fbpx

Seneca – Epistulae morales ad Lucilium – Liber V Epistulae XLII-LII

Seneca – Epistulae morales ad Lucilium – Liber V Epistulae XLII-LII von Weischede,  Michael
In den 60er-Jahren des ersten Jahrhunderts n. Chr. hat der römische Politiker und Philosoph Lucius Annaeus Seneca (Seneca der Jüngere) eine Sammlung von 124 Briefen verfasst, in denen er seinem Freund Lucilius Einblicke in seine persönliche Ausdeutung der stoischen Philosophie gewährt. Dabei geht die heute geläufige Einteilung der Briefe in 20 Bücher bereits auf die Antike zurück. Der vorliegende Band beinhaltet die Briefe 42-52 aus Buch 5 in deutscher Übersetzung sowie den lateinischen Originaltext.
Aktualisiert: 2021-01-31
> findR *

SCHWERELOS – WEIGHTLESS

SCHWERELOS – WEIGHTLESS von Gerstenberg,  Agnes
Auf einem einsamen Hof lebt Tom mit seiner Mutter, dem Baby und ihrem neuen Mann. Jeder Tag ist gleich. Jeden Tag muss das Holz vor dem Haus gehackt werden. Tom spricht mit Julie - nur noch mit Julie. Von ihr will er wissen, was passiert ist. Alles andere nimmt Tom nicht mehr wahr. Sein Leben und die Welt ziehen lautlos, wie in Zeitlupe an ihm vorbei. Als Teil der deutschen Delegation die Autorin und ihr Stück 2005 zum internationalen World Interplay - Festival of Young Playwrights nach Townsville, Australien, eingeladen. Das Goethe-Institut Sydney finanzierte die Übersetzung ins Englische, die Dr. Marlene J. Norst vornahm. On a solitary farm, Tom lives with his mother, the baby and her new husband. Every day is the same. Every day the wood in front of the house has to be chopped. Tom talks to Julie - only to Julie. He wants her to tell him what happened. Tom no longer notices anything else. His life and the world pass him by silently, as if in slow motion. As part of the German delegation, the author and her play were invited in 2005 to the international World Interplay - Festival of Young Playwrights in Townsville, Australia. The Goethe-Institut Sydney financed the English translation of the work, which was undertaken by Dr Marlene J. Norst.
Aktualisiert: 2021-01-29
> findR *

Maschinischer Kapitalismus und molekulare Revolution

Maschinischer Kapitalismus und molekulare Revolution von Raunig,  Gerald
Band 1: DIVIDUUM Die jahrhundertelange Konjunktur des Individuums gerät ins Wanken. Es beginnt das Zeitalter des Dividuellen. Die schlechte Nachricht von Gerald Raunigs Philosophie der Dividualität ist, dass sich das Dividuelle im maschinischen Kapitalismus vor allem als Verschärfung von Ausbeutung und Indienstnahme zeigt: In Algorithmen, Derivaten, Big Data und Social Media wirkt Dividualität als ausufernde Erweiterung von herrschaftlicher Teilung und Selbstzerteilung. Die gute Nachricht: Genau auf dem Terrain des Dividuellen wird auch eine neue Qualität von Widerstand möglich, als kritische Mannigfaltigkeit, molekulare Revolution und Con-division. Band 2: Ungefüge Nach DIVIDUUM (2015) legt Gerald Raunig den zweiten Band von „Maschinischer Kapitalismus und molekulare Revolution“ vor: Ungefüge entfaltet eine wilde Materialfülle der Ungefügigkeit, von den vielsprachigen Übersetzungsmaschinen in al-Andalus über die queere Mystik des Hochmittelalters und die kleinen Stimmen des Falsetts in Jazz und Soul des 20. Jahrhunderts bis zu heutigen Unfugen und Umfugen gegen die glatte Stadt der Ziffer im maschinischen Kapitalismus. Ungefüge entwickelt nicht nur eine konzeptuelle Ökologie von Begriffen des Fugens und Fügens, der Verfügbarkeit und der Unfügsamkeit, sondern unternimmt auch ein Experiment der theoretischen Form. Halbfiktives verwebt sich mit akribisch untersuchten historischen Quellen, mystische Schriften mit Freundesbriefen, philosophische Fragmente mit poetischen Ritornellen. Mehr als eine Erzählung über Ungefüge aus sozialen Umgebungen, Ding- und Geisterwelten, ist das Buch selbst formal und inhaltlich eine dividuelle Mannigfaltigkeit, aus den Fugen, in den Fugen, Ungefüge.
Aktualisiert: 2021-02-01
> findR *

Ungefüge

Ungefüge von Raunig,  Gerald
Nach DIVIDUUM (2015) legt Gerald Raunig den zweiten Band von „Maschinischer Kapitalismus und molekulare Revolution“ vor: Ungefüge entfaltet eine wilde Materialfülle der Ungefügigkeit, von den vielsprachigen Übersetzungsmaschinen in al-Andalus über die queere Mystik des Hochmittelalters und die kleinen Stimmen des Falsetts in Jazz und Soul des 20. Jahrhunderts bis zu heutigen Unfugen und Umfugen gegen die glatte Stadt der Ziffer im maschinischen Kapitalismus. Ungefüge entwickelt nicht nur eine konzeptuelle Ökologie von Begriffen des Fugens und Fügens, der Verfügbarkeit und der Unfügsamkeit, sondern unternimmt auch ein Experiment der theoretischen Form. Halbfiktives verwebt sich mit akribisch untersuchten historischen Quellen, mystische Schriften mit Freundesbriefen, philosophische Fragmente mit poetischen Ritornellen. Mehr als eine Erzählung über Ungefüge aus sozialen Umgebungen, Ding- und Geisterwelten, ist das Buch selbst formal und inhaltlich eine dividuelle Mannigfaltigkeit, aus den Fugen, in den Fugen, Ungefüge.
Aktualisiert: 2021-02-01
> findR *

Von Prometheus und Plejaden

Von Prometheus und Plejaden von Lang,  Christina
Die vorliegenden Erzählungen entführen die Leser auf eine Reise in den Sternenhimmel: Sie setzt mit der Ziege aus dem Sternbild des Fuhrmanns ein, dem Sinnbild des Schöpfungsbeginns und einer gerechten Weltordnung. Anschließend geht es entlang der Bahn der Sonne, so wie sie in der Antike gesehen wurde, durch die zwölf Tierkreiszeichen: Angefangen mit dem Steinbock, bei dem sich die Sonne nach dem Winter wieder langsam erhebt, bis hin zum Schützen, bei dem sie ihren Tiefststand erreicht. Rund um jedes Tierkreiszeichen folgt eine anschauliche Schilderung der benachbarten Sternbilder, über die die Griechen und Römer besonders schöne Geschichten zu erzählen wussten.
Aktualisiert: 2021-01-27
> findR *

Zwischen Knast und Staatsempfang

Zwischen Knast und Staatsempfang von Kuhl de Solano,  Ingeborg
Als Ingeborg Kuhl de Solano kurz nach dem Zweiten Weltkrieg mit einer Ausbildung in Stenografie, Schreibmaschine und Sprachen in das Berufsleben als Sekretärin einstieg, ahnte sie wohl nicht, welche vielfältigen Erlebnisse sich mit dieser von ihr später weit ausgebauten Tätigkeit verbinden würden. Besonders die spanische Sprache und Kultur wurden ihr Lebensinhalt. Zeit ihres Lebens hat die gebürtige Frankfurterin mit wachem Geist und großem Einsatz in Wirtschaftsunternehmen, auf Staatsempfängen die Verständigung der Gäste ermöglicht, war unzähligen Persönlichkeiten des politischen und wirtschaftlichen Lebens begegnet. Sie dolmetschte in Fernsehsendungen, übersetzte spanische und iberoamerikanische Filme und erlebte manche Kuriosität bei ihren unzähligen Einsätzen als Gerichtsdolmetscherin. In fortgeschrittenem Alter studierte sie noch für das Lehramt: Deutsch, Englisch und Spanisch reichten nicht, zusätzliche Studien in Französisch, Italienisch und Russisch halfen ihr, Sprachen grundlegend zu verstehen und zu vergleichen. Bis zum 69. Lebensjahr war sie als Lehrerin an verschiedenen Schulen im Raum Frankfurt tätig. Sie übermittelte ihren Schülerinnen und Schülern nicht nur Kenntnisse der spanischen Sprache, Geschichte und Kultur, sondern auch Liebe zu Musik, Tanz und Kreativität durch zahlreiche Kulturprojekte sowie durch regelmäßigen Schüleraustausch und Berufspraktika im Land der Zielsprache. In diesem Buch zieht Ingeborg Kuhl de Solano die Bilanz ihres reichen Lebens, erfüllt von wunderbaren Erinnerungen und dankbar für zahllose Chancen, die sie beherzt ergriffen und tatkräftig umgesetzt hat.
Aktualisiert: 2021-02-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Uebersetzung

Sie suchen ein Buch über Uebersetzung? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Uebersetzung. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Uebersetzung im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Uebersetzung einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Uebersetzung - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Uebersetzung, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Uebersetzung und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.