fbpx

Tagebuch eines Überflüssigen

Tagebuch eines Überflüssigen von Turgenjew,  Iwan
Tschulkaturin ist dem Tode geweiht und weil er nicht weiß, wie er die Zeit, die ihm noch bleibt, zubringen soll, macht er sich ans Schreiben. Nicht um zu dichten, zu forschen oder seinem Leben einen Sinn abzugewinnen, sondern allein um die Zeit zu füllen, um die Fehlschläge seines Lebens Revue passieren zu lassen und vor allem um sich an die hoffnungslose Liebe zu Lisa zu erinnern, die dem trostlosen Nest O… einen Glanz verleiht, an dem teilzuhaben Tschulkaturin ohne sie nie zu träumen wagte. Mit groteskem Humor, wie man ihn sonst von ihm nicht kennt, schafft Turgenjew in Tschulkaturin einen jener sich selbst im Wege stehenden existenziellen, tragischen und gerade deswegen sympathischen Figuren, die komisch und gleichzeitig allzumenschlich sind und mit denen die russische Literatur das Panoptikum der modernen Seele bereichert hat. Neu bearbeitete Übersetzung. Schlaflosreihe: Unbekannte und vergessene Texte – phantastische Hirngespinste, erotische Erzählungen, märchenhafte und verrückte Gedankenspiele, diese Reihe bietet den Stoff, aus dem die schlaflosen Nächte gewoben sind. Im Taschenlampenkegelformat und schön gestaltet, laden sie zum Träumen ein, wenn die Stunden vorüberrieseln und der Schlaf nicht kommen will. Märchen, Essays, Gruselgeschichten, Erzählungen – wofür am Tag die Zeit zu kurz ist und dafür die Nacht sich dehnt. Herausgegeben von Roman Lach.
Aktualisiert: 2021-01-31
> findR *

Du bist das Licht

Du bist das Licht von Stille,  Tamura
Dieser Roman ist "anders". Die Autorin lässt die Hauptfigur ihre Geschichte in Form eines Tagebuches erzählen. Während die junge Studentin außergewöhnliche spirituelle Erfahrungen durchlebt, erhält der Leser durch das Tagebuch Einblicke in ihre tiefsten Gedanken und Gefühle. Ohne jemals ihren Namen zu kennen, geht der Leser gemeinsam mit der jungen Frau auf eine Reise zu sich selbst durch ihre Träume, vergangene Leben, außergewöhnliche Jenseitserfahrungen und die Liebe, an die sie nie geglaubt hat. Diese Reise führt dich zu keinem gewöhnlichen Happyend, sie kann dich aber zu dir selbst führen, dir die Angst vor dem Tod nehmen und dir wichtige Erkenntnisse bringen.
Aktualisiert: 2021-01-29
> findR *

Du bist das Licht

Du bist das Licht von Stille,  Tamura
Dieser Roman ist "anders". Die Autorin lässt die Hauptfigur ihre Geschichte in Form eines Tagebuches erzählen. Während die junge Studentin außergewöhnliche spirituelle Erfahrungen durchlebt, erhält der Leser durch das Tagebuch Einblicke in ihre tiefsten Gedanken und Gefühle. Ohne jemals ihren Namen zu kennen, geht der Leser gemeinsam mit der jungen Frau auf eine Reise zu sich selbst durch ihre Träume, vergangene Leben, außergewöhnliche Jenseitserfahrungen und die Liebe, an die sie nie geglaubt hat. Diese Reise führt dich zu keinem gewöhnlichen Happyend, sie kann dich aber zu dir selbst führen, dir die Angst vor dem Tod nehmen und dir wichtige Erkenntnisse bringen.
Aktualisiert: 2021-01-29
> findR *

Spatzenkind

Spatzenkind von Pauly,  Angelika
WIR SIND SCHWANGER! Jeder aus der Familie geht damit anders um: Die künftige Mama hat Stimmungsschwankungen, die Geschwister sind aufgeregt und die Oma schreibt Tagebuch. Angelika Pauly führt hier in launigen Gesprächen durch die dritte Schwangerschaft ihrer Tochter. Eltern werden sich sicher an das eine oder andere Gespräch erinnern, das sie selbst mit dem Ungeborenen geführt haben oder ein paar Jahre nach der Geburt mit dem Dreikäsehoch führten. Und ja, viele Gespräche werden einem damit frappierend vertraut vorkommen.
Aktualisiert: 2021-01-28
> findR *

Der weite Weg nach Westen

Der weite Weg nach Westen von Clark,  William, Lewis,  Meriwether
Die erste Überlandexpedition - Ergründung der mächtigen Nation zwischen Atlantik und Pazifik Im Auftrag von Präsident Thomas Jefferson begeben sich die Offiziere Meriwether Lewis und William Clark im Jahr 1804 in die unerforschte Wildnis Amerikas auf das größte Abenteuer der noch jungen Nation. Auf ihrem Weg zum Pazifik legen die Pioniere insgesamt über 6000 Kilometer zurück, befahren den Missouri und überqueren die Rocky Mountains. In ihren Tagebüchern dokumentieren sie die Triumphe und Widrigkeiten ihrer Reise: Die Begeisterung angesichts der riesigen Büffelherden, die Begegnungen mit den Ureinwohnern und die Erleichterung beim Erreichen des Ozeans. Gegenwärtig hiken, paddeln und reiten jährlich zehntausende begeisterte Reisende entlang des Lewis and Clark National Trails auf den Spuren der beiden großen Entdecker.
Aktualisiert: 2021-01-28
> findR *

Ich wirke durch dich

Ich wirke durch dich von Asbach,  Aruna Irini
»Dieses Buch erzählt von Beziehungen in der irdischen und in der himmlischen Welt, von Vertrauen und Hingabe von Lektionen, Erfahrungen und Wegweisung.« Bereits seit 2010 erhält Aruna Irini Botschaften aus der geistigen Welt, insbesondere von der Großen Mutter. Diese teilte ihr mit: »Meine Ebene ist die himmlische Schöpfungsebene, deine die irdische. Meine Texte dienen der Kommunikation und dem Austausch der beiden Ebenen. Das ist dein Auftrag, deine Vermittlung unserer Informationen nicht nur mit Worten, sondern mit deinem ganzen Leben. Dazu hast du uns dein JA gegeben. Das ist dein Geschenk ans Ganze. Die Botschaften, die wir durch dich in die Welt bringen, werden verbunden mit deinem Prozess, andere Menschen ermutigen, die gleichermaßen auf dem Weg sind. Ich wirke durch dich in allem was du tust, Aruna.« Durch die hier gesammelten Tagebucheinträge dokumentiert die Autorin die ihr anvertrauten Weisheiten und lässt ihre Leser an ihrer Kommunikation mit der himmlischen Welt und der Großen Mutter teilhaben. Aruna Irini Asbach lebt mit ihrer Lebensgefährtin Ursula Hasenburg in Griechenland. Zusammen bauten sie dort ein Seminar- und Heilungszentrum auf – den Milelja-Inselgarten.
Aktualisiert: 2021-01-28
> findR *

Mit Magellan um die Erde

Mit Magellan um die Erde von Grün,  Robert, Pigafetta,  Antonio
1519 begann Magellan mit seiner Suche nach einem Weg durch die westlichen Meere zu den Gewürzinseln. Ein Jahr später fand er als erster Europäer die Passage vom Atlantik in den Stillen Ozean. Doch seine Entdeckungsfahrt von weltgeschichtlicher Bedeutung konnte Magellan nicht beenden. Er starb auf den Philippinen im Kampf gegen Eingeborene, die sich weder unterwerfen noch missionieren lassen wollten. Unsterblich aber wurde Magellan durch seine Leistungen als Entdecker, seine Weltumrundung, die bewies: Die Welt ist keine Scheibe. Pigafetta, einer der 18 Überlebenden der über 200 Mann starken Besatzung, überlieferte die dramatischen Ereignisse in seinem Tagebuch. Der Bericht Pigafettas ist perfekt für alle Weltreisenden, die nicht nur möglichst viele Orte sehen wollen, sondern besonders den Erdball umrunden, im Entdeckergeist Magellans oder sogar direkt auf seinen Spuren, entlang der zahllosen exotischen Destinationen, allen voran die Magellanstraße zwischen Patagonien und Feuerland.
Aktualisiert: 2021-01-28
> findR *

Die letzte Rolle

Die letzte Rolle von Peter,  Norbert
Amalie Kratochwill, eine 81-jährige Wienerin, verbringt den Lockdown in ihrer kleinen Kabinettwohnung und vertraut dort ihrem Tagebuch sehr persönliche Zeilen zum Lockdown, zu Balkonkonzerten, über Kämpfe ums Klopapier und ihren Kanarienvogel Hansi an. Sie führt uns durch ihre Welt und bringt mit entzückendem Humor Farbe in den tristen Pandemie-Alltag. "Ich werde ein Cluster melden. Ich bin zwar keine Denunziantin, aber da geht es schließlich um die Rettung der Menschheit. Ein Cluster habe ich schon aufgespürt, hier bei uns im Bau, in der Wohnung von der Erna. Die macht nämlich immer Cremeschnitten, einfach köstlich – so verführerisch! –, und dann lädt sie alle Nachbarn zur Jause ein. Jetzt hat die Erna ja einen Diabetes. Und inzwischen hat sie schon fast das ganze Haus angesteckt mit dem Diabetes. Ich hab' gelesen, dass eine halbe Milliarde Menschen den Diabetes hat. Wenn das keine Pandemie ist – mit Erna als Patient Null!"
Aktualisiert: 2021-01-26
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Tagebuch

Sie suchen ein Buch über Tagebuch? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Tagebuch. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Tagebuch im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Tagebuch einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Tagebuch - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Tagebuch, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Tagebuch und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.