fbpx

Praktiken des Rechts in Boccaccios ‚Decameron‘

Praktiken des Rechts in Boccaccios ‚Decameron‘ von Doering,  Pia Claudia
Giovanni Boccaccio entwirft im ‚Decameron‘ ein vielfältiges Panorama städtischen Lebens im spätmittelalterlichen Italien. Die einhundert Novellen nehmen nicht nur Kaufleute und Handwerker, Priester und Ärzte in den Blick, sondern auch Juristen und deren wachsenden Einfluss in Gesellschaft, Religion und Politik. Boccaccio, der sechs Jahre lang Jura studiert hat, erweist sich als scharfsichtiger Beobachter des gelehrten Rechts und der Rechtspraxis. Seine Novellen, die von Ehebruch, Betrug und Mord handeln, reflektieren Methoden juristischer Wahrheits- und Urteilsfindung. Sie konstatieren einen tiefgreifenden Mentalitätswandel, der wegweisende rechtliche Neuerungen nach sich zieht, darunter die Einführung des Inquisitionsprinzips, die Verdrängung privater Rache und die Entstehung des öffentlichen Strafrechts. Pia Claudia Doering zeigt anhand einschlägiger Novellen, dass Boccaccio gerade diese Phänomene rechtlicher Innovation thematisiert. In der narrativen Ausgestaltung von Fallgeschichten wird das Recht auf sein Potential geprüft, Gerechtigkeit zu stiften.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Der Marienburger Hochmeisterpalast / Malborski Palac Wielkich Mistrzow

Der Marienburger Hochmeisterpalast / Malborski Palac Wielkich Mistrzow von Herrmann,  Christofer
Der Hochmeisterpalast zählt zu den herausragenden Fürstenresidenzen des europäischen Spätmittelalters. Er ist einer der Pionierbauten eines Herrschersitzes neuen Typs, geschaffen als ständiger Wohn-, Repräsentations- und Verwaltungsort eines Fürsten. Der Hochmeister des Deutschen Ordens regierte hier zwischen 1333 und 1457 in einem Palast mit außergewöhnlich hohem Wohnkomfort und einem ausgeklügelten Raumsystem. Das Handbuch gibt einen Überblick sowohl zur Baugeschichte und Nutzungsstruktur als auch zum Leben innerhalb der Palastmauern in der Ordenszeit. Das reich bebilderte und zweisprachig (deutsch-polnisch) verfasste Handbuch bietet eine kompakte Übersicht sowohl zur Baugeschichte und Nutzungsstruktur als auch zum Leben innerhalb der Palastmauern in der Ordenszeit.
Aktualisiert: 2020-07-13
> findR *

Narratologie und Geschichte

Narratologie und Geschichte von Hachgenei,  Davina
Am Beispiel der spätmittelalterlichen schottischen Historiografie entwickelt Davina Hachgenei einen neuen methodischen Zugriff für die Geschichtswissenschaften: Sie wendet eine narratologische Methode auf historische Quellen - The Bruce und Scotichronicon - an und ergänzt damit die klassische Hermeneutik um einen analytischen Zugang. Gleichzeitig kontextualisiert sie die theoretischen Grundlagen und trägt damit zur Neuausrichtung der narratologischen Theorie in der Kulturwissenschaft bei: eine Statusklärung der Narratologie als Theorie und Methode für die Geschichtswissenschaft.
Aktualisiert: 2020-07-10
> findR *

Tuhfa

Tuhfa von Turmeda,  Anselm
Anselm Turmeda, geboren 1355 auf Mallorca, war ein Mönch des Franziskanerordens und ein Autor, der als einer der Gründungsväter der katalanischen Literatur gilt. Nach einer Diskussion über eine Passage aus dem Johannesevangelium erfuhr der junge Priester aus dem Munde des Seminarleiters etwas, das sein Leben nachhaltig verändern würde. Seine Bewunderer in Europa waren schockiert, als sie erfuhren, daß er nach Tunesien ausgewandert und zum Islam konvertiert war. Unter dem Namen Abdullah at-Turguman verbrachte er den Rest seines Lebens in seiner neuen Heimat und verfaßte eine Fülle von Schriften, u. a. die hier erstmals vollständig in deutscher Sprache vorgelegte 1420 erschienene Widerlegung des Christentums tuhfatul arib. Er starb 1423 in Tunis. Erst im frühen neunzehnten Jahrhundert entdeckten Gelehrte, daß zwei bekannte Autoren der arabischen und katalanischen Literatur sich bei näherer Betrachtung als eine und dieselbe Person erwiesen. Die Breite seines Wissens sowohl in der christlich-westlichen als auch der islamischen Literatur war in der damaligen Zeit für jede der für verschieden gehaltenen Personen hochgeschätzt gewesen. Daß er als Autor zugleich in der Sprache des Islams wie der des Christentums schreibt, macht ihn zu einer sehr seltenen, möglicherweise einzigartigen literarischen Figur.
Aktualisiert: 2020-07-10
> findR *

Rang oder Ranking?

Rang oder Ranking? von Arlinghaus,  Franz-Josef, Schuster,  Peter
Ob bei Länderrankings oder bei Internetportalen zur Buchung einer Flugreise: Das Vergleichen kann in der Gegenwart als allgegenwärtiges Phänomen betrachtet werden. Die Ständegesellschaft des Mittelalters und der Frühen Neuzeit scheint, da Rangstufen für sie kennzeichnend sind, ebenfalls geradezu auf Vergleichen abonniert gewesen zu sein. Allerdings, und das zeigen die Beiträge des vorliegenden Bandes deutlich, bedarf es einer konsequenten Historisierung des Vergleichens. Denn durch den anderen Gesellschaftsaufbau gab es nicht die Lizenz, (fast) alles mit allem vergleichen zu können. Zudem nahm der Vergleich selbst oft andere Formen an als heute. So stellten gerade in der ‚Ranggesellschaft‘ ‚Rankings‘ eine Seltenheit dar. Die Beiträge behandeln unterschiedliche Felder der vormodernen Gesellschaft. Der Vergleich verschiedener Kulturen in der Frühen Neuzeit (Persien, Russland) sind ebenso Thema wie Rangeinstufungen im spätmittelalterlichen Hochadel. Kann so auch kein – gar nicht zu erreichender – enzyklopädischer Überblick geboten werden, so werden doch zentrale Bereiche des gesellschaftlichen Lebens der Vormoderne in den Blick genommen.
Aktualisiert: 2020-07-09
> findR *

Die Tochter des Papstes: Margarethe von Savoyen

Die Tochter des Papstes: Margarethe von Savoyen von Oschema,  Klaus, Rückert,  Peter, Thaller,  Anja
Begleitband zur Ausstellung in Stuttgart, Turin und Morges (Ausgaben in deutscher, italienischer und französischer Sprache) Margarethe von Savoyen (1420-1479) war die Tochter des Herzogs Amadeus VIII., der zum Papst Felix V. gewählt wurde. Sie wuchs am Genfer See im Herzogtum Savoyen auf und war dreimal verheiratet: mit Ludwig III. von Anjou, Titularkönig von Sizilien und Neapel, mit Kurfürst Ludwig IV. von der Pfalz und mit Graf Ulrich V. von Württemberg. Der weit gespannte Lebensweg dieser "europäischen" Fürstin, ihre Persönlichkeit und ihre dynastischen wie kulturellen Verbindungen stehen im Mittelpunkt der internationalen kulturhistorischen Ausstellung. Hier bieten sich außergewöhnliche Einblicke in die höfische Kultur des Spätmittelalters - von Burgund und Savoyen über Italien bis in den deutschen Südwesten - und damit in ein glänzendes Stück europäischer Kulturgeschichte.
Aktualisiert: 2020-07-09
> findR *

Landsknechte und Soldaten: Historische Uniformen (Wandkalender 2021 DIN A3 hoch)

Landsknechte und Soldaten: Historische Uniformen (Wandkalender 2021 DIN A3 hoch) von CALVENDO
Die Uniformen der Landsknechte standen ganz im Zeichen der Funktion und des Rufes ihrer Träger. Während heutige Kampfanzüge nicht selten der Tarnung dienen, symbolisierte die bunte und provozierende Dienstkleidung der spätmittelalterlichen Söldner deren Verwegenheit und Kampfbereitschaft. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.
Aktualisiert: 2020-07-06
Autor:
> findR *

Landsknechte und Soldaten: Historische Uniformen (Premium, hochwertiger DIN A2 Wandkalender 2021, Kunstdruck in Hochglanz)

Landsknechte und Soldaten: Historische Uniformen (Premium, hochwertiger DIN A2 Wandkalender 2021, Kunstdruck in Hochglanz) von CALVENDO
Die Uniformen der Landsknechte standen ganz im Zeichen der Funktion und des Rufes ihrer Träger. Während heutige Kampfanzüge nicht selten der Tarnung dienen, symbolisierte die bunte und provozierende Dienstkleidung der spätmittelalterlichen Söldner deren Verwegenheit und Kampfbereitschaft. PREMIUM-LINIE mit Kunstdrucken im Hochglanzformat in Museumsqualität. Stabile Rückwand mit 2 innovativen Einstecktaschen für eine optimale Präsentation an der Wand EINZELFERTIGUNG mit hochwertigen Materialien in Deutschland (Made in Germany) Damit die Papierbogen glatt an der Wand hängen hat dieser hochwertige Kalender innovative Einstecktaschen. Sie schützen die großen Blätter vor Luftfeuchte-Effekten. Papier ist ein natürliches Material. Die Fasern reagieren auf Raumklimaschwankungen. Die Einsteckecken sollten daher nicht entfernt werden.
Aktualisiert: 2020-07-05
Autor:
> findR *

Landsknechte und Soldaten: Historische Uniformen (Wandkalender 2021 DIN A2 hoch)

Landsknechte und Soldaten: Historische Uniformen (Wandkalender 2021 DIN A2 hoch) von CALVENDO
Die Uniformen der Landsknechte standen ganz im Zeichen der Funktion und des Rufes ihrer Träger. Während heutige Kampfanzüge nicht selten der Tarnung dienen, symbolisierte die bunte und provozierende Dienstkleidung der spätmittelalterlichen Söldner deren Verwegenheit und Kampfbereitschaft. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.
Aktualisiert: 2020-07-10
Autor:
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Spätmittelalter

Sie suchen ein Buch über Spätmittelalter? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Spätmittelalter. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Spätmittelalter im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Spätmittelalter einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Spätmittelalter - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Spätmittelalter, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Spätmittelalter und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.