Astronauten

Astronauten von Thiele,  Gerhard, Thiele-Eich,  Insa
Astronaut, der klassische Jungentraum? Dass selbstverständlich auch Mädchen von der Schwerelosigkeit träumen zeigt Insa Thiele-Eich, die bei der Initiative 'Die Astronautin' aus über 400 Bewerberinnen als eine von zwei Finalistinnen ausgewählt wurde. Ihr Kindheitstraum – neben Mutter und Lehrerin – war Astronautin. Ihr Vater Gerhard Thiele konnte diesen Traum schon verwirklichen. Er war als einer von elf Deutschen bereits im Jahr 2000 im All. In ihrem Buch geben die beiden einen Einblick in ihre ungewöhnliche Familiengeschichte zwischen Schule und Astronautentraining bei der NASA. Sie diskutieren über die Frauenquote, den Alltag eines Astronauten und die Zukunft der Raumfahrt. Und: Sie erzählen von ihrem Traum vom All und der Demut, ihn leben zu dürfen. 'Die meiste Zeit verbringe ich am Fenster: Ich nehme mir Zeit für die Sonnenauf- und Sonnenuntergänge. Mir ist, als sähe ich sie zum ersten Mal.' Gerhard Thiele in seinem Bordtagebuch
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Das illustrierte Buch des Lichts

Das illustrierte Buch des Lichts von Anders,  Christian
Hüte dich vor Rassismus! Christian Anders betrachtet die Entstehung und Entwicklung der Arten und Rassen auf Erden vom Standpunkt der esoterischen Wissenschaften aus. Er stellt dar, dass der Planet Erde und seine Lebensformen zunächst astral waren und sich erst später (etwa 320.000.000 v. Chr.) in feste physische Materie verwandelten. Alle Lebensformen werden nach und nach ätherischer und versinken schließlich als leuchtende Energiefelder in das ewige Mysterium, aus dem sie, wenn Karma ruft, wieder zu neuem Leben erwachen, auf einem neuen Planeten, dessen Mond dann diese Erde sein wird. Ausgehend von der Überzeugung, dass Arten und Rassen nichts weiter als vergängliche Verlangenszustände der Wesenheiten sind, führt Christian Anders jede Theorie von der Überlegenheit einer Rasse ad absurdum. In einer Welt der Vergänglichkeit gibt man sich der Illusion von Ewigkeit hin. Die Warnung „Hüte dich vor Rassismus“ entspringt zwar esoterischer Sichtweise, richtet sich aber in der heutigen Zeit an alle.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Sonnenzeit

Sonnenzeit von Broers,  Dieter
Auf faszinierende Weise erläutert Dieter Broers, dass wir in einem holografischen Universum leben, in dem an jedem Punkt die Information und die gestaltende Energie des Ganzen enthalten sind. Unsere Welt ist alles andere als determiniert, sie entsteht auch durch uns selbst – vorausgesetzt, wir transformieren unser eigenes Sein und verschmelzen wieder mit dem kosmischen Bewusstsein. Mit hochaktuellen Forschungsergebnissen untermauert Dieter Broers seine revolutionären Thesen. Dabei greift er auf allerneueste, bisher nur in engsten Kreisen der wissenschaftlichen Fachwelt bekannte Erkenntnisse aus Biophysik, Quantenphysik und Heliobiologie zu. Das erstaunliche Ergebnis dieser einzigartigen, interdisziplinären Gesamtschau: Der immerwährende Schöpfungsprozess ist alles andere als eine Einbahnstraße – indem der menschliche Geist unaufhörlich mit der Energie aller kosmischen Ebenen kommuniziert, wird er buchstäblich zum Mit-Schöpfer des Universums!
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Expedition zum Ursprung

Expedition zum Ursprung von Kellner,  Albrecht
Es sind die existentiellen Fragen des Lebens, die sich jeder einmal stellt: Woher kommen wir, wohin gehen wir – und was ist der Sinn des Lebens? Um diese großen Fragen zu beantworten, studierte Albrecht Kellner Physik. Doch die Naturwissenschaften konnten ihm keine befriedigenden Antworten liefern. Daraufhin experimentiert er mit bewusstseinserweiternden Mitteln, lernt zu meditieren und beschäftigt sich mit fernöstlichen Philosophien – ohne wirklich fündig zu werden. Es scheint so, dass er seinem Ziel kein Stück näher kommt. Fast will er aufgeben, bis er auf jemanden stößt, der ihm die Lektüre der Bibel empfiehlt. Zu seiner Überraschung findet er einen Weg, der sich radikal von allen seinen bisherigen Erfahrungen unterscheidet.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Sonnenzeit

Sonnenzeit von Broers,  Dieter
Auf faszinierende Weise erläutert Dieter Broers, dass wir in einem holografischen Universum leben, in dem an jedem Punkt die Information und die gestaltende Energie des Ganzen enthalten sind. Unsere Welt ist alles andere als determiniert, sie entsteht auch durch uns selbst – vorausgesetzt, wir transformieren unser eigenes Sein und verschmelzen wieder mit dem kosmischen Bewusstsein. Mit hochaktuellen Forschungsergebnissen untermauert Dieter Broers seine revolutionären Thesen. Dabei greift er auf allerneueste, bisher nur in engsten Kreisen der wissenschaftlichen Fachwelt bekannte Erkenntnisse aus Biophysik, Quantenphysik und Heliobiologie zu. Das erstaunliche Ergebnis dieser einzigartigen, interdisziplinären Gesamtschau: Der immerwährende Schöpfungsprozess ist alles andere als eine Einbahnstraße – indem der menschliche Geist unaufhörlich mit der Energie aller kosmischen Ebenen kommuniziert, wird er buchstäblich zum Mit-Schöpfer des Universums!
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Das Buch des Lichts Band 10

Das Buch des Lichts Band 10 von Anders,  Christian, Straube,  Elke
Band I beschreibt das eine All zunächst vor dem Wiedererwachen des Universums, dann den ‚Big Bang’, den „Urknall“ als Gesamtsumme aller in Manifestation explodierenden, zeitlos ewigen unerschaffenen Wesenheiten bzw. Monaden in hierarchischer Reihenfolge vom höchsten Gott (der aber kein außerkosmischer Schöpfer ist) bis zum niedersten Atom, welches jedoch ebenfalls ein Gott im Werden ist. Das Universum ist ein sieben- oder zehnteiliger Organismus. Wir lernen, wie der Keim des Weltalls sich in die siebenfache Hierarchie bewusster göttlicher Kräfte teilt. Diese göttlichen Kräfte sind jedoch keine Schöpfer, sondern intelligente Wesen, welche die kosmische Entwicklung lenken und das verkörpern, was wir „Naturgesetze“ nennen. Diese Intelligenzen werden Dhyan Chohans genannt, vergleichbar mit den (als Schöpfer missverstandenen) Elohim der Bibel. Dann wird der Vorgang der Weltformung beschrieben, natürlich präexistierendes, zeitlos-ewiges unerschaffenes Material (die Urmaterie) benutzend. Reihenfolge dieses Vorgangs: Diffuse kosmische Materie, dann „flüssiger“ (kalter) Wirbelwind, die erste kosmische Nebelformung. Dann Nebelverdichtung und, Stufe für Stufe, Bildung eines Sonnensystems, einer Planetenkette oder einzelner Planeten; das alles geleitet und gesteuert von der „Hierarchie der Intelligenzen“ der Monaden der Dhyan Chohans und ihrer Scharen. Dabei ist zu beachten, dass - der Wissenschaft unbekannt - immer erst eine ASTRALE bzw. für uns jetzt unsichtbare und transparente „schattenhafte“ Evolution oder Entwicklung vorausging. Auch die wahre Natur des Äthers wird erklärt. Band I endet um etwa 3 Milliarden vor Christus mit dem Tod der Mondkette, aus welcher der Planet Erde entstehen wird (Band II).
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Aus heiterem Himmel -Die sieben geheimen Gesetze der Liebe

Aus heiterem Himmel -Die sieben geheimen Gesetze der Liebe von Schuster,  Torsten J.
Kennen Sie das Pippi Langstrumpf-Prinzip? „Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt.“ Anders ausgedrückt: Das Leben macht Ihnen alles nach. Um also liebenswerte Lebensumstände zu erschaffen, müssen Sie zuerst Liebe geben. Hier erfahren Sie, wie Sie das Gefühl der Liebe willentlich in sich erzeugen können binnen zehn Sekunden! Anhand aktueller Erkenntnisse der Gehirnforschung und realer Beispiele erfahren Sie, wie Sie Ängste, die Ihren Lebensgenuss torpedieren, einfach durch Liebe ersetzen. Je mehr Liebe Sie aussenden, desto mehr Liebe bekommen Sie zurück: in Form von Wohlstand, Gesundheit, glücklicher Partnerschaft. Nutzen auch Sie dieses segensreiche Werkzeug! Das Buch gibt Ihnen alles an die Hand, das Sie brauchen, um Ihre Träume wahr werden zu lassen. Wenn Sie auf der Schwingung der Liebe sind, werden Sie mit den Geschenken des Lebens überrascht – sie kommen wahrlich aus heiterem Himmel!
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Vor dem Urknall

Vor dem Urknall von Clegg,  Brian, Mania,  Hubert
Wenn das Universum aus dem Urknall hervorging – woher kam er dann, und was war davor? Die Idee des 'Big Bang' hat mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet, aber noch ist sie die favorisierte Theorie über den Beginn des Universums – möglicherweise nicht mehr lange. In 'Vor dem Urknall' setzt sich der gefeierte Autor Brian Clegg mit dieser bemerkenswerten Theorie auseinander und gibt einen einzigartigen Überblick über die Ursprünge des Universums: von den frühesten Schöpfungsmythen über die Erkenntnis, dass die Milchstraße nur eine von vielen Galaxien ist, bis hin zu den anhaltenden Diskussionen über Schwarze Löcher und Dunkle Materie. Dabei gelingt es dem Autor, den Leser unterhaltsam und verständlich durch einen ganzen Parcours verblüffender kosmologischer Phänomene zu führen. Aber dann stellt Clegg das Konzept des Urknalls selbst auf den Prüfstand und wirft auch die philosophische Frage auf, warum wir nicht aufhören können, den Ursprung des Universums immer wieder neu zu überdenken. Populärwissenschaft vom Feinsten, informativ, kontrovers, ungeheuer fesselnd – und eine Reise hinter den Anfang der Zeit.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Welches Sternbild ist das?

Welches Sternbild ist das? von Hahn,  Hermann-Michael
Der praktische und kompetente Naturführer für unterwegs führt sicher durch den Nachthimmel und seine zahlreichen Sternbilder. Ausführlich: Mit allen von Mitteleuropa aus sichtbaren Sternbildern. Überzeugend: Alle Sternbilder mit Farbzeichnung. Bewährt: Sicher bestimmen mit Sternkarten für jede Jahreszeit. Extra: Die schönsten Sterne und Galaxien auf einen Blick.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Das Buch des Lichts.

Das Buch des Lichts. von Anders,  Christian, Straube,  Elke
DAS BUCH DES LICHTS Teil II beginnt ca. 2.169.000.000 v. Chr. mit der Ge-burt bzw. Formung unserer Erde, enthüllt das Geheimnis der Sieben Siegel und endet um 18.000.000 v. Chr. mit der Teilung der androgyn–geschlechtslosen menschlichen Rasse in männliche und weibliche Geschlechter, die sich von da an sexuell reproduzieren. Die geschlechtslose menschliche Rasse vermehrte sich davor unter anderem durch Selbstteilung, so wie es auch heute noch die Zellen unseres Körpers tun. All dies und mehr wird im BUCH DES LICHTS bis in kleinste Einzelheiten beschrieben und gelehrt. DAS BUCH DES LICHTS verdeutlicht im Detail, dass ALLE Lebensformen von heute dem pro-toplasmischen androgyn–geschlechtslosen Menschen von damals entstammen. DER MENSCH ist das älteste Wesen auf dem Planeten. IHM entstammt, geleitet von hohen, uns zur Zeit unsichtbaren Wesenheiten, alles. Ebenso lehrt DAS BUCH DES LICHTS, dass es vor der physischen eine astral–feinstoffliche Entwicklung gab. Diese sowie die später stoffliche Entwicklung ist immer ge-leitet und beeinflusst durch die „Herren der Sieben Strahlen“ und anderen Wesenheiten, alle im BUCH DES LICHTS beschrieben. Wir erfahren auch, wer Satan wirklich ist und dass man nicht die Schuld am Bösen immer auf den Teufel schieben kann, sondern NUR AUF SICH SELBST, denn so wie der Mensch säet, so wird er ernten, Leben für Leben. Wir erfahren auch, wie sich Planeten und ihre unsichtbaren Gegengloben und Ketten bilden. Ebenso wird das korrekte Erscheinen der Kontinente auf Erden beschrieben. Möge das in diesem Buch enthüllte Wissen alle Menschen auf Erden und auch deren Religionen in Frieden vereinen, denn es kann keinen Frieden zwischen den Nationen geben, solange es keinen Frieden unter den Religionen gibt. Fazit: Alles, vom höchsten Gott bis zum niedersten Atom, entspringt in hierarchischer Reihenfolge dem zentralen Urgrund und wird auch dorthin wieder aufgesogen, um nach einer kosmischen Periode der Ruhe wieder, getrieben von Verlangen, in die Manifestation und damit in die Dualität geschleudert zu werden. DAS ist der Fall und dessen wahre Bedeutung, obwohl DAS BUCH DES LICHTS dazu noch mehrere „Schlüssel“ lehrt. OM TAT SAT
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Universum

Sie suchen ein Buch über Universum? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Universum. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Universum im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Universum einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Universum - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Universum, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Universum und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.