fbpx

Handwerker Verbraucherinformationen/Widerrufsrecht ab 13. Juni 2014

Handwerker Verbraucherinformationen/Widerrufsrecht ab 13. Juni 2014
Ab dem 13. Juni 2014 gilt für Handwerker das neue Verbraucherrecht. Handwerker müssen danach (Verbraucher-)Kunden umfassend informieren und über Widerrufsmöglichkeiten belehren. Wer dagegen verstößt, hat sowohl vertragsrechtliche Streitigkeiten mit seinen Kunden als auch Abmahnungen durch die Konkurrenz zu befürchten. Wer das neue Recht nicht oder falsch umsetzt, wer den Unterschied zwischen Ausschluss des Widerrufsrechts und Erlöschen des Widerrufsrechts nicht kennt, wer die Einwilligung des Verbrauchers zum sofortigen Tätigwerden nicht vorweisen kann und wer die unterschiedlichen Vertragssituationen (Verbraucherverträge/Verträge außerhalb der Geschäftsräume/Fernabsatz) unrichtig bewertet, muss mit erheblichen Konsequenzen rechnen. Die vorliegende Verbraucherinformation für Handwerker gibt zahlreiche Hinweise und erklärt die wichtigsten Regeln. Ein Beispielfall mit ausgefüllten Muster-Formularen macht die schwierige Rechtsmaterie für den Laien verständlich. Schließlich sind die europaweit geltende Muster-Widerrufsbelehrung nebst Gestaltungshinweisen des Gesetzgebers und das Muster-Widerrufsformular original abgedruckt. Damit hat jeder Handwerker die Möglichkeit, eine Widerrufsbelehrung seinen betrieblichen Anforderungen anzupassen und ein individuelles Widerrufsformular zu fertigen.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Handwerker Verbraucherinformationen/Widerrufsrecht ab 13. Juni 2014

Handwerker Verbraucherinformationen/Widerrufsrecht ab 13. Juni 2014
Ab dem 13. Juni 2014 gilt für Handwerker das neue Verbraucherrecht. Handwerker müssen danach (Verbraucher-)Kunden umfassend informieren und über Widerrufsmöglichkeiten belehren. Wer dagegen verstößt, hat sowohl vertragsrechtliche Streitigkeiten mit seinen Kunden als auch Abmahnungen durch die Konkurrenz zu befürchten. Wer das neue Recht nicht oder falsch umsetzt, wer den Unterschied zwischen Ausschluss des Widerrufsrechts und Erlöschen des Widerrufsrechts nicht kennt, wer die Einwilligung des Verbrauchers zum sofortigen Tätigwerden nicht vorweisen kann und wer die unterschiedlichen Vertragssituationen (Verbraucherverträge/Verträge außerhalb der Geschäftsräume/Fernabsatz) unrichtig bewertet, muss mit erheblichen Konsequenzen rechnen. Die vorliegende Verbraucherinformation für Handwerker gibt zahlreiche Hinweise und erklärt die wichtigsten Regeln. Ein Beispielfall mit ausgefüllten Muster-Formularen macht die schwierige Rechtsmaterie für den Laien verständlich. Schließlich sind die europaweit geltende Muster-Widerrufsbelehrung nebst Gestaltungshinweisen des Gesetzgebers und das Muster-Widerrufsformular original abgedruckt. Damit hat jeder Handwerker die Möglichkeit, eine Widerrufsbelehrung seinen betrieblichen Anforderungen anzupassen und ein individuelles Widerrufsformular zu fertigen.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Informationsfreiheit und Informationsrecht

Informationsfreiheit und Informationsrecht von Dix,  Alexander, Franßen,  Gregor, Kloepfer,  Michael, Schaar,  Peter, Schoch,  Friedrich
Der durch die Informationsfreiheitsgesetze gewährte freie und voraussetzungslose Zugang jeder Bürgerin und jedes Bürgers zu den Akten, Unterlagen und Informationen der Verwaltung ist eine wichtige Voraussetzung für die Teilhabe am demokratischen Prozess und für die Kontrolle der Staatsverwaltung. Die Informationsfreiheit ist aber nicht nur ein neues Bürgerrecht, sondern bietet umgekehrt auch den Verwaltungen die Chance, ihre Effizienz auch nach außen sichtbar werden zu lassen. Die Informationsfreiheit kann auch in Deutschland allerdings nur dann dauerhaft zu einer Erfolgsgeschichte werden, wenn sie im Bewusstsein der Menschen verankert ist und einen festen Platz in der öffentlichen, politischen und rechtswissenschaftlichen Diskussion findet. Hierzu möchte dieses Jahrbuch einen Beitrag leisten. Wie vielgestaltig diese sich stetig entwickelnde Materie ist, zeigt sich deutlich an dem breiten Themenspektrum der enthaltenen Abhandlungen aus Wissenschaft und Praxis.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Die Ausgestaltung des lebensmittel(straf)rechtlichen Gesundheitsschutzes unter dem Einfluss europarechtlicher Vorgaben

Die Ausgestaltung des lebensmittel(straf)rechtlichen Gesundheitsschutzes unter dem Einfluss europarechtlicher Vorgaben von Honstetter,  Nina
Das Werk berührt Grundlagen der Kriminalpolitik, der Gesetzgebungstechnik des Wirtschaftsstrafrechts und des Verfassungsrechts. Aufgrund der tiefgreifenden Prägung des Lebensmittelstrafrechts durch europäische Vorgaben werden all die Probleme aufgegriffen, die das moderne Wirtschaftsstrafrecht auszeichnen, wie etwa die Frage nach der Bestimmung des Rechtsguts, die Möglichkeiten und Zulässigkeit der Gestaltung von Verweisungen im Strafrecht sowie grundlegende Fragestellungen des Sanktionscharakters von Maßnahmen zur Verhinderung gesundheitsgefährdender Lebensmittel. Die Autorin befasst sich nicht nur mit einem kriminalpolitisch und gesellschaftlich besonders relevanten Bereich des europäisierten Strafrechts, sondern nimmt darüber hinaus ein wichtiges Thema in den Blick, als der Gesundheitsschutz im Lebensmittelstrafrecht durch Vorgaben der BasisVO (VO [EG] 178/2002) in einer Weise harmonisiert ist, wie es nur in wenigen Bereichen, die mit dem Strafrecht verzahnt sind, der Fall ist. Die Arbeit leistet insofern einen wesentlichen Beitrag zur Standortbestimmung des Lebensmittelstrafrechts innerhalb des deutschen „europäisierten“ Strafrechts.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

Verbraucherschutz durch Lebensmittelkennzeichnung?

Verbraucherschutz durch Lebensmittelkennzeichnung? von Grube,  Claudia
Die Kennzeichnung von verpackten Lebensmitteln gewinnt im Rahmen der Entwicklung des europäischen Binnenmarktes stetig wachsende Bedeutung. Die Verbraucher sind gefordert, sich aktiv über die ihnen angebotenen in- und ausländischen Lebensmittel zu informieren und eigenverantwortlich vor möglichen Gesundheitsgefahren zu schützen. Die aktuelle Diskussion über die Kennzeichnung von Zusatzstoffen, ökologisch oder gentechnisch erzeugten oder bestrahlten Lebensmitteln ist ein deutliches Zeichen für die anhaltende Verunsicherung der Verbraucher beim Kauf von Lebensmitteln. Die Autorin stellt dabei praktisch umsetzbare Beispiele für eine an den Bedürfnissen des Verbrauchers orientierte Kennzeichnung vor, die als Grundlage für künftige Novellen, neue Richtlinien und Verordnungen dienen könnte.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Lebensmittelkennzeichnungsrecht

Lebensmittelkennzeichnungsrecht von Rempe,  Christina
Ob es um die allgemeine Pflichtkennzeichnung geht, ergänzende produktspezifische Vorgaben oder freiwillige Informationen, das Lebensmittelkennzeichnungsrecht ist eine komplexe Materie. Das Buch informiert über die wichtigsten Vorschriften, verständlich und kompakt, mit praxisnahen Tipps und vielen Beispielen: Von "A" wie Allergenkennzeichnung, über "H" wie Health Claims bis "Z" wie Zusatzstoffe und ihre besonderen Kenntlichmachungspflichten. Verweise auf die zugrunde liegenden Rechtsquellen erleichtern den Weg durch den Dschungel nationaler und europäischer Kennzeichnungsbestimmungen.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

Verbraucherinformationsgesetz

Verbraucherinformationsgesetz von Beck,  Rita
Rund ein Jahr ist das Verbraucherinformationsgesetz nun in Kraft, und die bisherigen Erfahrungen haben die Unsicherheiten im Umgang mit diesem Gesetz bei Antragstellern, Behörden und Unternehmen eher vergrößert als verkleinert. Was ist ein Verstoß im Sinne des VIG? Bei welchen sonstigen wettbewerbsrelevanten Informationen ist ein Anspruch nach dem VIG ausgeschlossen? Wann sind Dritte betroffen und wann sind sie von der Behörde zwingend anzuhören? Auf diese und andere Fragen gibt das vorliegende Werk juristisch fundiert Antwort und bietet zugleich pragmatische und praxisorientierte Lösungen. Es bietet damit Antragstellern, Behörden und betroffenen Unternehmen eine Hilfestellung für die Arbeit mit dem VIG.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

Verbraucherinformationsgesetz

Verbraucherinformationsgesetz von Beck,  Rita
Rund ein Jahr ist das Verbraucherinformationsgesetz nun in Kraft, und die bisherigen Erfahrungen haben die Unsicherheiten im Umgang mit diesem Gesetz bei Antragstellern, Behörden und Unternehmen eher vergrößert als verkleinert. Was ist ein Verstoß im Sinne des VIG? Bei welchen sonstigen wettbewerbsrelevanten Informationen ist ein Anspruch nach dem VIG ausgeschlossen? Wann sind Dritte betroffen und wann sind sie von der Behörde zwingend anzuhören? Auf diese und andere Fragen gibt das vorliegende Werk juristisch fundiert Antwort und bietet zugleich pragmatische und praxisorientierte Lösungen. Es bietet damit Antragstellern, Behörden und betroffenen Unternehmen eine Hilfestellung für die Arbeit mit dem VIG.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

Lebensmittelkennzeichnungsrecht

Lebensmittelkennzeichnungsrecht von Rempe,  Christina
Ob es um die allgemeine Pflichtkennzeichnung geht, ergänzende produktspezifische Vorgaben oder freiwillige Informationen, das Lebensmittelkennzeichnungsrecht ist eine komplexe Materie. Das Buch informiert über die wichtigsten Vorschriften, verständlich und kompakt, mit praxisnahen Tipps und vielen Beispielen: Von "A" wie Allergenkennzeichnung, über "H" wie Health Claims bis "Z" wie Zusatzstoffe und ihre besonderen Kenntlichmachungspflichten. Verweise auf die zugrunde liegenden Rechtsquellen erleichtern den Weg durch den Dschungel nationaler und europäischer Kennzeichnungsbestimmungen.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Verbraucherinformation

Sie suchen ein Buch über Verbraucherinformation? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Verbraucherinformation. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Verbraucherinformation im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Verbraucherinformation einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Verbraucherinformation - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Verbraucherinformation, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Verbraucherinformation und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.