MiniLex.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Recht im E-Commerce und Internet

Recht im E-Commerce und Internet von Kremer,  Sascha, Taeger,  Jürgen
Dieses Buch stellt ausführlich die zivilrechtlichen Besonderheiten bei der Nutzung von Internet und mobilen Endgeräten als dem modernsten Vertriebskanal dar. Neben einer allgemeinen Einführung in den Vertragsschluss über Online-Plattformen und Verkaufsportale (einschließlich Fragen der Anfechtung, Stellvertretung und Haftung) werden ausführlich die besonderen Formvorschriften für digitale Rechtsgeschäfte erörtert, einschließlich der erst 2016 in Kraft getretenen EU-Verordnung über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt (eIDAS). Ein Schwerpunkt des Werkes ist das letztmals in 2014 vollständig reformierte Fernabsatzrecht, welches 2016 um elektronische Streitschlichtungsverfahren bei Verbraucherstreitigkeiten ergänzt wurde. Anhand der umfänglichen Rechtsprechung werden die relevanten Detailfragen zu Widerrufsrecht und Informationspflichten im E-Commerce und M-Commerce anschaulich aufbereitet. Dabei werden auch die für soziale Netzwerke und Plattformen über die Bereitstellung digitaler Inhalte (z.B. durch Streaming) bedeutsamen Sondervorschriften für den Vertrieb digitaler Inhalte erörtert. Vervollständigt wird das Werk durch ergänzende Kapitel zur Haftung der Portalbetreiber als Provider sowie zum Wettbewerbsrecht, Datenschutzrecht (unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung) sowie zum Internationalen Privatrecht und Kollisionsrecht bei grenzüberschreitenden Sachverhalten. Als praktische Hilfe für den Rechtsanwender schließt das Werk mit Fragen und Aufgaben am Ende eines jeden Kapitels, die eine Überprüfung des eigenen Wissensstandes anhand der beigefügten Musterlösungen ermöglichen. Hinzu kommt ein umfängliches Verzeichnis der relevanten Fachliteratur zur weiteren Vertiefung im Selbststudium.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Das Betriebssystem erneuern – Alles über die Piratenpartei, Auszug des kompletten Titels

Das Betriebssystem erneuern – Alles über die Piratenpartei, Auszug des kompletten Titels von Appelius,  Stefan, Fuhrer,  Armin
Mit dem Kauf dieser Auskopplung erhalten Sie das Vorwort, das komplette Inhaltsverzeichnis und das Kapitel "DIE PIRATEN IN DEN LÄNDERN - BERLIN UND DIE ANDEREN" mit folgenden Unterkapiteln: * Die Ersten im Parlament: Die Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus * Christopher Lauer: Der Ungeduldige * Hauptstadtpiraten: Der Berliner Landesverband * Oliver Höfinghoff: Anarchist im Preußischen Landtag * Piraten auf dem Vormarsch: Die Landesverbände - Schleswig-Holstein: Charmante Amateure - Mecklenburg-Vorpommern: Für das bedingungslose Grundeinkommen - Hamburg: Das gläserne Rathaus - Niedersachsen: Nicht nur Netzpolitik - Bremen: Die Bürgerschaft entern - Brandenburg: Die Basis als höchste Instanz - Sachsen-Anhalt: Eine verdammt schwierige Ausgangslage - Nordrhein-Westfalen: Effiziente Chaoten - Sachsen: Mehr mündige Bürger - Thüringen: Wir wollen die Genderdebatte nicht - Hessen: Die Vorreiter - Rheinland-Pfalz: Datenschutz mit "Alu-Hut" - Saarland: Der Einzug ins zweite Landesparlament - Bayern: Mit Laptop und Lederhose - Baden-Württemberg: Gegen die grüne Dominanz * Wolfgang Dudda: Ein Bürger mit Mandat Das Kapitel beleuchtet den Start der Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus - von den Anfangsschwierigkeiten bis hin zum ersten Professionalitätsbeweis. Die Vorstellung der anderen 15 Landesverbände zeigt das politische Entwicklungspotential quer durch die Bundesrepublik. Der komplette Titel ist als E-Book für 9,99 Euro erhältlich. Sie sind die Politiksensation des Jahres 2012. Sie entern Landesparlamente und nehmen Kurs auf den Bundestag. Sie scheuchen die etablierten Parteien auf und lassen das Interesse vieler Bürger an der Politik wieder aufleben. Doch wer sind die Piraten eigentlich? Wer steckt hinter dieser Partei, die aus dem Internet kam? Wie wurde sie gegründet, was sind ihre Ziele und Visionen, wie funktioniert sie? Und nicht zuletzt: Hat sie eine Chance, dauerhaft auf der politischen Bühne eine wichtige Rolle zu spielen? - Wie die Piraten das Parteiengefüge verändern - scharfsichtig und kenntnisreich analysiert - 11 ausgewählte Parteimitglieder im Portrait (u.a. Marina Weisband, Christopher Lauer, Bernd Schlömer, Julia Schramm) Stefan Appelius und Armin Fuhrer besuchten die großen Parteitage und die Meetings der kleinen Crews, sie sprachen ausführlich mit unzähligen Piratinnen und Piraten. Die Autoren zeichnen ein buntes Bild der Partei jenseits herkömmlicher trockener Politikwissenschaft und spannen den Bogen von der ersten Demokratie in Athen bis zur Liqiud Democracy, der Vision der Piraten für die Zukunft.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Verbraucherschutz

Sie suchen ein Buch über Verbraucherschutz? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Verbraucherschutz. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Verbraucherschutz im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Verbraucherschutz einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Verbraucherschutz - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Verbraucherschutz, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Verbraucherschutz und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.