fbpx

Junge Männer im Feuer

Junge Männer im Feuer von Maclean,  Norman, Samland,  Bernd
Am 5. August 1949 setzt ein Flugzeug über den rauhen Bergen von Montana 15 Fallschirmspringer des Forstdienstes ab. Ihre Aufgabe: die Bekämpfung eines zunächst ungefährlich eingestuften Waldbrandes in einer unwegsamen Schlucht. »Smokejumpers« waren die jungen Männer dieser Mannschaft, Feuerspringer, und die meisten von ihnen erstickten, verbrannten oder erlagen ihren schweren Brandwunden. Nur zwei entkamen dem Inferno und überlebten die Katastrophe.Mehr als ein Vierteljahrhundert später greift Norman Maclean die ungeschriebene Geschichte dieses Feuers auf und entdeckt darin alle Elemente einer klassischen Tragödie. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Aktualisiert: 2023-01-26
> findR *

Studien zur Dichtersprache Senecas

Studien zur Dichtersprache Senecas von Hillen,  Michael
In der 1968 gegründeten Reihe erscheinen Monographien aus den Gebieten der Griechischen und Lateinischen Philologie sowie der Alten Geschichte. Die Bände weisen eine große Vielzahl von Themen auf: neben sprachlichen, textkritischen oder gattungsgeschichtlichen philologischen Untersuchungen stehen sozial-, politik-, finanz- und kulturgeschichtliche Arbeiten aus der Klassischen Antike und der Spätantike. Entscheidend für die Aufnahme ist die Qualität einer Arbeit; besonderen Wert legen die Herausgeber auf eine umfassende Heranziehung der einschlägigen Texte und Quellen und deren sorgfältige kritische Auswertung.
Aktualisiert: 2023-01-02
> findR *

Philosophie, Kunst und Moderne

Philosophie, Kunst und Moderne von Pocai,  Romano
Die konzeptuelle Hinwendung zu den Künsten und ihren Werken ist neben der Orientierung an den Fachwissenschaften und der Fokussierung auf ihre eigene Geschichte eine der wirkmächtigen Antworten der Philosophie auf die Krise metaphysischen Denkens und die Erfahrungen von Moderne. Ihre spezifische Attraktivität besteht darin, dass sich über die eigentümliche Nähe und Ferne zur Kunst ein geschichtlich reflektiertes, zeitgemäßes und gleichwohl emphatisches, gehaltvolles Philosophieren auszubilden vermag. Die Ästhetik-Vorlesungen Hegels geben aufgrund ihrer asymmetrischen Bestimmung des philosophischen Kunstbezuges und ihrer klassizistischen Schlagseite vornehmlich den negativen Ausgangspunkt und die Kontrastfolie dieser Spielart von philosophischer Moderne ab. Die vorliegende Untersuchung setzt sich ausführlich mit Hegels Philosophie der Kunst auseinander. Sie markiert dabei aber nicht nur deren Grenzen, sondern legt auch das in der Forschung vernachlässigte Potential frei, das Hegels Konzeption für den Gedanken einer wechselseitigen Angewiesenheit von Philosophie und Kunst und für das Verständnis der ästhetischen Moderne in sich trägt. Der daran anschließende, seinerseits kritische Dialog mit Adorno und mit zeitgenössischen Vertretern eines philosophischen Negativismus faltet das bei Hegel nur erst aufscheinende Potential aus und entwickelt die Grundzüge einer negativistischen Hermeneutik moderner welthaltiger Kunst. Das Buch steht damit quer zum Mainstream einer von metaphysischen und gesellschaftskritischen Motiven gereinigten nachadornitischen Kunstphilosophie, die sich als weitgehend formalisierte Theorie ästhetischer Erfahrung etabliert hat und in ihren diversen Varianten den Diskurs der Institution Philosophie prägt.
Aktualisiert: 2020-06-25
> findR *

Shakespeare ohne Worte

Shakespeare ohne Worte von Flöthmann,  Frank
»Wo Worte selten sind, haben sie Gewicht« – heißt es im Königsdrama Richard II. Frank Flöthmann geht einen Schritt weiter und verzichtet wieder einmal ganz auf das gesprochene Wort. Wer nie Shakespeare gesehen hat, hat sein Leben verfehlt, da sind sich alle einig. Doch so, wie Flöthmann ihn uns zeigt, haben selbst eingefleischte Theater-Abon- nenten den Meister nie erlebt. Mit diesem Buch können Sie die wohl bekanntesten Stücke der Literaturgeschichte endlich als Comicstrips durchleben und durchleiden: von der berüchtigten Balkonszene aus ›Romeo und Julia‹ bis zur Frage aller Fragen, die Hamlet sich selbst und einem Totenschädel stellt – und für die Frank Flöthmann nur eine Sprechblase und vier Zeichen braucht. Shakespeare: ganz neu und anders und irre witzig!
Aktualisiert: 2019-12-17
> findR *

Romeo und Julia, wichtige Szenen im Original mit Erläuterung

Romeo und Julia, wichtige Szenen im Original mit Erläuterung von Petzold,  Bert Alexander, Shakespeare,  William
William Shakespeares Romeo und Julia in einer spannenden Hörspiel-Fassung für alle Generationen. Erleben Sie Shakespeares Tragödie von jungen Schauspielern im Original szenisch gelesen und mit Hörspielszenen lebhaft illustriert. Ein Erzähler führt durch die Handlung und erläutert das Werk. William Shakespeare (1564 - 1616) schuf mit Romeo und Julia eine bewegende Liebesgeschichte und dramatische Weltliteratur. Im italienischen Verona leben zwei verfeindete Familien, die Montagues und Capulets. Über Generationen hinweg liefern sie sich Straßenkämpfe und begehen Blutrache. Eines Abends begegnen sich Romeo und Julia auf einem Fest zum ersten Mal und verlieben sich ineinander. Doch Verzweiflung kommt auf, als beide feststellen, dass der Andere der verfeindeten Familien angehört. Sie beschließen, ihre Liebesbeziehung geheim zu halten und bitten einen befreundeten Mönch um Hilfe. Er traut sie, weil er hofft, dass so der jahrelange Konflikt der verfeindeten Familien gelöst wird. Nach einem Streit mit Romeos Freund Mercutio, tötet Tybalt diesen. Romeo rächt sich und ersticht seinerseits Tybalt, den Neffen der Gräfin Capulet. Die tragische Liebesgeschichte nimmt ihren Lauf.
Aktualisiert: 2020-08-05
> findR *

Die Komik der Chaplin-Filme

Die Komik der Chaplin-Filme von Schramm,  Christine
Komik und Ästhetik der Chaplin-Filme tragen wesentlich dazu bei, das Kino von einer Freizeitattraktion zu einer Kunstform zu erheben. Indem Chaplin den Slapstick zähmt und der Filmkomödie Tiefgang verleiht, macht er sie zu einem ernstzunehmenden Genre. Mit einem neuen filmwissenschaftlichen Ansatz stellt sich die Autorin der Herausforderung, das Geheimnis um die Komik der Chaplin-Filme zu ergründen. Sie diskutiert ihre Ästhetik an ausgewählten Komiktheorien, wie der von Henri Bergson und Arthur Koestler, zieht Altmeister der Filmtheorie heran, wie Walter Benjamin und Siegfried Kracauer, und beleuchtet den neuesten Stand der Chaplin-Forschung. Vor allem aber lässt sie Charles Chaplin selbst zu Wort kommen. Zahlreiche detailliert beschriebene Szenen aus einer großen Anzahl von Filmen veranschaulichen die Entwicklung der chaplinesken Komik, die bis heute unseren Humor und unseren Blick auf die Welt prägt.
Aktualisiert: 2020-03-25
> findR *

Die Tragödien Shakespeares

Die Tragödien Shakespeares von Mehl,  Dieter
Bekanntlich wurden Shakespeares Tragödien in erster Linie für die Aufführung geschrieben, so dass die gedruckten Texte eine nachträgliche Literarisierung darstellen, die nur einen Teil der ursprünglichen Bestimmung wiedergibt. Die vorliegende Darstellung versucht, dieses zu berücksichtigen. Da jedoch der Text das einzig Konstante ist, das jeder Inszenierung und jeder Interpretation zugrunde liegt, setzt sich diese Untersuchung primär mit dem überlieferten Wortlaut auseinander. Im Zentrum der Betrachtung steht die "active collaboration", d. h. die Wirkung der Tragödien auf den Leser und Zuschauer sowie Shakespeares Technik, diese Wirkung zu lenken.
Aktualisiert: 2023-01-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema  Tragödie

Sie suchen ein Buch über  Tragödie? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema  Tragödie. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema  Tragödie im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema  Tragödie einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

 Tragödie - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema  Tragödie, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter  Tragödie und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.