fbpx

Ab heute heiß ich „Stefan“ – Die wahre Geschichte eines Transmanns

Ab heute heiß ich „Stefan“ – Die wahre Geschichte eines Transmanns von Schneider,  Stefan
Das Buch beruht auf den eigenen Erfahrungen des Autors und gibt diese in ungeschminkter Wahrheit wieder. Es beinhaltet den Weg von frühester Kindheit, Jugend, dem Erleben der eigenen - falschen - Pubertät, erste Verliebtheit, das spielen seiner ihm angeborenen "Rolle" bis hin zur Heirat mit einem Mann und beschreibt seinen Spießrutenlauf, der mit seinem Outing als Erwachsener beginnt. Das Buch ist als kleiner Ratgeber gedacht für Menschen, die sich für das Thema "Transidentität" ("Transsexualität") interessieren, davon selbst betroffen sind oder jemanden kennen, dem es selbst so ergeht. Es berichtet darüber, wie es einem Betroffenen auf seinem Weg der Transition ergangen ist, der nicht immer rosig war..
Aktualisiert: 2021-01-28
> findR *

Ypsilons Rache

Ypsilons Rache von Bihl,  Lou
Freundschaftlich geschieden, zwei erwachsene Töchter, Erfolg im Beruf und bei Frauen – keine schlechte Bilanz, wäre da nicht das Gefühl, im falschen Körper zu stecken. „Transtendenzen“ nennt Kris seine Transsexualität, die er nur sporadisch und im Verborgenen auslebt. Mit Mitte Fünfzig beginnt der Pathologie-Professor ein Sabbatjahr, um endlich seine Identität zu finden und sich zu entscheiden, wie weit er Innen und Außen zum Einklang bringen will. Doch seine männliche Biologie bremst ihn brutal aus, als ihn bei einer Routineuntersuchung eine niederschmetternde Diagnose überrascht: Prostatakrebs. Zwischen Coming-Out und Therapiewahl hin-und hergerissen, bricht Kris zu einer Reise auf, um Klarheit in sein Seelenchaos bringen. Der Road-Trip beschert ihm überraschende und gegensätzliche Erfahrungen; den perplexen Bruder, einen überraschend feinseligen Studienfreund, Unterstützung seiner Transidentität durch ein Escort-Girl, das zur Freundin wird. Vor allem die Begegnung mit Chloé, die früher Leopold hieß, wirbelt seinen Kosmos durcheinander. Sie schenkt ihm als Mentorin, in die er sich obsessiv verliebt, eine Perspektive der Hoffnung, bis ein einschneidendes Ereignis erneut alles ändert. Ypsilons Rache ist ein Plädoyer für Diversität und macht in der turbulenten Innenschau eines transidenten Menschen deutlich, dass das Selbst nicht primär von den Chromosomen bestimmt wird.
Aktualisiert: 2021-01-28
Autor:
> findR *

Haus aus Kupfer

Haus aus Kupfer von Mahrenholz,  Jobst
Ich versuchte, meinen Körper als Hülle zu betrachten, als Behältnis, welches meine Seele verwahrt, mein ureigenes Ich – und ich scheiterte damit. Die Bilder, die ich schuf, blieben einfach nur Bilder. Es stellte sich kein Gefühl dazu ein, null Empfinden. Es klappte nicht. Alles blieb Kulisse. Ich selbst war aus einem Guss. Innen wie Außen – das war ein logisches, ineinander zahnendes Konstrukt. Giacomo Luigi Pedetti – das war ich! Feli, er war außen Felia gewesen, und innen – Felice. Da zahnte nichts ineinander. Ein innerer Kampf. So stellte ich mir das zumindest vor. Mann, Frau, Junge, Mädchen ... Festgelegte Rollen. Sie zu verlassen hieß, Fassaden einzureißen. Felice hatte das getan.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Haus aus Kupfer

Haus aus Kupfer von Mahrenholz,  Jobst
Ich versuchte, meinen Körper als Hülle zu betrachten, als Behältnis, welches meine Seele verwahrt, mein ureigenes Ich – und ich scheiterte damit. Die Bilder, die ich schuf, blieben einfach nur Bilder. Es stellte sich kein Gefühl dazu ein, null Empfinden. Es klappte nicht. Alles blieb Kulisse. Ich selbst war aus einem Guss. Innen wie Außen – das war ein logisches, ineinander zahnendes Konstrukt. Giacomo Luigi Pedetti – das war ich! Feli, er war außen Felia gewesen, und innen – Felice. Da zahnte nichts ineinander. Ein innerer Kampf. So stellte ich mir das zumindest vor. Mann, Frau, Junge, Mädchen ... Festgelegte Rollen. Sie zu verlassen hieß, Fassaden einzureißen. Felice hatte das getan.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *

Coming-out

Coming-out von Goddemeier,  Sebastian
18 starke Coming-outs, die Mut machen und die Vielfalt queeren Lebens zeigen Melina Sophie • Dominik Djialeu • Drangsal • Ralf König • Bambi Mercury • Aquamarin • David Lovric • Jan Zimmermann • Benjamin Patch • Jolina Mennen • Kevin Kühnert • Matt Stoffers • Marcus Urban • Michael Michalsky • Axel Ranisch • Fabi Wndrlnd • Katharina Oguntoye • Nicolas Puschmann Schwuchtel, Homofürst, Popopirat – das sind Beleidigungen, die auch Stars wie Beauty-Göttin Jolina Mennen, "Prince Charming" Nicolas Puschmann oder SPD-Vize Kevin Kühnert zu hören bekommen. Warum? Weil sie nicht heterosexuell sind. Die Prominenten, mit denen Sebastian Goddemeier gesprochen hat, sind bisexuell, lesbisch, schwul, transident. In diesem Buch erzählen sie, wie sie ihr Coming-out erlebt haben und wie sie trotz aller Widerstände gelernt haben, sich selbst zu akzeptieren und zu lieben. Coming-out ist ein Buch über Erfahrung, Kraft und Hoffnung und für alle, die ihr Coming-out noch vor oder vielleicht auch schon hinter sich haben.
Aktualisiert: 2021-01-29
> findR *

Coming-out

Coming-out von Goddemeier,  Sebastian
18 starke Coming-outs, die Mut machen und die Vielfalt queeren Lebens zeigen Melina Sophie • Dominik Djialeu • Drangsal • Ralf König • Bambi Mercury • Aquamarin • David Lovric • Jan Zimmermann • Benjamin Patch • Jolina Mennen • Kevin Kühnert • Matt Stoffers • Marcus Urban • Michael Michalsky • Axel Ranisch • Fabi Wndrlnd • Katharina Oguntoye • Nicolas Puschmann Schwuchtel, Homofürst, Popopirat – das sind Beleidigungen, die auch Stars wie Beauty-Göttin Jolina Mennen, "Prince Charming" Nicolas Puschmann oder SPD-Vize Kevin Kühnert zu hören bekommen. Warum? Weil sie nicht heterosexuell sind. Die Prominenten, mit denen Sebastian Goddemeier gesprochen hat, sind bisexuell, lesbisch, schwul, transident. In diesem Buch erzählen sie, wie sie ihr Coming-out erlebt haben und wie sie trotz aller Widerstände gelernt haben, sich selbst zu akzeptieren und zu lieben. Coming-out ist ein Buch über Erfahrung, Kraft und Hoffnung und für alle, die ihr Coming-out noch vor oder vielleicht auch schon hinter sich haben.
Aktualisiert: 2021-01-29
> findR *

Coming-out

Coming-out von Goddemeier,  Sebastian
18 starke Coming-outs, die Mut machen und die Vielfalt queeren Lebens zeigen Melina Sophie • Dominik Djialeu • Drangsal • Ralf König • Bambi Mercury • Aquamarin • David Lovric • Jan Zimmermann • Benjamin Patch • Jolina Mennen • Kevin Kühnert • Matt Stoffers • Marcus Urban • Michael Michalsky • Axel Ranisch • Fabi Wndrlnd • Katharina Oguntoye • Nicolas Puschmann Schwuchtel, Homofürst, Popopirat – das sind Beleidigungen, die auch Stars wie Beauty-Göttin Jolina Mennen, »Prince Charming« Nicolas Puschmann oder SPD-Vize Kevin Kühnert zu hören bekommen. Warum? Weil sie nicht heterosexuell sind. Die Prominenten, mit denen Sebastian Goddemeier gesprochen hat, sind bisexuell, lesbisch, schwul, transident. In diesem Buch erzählen sie, wie sie ihr Coming-out erlebt haben und wie sie trotz aller Widerstände gelernt haben, sich selbst zu akzeptieren und zu lieben. Coming-out ist ein Buch über Erfahrung, Kraft und Hoffnung und für alle, die ihr Coming-out noch vor oder vielleicht auch schon hinter sich haben.
Aktualisiert: 2021-01-28
> findR *

Mein Leben im wirklichen Ich

Mein Leben im wirklichen Ich von Wolff,  Kerstin F.
Nach dem Buch 'Mein Weg zum wirklichen Ich', das meinen persönlichen Weg vom 'Mann im Verborgenen' hin zur 'sichtbaren Frau' skizziert, beschreiben die Texte in diesem Buch nun ein 'Angekommen'. Die Suche, die Ungewissheit, die Angst, die Verzweiflung, all das steht nun nicht mehr im Mittelpunkt der Texte. Vielmehr ist jetzt eine Rückschau, ein Erinnern, ein Reflektieren möglich. Auch die politische Dimension des/meines Trans* darf stärkere Berücksichtigung finden und deutlich werden.
Aktualisiert: 2020-11-12
> findR *

Mein langer Weg zur Frau

Mein langer Weg zur Frau von Redeker,  Claudia
Seit meiner frühen Jugend hatte ich das Gefühl anders zu sein, als es von mir erwartet wurde. Die Gefühle waren nicht zu unterdrücken. Ich schämte mich dafür und konnte aus Angst nicht mit anderen Menschen daüber sprechen. Ich verstand irgendwann, dass ich Transident bin. Das heißt, ich war schon immer seelisch eine Frau, welche in einem männlichen Körper eingesperrt war. Es war mir bereits in die Wiege gelegt und somit ein unveränderbarer Teil von mir. Die unterdrückten Gefühle machten mich krank. Am Tiefpunkt meines Lebens gab ich den Wünschen meiner Seele nach und begann meine Wandlung zur Frau. Ich fühle mich seit dem wie neu geboren und kann endlich ein glücklicher und gesunder Mensch sein. Ich möchte Menschen, die sich in vergleichbaren Situationen befinden, mit meiner Geschichte Mut machen, so dass auch sie ihren Weg zum Glück finden. Mein Buch soll auch helfen zu verstehen, warum es Menschen gibt, die zwischen den Geschlechtern stehen und wie ihnen Verständnis entgegen gebracht werden kann. Es ist zweifellos kein einfaches Thema. Ich versuche deshalb so weit wie möglich die Zusammenhänge, Begriffe und Fachausdrücke zu erklären.
Aktualisiert: 2020-10-28
> findR *

Testosteron

Testosteron von Jordan-Young,  Rebecca, Karkazis,  Katrina, Kober,  Hainer
Unverzichtbar für die aktuellen Diskussionen zu #metoo, Gender und toxischer Männlichkeit ¬– der Mythos Testosteron neu beleuchtet Testosteron macht männlich. Testosteron ist schuld an sexuellen Übergriffen und Gewaltexzessen im Krieg. Testosteron macht durchsetzungsfähig im Beruf. Die Mythen, die sich um das vermeintliche männliche Geschlechtshormon ranken, sind weitverbreitet, verzerren die Realität – und sie sind gefährlich. Rebecca Jordan-Young und Katrina Karkazis räumen auf mit den Halbwahrheiten rund ums Testosteron. Sie zeigen, wie sie sich auf unser Denken und Handeln auswirken und wie sie überwunden geglaubte Auswüchse von Sexismus, Rassismus und Klassismus nähren. Als Gesellschaft müssen wir diese Mythen endlich hinter uns lassen.
Aktualisiert: 2020-10-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Transsexualität

Sie suchen ein Buch über Transsexualität? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Transsexualität. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Transsexualität im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Transsexualität einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Transsexualität - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Transsexualität, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Transsexualität und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.