fbpx

Ein Jahr mit den Psalmen

Ein Jahr mit den Psalmen von Keller,  Kathy, Keller,  Timothy
Timothy Keller und Kathy Keller sind überzeugt: Wer Jesus in Herz sehen will, muss die Psalmen lesen und beten. Die Psalmen waren sein Gebetbuch: Kein anderes Buch des Alten Testaments hat er so oft zitiert, und noch am Kreuz hat er Worte der Psalmen gebetet. Wer die Psalmen regelmäßig betet, wird merken, dass sie nicht nur auf Jesus hinweisen und er sie sich zu eigen gemacht hat. Er wird die Psalmen als eigene Gebete entdecken, die viel Raum lassen, sie mit eigenen Gebetsanliegen, mit Anbetung, Dank, Bitte und Fürbitte zu füllen. Vor zwei Jahrzehnten begann Timothy Keller, jeden Monat das ganze Buch der Psalmen zu lesen und seine Gebete in einem Gebetstagebuch aufzuschreiben. Kathy Keller erlebte während einer langen Krankheit, wie die Psalmen sie durchtrugen. „Ein Jahr mit den Psalmen“ ist die Frucht dieser Jahre, in denen die beiden gemeinsam die Psalmen studiert haben, neue Einsichten gewonnen haben und inspiriert wurden. Für den, dem Gebet und tägliche Andacht noch nicht vertraut sind, ist dieses Buch eine gute Einstiegshilfe. Wer bereits eine „Stille Zeit“ kennt, wer regelmäßig die Bibel liest und betet, der wird durch die Beschäftigung mit jedem Vers des Psalmenbuchs seine Beziehung zu Gott auf eine neue, intimere Ebene stellen.
Aktualisiert: 2022-10-01
> findR *

Es ist nicht alles Gott, was glänzt

Es ist nicht alles Gott, was glänzt von Keller,  Timothy
Die Götter unserer Zeit, die modernen Götzen, sind Geld, Macht und Sex. Oder positiver ausgedrückt: Erfolg. Wohlstand. Wahre Liebe. Viele Menschen jagen diesen Idealen hinterher. Doch keiner würde auf die Idee kommen, dass das Erreichen der großen Ziele das Schlimmste ist, was uns passieren kann. Timothy Keller spürt die modernen Götzen auf – all diese eigentlich guten Dinge, die wir zu Göttern gemacht haben und die wir anbeten: „Die Praktiken unserer heutigen Welt unterscheiden sich nicht wesentlich von der Antike. Das menschliche Herz ist eine Götzenfabrik. Jede Zeit hat ihre eigenen Götzen, hat ihre Priester, ihre Schutzgeister und Rituale. Jede Gesellschaft hat ihre Tempel – seien es nun Bürohochhäuser, Wellness-Oasen oder Fitnesscenter, Studios oder Stadien. Dort werden die Opfer gebracht, die erforderlich sind, um Anspruch auf ein gutes Leben zu erwerben und Unglück fernzuhalten.“ Timothy Keller ist überzeugt: Ein Götze entsteht, wenn wir ein an sich erstrebenswertes Ziel verabsolutieren und zum einzigen Lebenssinn machen. Wenn wir auch keine Götzenbilder aus Holz oder Stein anbeten – die modernen Götzen können uns nicht das geben, was wir wirklich brauchen. Nur wer die Götter erkennt, die ihn selbst und seine Kultur beeinflussen, kann sich und seine Welt verstehen. In diesem Buch hilft Timothy Keller, die eigenen, wahren „Götter“ zu entlarven und sich von ihnen zu befreien.
Aktualisiert: 2022-10-01
> findR *

Handbuch zur urbanen Gemeindegründung

Handbuch zur urbanen Gemeindegründung von Keller,  Timothy, Thompson,  J. Allen
Die Globalisierung unserer Städte hat eine derartige Vielfältigkeit bewirkt, dass keine Gemeinde die Fähigkeit hat, allein alle Menschen in ihrer Stadt erreichen zu können. In jeder säkularen, multikulturellen Stadt braucht es daher viele neue Gemeinden – Gemeindegründungen –, um in ihr das Evangelium wirkungsvoll zu verkündigen. Diese Gemeinden müssen kontextuelle Gemeinden sein, sich also ganz in die Kultur ihres Umfeldes, ihres Stadtteils oder Viertels, hineingeben. 2008 lebten erstmals mehr Menschen in der Geschichte der Menschheit in der Stadt als auf dem Land – mit steigender Tendenz. Die Zukunft auch der Gemeinde ist also urban! Die meisten Bücher, die sich mit dem Aufbau neuer Gemeinden beschäftigen, sind jedoch entweder zu allgemein (sie erklären, warum neue Gemeinden gegründet werden sollen, aber nicht wie das getan wird) oder zu spezifisch (sie erklären, wie ein besonderes Modell von Gemeinde nachgebaut werden kann). Im Gegensatz dazu will dieses Buch dazu beitragen, den Leser zu eigenständiger Reflexion über Gemeindegründung zu befähigen. Er soll selbst kreativ überlegen, wie Gemeindegründung in einer beliebigen Umgebung, in einer Kultur und einem speziellen Milieu aussehen sollte. Der Schlüssel zu jedem wirksamen Dienst ist ein kreatives Gemeindekonzept, das sowohl die biblischen Anforderungen als auch die Gegebenheiten des jeweiligen Kontexts und die Gaben der jeweiligen Leiter berücksichtigt. Kon¬textualisierung ist daher ein Kernwert des Gemeindegründungs-Ansatzes von Tim Kellers Redeemer-Church und des City-to-City Mentoring Programms, das diesem Buch zu Grunde liegt. Und schließlich sind Keller und Thompson überzeugt, dass Gemeinden (paradoxerweise) nicht dann am besten wachsen, wenn sie auf Gemeindewachstum abzielen, sondern wenn sie dem Frieden/Schalom der ganzen Stadt dienen wollen. Im 1. Teil geht es um die Vision von Gemeindegründung: Warum sollte man überhaupt Gemeinden gründen? Welche Art von Gemeinden sollte man gründen? Und: Durch welche Werte sollten die zu gründenden Gemeinden geprägt sein? Teil 2 nimmt die Vorbereitungsphase einer Gemeindegründung in den Blick, während Teil 3 in drei Phasen die eigentliche Gründung behandelt. Teil 4 beschreibt grundlegend, wie geistliche Erneuerungsprozesse als „Treibstoff“ für jede gesunde Gemeindearbeit ablaufen. In Teil 5 schauen die Autoren dann über die eigentliche Gemeindegründungsarbeit hinaus und geben Impulse zum Anstoß einer Bewegung, die die ganzheitliche Entwicklung einer Stadt im Auge hat. Im Zentrum dieser Bewegung stehen Gemeinden bzw. Gemeindegründungen, die bewusst auf Multiplikation ausgerichtet sind und ihr Umfeld nicht nur geistlich, sondern auch sozial und kulturell verändern und prägen. Bei dem vorliegenden Werk handelt es sich um eine Übersetzung des Church Planter Manual, herausgegeben vom Church Planting Center der Redeemer Presbyterian Church in New York (heute: Redeemer City to City). Die Veröffentlichung dieses umfangreichen Werkes wurde durch die enge Zusammenarbeit zwischen den Gemeindegründungsnetzwerken City Mentoring Programm (CMP), dem zugehörigen Europäischen Institut für Gemeindegründung und Gemeindewachstum (EIGG) und City to City Deutschland möglich. Neben einem Vorwort von Al Barth (aus dem Leitungsteam von City to City Europe) ist auch ein Vorwort von Stephen Beck (einem der Leiter von CMP und Direktor des EIGG) enthalten. Stephen Beck hat außerdem am Ende des Buches einen Überblick über die Geschichte des City Mentoring Programms beigesteuert.
Aktualisiert: 2020-02-12
> findR *

Adam, Eva und die Evolution

Adam, Eva und die Evolution von Keller,  Timothy
Wie Bibel und Wissenschaft zusammenpassen Ist das Leben durch Evolution entstanden oder hat Gott die Welt erschaffen? Kreationisten und z. B. die „Neuen Atheisten“ um Richard Dawkins sind sich wenigstens darin einig, dass beides gleichzeitig nicht geht. Und viele Menschen, die sich vom christlichen Glauben angezogen fühlen, fragen sich daher: „Wie soll ich der Bibel glauben, wenn das bedeutet, dass ich die Wissenschaft ablehnen muss?“ Aber ist das wirklich so? Muss man sich wirklich zwischen Wissenschaft und Religion entscheiden? Timothy Keller möchte sowohl glaubenden wie auch auch suchenden Menschen helfen, Wissenschaft und Glauben in Einklang zu bringen. In diesem kompakten Essay gibt er Antworten auf einige der häufigsten Fragen, die ihm in diesem Zusammenhang gestellt wurden: • Muss man, wenn man die Bibel für Gottes Wort hält, die Schöpfungsberichte wörtlich verstehen? • Ist die Evolution nicht eine „Gesamttheorie aller Dinge“, die uns die Welt ohne Gott erklärt? • Wenn das Leben durch Evolution entstanden ist – können dann Adam und Eva geschichtliche Gestalten sein? Für alle, die sich nicht zwischen Wissenschaft und Religion entscheiden wollen! Mit einem Vorwort von Christoph Raedel (FTH Gießen).
Aktualisiert: 2022-10-01
> findR *

Stille Nacht – Heilige Nacht

Stille Nacht – Heilige Nacht von Keller,  Timothy
„Stille Nacht - Heilige Nacht!“ - So klingt es in der Weihnachtszeit plötzlich aus den Kehlen der Sängerinnen des Kirchenchores ebenso wie aus den Lautsprechern im Supermarkt. An Weihnachten treffen sich zwei Welten, die sonst immer weiter auseinanderdriften – das Christentum und unsere säkulare Kultur. Tim Kellers Leidenschaft ist es, beide Welten zusammenzubringen. Daher nimmt er den Leser mit hinein in die Ursprünge des Weihnachtsfestes – gerade auch denjenigen, der nicht mehr weiß, wer denn das „traute heilige Paar“ und der „holde Knab' im lockigen Haar“ sind. Jenseits von Kitsch und Kommerz führt Timothy Keller den Leser zum eigentlichen Ursprung von Weihnachten: Zur Geburt von Jesus Christus und den biblischen Weihnachtsgeschichten, in denen bereits die Botschaft enthalten ist, die Jesus von Nazareth später verkündigen sollte. Über die Mütter und Väter von Jesus, die Suche nach einem neuen König, den Glauben von Josef und Maria und auch der Hirten spannt er den Bogen zur Friedensbotschaft des Messias.
Aktualisiert: 2020-02-12
> findR *

Durch Gottes Gnade verändert leben

Durch Gottes Gnade verändert leben von Keller,  Timothy
Timothy Keller geht im zweiten Teil seiner Erklärung des Römerbriefs (Kapitel 8-16) auf faszinierende Weise der Frage nach: Wie kann dieses Evangelium in unseren Herzen wirken, unser Leben prägen und im Alltag konkret werden? Nachdem Timothy Keller im ersten Band, „Gott schenkt uns seine Gnade“, den ersten Teil des Römerbriefs mit dem unglaublichen Geschenk der unverdienten Gnade Gottes erklärt hat, möchte er im zweiten Teil mit seinen Lesern die Erfahrung der lebensverändernden Kraft dieser Gnade teilen. Wie kann Gottes Gnade uns die Erfüllung schenken, nach der wir uns alles sehnen? „ … Dann erfasste ich es, dass die Gerechtigkeit Gottes die ist, durch die Gott in Gnade und bloßem Erbarmen uns rechtfertigt. Da fühlte ich mich völlig neugeboren und durch die offenen Türen in das Paradies eintreten.“ Mit diesen Worten beschreibt Martin Luther, wie die Lektüre des Römerbriefs von Paulus sein Leben verändert hat. Timothy Keller erklärt den Brief von Paulus an die Römer und möchte bei seinen Lesern dieselbe Erfahrung auslösen, wenn sie mit Hilfe seiner Erklärung diesen Brief lesen: Dass sie das Evangelium Jesu Christi von der unverdienten Gnade, die Gott uns schenkt, wirklich begreifen und dass es ihr Leben verändert. Kellers Erklärung des Römerbriefs ist kein gelehrter Kommentar – sondern eine unverzichtbare Hilfe, um beim eigenen Bibellesen oder in der Gruppe die Gedanken von Paulus und ihre Bedeutung für uns heute verstehen und anwenden zu können.
Aktualisiert: 2022-10-01
> findR *

Mehr als genug

Mehr als genug von Alexander,  Jack
Kennen Sie die Sorge, dass es nicht reichen könnte? Mit dem Geld, mit unseren Begabungen, mit dem, was wir zum Leben haben? Wie können wir diese Angst überwinden, nicht genug zu haben – ganz persönlich, als Familie, im Beruf, als Unternehmen? Kann Gott uns wirklich geben, was wir brauchen? Können wir uns seiner Fürsorge anvertrauen? Dieses Buch liefert echte Antworten. Es fordert uns heraus, Gott das wenige hinzuhalten, was wir haben, damit er – wie beim Wunder der Brotvermehrung – etwas Großes daraus machen kann. Lassen Sie sich überraschen von Gottes Möglichkeiten!
Aktualisiert: 2021-09-03
> findR *

Christliche Weltsicht und Säkularismus

Christliche Weltsicht und Säkularismus von Strebel,  Hanniel
Wie sollen Christen in der Gegenwartskultur – Kultur definiert als Summe der Gewohnheiten – leben? Diese Reihe untersucht den Beitrag namhafter christlicher Denker, die der Generation meiner Eltern angehören. Timothy Keller (* 1950), New Yorker Gemeindegründer, überlegt sich seit Jahrzehnten, wie er Gottes Wort säkularisierten, urbanen Menschen verkündigt. Er hat sich grundlegend mit dem Glaubenssystem der säkularen Leitreligion beschäftigt. Der Text bietet eine knappe, dichte Zusammenfassung des Beitrags von Keller zum Leben einer christlichen Gegenkultur. Keller selbst kommt viel zu Wort. Investieren Sie drei Stunden, um ins Werk des Theologen eingeführt zu werden.
Aktualisiert: 2020-11-17
> findR *

Mehr als genug

Mehr als genug von Alexander,  Jack
Kennen Sie die Sorge, dass es nicht reichen könnte? Mit dem Geld, mit unseren Begabungen, mit dem, was wir zum Leben haben? Wie können wir diese Angst überwinden, nicht genug zu haben – ganz persönlich, als Familie, im Beruf, als Unternehmen? Kann Gott uns wirklich geben, was wir brauchen? Können wir uns seiner Fürsorge anvertrauen? Dieses Buch liefert echte Antworten. Es fordert uns heraus, Gott das wenige hinzuhalten, was wir haben, damit er – wie beim Wunder der Brotvermehrung – etwas Großes daraus machen kann. Lassen Sie sich überraschen von Gottes Möglichkeiten!
Aktualisiert: 2022-02-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Timothy Keller

Sie suchen ein Buch über Timothy Keller? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Timothy Keller. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Timothy Keller im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Timothy Keller einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Timothy Keller - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Timothy Keller, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Timothy Keller und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.