fbpx

Die Hebamme und der Meuchelmörder

Die Hebamme und der Meuchelmörder von Evert,  Britta, Thomas,  Sam
Spionage und Mord, Liebe und Verrat in den Wirren des englischen Bürgerkriegs England 1649. Als ihr Neffe Will im Tower landet, bricht Hebamme Bridget sofort nach London auf. Um Wills Leben zu retten, muss sie als Spionin für den mächtigsten Mann Englands arbeiten: Oliver Cromwell. Doch dann wird ausgerechnet der Mann, den Bridget ausspionieren soll, erstochen aufgefunden. Ebenso wie Cromwells wichtigster Waffenlieferant und sein engster Vertrauter. Wird es der Hebamme gelingen, den skrupellosen Meuchelmörder aufzuhalten, der ganz London ins Chaos zu stürzen droht? Noch gefährlicher, noch spektakulärer: der vierte Fall für Hebamme Bridget und ihre Gehilfin Martha! "Sam Thomas versteht es, die Unruhen der Zeit in einen gelungenen Kriminalroman zu verpacken" Publishers Weekly eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.
Aktualisiert: 2020-09-25
> findR *

Spione im Zentrum der Macht

Spione im Zentrum der Macht von Primus,  Bodo, Schwan,  Heribert
Deutsch-deutsche Geschichte – spannend wie ein KrimiGünter Guillaume war ganz nah dran an Willi Brandt. Als der DDR-Agent enttarnt wurde, trat der Kanzler zurück – es war die größte Spionageaffäre der deutschen Geschichte. Doch Guillaume war nur die Spitze des Eisbergs, es gab Tausende Stasi-Spitzel, die aus dem „Operationsgebiet” BRD berichteten. Über Jahre hinweg streuten sie aktiv Fehlinformationen, um die BRD-Regierungen und führende Persönlichkeiten zu diffamieren. Heribert Schwan hat über 80.000 Seiten Stasi-Akten gesichtet, um die Ausmaße der DDR-Spionage im Westen nachzuvollziehen. Er gibt Einblick in die Strategien, Pläne und Tricks der selbsternannten „Kundschafter des Friedens” und zeigt auf, wie das Agentennetz funktionierte. Gelesen von Bodo Primus.
Aktualisiert: 2020-09-23
> findR *

Stasi in Brandenburg

Stasi in Brandenburg von Soch,  Konstanze
Wie verteidigte die Geheimpolizei der DDR die Diktatur und vor allem: Wie erging es den Bürgern dabei? Die Länderstudie "Stasi in Brandenburg" führt gut lesbar in die Geschichte der Staatssicherheit in den ehemaligen DDR-Bezirken ein. Im Mittelpunkt stehen die regionalen Auswirkungen von politischen Ereignissen und die Reaktionen der Stasi entlang der großen historischen Zäsuren. Biografische Fallbeispiele machen dabei die Auswirkungen der politischen Repression auf den Einzelnen anschaulich und nachvollziehbar. Auch ohne einschlägige Vorkenntnisse bietet der Band so jedem historisch Interessierten einen aufschlussreichen Zugang zur regionalen Stasi-Geschichte. Alle Bände der Reihe sind umfassend mit zeitgenössischen Fotos und Dokumenten illustriert und bieten mit Organigrammen, Dienststellen-Verzeichnissen und Biographien der Stasi-Kader einen schnellen Überblick.
Aktualisiert: 2020-09-21
> findR *

Killing November

Killing November von Klein,  Susanne, Mather,  Adriana, Püschel,  Nadine
Achtung, Sogwirkung! Hochspannung bis zur letzten Seite. November hat keine Ahnung, warum ihr Vater sie ohne Vorwarnung auf die geheimnisvolle Academy Absconditi schickt, ein Internat, regiert vom Geheimbund Strategia. Hier gilt die Regel: Informationen über die eigene Familie dürfen unter keinen Umständen preisgegeben werden. Keine Nachnamen, keine Anschrift und keine Details über Familienmitglieder. Als ein Mitschüler ermordet wird, fällt der Verdacht auf November. Bevor sie für schuldig erklärt oder sogar selbst zum Mordopfer wird, muss sie herausfinden, welche Rolle sie selbst in den bizarren Strategiespielen des Ordens spielt.
Aktualisiert: 2020-09-25
> findR *

Die magische Kraft des Wünschens

Die magische Kraft des Wünschens von Fermand,  M. G.
September 2000: Kurz vor seinem dreizehnten Geburtstag gerät Roger aus Berlin in das Magische Reich, ein Paralleldeutschland, in dem Hexen und Zauberer sich vom vierzehnten Jahrhundert an eine Zuflucht und Heimat geschaffen haben. Regiert wird das Reich von der Großkanzlerin Allegra, die – wie Roger selbst – aus Berlin stammt, sich seiner annimmt und sich sogar um seine Freundschaft bemüht. Roger, der für die schöne, kluge Allegra schwärmt, sie bewundert und verehrt, ahnt nicht, dass sie zwei Gesichter hat – und dass er selbst eine Schlüsselrolle in ihren Plänen spielt. Als sich die Anzeichen verdichten, dass der gestürzte und totgeglaubte Gewaltherrscher Nero aus dem Untergrund heraus seine Rückkehr an die Macht vorbereitet, will Roger – der sich gern ein wenig überschätzt – „seine“ Allegra um jeden Preis schützen und setzt sich über ihr ausdrückliches Verbot hinweg, sich um ihretwillen in Gefahr zu begeben. Sein Versuch, eine Gruppe ihrer Gegner auszuspionieren, verstrickt ihn immer tiefer in ein Dickicht aus politischen Manövern, Intrigen, Verrat – und Mord. Roger muss er sich einer verstörenden Erkenntnis stellen: nämlich, dass nicht nur Allegra ein zweites Gesicht hat, von dem er nichts ahnt, sondern auch er selbst…
Aktualisiert: 2020-09-14
> findR *

Die magische Kraft des Wünschens

Die magische Kraft des Wünschens von Fermand,  M. G.
September 2000: Kurz vor seinem dreizehnten Geburtstag gerät Roger aus Berlin in das Magische Reich, ein Paralleldeutschland, in dem Hexen und Zauberer sich vom vierzehnten Jahrhundert an eine Zuflucht und Heimat geschaffen haben. Regiert wird das Reich von der Großkanzlerin Allegra, die – wie Roger selbst – aus Berlin stammt, sich seiner annimmt und sich sogar um seine Freundschaft bemüht. Roger, der für die schöne, kluge Allegra schwärmt, sie bewundert und verehrt, ahnt nicht, dass sie zwei Gesichter hat – und dass er selbst eine Schlüsselrolle in ihren Plänen spielt. Als sich die Anzeichen verdichten, dass der gestürzte und totgeglaubte Gewaltherrscher Nero aus dem Untergrund heraus seine Rückkehr an die Macht vorbereitet, will Roger – der sich gern ein wenig überschätzt – „seine“ Allegra um jeden Preis schützen und setzt sich über ihr ausdrückliches Verbot hinweg, sich um ihretwillen in Gefahr zu begeben. Sein Versuch, eine Gruppe ihrer Gegner auszuspionieren, verstrickt ihn immer tiefer in ein Dickicht aus politischen Manövern, Intrigen, Verrat – und Mord. Roger muss er sich einer verstörenden Erkenntnis stellen: nämlich, dass nicht nur Allegra ein zweites Gesicht hat, von dem er nichts ahnt, sondern auch er selbst…
Aktualisiert: 2020-09-14
> findR *

Im Teufelskreis

Im Teufelskreis von Schewe,  Judith
Der 2. Teil der Biographie von Max Wonsig (1911 - 1982) umfasst die Jahre von 1945 bis 1982. Nach über 10 Jahren Zuchthaushaft wurde Max Wonsig von der Roten Armee aus dem Zuchthaus Brandenburg-Görden befreit und arbeitete sofort in Berlin mit der Gruppe Ulbricht. Er wurde vom NKDW (später MGB, KGB) als geheimer Mitarbeiter angeworben, ab 1950 auch von der Staatssicherheit. Sein Leben war geprägt von Geheimnissen, Spitzeleien und Alkoholsucht. Er bewegte sich bis zu seinem Tod im "Teufelskreis", weder der KGB noch das MfS ließen ihn jemals frei über sein Leben entscheiden. Der 1. Teil der Biographie umfasst die Jahre 1911 bis 1945 und erschien bei BoD unter dem Titel "Lieber Vater Max".
Aktualisiert: 2020-09-10
> findR *

Einblick ins Geheime

Einblick ins Geheime von Häckel,  Nadja
Der vorliegende Katalog zur Dauerausstellung "Einblick ins Geheime" beleuchtet das bürokratische Informationssystem, die Arbeitsweise und den Arbeitsalltag der Stasi. Ebenso bietet er einen Einblick in die heutige Arbeit des Stasi-Unterlagen-Archivs, das die Überlieferung der Stasi auch für zukünftige Generationen bewahrt und den Betroffenen und der Öffentlichkeit zugänglich macht. Die folgenden Seiten enthalten einen Überblick über alle Ausstellungsthemen, von der Entstehungsgeschichte des Stasi-Unterlagen-Archivs über das umfangreiche Karteisystem und die vielfältigen Hinterlassenschaften der Stasi bis hin zum Beispiel einer betroffenen Person, das am konkreten Fall demonstriert, welche Auswirkungen die Überwachung durch die Stasi haben konnte. Neben historischen Fotos, die den geheimdienstlichen Arbeitsalltag und die Überwachungsmaßnahmen der Stasi zeigen, sind auch Originaldokumente aus dem Stasi-Unterlagen-Archiv abgedruckt. Zusätzlich sind alle Ausstellungsobjekte, die zu einem Großteil zum ersten Mal für die Öffentlichkeit zu sehen sind, neben ausführlichen Quellen- und Bildnachweisen im Kataloganhang verzeichnet. Ein einleitendes Vorwort zur Entstehung und Entwicklung des Ausstellungskonzeptes, ein Epilog zur Geschichte des historischen Ortes der ehemaligen Stasi-Zentrale, an dem sich die heutige Ausstellung befindet, sowie Impressionen aus der Bauphase der Ausstellung ergänzen den Band. Mit eindrücklichen Farbfotos bietet der Katalog die Möglichkeit, der Ausstellung und der Raumatmosphäre auch losgelöst vom konkreten Ort oder Ausstellungsbesuch nachzuspüren und so die Aufgabe und die Arbeit des Stasi-Unterlagen-Archivs kennenzulernen.
Aktualisiert: 2020-09-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Spionage

Sie suchen ein Buch über Spionage? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Spionage. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Spionage im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Spionage einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Spionage - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Spionage, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Spionage und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.