fbpx

Grenzen der Toleranz

Grenzen der Toleranz von Friedrichs,  Nils, Müller,  Olaf, Pollack,  Detlef, Rosta,  Gergely, Yendell,  Alexander
Wie begegnen die Menschen in Europa „fremden“ Religionen und religiösen Gruppen in kognitiver, evaluativer und emotionaler Hinsicht? Unter welchen Bedingungen werden religiöser Pluralismus insgesamt, aber auch ganz konkrete Religionsgemeinschaften und religiöse Gruppen akzeptiert bzw. abgelehnt? Welche individuellen und kontextuellen Faktoren beeinflussen die Bereitschaft zu religiöser Toleranz und Wertschätzung? Dies sind einige der Fragestellungen, denen der vorliegende Band anhand von vergleichenden Analysen von fünf europäischen Gesellschaften nachzugehen versucht.
Aktualisiert: 2022-07-02
> findR *

Eine abendteuerliche Reise nach Anderland

Eine abendteuerliche Reise nach Anderland von Ebertz,  Andreas, Holzbeck,  Thomas
Was wir nicht kennen oder was anders ist als wir selbst, kann uns ängstlich und unsicher machen. Dies ist auch in der Begegnung mit Menschen so. Wenn wir jedoch den Mut haben „das Andere“ kennen zu lernen, kann sich in der Begegnung die Möglichkeit bieten, andere besser zu verstehen. Gemeinsamkeiten können entdeckt und Ängste abgebaut werden. Im „Aufeinander zu gehen“ wird Trennendes überwunden. Im fremden Gegenüber begegnen wir auch dem Fremden in uns selbst. Auf diese Weise lernen wir andere, aber auch uns selbst besser kennen. Solch eine Erfahrung machen die Freunde in dieser Geschichte, als sie sich auf eine abenteuerliche Reise in ein unbekanntes Land machen. „Anderland“ heißt das fremdartige Gebiet, von dem sie bis jetzt nur Schreckliches und Unheimliches gehört haben. Als sie all ihren Mut aufgebracht und die beschwerlichen Hindernisse auf dem Weg dorthin überwunden haben, lernen sie einen erstaunlichen Menschen kennen. Und was sie sehen und erleben ist so ganz anders, als das, was man bisher über Anderland erzählt hat. Eine farbenfrohe, spannende und humorvolle Geschichte zum Vorlesen, Selberlesen, Erzählen und Weiterdenken für Kinder ab 5 Jahren – und bestimmt auch nicht nur für Kinder. Die berührende Botschaft darin kann heißen, eingefahrene Denkweisen und Bilder selbst zu überprüfen. Sie kann Mut machen für Toleranz, Akzeptanz und Offenheit; für ein menschlicheres Miteinander. E-Learning-Modul: Didaktisches Material zu „Eine abenteuerliche Reise nach Anderland“ Im „E-LearningCenter“ des Bildungsservers Hessen, der für jeden User zugänglich ist, werden in Ausarbeitungen die Themen Behinderung, Integration und Migration behandelt. Dieses unterrichtsbezogene Modul richtet sich in erster Linie an Studierende, Lehrer und Lehrerinnen in Vorbereitungsdienst und Unterrichtspraxis sowie Mitarbeitern in den Bereichen der Lehrerbildung. Im Sinne eines unterrichtspraktischen Beispiels erfolgt dies über das Bilderbuch „Eine abenteuerliche Reise nach Anderland". Anhand des Buches können die Themen mit Schülerinnen und Schülern an Grund- und Förderschulen bearbeitet werden. Die verwendeten Materialien, wie Bilder oder Malvorlagen, können bei den Buchmaterialien herunter geladen werden. Beachten Sie bitte auch die didaktischen Aspekte, die unter Planungshinweise zu finden sind.
Aktualisiert: 2020-05-19
> findR *

Krieg und Frieden im 18. Jahrhundert

Krieg und Frieden im 18. Jahrhundert von Stockhorst,  Stefanie
Der vorliegende Sammelband setzt sich grundlegend aus interdisziplinärer Perspektive mit einer Kulturgeschichte von Krieg und Frieden am Beginn der Moderne auseinander. Kriegserfahrungen und Friedenssehnsucht prägten nicht nur die Politik des 18. Jahrhunderts, sondern mindestens ebenso sehr auch die Künste, die Wissenschaften und das tägliche Leben. Die Praxis der Kriegführung und die damit verbundenen Diskurse von Patriotismus und Nationalismus standen jedoch in erheblicher Spannung zu wichtigen Epochensignaturen der Aufklärung, darunter z. B. Naturrecht, Vernunft- und Geschichtsoptimismus, Toleranz und Kosmopolitismus. Die Phänomene ›Krieg‹ und ›Frieden‹ werden hier als Anlässe und Ergebnisse von kultureller Sinnstiftung mit ihren charakteristischen Brüchen und Verwerfungen wissenschaftlich verhandelt. Im Zentrum stehen vielfältige Repräsentationen und Inszenierungen, Erinnerungen und Rituale sowie auch Interpretationen und Rhetoriken von Krieg und Frieden unter aufklärerischen Vorzeichen. Der Band ist hervorgegangen aus der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts (DGEJ) im Jahr 2012. Beigetragen haben sowohl nationale als auch internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Literatur- und Geschichtswissenschaft sowie aus der Philosophie, der Theologie, der Medizin, dem Völkerrecht und der Musikwissenschaft mit einschlägigen Fallstudien zu verschiedenen Bereichen der Hoch- und Alltagskultur.
Aktualisiert: 2020-01-21
> findR *

Fehlertolerante dezentrale Prozeßautomatisierung

Fehlertolerante dezentrale Prozeßautomatisierung von Mäncher,  Hubert
In der vorliegenden Monographie werden Verfahren zur Implementierung von Fehlertoleranz in dezentralen Automatisierungssystemen untersucht. Ausgehend von einer Analyse der angestrebten Ziele Zuverlässigkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit wird eine modifizierte Fehlertoleranz-Klassifizierung angegeben. Die exemplarische Realisierung eines fehlertoleranten Mikrorechnersystems basiert auf der globalen Grundstruktur dezentraler Automatisierungssysteme, in der durch die Zusammenfassung lokaler Subsysteme eine Rekonfiguration zur Tolerierung bestimmter Hardware-Fehler möglich wird. Dezentral realisierte Vergleichs- und Votiereinrichtungen erlauben auch die Tolerierung beliebiger Einfachfehler. Das zugehörige Echtzeitbetriebssystem ist mit der für Anwendungsprogramme transparenten Kommunikation in der Lage, alle Aufträge unabhängig vom Ort des Systemaufrufs und des Zielobjektes auszuführen. Zur Unterstützung des Betriebs von Echtzeitprogrammen werden Funktionszustände zur flexiblen Anpassung an äußere Abläufe behandelt. Anwenderprogramme in Form konfigurierbarer Software-Bausteine zeigen beispielartig die Realisierung fehlertoleranter Funktionen verschiedener Klassen, die gleichzeitig betrieben werden können. Ihre Erprobung an analog simulierten Testprozessen demonstriert die Anwendbarkeit der vorgestellten Konzepte.
Aktualisiert: 2022-07-02
> findR *

Islam

Islam von Roling,  Simone
Nach dem Christentum ist der Islam in Deutschland die Religion mit den meisten Gläubigen. Trotzdem sehen sich die ca. 5 Millionen Musliminnen und Muslime in Deutschland immer wieder Vorurteilen und Klischees ausgesetzt. Diese Arbeitsmappe bietet Ihnen die Möglichkeit, das Thema „Islam“ im Unterricht aufzugreifen und den Kindern verständlich näherzubringen. So lernen sie von Anfang an, mit anderen Kulturen und Religionen umzugehen und ihnen gegenüber aufgeschlossen zu sein. Aus dem Inhalt: Islam und Christentum im Vergleich – Mohammed, Verkünder des islamischen Glaubens – Die Verbreitung des Islam – Das Kopftuch – Der Koran, das heilige Buch des Islam – Das Gebet – Die Kirche und die Moschee – Die fünf Säulen des Islam – Wir lernen Türkisch – Einblicke in die Türkei …e
Aktualisiert: 2022-08-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Toleranz

Sie suchen ein Buch über Toleranz? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Toleranz. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Toleranz im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Toleranz einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Toleranz - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Toleranz, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Toleranz und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.