fbpx

Compliance – Rechtliche und psychologische Aspekte

Compliance – Rechtliche und psychologische Aspekte von Schwabe,  Frank, von Orelli,  Lukas
Der 16. Band der Reihe «Schriften zur Rechtspsychologie» befasst sich in bewährter Methode mit den rechtlichen sowie psychologischen Grundlagen des Themas «Compliance». Anlässlich eines Symposiums an der Universität Zürich im Jahr 2019 haben sich ausgewiesene Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis zum Thema getroffen und ausgetauscht. Im vorliegenden Band erarbeiten sie einen fundierten Überblick aus ungewohnter Perspektive und schlagen die Brücke von der Rechtswissenschaft über die psychologischen Grundlagen bis weit hinein in die Praxis.
Aktualisiert: 2020-07-31
> findR *

Der digitalisierte Staat – Chancen und Herausforderungen für den modernen Staat

Der digitalisierte Staat – Chancen und Herausforderungen für den modernen Staat von Greve,  Ruth, Gwiasda,  Benjamin, Kemper,  Thomas, Moir,  Joshua, Müller ,  Sabrina, Schönberger,  Arno, Stöcker,  Sebastian, Wagner,  Julia, Wolff,  Lydia
Unbegrenzter Zugang zu Informationen und neue Möglichkeiten für die Wirtschaft – die Chancen der Digitalisierung sind vielseitig. Gleichzeitig bestehen zahlreiche Herausforderungen wirtschaftlicher, politischer und sozialer Art, die nach Antworten verlangen. Diese digitale Transformation aus öffentlich-rechtlicher Perspektive zu vermessen, hatte sich die 60. Assistententagung, die im März 2020 an der Universität Trier stattfand, zum Ziel gesetzt. Der daraus hervorgegangene Tagungsband versammelt Antworten junger deutschsprachiger Wissenschaftler*innen auf die Frage, welche Chancen und Herausforderungen die Digitalisierung für moderne Staaten bereithält und wie unser Rechtsrahmen mit Blick auf den digitalen Wandel fortzuentwickeln ist. Mit Beiträgen von Dr. Wolfgang Abromeit, Dr. Ranjana Andrea Achleitner, Alice Bertram, Nikolas Eisentraut, Roman Friedrich, Matthias Haag, Eleonora Heim, Alexander Iben, Dirk Müllmann, Dorothea Mund, Elisabeth Paar, Dirk Pohl, Lasse Ramson, Sebastian Schwab, Rike Sinder, Julia Sinnig, Dr. Berit Völzmann, Dr. Stephan Wagner
Aktualisiert: 2020-08-06
> findR *

1918 in Bildung und Erziehung

1918 in Bildung und Erziehung von De Vincenti,  Andrea, Grube,  Norbert, Hoffmann-Ocon,  Andreas
„1918“ bezeichnet mehr als das Ende des Ersten Weltkriegs. Der Jahresbezug begründet häufig auch bildungsgeschichtliche Narrative. Hingegen fragt der Band nach Gleichzeitigkeiten von Zäsuren und Tradierungen, Brüchen und Kontinuitäten in regionalen, nationalen, europäischen und globalen Perspektiven. Er untersucht vielfältige Paradoxien vermeintlich alter und neuer pädagogischer Kulturen und Praktiken ebenso wie Ambivalenzen der Jugend zwischen Aufbegehren und Anknüpfung an Bildungsideale.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

1918 in Bildung und Erziehung

1918 in Bildung und Erziehung von De Vincenti,  Andrea, Grube,  Norbert, Hoffmann-Ocon,  Andreas
„1918“ bezeichnet mehr als das Ende des Ersten Weltkriegs. Der Jahresbezug begründet häufig auch bildungsgeschichtliche Narrative. Hingegen fragt der Band nach Gleichzeitigkeiten von Zäsuren und Tradierungen, Brüchen und Kontinuitäten in regionalen, nationalen, europäischen und globalen Perspektiven. Er untersucht vielfältige Paradoxien vermeintlich alter und neuer pädagogischer Kulturen und Praktiken ebenso wie Ambivalenzen der Jugend zwischen Aufbegehren und Anknüpfung an Bildungsideale.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

Compliance – Rechtliche und psychologische Aspekte

Compliance – Rechtliche und psychologische Aspekte von Schwabe,  Frank, von Orelli,  Lukas
Der 16. Band der Reihe «Schriften zur Rechtspsychologie» befasst sich in bewährter Methode mit den rechtlichen sowie psychologischen Grundlagen des Themas «Compliance». Anlässlich eines Symposiums an der Universität Zürich im Jahr 2019 haben sich ausgewiesene Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis zum Thema getroffen und ausgetauscht. Im vorliegenden Band erarbeiten sie einen fundierten Überblick aus ungewohnter Perspektive und schlagen die Brücke von der Rechtswissenschaft über die psychologischen Grundlagen bis weit hinein in die Praxis.
Aktualisiert: 2020-07-31
> findR *

17. JuWi-Treffen

17. JuWi-Treffen von Graw,  Kai-Uwe, Stamm,  Jürgen
Vorwort 1 Organisationskomitee Block 1 - Physikalische Modellversuche 1 Physikalische Modellversuche an Wellenenergieumwandlern 3 Matthias Brockel Die Wasserdruckmaschine - ökologischer Energiewandler für geringe Fallhöhen? 11 Olivier Schwyzer Strömungsverhältnisse in den Schaufelzwischenräumen eines Zuppinger-Wasserrades 17 Christopher Mook Hydraulischer Modellversuch Talsperre Malter - Optimierung eines Teilungsbauwerkes mit vertikaler Strömungstrennung 25 Jessica Schmidt Block 2 - Numerik 1 Bewertung numerischer Simulationsverfahren im Hinblick auf die Modellierung von Fliess- und Absetzvorgängen in Entsandern 33 Christopher Paschmann Schiffsinduzierte Belastungen - Ermittlung des Deckwerksteindurchmessers infolge des Bugstrahlruders 41 Rocco Zimmermann Strömungsoptimierung des Ein-/Ausleitungsbauwerkes für eine unterirdische Speicherstrecke eines UPSW 49 Julian Binias Durchgängigkeit von Energieumwandlungsanlagen an Hochwasserentlastungen 59 Carla Schneefeld Realistische Echtzeit-Visualisierung von CFD-Ergebnissen 67 Tobias Liepert Block 3 - Geschiebe Analyse und Vergleich morphologischer Buhnenmodellversuche 75 Sarah-Christin Mietz Integrative Geschiebemessungen an der Drau in Dellach 85 Johann Aigner Optimierung von Geschiebesammlern 93 Sebastian Schwindt Physikalischer Modellversuch "Schnannerbach" zur Optimierung der Geschiebetransportprozesse und der HW-Sicherheit 101 Michael Sturm Block 4 - Physikalische Modellversuche 11 Physikalische Modellversuche zur Sedimentbewirtschaftung an der Wasserkraftanlage Patrind, Pakistan 109 Claudia Beck Reinigung von Abwasserkanälen mittels Niederdruckspülverfahren 117 Paolo Dapoz Untersuchungen des Geschwindigkeitsfeldes über Sohlgleiten in Störsteinbauweise 125 Ralph Eikenberg Zusammenhang des Herstellungsprozesses und des Langzeitverhaltens von Asphaltbeton Dichtschichten 133 Mathias Smesnik Einfluss der Eigenschaften des Schüttmaterials und des Dichtungselementes bei Dammbauwerken auf die Abflusskurve und die Breschenentwicklung 139 Burkhard Rüdisser Block 5 - Numerik И & Hybridmodelle Vergleich verschiedener Ansätze zur Berechnung der Effizienz von Straßeneinläufen bei schießendem Abfluss 145 Svenja Kemper Sturzflutmodellierung in kleinräumigen Einzugsgebieten 155 Simon Lumassegger Unsicherheiten im Betrieb gesteuerter Flutpolder und deren Auswirkungen 163 Stefan Giehl, Mathias Schlagenhauser Hybride Modellversuche für die Hochwasserentlastung und den Grundablass des HRB Reinhardtsgrimma 171 Max Heß Block 6 - Analysemodelle Potential analysis for RTC of urban drainage systems with simulation of 5 stormwater treatment tanks 179 Timo Wortberg Analyse der Beitragsmöglichkeiten von Populationsmodellen zum Ausbau der gewässerverträglichen Wasserkraft in Nordrhein-Westfalen 187 Daniel Teschlade Optimierung der Wassernutzung am Blauen Nil in Äthiopien 195 Athanasia-Tatiana Stamou Möglichkeiten der Nutzung von Luftbildern zur Erfolgskontrolle von Renaturierungsmaßnahmen 203 Viktoria Berger Block 7 - Messmethoden Geo-Photogrammetrie: Verwendung photogrammetrischer Messmethoden in der Beurteilung von Georisiken im Wasserbau und der Forensik 213 Michael Mett Laserbathymetrie in Gebirgsbächen 221 Michaela Wörndl Methoden zur Bestimmung des Formwiderstandes unregelmäßig angeordneter Rauheitselemente 229 Stephan Niewerth Experimentelle Untersuchung zum Feststofftransport in Rohrleitung 237 Bashar Ismael Förderverein Satzung der Gesellschaft der Förderer des Hubert-Engels-Institutes für Wasserbau und Technische Hydromechanik an der Technischen Universität Dresden е. V. 247
Aktualisiert: 2020-07-22
> findR *

Heinrich Mann-Jahrbuch 36-37/2018-2019

Heinrich Mann-Jahrbuch 36-37/2018-2019 von Bartl,  Andrea, Martin,  Ariane
Diese Doppel-Ausgabe des Heinrich Mann-Jahrbuchs verzeichnet mit dem vorliegenden Band eine Veränderung im Herausgeberteam. Hans Wißkirchen, der das Heinrich Mann-Jahrbuch seit Band 16/1998 mitherausgab, ist - im Zuge der freiwilligen Aufgabe mancher Ehrenämter - von seiner Herausgeberschaft zurückgetreten. INHALT: BEITRÄGE ZUR JAHRESTAGUNG 2019 - (K)ein Film im Kontext. Heinrich Manns Fragment "Die traurige Geschichte von Friedrich dem Großen" und der heroische deutsche "FRIDERICUS"-Film - "Alles verpestet!" Strukturen der Kontamination in Josef von Sternbergs "Der blaue Engel" und Heinrich Manns "Professor Unrat" - Revisited: Wolfgang Staudtes Adaption von Heinrich Manns "Der Untertan" - NIcht zu retten?! Jo Baiers "HENRI 4"-Adaption (2010) - Stoffliche Hintergründe von Heinrich Manns Roman "Diana" in Verbindung mit dem Königreich Dalmatien - Der geistige Charakter. Heinrich Mann im photographischen Porträt - "Herzlich gewidmet". Signierte Ausgaben und Widmungsexemplare der Familie Mann - Fundstücke von zwei Sammlern. Präsentation bei der Heinrich Mann-Tagung 2019 - Buchvorstellung unter besonderer Berücksichtigung der Medien der Moderne: Heinrich Manns "Essays und Publizistik 1926 bis 1929" (HMEP Band 4) und sein Roman "Mutter Marie" (Studienausgabe in Einzelbänden) WEITERE BEITRÄGE - Isadora Duncan und die "Barfußtänzerin" in Heinrich Manns "Professor Unrat" - Die Manns in Laboe. Ein unbekanntes Kapitel der Familiengeschichte - "Wir folgen Ihnen". Ein offener Brief des Hamburger "Jungdemokraten" Erich Lüth an Heinrich Mann zur Jakubowski-Affäre. Mit einer bisher unbekannten Postkarte von Heinrich Mann an Lüth (1928) BERICHTE - Dichtkunst und Politik. Eine Veranstaltung in der Berliner Akademie der Künste - Über Heinrich Mann in Okzitanien - 40 Jahre Heinrich-Mann-Schule in Dietzenbach/Steinberg VERLEIHUNG DES HEINRICH-MANN-PREISES 2018 UND 2019 - Laudatio auf Christian Bommarius - anlässlich der Verleihung des Heinrich-Mann-Preises am 27. März 2018 - Deutsche Einbürgerungen. Rede zum Heinrich-Mann-Preis am 27. März 2018 in der Akademie der Künste (Berlin) - Laudatio auf Danilo Scholz. Zur Verleihung des Heinrich-Mann-Preises am 27. März 2019 - Paneuropa, Löberitz. Dankesrede zur Verleihung des Heinrich-Mann-Preises [am 27. März 2019] BUCHBESPRECHUNGEN - Heinrich Mann, "Essays und Publizistik. 1926-1919", hg. von Ariane Martin, Bielefeld: Aisthesis 2018 - Thomas Wortmann und Sebastian Zilles (Hg.), "Homme fragile. Männlichkeitsentwürfe in den Texten von Heinrich und Thomas Mann", Würzburg: Königshausen & Neumann 2016 - Eva Ritthaler, "Ökonomische Bildung. Wirtschaft in deutschen Entwicklungsromanen von Goethe bis Heinrich Mann", Würzburg: Königshausen & Neumann 2016 - Dagmar von Gersdorff, "Julia Mann. Die Mutter von Heinrich und Thomas Mann", Frankfurt am Main: Insel 2018 REZEPTIONSZEUGNISSE DER UNTERTAN - Dokumentation zur Inszenierung 2018 am Staatsschauspiel Dresden Ariane Martin: Deutsches Spießerwesen (zu Heinrich Manns Roman "Der Untertan") Julia Weinreich/Jan-Christoph Gockel: Eine Geburt. Die Dramaturgin Julia Weinreich im Gespräch mit dem Regisseur Jan-Christoph Gockel über die Faszination und das Wesen der Puppen im Theater Brigitte Sändig: Heinrich Manns "Untertan" am Staatsschauspiel Dresden BIBLIOGRAPHIE Britta Dittmann: Heinrich Mann-Bibliographie (31) AUS DER HEINRICH MANN-GESELLSCHAFT ARIANE MARTIN Eröffnung der Jahrestagung 2019: "Heinrich Mann und die Medien der Moderne" mit Hinweisen auf mediale Adaptionen im Zusammenhang mit "Professor Unrat" (22. März 2019) Ankündigung der Jahrestagung 2020: "Gesundheit, Krankheit und Medizin bei Heinrich Mann". Jahrestagung der Heinrich Mann-Gesellschaft in Kooperation mit dem Institut für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung des Zentrums für Kulturwissenschaftliche Forschung Ankündigung der Jahrestagung 2021: "Heinrich Mann: Boheme - Republik - Exil". Jahrestagung der Heinrich Mann-Gesellschaft zum 150. Geburtstag Heinrich Manns Das Heinrich Mann-Jahrbuch Verzeichnis der Beiträgerinnen und Beiträger
Aktualisiert: 2020-07-18
> findR *

Hacks Jahrbuch 2020

Hacks Jahrbuch 2020 von Hacks,  Peter, Köhler,  Kai
Alle Kinder, sagt Peter Hacks, seien klüger als ihre Eltern. Und auch: Kinder sind keine Menschen, sondern Menschenlehrlinge. Dabei nimmt er das kindliche Publikum so ernst wie jedes andere, in seinen Bedürfnissen, aber auch seinen Fähigkeiten, und beugt sich nicht zum Kind herab: beiläufiger Witz, scharfsinnige Dialoge, sprachlicher Glanz werden auch hier bewahrt. Weil er das Kind als poetisches Wesen begreift, ist seine Epik für Kinder stets märchenhaft. Ein Mädchen, das sich in alles verwandeln kann. Ein mit Rosen besticktes Kissen, das die Bienen anlockt. Eine Insel, die in eine Aktentasche passt. Phantastik, Magie, Einfälle, die nicht von dieser Welt sind, machen hier Normalität und damit Metaphern und also Bedeutung. Wo Realismus und Unwirklichkeit zur Einheit werden, geht es nicht allein um Spaß und Vergnügen. Es geht um Utopie, Emanzipation, Pädagogik, Politik und immer wieder um die Kunst selbst. Es sind Bücher wie »Meta Morfoss«, »Jules Ratte«, »Der Bär auf dem Försterball« oder »Henriette und Onkel Titus«, die schon für etliche Kinder-Generationen zur prägenden Leseerfahrung wurden. Die Tagung der Peter-Hacks-Gesellschaft 2019 untersuchte Aspekte der Kinderdichtung bei Peter Hacks und stellte die besondere Empfänglichkeit der Kinder für Poesie und Phantastik heraus. Das Jahrbuch versammelt in seinem Hauptteil die Vorträge der zwölften wissenschaftlichen Tagung der Peter-Hacks-Gesellschaft, die sich im November 2019 das Thema Kinderliteratur gesetzt hatte, zudem Essays, Rezensionen, Aufführungsdaten der Saison und Aktualisierungen der Bibliografie. Mit Beiträgen von Jens Liebich, Leonore Krenzlin, Kurt Spiegl, Felix Bartels, Jürgen Pelzer, Eva Maria Kohl, Jana Mikota, Karin Richter, Marcus Dick und Kai Köhler.
Aktualisiert: 2020-07-11
> findR *

Sammeln und Zerstreuen

Sammeln und Zerstreuen von Brademann,  Jan, Deutschländer,  Gerrit, Meinhardt,  Matthias
Der Schutz von Kulturgütern, die das kollektive Gedächtnis eines Landes stützen, wird heute als staatliche Aufgabe verstanden. Doch bevor identitätsstiftende Objekte geschützt werden können, müssen sie als solche erkannt und gesammelt worden sein. Die Beiträge des Tagungsbandes fragen nach den Bedingungen und Wirkmächten, die zum Sammeln oder Zerstreuen, Erhalten oder Zerstören von Kulturgut führen.
Aktualisiert: 2020-07-10
> findR *

»Jedes einzelne Leben ist die Welt«

»Jedes einzelne Leben ist die Welt« von Knittel,  Anton Philipp, Kopitzki,  Siegmund
Der im »Geniewinkel« Meßkirch als Sohn einer Bauernfamilie geborene Arnold Stadler zählt zu den bedeutendsten deutschen Schriftstellern der Gegenwart. Der Büchner-Preisträger gilt als Meister abgründiger Sprachbilder, aphoristischer Pointen, verzweifelt komischer Geschichten und traurig-heiterer Helden. Als »Satzdenker« ist er ein Genie einer Ästhetik des Um- und Weiterschreibens - und längst »Gegenstand« der Literaturwissenschaft. Anlässlich seines 65. Geburtstages fand vom 12. bis 14. April 2019 in Meßkirch eine interdisziplinäre Tagung mit Wissenschaftlern und Stadler-Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz statt. Jetzt liegen die Tagungsbeiträge in Buchform vor - ergänzt um einen Essay über den Kunstkritiker Stadler sowie einen eigens zum Geburtstag Stadlers verfassten Text des Autors Christof Hamann.
Aktualisiert: 2020-07-08
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Tagungsband

Sie suchen ein Buch über Tagungsband? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Tagungsband. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Tagungsband im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Tagungsband einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Tagungsband - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Tagungsband, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Tagungsband und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.