fbpx

Viele Brücken – Ein Fluss

Viele Brücken – Ein Fluss von Müller McKenna,  Marina
2., überarbeitete Auflage 2019, Paperback Ariane erlebt in Südfrankreich einen Unfall mit Fahrerflucht. Als einzige Zeugin zu einer Unterbrechung ihrer Fahrt gezwungen, lernt sie das Unfallopfer, einen alternden Künstler namens Alain, näher kennen. Auf dessen Bitte hin zieht sie als Gast in sein großes provenzalisches Haus. Bald wird klar, dass diese Ereignisse kein Zufall sind und nicht nur in der Gegenwart eine Bedeutung haben. Die sich zwischen den beiden Menschen entwickelnde Beziehung führt zu einer tiefen Reflexion über die Dinge und den Sinn des Lebens - und des Sterbens. Die Autorin sagt über ihr Buch: "Die Anregung zu diesem fiktiven Roman entstand aus unzähligen realen Ereignissen in meinem eigenen Leben. Ich erkannte, dass alles mit allem verbunden ist. Den Mut zum Schreiben nahm ich aus der Erfahrung, dass nichts ohne Grund geschieht, Zufälle nicht existieren und beinahe nichts unmöglich ist."
Aktualisiert: 2019-10-24
> findR *

Der Tod stirbt

Der Tod stirbt von Schneider,  Joachim H.
Die Sichtweise auf den Tod war von Anbeginn an immer auch von der Einstellung jedes Einzelnen zum Leben abhängig. Dabei führte die Auseinandersetzung mit diesem Thema zu den tiefsten und brillantesten Vorstellungen der Ideengeschichte. Wir begegnen heute bei den Gedanken über den eigenen und den als schmerzlich empfundenen Tod Anderer immer wieder mittelalterlichen Vorstellungen, die den Tod in einen fundamentalen Gegensatz zum Leben stellen. Diese Ansicht lässt sich nach Auffassung Joachim H. Schneiders heute nicht mehr vertreten, denn die Systeme des Todes stehen bei höheren Lebewesen im Dienst der Selbstwerdung und Selbsterhaltung, der Autopoiesis. Damit erscheint der Tod paradoxal. Einerseits soll er körperlichen Störungen durch Eliminierung schadhafter Körperzellen vorbeugen und damit lebensdienlich sein, zum anderen auch das Ende des Lebens bewirken. Wie dieser Widerspruch zu verstehen ist, davon handelt das vorliegende Buch, bezogen auf den europäischen Kontext. Es wird ein Schichtenmodell des Todes vorgestellt, das von vegetativen, menschlichen Körperzellen bis hin zu mentalen Systemen des Todes entfaltet wird. Die sich daraus ergebenden medizinethischen Aspekte werden am Ende des Bandes zur Diskussion gestellt.
Aktualisiert: 2019-12-31
> findR *

Sterben und Tod

Sterben und Tod von Beeke/Bogosh,  Joel R./ Christopher W.
Wir können Stunden um Stunden mit der Planung von zwei Wochen Urlaub auf einem anderen Kontinent verbringen, aber kaum eine Stunde für die Planung einer unendlichen Ewigkeit aufwenden. Früher oder später kommt der Tod für jeden von uns. Er fragt nicht danach, ob wir nützliche Glieder der Gesellschaft, liebevolle Eheleute oder Eltern, gehorsame Kinder oder Säulen in Gottes Gemeinde sind, durchtränkt mit großen Mengen göttlicher Frömmigkeit. Der Tod nimmt kein Schmiergeld und kennt keine Ausreden. Der Terminkalender ist in Gottes Hand. Dein und unser Name, der Zeitpunkt und die Umstände unseres Sterbens und Todes sind bekannt bei Gott (Hiob 14,5). Er berät sich nicht mit uns, wann wir diesen Termin gerne haben würden. Unser Termin mit dem Tod ist einseitig, nicht beidseitig. Wir können ihn nicht verschieben wie einen Arzttermin. Terminkollisionen spielen keine Rolle in Gottes Registrierbuch. Tatsächlich wissen wir nicht, wann es passieren wird.
Aktualisiert: 2019-07-25
> findR *

Begegnungen mit der Geistigen Welt

Begegnungen mit der Geistigen Welt
Begegnungen mit der Geistigen Welt Der Begriff Geistige Welt wird in der Spiritualität, in der Heilarbeit, in den Religionen, aber auch mehr und mehr in den öffentlichen Medien genannt. Was will diese Begrifflichkeit ausdrücken? Der Autor und Rückführungstherapeut Horst Leuwer gibt auf eindrückliche Art und Weise Einblicke in intensive Begegnungen und Berührungen mit den Wesen der Geistigen Welt. Er selbst beschreibt sich bis zu einer gravierenden Veränderung im Alter von etwa 45 Jahren als sehr „verstandesgeprägt“. Sein Beruf als Krankenpfleger und Qualitätsmanager unterstützten diese Prägungen sehr. Doch dann folgten im Rahmen einer Ausbildung zum Rückführungstherapeuten auch Begegnungen mit Energien und Wesen die man der Geistigen Welt zuordnet. Der Autor konnte damals (vor etwa 10 Jahren) mit diesen Erfahrungen zuerst nichts anfangen. Doch mehr und mehr öffneten sich ihm Einblicke in diese Geistige Welt. So werden in diesem Buch persönliche Erfahrungen des Autors ebenso beschrieben wie die Erlebnisse von vielen Menschen innerhalb ihrer Rückführungssitzungen. Auf Grundlage dieser Erfahrungen wird das Vorhandensein der für uns meist unsichtbaren Welt näher betrachtet. Den Lesern wird klar, wie nah geistige Wesen sind und dass jeder in der Lage sein kann, mit ihnen in Kontakt zu treten und Hilfe zu erfahren. Sie dürfen sich auf eine spannende, berührende und auch spirituelle Reise zu Gott, Christus, Engelwesen, Meistern, Naturwesen, Seelen und vielem mehr einlassen. Wundervolle Bilder von Jopie Bopp und Sabine Kathriner ergänzen die einfühlsamen Texte.
Aktualisiert: 2019-04-12
> findR *

Mit dem Jenseits kommunizieren

Mit dem Jenseits kommunizieren von Dhaibi,  Sue
»Medialität ist nichts Geheimnisvolles. Sie ist keine Gabe, die man hat oder eben nicht, sondern sie folgt klaren Prinzipien – und die kann jeder erlernen!« Sue Dhaibi ist ein Jenseitsmedium, eine Mittlerin zwischen der sichtbaren und unsichtbaren Welt. Auf sehr sympathische, bodenständige Weise zeigt sie: Den Kontakt zu Verstorbenen herzustellen ist ganz natürlich und jedem Menschen möglich. Alles, was man dafür braucht, sind eine gute Technik, ein wenig Übung und ein gutes Gespür für sich und die eigenen Grenzen.Mit diesem umfassenden Praxisprogramm lernt man, sich der eigenen Verbindung zur Geistigen Welt bewusst zu werden und diese für sich und andere zu nutzen – um lieben Verstorbenen wieder zu begegnen und Rat, Trost & Hilfe für das eigene Leben zu erhalten.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Das zweite Leben des Billy Fingers

Das zweite Leben des Billy Fingers von Kagan,  Annie, Weingart,  Karin
Annie Kagan hat sich nie besonders für spirituelle Fragen interessiert. Doch als ihr Bruder Billy stirbt, nimmt ihr Leben eine dramatische Wendung: Zwei Wochen nach seinem Tod erhält Annie plötzlich Nachricht von Billy – aus dem Jenseits. Als sie schon befürchtet, verrückt geworden zu sein, liefert Billy eindeutige Beweise für die Echtheit seiner Botschaften …Das zweite Leben des Billy Fingers ist eine der detailliertesten Nachtod-Kommunikationen, die je dokumentiert wurden. Billys lebendiger Bericht seiner Reise durch die Geheimnisse des Todes verändert nachhaltig unseren Blick auf das Leben, den Tod und unseren Platz im Universum.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Sterben und Tod

Sie suchen ein Buch über Sterben und Tod? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Sterben und Tod. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Sterben und Tod im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Sterben und Tod einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Sterben und Tod - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Sterben und Tod, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Sterben und Tod und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.