fbpx

CALVENDO Puzzle Schwimmende Märkte in Damnoen Saduak 2000 Teile Lege-Größe 90 x 67 cm Foto-Puzzle Bild von Christian Müringer

CALVENDO Puzzle Schwimmende Märkte in Damnoen Saduak 2000 Teile Lege-Größe 90 x 67 cm Foto-Puzzle Bild von Christian Müringer
Ein Motiv aus dem Kalender "Thailand - Traumstrände und Tempel" von Christian Müringer: Wunderschöne Bilder begleiten Sie auf einer Reise zu Thailands schönsten Regionen: Von den goldglänzenden Palästen Bangkoks, über die alte Königsstadt Sukothai bis nach Chiang Mai im Norden. Südthailand präsentiert seine traumhaften weißen Strände mit kristallklarem Wasser. Der Kalender „Thailand - Traumstrände und Tempel“ nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise zu den schönsten Zielen Thailands. Von Christian Müringer: Der Fotograph der besonderen Sinne.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Die Erschließungsfronten auf Borneo (Kalimantan) 1937 bis heute

Die Erschließungsfronten auf Borneo (Kalimantan) 1937 bis heute von Zahorka,  Herwig
Das Hildesheimer Kolloquium anlässlich des 100. Geburtstages von Karl Helbig soll an den Menschen und sein Lebenswerk erinnern. Dazu hatte ich angeregt, auch die gegenwärtigen Kenner derjenigen Staaten und Landesteile, in denen Helbig ge-forscht hatte, einzuladen, über diese Arbeitsgebiete zu berichten und dabei den Erschließungszustand zu Helbigs Zeiten mit dem heutigen zu vergleichen. Es ist ein Glückszufall, dass es einen solchen Kenner gibt, nämlich den Forstdirek-tor i.R. Herwig Zahorka (geb. am 12. Juni 1932 in Wallern im Böhmerwald). Dieser hatte ab 1976 als Consultant für den Gouverneur von Ost-Kalimantan und ab 1980 mehrfach für Entwicklungsprojekte der Gesellschaft für Technische Zusammenar-beit (GTZ) sowie später auch aus eigenem Unternehmungsgeist viele Landesteile im Inneren Borneos bereist. Durch seinen Beruf konnte er sich über die Ursachen der Waldschäden bestens informieren, und er hatte während seiner Aufenthalte bei vielen Dayak-Gruppen deren Lebensumstände kennen gelernt. Seit Mitte der 1990er Jahre befindet sich Herwig Zahorka meist in Indonesien und besucht jähr-lich verschiedene Orte im Inneren Borneos. Das vorliegende Manuskript gibt eine erweiterte Fassung seines Vortrages wieder, den er am 21. März 2003 in Hildesheim halten wird bzw. gehalten hat. Sollte es möglich werden, die Hildesheimer Vorträge in Buchform zu veröffentli-chen, so würde der umfassende sozioökonomische, ethnographische und ökologi-sche Überblick, den Herwig Zahorka geliefert hat, auch bei weiteren Borneo-Experten und Indonesianisten bekannt werden. Als derjenige, der den Anstoß zu dieser Ausarbeitung gab, wünsche ich dem Verfasser noch viele Jahre ertragreicher Forschung an den Erschließungsfronten im Innern Borneos.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Der schwarze Monsun

Der schwarze Monsun von Thürk,  Harry
Thürks ebenso packender wie beklemmender Romanklassiker über das Terrorregime der Roten Khmer in Kambodscha April 1975: Seit Jahren tobt in Kambodscha ein Bürgerkrieg; die Roten Khmer, eine maoistisch-nationalistische Guerillabewegung unter Führung Pol Pots, steuern mit ihren Verbündeten auf die Hauptstadt Phnom Penh zu. Die dort Lebenden – unter ihnen der Koch Hang Son und seine Freundin Chanta – erhoffen sich ein Ende der Kämpfe und einen friedlichen Wiederaufbau des Landes. Bald folgt jedoch das böse Erwachen, die Bevölkerung Phnom Penhs wird aufs Land verschleppt und muss Zwangsarbeiten verrichten. Es beginnt die Terrorherrschaft der Roten Khmer, die schließlich im millionenfachen Massenmord mündet. Hang Son kann fliehen und landet in einer geheimen, von den USA geleiteten Truppe. Chanta dagegen wird in eine Edelsteinmine verschleppt und muss täglich um ihr Leben bangen. Son versucht alles, sie wiederzufinden. Auch rund vierzig Jahre nach dem Ende des Pol-Pot-Regimes 1978 sind in Kambodscha noch nicht alle Wunden verheilt. Harry Thürk gelang es mit seinem 1986 erstmals veröffentlichten Roman, die damaligen Geschehnisse durch seine Protagonisten nachvollziehbar zu machen, den unzähligen Opfern ein Gesicht zu geben. Ein packender Roman, der bis heute nichts von seiner Wirkung verloren hat.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Management in Südostasien

Management in Südostasien von Gutting,  Doris
Der pragmatische Ratgeber für erfolgreiches Management in Südostasien. Südostasien rückt immer mehr in den Fokus deutscher Unternehmen. Mit seiner jungen Bevölkerung, niedrigen Lohnkosten und sich zunehmend stabilisierenden Rahmenbedingungen besitzt die Region ein großes Potential als Absatz- und Arbeitskräftemarkt. Die größte Herausforderung – und gleichzeitig Chance – ist die Vielfalt und Komplexität der Region. Am Beispiel der wirtschaftlich wichtigsten Staaten zeigt Ihnen dieser Ratgeber, wie Sie Managementaufgaben in Südostasien erfolgreich angehen und umsetzen. Analysiert werden Singapur, Indonesien, Vietnam, Thailand, Malaysia und die Philippinen. Systematisch dargestellt erhalten Sie einen detaillierten Einblick in Wirtschaft und Gesellschaft der einzelnen Länder. Im Mittelpunkt stehen dabei die Menschen und die Frage, wie sich diese verstehen, führen und motivieren lassen. Zahlreiche Praxis-Beispiele von in Südostasien tätigen Managern erfüllen die graue Theorie mit Leben und geben zusätzlich wertvolle Anregungen. Abgeleitet daraus schaffen konkrete und ganz pragmatische Empfehlungen eine Orientierung für ein erfolgreiches Management in Südostasien. Inhalt. A. Südostasien im Überblick: Fakten, Kulturen, Weltanschauungen. B. Indonesien. C. Malaysia. D. Philippinen. E. Singapur. F. Thailand. G. Vietnam. H. Schlussbemerkungen: Management in Südostasien.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Operation Mekong

Operation Mekong von Thürk,  Harry
Die von der CIA inszenierte Befreiung eines amerikanischen Kriegsgefangenen aus einem angeblichen Schweigelager in Laos endet im Fiasko Der Vietnamkrieg, der auch in Kambodscha und Laos gewütet hat, ist von den USA militärisch verloren worden, die große Mehrheit der Amerikaner war am Ende dagegen. Da schmiedet die CIA einen Plan. Die Gerüchte über Gefangenenlager nahe Vietnam sollen durch die inszenierte Befreiung eines US-Soldaten für alle Welt bestätigt werden. Dabei rechnet der Geheimdienst allerdings nicht mit dem Egoismus der eigenen Männer, der Vorsicht der Laoten und der Intelligenz der Feinde. Harry Thürk erzählt in gewohnt spannender Weise von zwei Kulturen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Dabei verknüpft er die Vergangenheit mit der Gegenwart, vertrauende Liebe mit missgünstigem Hass und führt so den Leser durch ein Labyrinth, dessen Verzweigungen nicht vorhersehbar sind.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Die Erschließungsfronten auf Borneo (Kalimantan) 1937 bis heute

Die Erschließungsfronten auf Borneo (Kalimantan) 1937 bis heute von Zahorka,  Herwig
Teil I: Helbig und seine Zeit 9 A. HELBIGS BORNEO Expedition - Grundlage der Berichte 9 1. Beabsichtigte Ziele und Ergebnisse der Borneo-Durchquerung 9 2. Der 3000 Kilometer Zick-Zack-Marsch durch Borneo 9 3. Die wichtigsten Durchquerungen Borneos über das zentrale Schwaner- und Müller-Gebirge vor HELBIG 11 B. Die Expeditionsberichte HELBIGS 12 1. Die spezifischen ethnographischen Dayak-Berichte HELBIGS 12 a) "Krankengeistbeschwörung" bei den Songkong Dayak 12 b) Beschreibung der Totenhäuschen der Embaloh Dayak 12 c) "Hochzeitsorgie" bei den Ot Danum 12 d) "Daro" im Dorf Tumbang Mahuroi 12 e) "Krankenbeschwörung" im Dorf Pasangun bei Teweh 13 f) "Mambalian" im Mischgebiet der Dayak Murung und Olo Ot 13 2. Würdigung weiterer Informationen HELBIGS zum Leben der Dayak - und das Kopfjagdsyndrom 14 a) Alltagsleben 14 b) Kopfjagdaspekte 14 c) Weitere Informationen 15 C. Logistik und Finanzierung der Expedition 17 Teil II: Die Entwicklung bis heute 18 A. Exogene Einflüsse auf die Dayak-Kulturen in den folgenden Jahrzehnten nach 1937 18 1. Der Zweite Weltkrieg und die japanische Besetzung 18 2. Missionierungen 19 3. Der Ausbau der staatlichen Strukturen nach der Unabhängigkeit Indonesiens 21 B. Der Einfluss der Erschließung Kalimantans auf die Dayak-Kulturen 23 1. Forstkonzessionen und Logging Roads 23 2. Straßen- und Brückenbau 25 3. Waldbrände und Plantagen 29 4. Die Holzindustrie und die illegalen Abholzungen 31 5. Bevölkerungszuwachs und Transmigration 33 a) Bevölkerungszuwachs 33 b) Staatliche Transmigration und spontane Zuwanderung 34 6. Die letzten Urwaldreste zu Beginn des 3. Jahrtausend 37 C. Die Entwicklung der Stammeskulturen der Dayak in den letzten Jahren 42 1. Regionale Unterschiede 42 a) Der Einfluss der Logging Companies und der Bergbaugesellschaften 42 b) Der Einfluss durch staatliche Transmigration und durch die Plantagen 42 c) Traditionelle Nischen 43 2. Islamisierung und ethnisch-religiöse Spannungen 46 3. Neue dayakische Organisationen und Konsolidierung einer all-dayakischen Volkszugehörigkeit 48 Teil III: Ausblick im Rahmen der Dezentralisierung Indonesiens 50 A. Der Zugzwang zur politischen Dezentralisierung und ihre Ziele 50 B. Zukunftsaussichten in den neuen Verwaltungseinheiten Kalimantans 51 1. Kab. Kutai Kartanegara, Ost-Kalimantan 52 2. Kab. Kutai Barat, Ost-Kalimantan 53 3. Kab. Malinau, Ost-Kalimantan 54 4. Kab. Kotawaringin Timur, Zentral-Kalimantan 56 5. Kab. Kapuas, Zentral-Kalimantan 57 6. Kab. Barito Selatan, Zentral-Kalimantan 59 7. Gesamte Provinz West-Kalimantan 61 8. Kab. Ketapang, West-Kalimantan 63 Schlussbemerkung 65 Literatur 69
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Epochenphänomen Modernisierung

Epochenphänomen Modernisierung von Borschel,  Frank
„Wer ein Schiff bauen will, soll seinen Leuten nicht Hammer und Nägel geben, sondern in ihnen die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer wecken.“ Dieser Satz von Antoine de Saint-Exupéry aus „Citadelle“ leitet nicht umsonst dieses Buch ein. Er scheint für die Modernisierungsepoche geschrieben worden zu sein. Er trifft tief ins Herz dieser unruhigen und bewegten, und eben auch leidenschaftlichen Zeit. Denn der Motor der Modernisierung wurde angetrieben von den Visionen einzelner Protagonisten, und den Vorstellungen ganzer Generationen; kurz, er wurde angetrieben – von Menschen. Die Epoche der Modernisierung, genauer der nachholenden Modernisierung, begann in den 1930er Jahren und ist noch nicht abgeschlossen. Dieses Buch beschreibt den globalen Prozess der Modernisierung, untersucht typische Entwicklungslinien von traditionellen Gesellschaften hin zu modernen Gesellschaften, und zeigt verbindende Merkmale auf. Ergänzend zur allgemeinen Analyse des Modernisierungsprozesses wird die Modernisierungsgeschichte für einige Länder, jeweils aus verschiedenen Regionen der Welt, im Detail beleuchtet und interpretiert: Afrika, mit den Ländern Ägypten, Algerien und Somalia; Lateinamerika mit den Ländern Brasilien und Chile; Südostasien mit Singapur; Vorderasien mit Afghanistan und Iran.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Operation Mekong

Operation Mekong von Thürk,  Harry
Die von der CIA inszenierte Befreiung eines amerikanischen Kriegsgefangenen aus einem angeblichen Schweigelager in Laos endet im Fiasko Der Vietnamkrieg, der auch in Kambodscha und Laos gewütet hat, ist von den USA militärisch verloren worden, die große Mehrheit der Amerikaner war am Ende dagegen. Da schmiedet die CIA einen Plan. Die Gerüchte über Gefangenenlager nahe Vietnam sollen durch die inszenierte Befreiung eines US-Soldaten für alle Welt bestätigt werden. Dabei rechnet der Geheimdienst allerdings nicht mit dem Egoismus der eigenen Männer, der Vorsicht der Laoten und der Intelligenz der Feinde. Harry Thürk erzählt in gewohnt spannender Weise von zwei Kulturen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Dabei verknüpft er die Vergangenheit mit der Gegenwart, vertrauende Liebe mit missgünstigem Hass und führt so den Leser durch ein Labyrinth, dessen Verzweigungen nicht vorhersehbar sind.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Der schwarze Monsun

Der schwarze Monsun von Thürk,  Harry
Thürks ebenso packender wie beklemmender Romanklassiker über das Terrorregime der Roten Khmer in Kambodscha April 1975: Seit Jahren tobt in Kambodscha ein Bürgerkrieg; die Roten Khmer, eine maoistisch-nationalistische Guerillabewegung unter Führung Pol Pots, steuern mit ihren Verbündeten auf die Hauptstadt Phnom Penh zu. Die dort Lebenden – unter ihnen der Koch Hang Son und seine Freundin Chanta – erhoffen sich ein Ende der Kämpfe und einen friedlichen Wiederaufbau des Landes. Bald folgt jedoch das böse Erwachen, die Bevölkerung Phnom Penhs wird aufs Land verschleppt und muss Zwangsarbeiten verrichten. Es beginnt die Terrorherrschaft der Roten Khmer, die schließlich im millionenfachen Massenmord mündet. Hang Son kann fliehen und landet in einer geheimen, von den USA geleiteten Truppe. Chanta dagegen wird in eine Edelsteinmine verschleppt und muss täglich um ihr Leben bangen. Son versucht alles, sie wiederzufinden. Auch rund vierzig Jahre nach dem Ende des Pol-Pot-Regimes 1978 sind in Kambodscha noch nicht alle Wunden verheilt. Harry Thürk gelang es mit seinem 1986 erstmals veröffentlichten Roman, die damaligen Geschehnisse durch seine Protagonisten nachvollziehbar zu machen, den unzähligen Opfern ein Gesicht zu geben. Ein packender Roman, der bis heute nichts von seiner Wirkung verloren hat.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Reproduktion sozialer Ungleichheit in Deutschland

Reproduktion sozialer Ungleichheit in Deutschland von Rehbein,  Boike
Boike Rehbein und sein Forschungsteam legen mit dieser Untersuchung die konstitutiven Mechanismen der sozialen Ungleichheit und die dadurch geschaffenen Trennlinien innerhalb der deutschen Gesellschaft frei. Für diese großangelegte Studie führten sie zwischen 2010 und 2015 über 300 qualitative Interviews zu Lebensläufen und erfassten eine repräsentative Stichprobe. Die Analyse dieser empirischen Daten zeigt, dass die Sozialstruktur Deutschlands durch das Zusammenspiel jahrhundertealter Traditionslinien, der Weitergabe von Habitus und Kapital an die jeweils nächste Generation und die unbewusste symbolische Klassifikation erklärt werden kann. Damit einhergehend wird in diesem Buch die deutsche Sozialstruktur Schritt für Schritt aufgefächert und erläutert, von historischen Klassenstrukturen über Gender, Migration und institutionelle Selektion bis zur Konstitution von Lebensläufen und Lebensstilen. Der Forschungsansatz basiert im Kern auf der Soziologie Pierre Bourdieus, wurde aber im Zusammenhang mit parallelen Untersuchungen in Brasilien, Indien und Südostasien weiter ausgearbeitet und im Hinblick auf internationale Vergleichbarkeit verallgemeinert.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Suedostasien

Sie suchen ein Buch über Suedostasien? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Suedostasien. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Suedostasien im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Suedostasien einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Suedostasien - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Suedostasien, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Suedostasien und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.